die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Startrek" meldet:


Star Trek Animated auch auf Blu Ray



2013 wird ein gutes Jahr für Star Trek-Fans. Neben zwei neuen The Next Generation-Staffeln und der ersten Season für Enterprise wurde jetzt bekannt, dass der Star Trek-Zeichentrickserie auch eine Inkarnation auf der High Definition-Silberscheibe bevorsteht.

The Next Generation Remastered-Produzent Robert Meyer Burnett (diverse Blu-Ray-Dokus) erklärt gegenüber TrekCore, Pläne für dieses Vorhaben sind bereits konkret in der Entwicklung.

Star Trek - The Animated Series lief 1973-74 im Morgenprogramm des amerikanischen Networks NBC. 2006 erfolgte bereits eine aufgearbeitete Neuveröffentlichung auf DVD mit allen 22 Episoden.

Die Serie wird teilweise zum offiziellen Kanon gezählt und ist immer wieder Streitpunkt. Hauptargument dafür ist der Umstand, dass Star Trek-Erfinder Gene Roddenberry aktiv an der Serie beteiligt war. Auch gibt es in den nachfolgenden Serien immer wieder Referenzen zu Ereignissen oder außerirdischen Spezies der Zeichentrick-Serie.

Quelle: TrekCore
Die Meldung wurde am 17.01.2013 08:15 Uhr durch Sebastian Lorenz veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Startrek im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Kommentare zu dieser Meldung
    17.01.13, 08:19 Uhr
    Knut
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    "Die Serie wird im allgemeinen zum offiziellen Kanon gezählt. Hauptargument ist der Umstand, dass Star Trek-Erfinder Gene Roddenberry aktiv an der Serie beteiligt war. Auch gibt es in den nachfolgenden Serien immer wieder Referenzen zu Ereignissen oder außerirdischen Spezies der Zeichentrick-Serie. "

    Falsch. Sie wird mitnichten zum Kanon gezählt, weil Gene Roddenberry nicht mit der Qualität zufrieden war und sie daher bei weiteren Produktionen nicht mehr berücksichtigte. Sie ist von Roddenberry persönlich entkanonisiert. Man hat sich zwar noch ein paar mal bei Enterprise und TOS-Remeastered dran bedient, kanonisch ist sie damit aber noch lange nicht. Höchstens Semi-Kanon wie die "offiziellen" Enzyklopädien. Da wurd sich auch gelegentlich dran bedient, obwohl sie im Laufe der Jahre immer neu aufgelegt werden mussten. Etwa, weil bereits TNG sie nach Belieben ignoriert hat, wenn es den Produzenten in den Kram passte. Es ist nur das Kanon, was man in einer/m nicht animierten TV-Serie/Film auf dem Schirm sieht. Ich dachte, das sollte inzwischen angekommen sein.

    Beitrag geändert von Knut [18.01.13, 13:19 Uhr]
    17.01.13, 10:57 Uhr
    GD
    unregistriert


    Ich dachte, inzwischen ist gar nichts mehr außer dem aktuellen Abrams-Film Kanon. Schließlich hat der die gesamte ursprüngliche Zeitlinie über den Haufen geworfen!
    17.01.13, 11:03 Uhr
    Saftwürstel
    Murmelspieler, originalperverser SF-Repräsentant der Wurst- und Fleischprodukte, SpOp-Süchtiger und -Entzugsgeschädigter sowie möglicherweise ein Spider-Schwein.


    registriert seit:
    Jul 2006
    Man kann über die Zeichentrickserie denken wie man mag. Doch hat sie durchaus interessante Geschichten erzählt, die damals technisch nicht ansatzweise und heute vom finanzierungstechnischen Aspekt her unvorstellbar als Real-Action-Serie zu realisieren gewesen sind bzw. wären. Von daher hätte ich auch nichts gegen eine neue Animationsserie einzuwenden. Außer vielleicht das Problem der zu erreichenden Zielgruppe und damit zusammenhängend mit der Art der Geschichten. Aber die Möglichkeiten die sich mit einer Animationsserie erzählungstechnisch böten ist dennoch enorm. Hauptsache kein Abrams-Trek...
    Jamie: “So, you guys are like Mulder and Scully or something and the X-Files are real?”
    Dean: “No. The X-Files is a TV-show. This is real.”

    -- Supernatural 4x05: Monster Movie
    17.01.13, 11:51 Uhr
    Milchbrötchen
    unregistriert


    Ich konnte leider nie etwas mit der Zeichentrickserie anfangen und zwar aus dem Grund das die deutsche Synchro einfach fürchterlich war. Die hatte immer ein Niveau wie die Gottschalk / Krüger Filme und das geht bei mir leider gar nicht.
    Bedauerlicherweise ist mein englisch nicht so gut das ich die Serie in der original Synchro ansehen könnte.
    17.01.13, 12:11 Uhr
    Schnitzel
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von Milchbrötchen

    Ich konnte leider nie etwas mit der Zeichentrickserie anfangen und zwar aus dem Grund das die deutsche Synchro einfach fürchterlich war. Die hatte immer ein Niveau wie die Gottschalk / Krüger Filme und das geht bei mir leider gar nicht.
    Bedauerlicherweise ist mein englisch nicht so gut das ich die Serie in der original Synchro ansehen könnte.


    Tja, alle Sci-Fi, und damit auch Star Trek, Serien in der Zeit, wurden schlichtweg als Kinderserien eingestuft. Also massiv umgeschnitten, Folgen weggelassen oder zusammengeschnitten und eine ganz andere Syncro drauf gedrückt. Damits eben bei den "Kleinen" Zuschauern gut ankommt....
    17.01.13, 22:09 Uhr
    Zaphod
    zwei Köpfe - eine Meinung


    registriert seit:
    Okt 2007
    @Knut: Aber ST V ist doch auch entkanonisiert worden, oder nicht?
    18.01.13, 04:38 Uhr
    Torch
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von Milchbrötchen

    Ich konnte leider nie etwas mit der Zeichentrickserie anfangen und zwar aus dem Grund das die deutsche Synchro einfach fürchterlich war.

    Bei Wikipedia hab ich gelesen das die Serie irgendwann in den 90igern nachsynchronisiert wurde. Und zwar mit den Orginal-Sprechern. Deshalb wollte ich mir die DVD`s auch noch mal über den Verleihshop ausleihen. Von der Serie weiß ich so gut wie nix mehr. Weiß nicht mal mehr wann und wo die Serie damals lief.
    Zitat:
    Zitat von Milchbrötchen

    Die hatte immer ein Niveau wie die Gottschalk / Krüger Filme und das geht bei mir leider gar nicht.

    Nichts gegen den Film DIE EINSTEIGER. Der hat Hollywood-Qualität.
    23.01.13, 15:57 Uhr
    JJS
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von Zaphod

    @Knut: Aber ST V ist doch auch entkanonisiert worden, oder nicht?

    Warum denn das? quatsch! Der Film gehört schon zum Kanon. Nur weil die große Barriere im Film im Zentrum des Universums war und nicht am Rande heißt doch nich dass der Film Non-Canon is.



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.