die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Startrek" meldet:


Star Trek V: Petition für Special Edition



Im nächstes Jahr gibt es schon wieder ein Star Trek-Jubiläum: der fünfte Kinofilm Am Rande des Universums feiert seinen 25jährigen Geburtstag. Geschenke wird`s vermutlich jedoch nicht geben. Der Film genießt, ebenso wie Star Trek Nemesis, wenig Liebe von Seiten der Kritiker und Fans. Obendrein sind die Spezialeffekte qualitativ ein Desaster.

Im Lichte der restaurierten und digital aufgewerteten Neuveröffentlichung der klassischen Star Trek-Serie und The Next Generation auf Blu Ray Disc, gibt es jetzt eine Petition, den Film nächstes Jahr ebenfalls neuen Spezialeffekten auf den Markt zu bringen.

Ursprünglich waren viel aufwendigere Effektesequenzen für den Film vorgesehen.

Das schnell abschmelzende Budget und die enttäuschenden Ergebnisse der Effektschmiede Bran Ferren And Associates haben schließlich ein mageres Resultat abgeliefert. Mehr als die vorangegangenen Star Trek-Kinofilme zuvor wäre Am Rande des Universums jedoch auf eine vernünftige Visualisierung angewiesen gewesen.

Aufgrund des Erfolges der Neuveröffentlichung der Serienstaffeln auf Blu Ray möchte man Paramount und Regisseur William Shatner dazu aufrufen, sich dem Film nochmal anzunehmen.

Weitere Informationen zu der Petition und Möglichkeiten, dieses Projekt zu unterstützen, findet ihr auf der Seite der Star-Trek-V-Special-Edition bei Facebook.






Quelle: Facebook - Star Trek V Directors Cut
Die Meldung wurde am 14.01.2013 11:24 Uhr durch Sebastian Lorenz veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Startrek im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Seiten (2) 1 2
    Kommentare zu dieser Meldung
    14.01.13, 11:59 Uhr
    Stefan Müller
    Der Cyberman mit den Schnürsenkeln
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Jul 2006
    Wenn jemand eine Möglichkeit findet, William Shatner nachträglich aus dem Regiestuhl zu schneiden, können wir nochmal drüber reden.
    Fahrenheit 451. Read it.
    14.01.13, 12:02 Uhr
    Knut
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    Ich würde einen DC zu Nemesis bevorzugen. Da gibt es nämlich so manche tolle Szene, die der actiongeile Regisseur nicht im FIlm haben wollte. Meiner Meinung nach hätten sie dem Film insbesondere als Abschied der Crew sehr gutgetan. Auch wenn sie vielleicht nicht viel am generell unlogischen Grundplot ändern.

    Beitrag geändert von Knut [14.01.13, 12:03 Uhr]
    14.01.13, 13:50 Uhr
    anonym
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von Knut

    Ich würde einen DC zu Nemesis bevorzugen. Da gibt es nämlich so manche tolle Szene, die der actiongeile Regisseur nicht im FIlm haben wollte. Meiner Meinung nach hätten sie dem Film insbesondere als Abschied der Crew sehr gutgetan. Auch wenn sie vielleicht nicht viel am generell unlogischen Grundplot ändern.


    Warum sollte der Regisseur Szenen, die er nicht im Film haben will, in seinen Director's Cut (Regisseursfassung!) packen? Du möchtest eher eine Extended Version, oder?
    14.01.13, 14:24 Uhr
    bla
    unregistriert


    Das ist der einzige Trek Movie den ich nur einmal gesehen habe. Den will ich nie wieder sehen, auch nicht mit Mega CGI Effects. Scheiße bleibt Scheiße.. Ist auf Augenhöhe mit dem Idiotischen Endgame(Voyager), wo niemanden eingefallen ist das X Milliarden unschuldige Drohnen (Lebensformen) vernichtet werden. Als wenn es keine andere Lösung gegeben hätte..Ist schon erstaunlich wieviel Schrott unter den Namen Star Trek produziert wurde..Aber Star Trek 1,(gefühlte Hälfte des Films ist der Schnecken Flug über V'ger), 5, Nemesis..
    14.01.13, 15:23 Uhr
    Atlantia
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von Stefan Müller

    Wenn jemand eine Möglichkeit findet, William Shatner nachträglich aus dem Regiestuhl zu schneiden, können wir nochmal drüber reden.


    Haha, der war nicht schlecht.
    Ja, ich denke auch das an diesem Film nicht mehr viel zu retten ist, bzw. verbessert werden kann indem man nachträglich jetzt nochmal Geld hinein pumpt.
    14.01.13, 15:38 Uhr
    Anubiz
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    Ein Special, das ich will ist, daß alle vorhandenen Kopien des Films verbrannt werden
    14.01.13, 15:40 Uhr
    Klingone
    unregistriert


    ST V ist zwar der schlechteste der ersten 6 Filme, aber immernoch besser als ALLE Filme die nach dem 6. kamen.

    Würde gerne eine SE sehen. Allerdings hasse ich solche Seiten bei Stasi- und Assibook, finde da nichtmal eine Beschreibung um welche Szenen es denn gehen soll.
    14.01.13, 15:52 Uhr
    pic
    Hier könnte Ihre Werbung stehen.


    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von Klingone

    ST V ist zwar der schlechteste der ersten 6 Filme, aber immernoch besser als ALLE Filme die nach dem 6. kamen.


    Ansichtssache
    "Und plötzlich, ein greller Blitz am Himmel."
    14.01.13, 15:58 Uhr
    Klingone
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von pic

    Ansichtssache


    Was sonst?!

    Allerdings sollte man es sich ruhig zwei- oder besser gleich mehrmals überlegen, die Ansicht eines Klingonen in Frage zu stellen!
    14.01.13, 16:00 Uhr
    pic
    Hier könnte Ihre Werbung stehen.


    registriert seit:
    Jul 2006
    Die Formulierung wirkt eher wie ein Fakt, denn einer Meinung. Aber ist schon klar. Kappla und so.
    "Und plötzlich, ein greller Blitz am Himmel."
    14.01.13, 16:00 Uhr
    Mr. Eko
    Bringer of Rain, Slayer of Theokoles, Champion of Capua


    registriert seit:
    Sep 2006
    Dieser Film hat keine besseren Effekte verdient
    Here's to you, Nicola and Bart,
    Rest forever in our hearts,
    The last and final moment is your's,
    The agony is your triumph.
    14.01.13, 16:24 Uhr
    Riddick
    Erbauer des Deep Tought


    registriert seit:
    Okt 2006
    Fangen wir an mit dem wegschneiden von Shatner,... oder lassen wir ihn am besten am Anfang effektvoll aufprallen. Dann Gott bitte austauschen gegen Morgan Freeman oder Q. Alles besser als das Ding... Den Bauchtanz bitte entsorgen oder anstelle von Uhura die "Caithlin Dar" tanzen lassen.... und warum kriegen die Klingonen immer nur die Bird-of-Prey Raubvögel zur Verfügung?
    FSK 12 : Der Gute bekommt das Mädchen
    FSK 16 : Der Böse bekommt das Mädchen
    FSK 18 : Jeder bekommt das Mädchen
    14.01.13, 16:58 Uhr
    Klingone
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von Riddick

    und warum kriegen die Klingonen immer nur die Bird-of-Prey Raubvögel zur Verfügung?


    Sparprogramm nach der Wirtschaftskrise durch die Tribbles!
    14.01.13, 16:59 Uhr
    bla
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von Riddick

    Fangen wir an mit dem wegschneiden von Shatner,... oder lassen wir ihn am besten am Anfang effektvoll aufprallen. Dann Gott bitte austauschen gegen Morgan Freeman oder Q. Alles besser als das Ding... Den Bauchtanz bitte entsorgen oder anstelle von Uhura die "Caithlin Dar" tanzen lassen.... und warum kriegen die Klingonen immer nur die Bird-of-Prey Raubvögel zur Verfügung?


    Haben die nicht fast alles bei Star Trek 1 - 6 endlos wieder verwendet? Uralt Kram und auch Raumschiff Modelle waren rar, bei den Kulissen war es nicht besser Bzw beim letzten wurden gleich Kulissen von der Next Generation verwendet
    14.01.13, 18:17 Uhr
    Korporierter Trekkie
    unregistriert


    Ich würde es begrüßen ... Star Trek V ist ex aequo mit dem Zorn des Kahn mein Lieblingsfilm im Franchise *indeckunggehvorphaserbeschuss* - herrlich abgedrehte Story, herrlich abgedrehte Klingonencrew mit Captain auf irrer One-Man-Mission und am Schluss eine Szene, in der Kirk und Spock fast ... naja ("ich bitte Sie, Captain, doch nicht vor den KLINGONEN" - DER Film, der noch am ehesten den Stil der TOS einfangen konnte. Und die Spezialeffekte haben mich nie gestört - Star Trek hat immer vor den Charakteren gelebt, nicht von den Effekten oder Schlachten.
    14.01.13, 18:39 Uhr
    Klingone
    unregistriert


    Ich würde allerdings noch das ganze Zeug im Film sehen, dass da rausgeschnitten wurde. Stichwort Felsenmenschen, Gorn lässt grüßen.
    14.01.13, 20:07 Uhr
    Infinity
    unregistriert


    Lustig auf Youtube gibt es so paar die diesem Film neue SE verpast haben! Hier die Scene mit denn Klingonen und dem Voyager Sattelit!

    http://www.youtube.com/watch?v=DzPRsN5pQpk
    14.01.13, 21:00 Uhr
    Shadow
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jan 2012
    Star Trek 5 ist die Maßeinheit in der schlechte Kinofilme gemessen werden
    14.01.13, 22:40 Uhr
    Yavin
    Dark Lord of the Perv


    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von Korporierter Trekkie

    Ich würde es begrüßen ... Star Trek V ist ex aequo mit dem Zorn des Kahn mein Lieblingsfilm im Franchise *indeckunggehvorphaserbeschuss* - herrlich abgedrehte Story, herrlich abgedrehte Klingonencrew mit Captain auf irrer One-Man-Mission und am Schluss eine Szene, in der Kirk und Spock fast ... naja ("ich bitte Sie, Captain, doch nicht vor den KLINGONEN" - DER Film, der noch am ehesten den Stil der TOS einfangen konnte...


    Du hast Captain Chekow oder die umgedrehte Mannschaft vergessen - der Film kommt der Serie und ihrem Humor tatsächlich näher als alle anderen. Ob das gut ist, ist Ansichtssache, meiner Meinung nach hat er aber durchaus Unterhaltungswert (wenn auch nicht immer freiwillig ).
    EX-TER-MI-NATE! EX-TER-MI-NATE!
    Seiten (2) 1 2



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.