die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Startrek" meldet:


Mark Wahlberg beinahe in Star Trek

Bei einem Interview gab Mark Wahlberg auf die Frage, ob er gern mit J.J. Abrams arbeiten würde, eine überraschende Antwort. Abrams habe ihm die Rolle von Kirks Vater angeboten, die Wahlberg jedoch ablehnte, weil er kein Wort von dem verstand, was er im Drehbuch las. Hier ist der Videomitschnitt seiner Antwort:



Quelle: Total Film
Die Meldung wurde am 28.02.2013 18:50 Uhr durch Claudia Kern veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Startrek im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Kommentare zu dieser Meldung
    28.02.13, 19:59 Uhr
    Filmkolumnist
    unregistriert


    Da hat er ja nochmal Glück gehabt. Allerdings war das auch kein Kunststück, ich habe Film gesehen und auch nichts verstanden.
    28.02.13, 20:04 Uhr
    Saftwürstel
    Murmelspieler, originalperverser SF-Repräsentant der Wurst- und Fleischprodukte, SpOp-Süchtiger und -Entzugsgeschädigter sowie möglicherweise ein Spider-Schwein.


    registriert seit:
    Jul 2006
    Mark Wahlberg als Ersatz für Chris Hemsworth (der Papa Schorsch Kirk im ersten bzw. zwölften Film gespielt hat)?

    Mein Tipp für den Bösewicht: Sam Kirk.
    Jamie: “So, you guys are like Mulder and Scully or something and the X-Files are real?”
    Dean: “No. The X-Files is a TV-show. This is real.”

    -- Supernatural 4x05: Monster Movie
    01.03.13, 01:30 Uhr
    Torch
    unregistriert


    Nichts von dem verstanden was im Drehbuch stand.... Ein wahrhaft entlarvendes Statement das alles über den Film aussagt.
    Dem ist nichts hinzuzufügen.
    01.03.13, 15:05 Uhr
    GaiusOmnibus
    unregistriert


    Ich für meinen Teil finde das Chris Hemsworth seinen Job als George Kirk recht gut gemacht hat.

    Überhaupt ist für mich(und meine Frau) die Szenen eine der emotionalsten der Star Trek Geschichte.

    Es ensteht nicht das Gefühl das hier ein strahlender Held "tut was ein Mann tun muss" sondern es ist ein normaler Mensch, der keinen andren Ausweg sieht die seinen zu retten, als sich selbst zu opfern und die Verzweiflung ist ihm auch anzumerken.
    Das Spiel von Hemsworth, die Musik und die Regie, in der Szene passt einfach alles.

    Gruß
    Omni

    P.S. Die nächsten zwei Plätze meiner emotionalsten Star Trek Momente:
    2. Kirk erlebt Spocks Tod nocheinmal durch die Gedankenverschmelzung mit Sarek.
    3. Der "Umflug" um die neugestaltete Enterprise in TMP
    01.03.13, 17:47 Uhr
    Mr. Eko
    Bringer of Rain, Slayer of Theokoles, Champion of Capua


    registriert seit:
    Sep 2006
    Zitat:
    Zitat von Torch

    Nichts von dem verstanden was im Drehbuch stand.... Ein wahrhaft entlarvendes Statement das alles über den Film aussagt.
    Dem ist nichts hinzuzufügen.

    Hm? Schon den Film gesehen?
    Here's to you, Nicola and Bart,
    Rest forever in our hearts,
    The last and final moment is your's,
    The agony is your triumph.
    02.03.13, 03:38 Uhr
    Torch
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von Mr. Eko

    Zitat:
    Zitat von Torch

    Nichts von dem verstanden was im Drehbuch stand.... Ein wahrhaft entlarvendes Statement das alles über den Film aussagt.
    Dem ist nichts hinzuzufügen.

    Hm? Schon den Film gesehen?

    Wahlbergs Aussage bezog sich doch auf Star Trek 11 in dem er Kirk`s Dad spielen sollte. Und ja, den habe ich natürlich seinerzeit gesehen. Bei Into the Darkness wird das auch nicht anders sein. Noch `ne Prise Salz ran und dieselbe alte Suppe nochmal aufgewärmt. Wohl bekomm`s.
    02.03.13, 18:01 Uhr
    Mr. Eko
    Bringer of Rain, Slayer of Theokoles, Champion of Capua


    registriert seit:
    Sep 2006
    Ich dachte du hättest den Film von vornherein gemieden, weil es ein Reboot ist
    Here's to you, Nicola and Bart,
    Rest forever in our hearts,
    The last and final moment is your's,
    The agony is your triumph.
    03.03.13, 00:15 Uhr
    Torch
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von Mr. Eko

    Ich dachte du hättest den Film von vornherein gemieden, weil es ein Reboot ist

    Ich hab`s mir nur verkniffen ihn mir im Kino anzusehen. Auf DVD habe ich`s mir aber doch angetan. Und das obwohl ich schon vorher wusste das er mir nicht gefallen würde. Aber man muss schließlich mitreden können. Sonst hätte ich ja etwas kritisiert was ich gar nicht kenne. Gefallen haben mir nur die Monster die Kirk auf dem Planeten gejagt haben, schade das sie ihn nicht gekriegt haben. Der Rest war erwartungsgemäß....
    03.03.13, 12:10 Uhr
    Schreiberling
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von Torch
    Auf DVD habe ich`s mir aber doch angetan. Und das obwohl ich schon vorher wusste das er mir nicht gefallen würde. [...] Der Rest war erwartungsgemäß....
    Schonmal was von selffulfilling prophecy gehört?! Klingt stark danach. Ich mochte Star Trek 11 übrigens. Und ich habe mich bei der alten Star Treu Serie stets zu tode gelangweilt und TNG geliebt. Aber ich gehe gern auch unvoreingenommen ins Kino ...
    05.03.13, 01:38 Uhr
    Torch
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von Schreiberling

    Schonmal was von selffulfilling prophecy gehört?! Klingt stark danach.

    Naja, kommt darauf an. Ich glaube nicht das dass etwas mit vorgefasster Meinung zu tun hatte. Ich hatte mir auch mal Daniel der Zauberer angeguckt und schon vorher gewußt was kommt. Ich bezweifele jetzt mal das ich den Film besser gefunden hätte wenn ich unvoreingenommen an die Sache rangegangen wäre.
    Zitat:
    Zitat von Schreiberling

    Und ich habe mich bei der alten Star Treu Serie stets zu tode gelangweilt und TNG geliebt.

    Geht mir mittlerweile auch so. Aber damals bei der Erstsichtung mit acht oder neun Jahren kam keine Langeweile auf. Keine Ahnung wie alt du bist aber falls du die Classic-Serie erst mit 15 oder 16 erstmals gesehen hast dann kann ich verstehen das sie dich nicht vom Hocker gerissen hat. Wäre mir auch so gegangen.



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.