die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Startrek" meldet:


Star Trek: TNG im Dezember auf Blu-ray


Paramount hat nun offizell die Veröffentlichung der Serie Star Trek: The Next Generation auf Blu-ray-Disc angekündigt. Um den Fans einen Einblick in die überarbeitete Fassung zu geben, testet Paramount ab 15. Dezember 2011 insgesamt vier Episoden aus verschiedenen Staffeln unter dem Titel Einblick in die nächste Generation. Auf dieser Vorschau-Disc sind die beiden Pilotfolgen "Der Mächtige" und "Mission Farpoint", die Episode "Die Sünden des Vaters" aus Staffel 3 sowie "Das zweite Leben" aus der fünften Season enthalten. Außerdem wird es einen Trailer zur Blu-ray-Veröffentlichung für Staffel 1 geben. Technische Details über Ton und Bild gibt es derzeit noch nicht.

Die vier ausgewählten Folgen sind dann natürlich mit hohem Zeitaufwand komplett restauriert und digital überarbeitet worden. Da die Serie auf 35 mm-Film gedreht wurde, dürfte es eine ähnlich gute Qualität geben, wie sie schon bei den Classic-Folgen zusehen war. Allerdings mussten sämtliche Effekte neu (und in HD) erstellt werden. Denn die alten Special-Effects wurden damals nur in SD (Standart-Auflösung) produziert.

Die ersten kompletten Staffeln werden dann im Laufe des Jahres 2012 auf Blu-ray erscheinen. Genauere Termine stehen auch hier noch nicht zur Verfügung.


Die Blu-ray kann nun hier für etwa 15 EUR vorbestellt werden.


Quelle: AreaDVD
Die Meldung wurde am 13.09.2011 19:20 Uhr durch Alexander Weigelt veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Startrek im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Seiten (3) 1 2 3
    Kommentare zu dieser Meldung
    13.09.11, 20:14 Uhr
    Valen
    SF-Radio & SFF User


    registriert seit:
    Jun 2008
    Also auch anders aussehende, neuere Effekte? Das fänd ich ja auch ganz cool.

    Aber mir wäre lieber, wenn sie erstmal komplett ENTerprise auf BluRay rausbringen, hier ist nicht viel bei zu tun und die Bildquali ist noch besser, ist ja teilweise auch schon in HD digital gedreht worden.
    In Valen's name!
    13.09.11, 21:24 Uhr
    Alexslider
    Moderator/in
    Sliders-Fan
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Jul 2006
    ENT, DS9 und VOY kommt bestimmt auch irgendwann
    Links: DiE SLiDERS SLiDE SiDE | ST-FILES
    13.09.11, 22:06 Uhr
    Saftwürstel
    Murmelspieler, originalperverser SF-Repräsentant der Wurst- und Fleischprodukte, SpOp-Süchtiger und -Entzugsgeschädigter sowie möglicherweise ein Spider-Schwein.


    registriert seit:
    Jul 2006


    Oh mein Gott! Oooh meeein Gooott!!! Oh mein Gott!!!



    Ogottogottogott!!!





    Ich war mir fast sicher, dass zum 25jährigen Bestehen von ST-TNG irgendwas in der Richtung verlautbart werden würde. Aber dass es so schnell ginge? Sogar noch in diesem Jahr? Wahnsinn!
    Jetzt stellt sich nur die Frage: Soll ich die DVDs (teure Erstauflage, mit Kunststoffklappboxen) wirklich verticken?
    ---
    @ Valen: Das hatte ich mir auch überlegt. Da aber die DVD-Version erst gerade veröffentlich wurde und man sich wohl nicht das Wasser abgraben möchte, hat man das wohl geschoben. Übrigens: Enterprise/Star Trek - Enterprise hat in 13 Tagen, am 26. September, seinen 10. Geburtstag.

    Zu den Effekten: Wir hatten es hier bei SF-Radio erst vor kurzem: Es geht dabei weniger um „anders aussehende Effekte“ als um die Tatsache, wie oben der Meldung erklärt, dass die alten Effekte nicht in HD vorliegen und für eine HD-Veröffentlichung nochmals gemacht werden müssen. Da werden die nicht alle komplett neu aufbohren. Es wäre aber schon nicht schlecht, wenn die Perspektiven der Raumschiffe, ihre Größenverhältnisse zueinander etc. nun passen würden. Einige der Modell-Shots wurden ja auch mit 35mm gemacht und dürften vielleicht von einer (Total-)Erneuerung ausgenommen sein; je nachdem wieviel „Billigheit“ man dabei erkennen kann.
    Apropos „Billigheit“: Gespannt darf man wohl darauf sein, wieviel davon man der Serie in HD-Auflösung bei den Sets/Kulissen, Kostümen, Requisiten sowie Masken/dem Make-up erkennen kann. Die Brücke war bestimmt nicht umsonst im ersten TNG-Kinofilm ein Hort der Dunkelheit.


    ---
    @ Alexslider: Von mir aus dürften auch The X-Files/Akte X irgendwann kommen.
    Jamie: “So, you guys are like Mulder and Scully or something and the X-Files are real?”
    Dean: “No. The X-Files is a TV-show. This is real.”

    -- Supernatural 4x05: Monster Movie
    13.09.11, 23:02 Uhr
    wifowaechter
    unregistriert


    @ Saftwürstel:

    Das ist nicht ganz richtig. Das Rohmaterial zu allen Live-Action-Sequenzen wurde auf 35 mm-Film gedreht, aber der gesamte Schnitt und sämtliche Effekte (also auch jeder Phaserstrahl, jedes Beamen, jede Außenaufnahme, jede Szene vor Greenscreen) wurden in der damals völlig ausreichenden Videoauflösung gemacht. Der Aufwand pro Folge, TNG in HD-Auflösung zu überarbeiten, dürfte die Classic-HD-Überarbeitung bei Weitem übertreffen!
    13.09.11, 23:12 Uhr
    tomtom
    Staatlich geprüfter Episode 1 -3 Hasser


    registriert seit:
    Nov 2006
    Juhu, endlich... aber...
    wahrscheinlich wieder zu einem absolut überzogenem Preis.
    Grammatik bei Yoda gelernt ich hab
    13.09.11, 23:23 Uhr
    Saftwürstel
    Murmelspieler, originalperverser SF-Repräsentant der Wurst- und Fleischprodukte, SpOp-Süchtiger und -Entzugsgeschädigter sowie möglicherweise ein Spider-Schwein.


    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von wifowaechter

    @ Saftwürstel:

    Das ist nicht ganz richtig. Das Rohmaterial zu allen Live-Action-Sequenzen wurde auf 35 mm-Film gedreht, aber der gesamte Schnitt und sämtliche Effekte (also auch jeder Phaserstrahl, jedes Beamen, jede Außenaufnahme, jede Szene vor Greenscreen) wurden in der damals völlig ausreichenden Videoauflösung gemacht. Der Aufwand pro Folge, TNG in HD-Auflösung zu überarbeiten, dürfte die Classic-HD-Überarbeitung bei Weitem übertreffen!

    Ja genau. Und an welcher Stelle meines Kommentars habe ich Deiner Meinung nach etwas anderes behauptet?
    Jamie: “So, you guys are like Mulder and Scully or something and the X-Files are real?”
    Dean: “No. The X-Files is a TV-show. This is real.”

    -- Supernatural 4x05: Monster Movie
    14.09.11, 00:34 Uhr
    Caphalor
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jun 2010
    Also vielleicht kommt das noch... aber ich bin immer noch nicht wirklich an dem Punkt zu bereuen, dass ich mir neulich die TNG Komplettbox für kleines Geld gekauft habe. In dem FAll reicht mir das völlig aus. Aber neugierig auf die Test-Disc bin ich natürlich auch.
    14.09.11, 01:38 Uhr
    wtriker
    Beratungsresistent Evil


    registriert seit:
    Jul 2006
    @ Stefan Müller:
    Und somit kann der Wahrheitsgehalt meines Postings von vor ein paar Wochen endlich als 100% angesehen werden, nicht wahr...? [/wirklich billiger Rechthabermodus aus]

    ENDLICH!! Ein Termin, eine BluRay, 4 Folgen! Jetzt werden wir in 1/4 Jahr endlich heraus finden, womit wir es zu tun bekommen. Die Quellen schweigen sich über die SFX ja immer noch beharrlich aus... Zuweilen ist von 35mm Film, aber 1" Master die Rede, von SD zu HD interpolierten Effekten...

    Ich hoffe weiterhin, dass tatsächlich das alte 35mm Material gescannt wurde, die SFX neu erstellt und das ganze in reellem HD erscheint. (Bietet ja auch noch die nächste Gelegenheit, das alles in ein paar Jahren in 3D zu servieren... und ja, ist gerüchteweise angedacht).

    So habe ich also bis dato die ollen VHS Kamellen, die (relativ) jungen DVD-Boxen... und demnächst dann wohl die BD-Boxen...

    Ach ja... ist auch noch nicht geklärt, ob wirklich 16:9 oder nur 4:3... wird zumindest noch beschwiegen von offizieller Seite. Doch das Bildmaterial aus "Die Damen Troi" bei ST ENT Folge "Dies sind die Abenteuer" lässt auf 16:9 wenigstens hoffen. Scheint mehr Bildmaterial links und rechts zu geben als bei allen bisherigen 4:3 Veröffentlichungen von TNG.

    Fingers boldly crossed!!!
    "Don't expect me to regret the decisions i've made...
    ...because, Sir, the truth is... I don't!"

    Beitrag geändert von wtriker [14.09.11, 01:39 Uhr]
    14.09.11, 16:58 Uhr
    Yavin nicht eingeloggt
    unregistriert


    Da bin ich aber sehr gespannt, wie das Endergebnis aussehen wird. Ob wir die Remastered TNG wohl auch bei den Spartenkanälen der Öffentlich-rechtlihen sehen werden? Oder bei SyFy? Mit dem BR-Kauf werde ich jedenfalls warten, bis die Preise wieder erträglich werden.
    15.09.11, 03:01 Uhr
    wtriker
    Beratungsresistent Evil


    registriert seit:
    Jul 2006
    ZDFneo?
    "Don't expect me to regret the decisions i've made...
    ...because, Sir, the truth is... I don't!"
    15.09.11, 10:07 Uhr
    Preisfrage
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von tomtom

    Juhu, endlich... aber...
    wahrscheinlich wieder zu einem absolut überzogenem Preis.


    Das ist eine gute Frage, ich hoffe das die "Test"-Blu-Ray für einen guten Preis zu haben wird! Mit etwas glück kann ichs mir bei LoveFilm leihen. Kaufen tu ich es wenns ca. 10 EUR kostet!
    15.09.11, 11:58 Uhr
    HM
    unregistriert




    .... will sagen - bin hin und hergerissen zwischen entsetzen (darf man die TNG überhaupt anrühren=Sakrileg) und freude (jeden futzel neues über die TNG würde mich vor freude springen lassen) ...
    15.09.11, 18:14 Uhr
    DV
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von HM



    .... will sagen - bin hin und hergerissen zwischen entsetzen (darf man die TNG überhaupt anrühren=Sakrileg)


    Naja, zum Glück ist nicht Schorsch Lucas für die Überarbeitung zuständig, sonst könnte man demnächst in jedem 2. Bild ein animiertes Tribble rumspringen sehen und die Borg würde nach ihrem Rüberbeamen zuerst schießen oder Locutus würde "Nooo" schreien usw.

    Die Überarbeitung bei TOS hat aber gezeigt, dass sich die Änderungen in einem guten Rahmen bewegen.
    16.09.11, 20:08 Uhr
    Zaphod
    zwei Köpfe - eine Meinung


    registriert seit:
    Okt 2007
    Zitat: "Naja, zum Glück ist nicht Schorsch Lucas für die Überarbeitung zuständig, sonst könnte man demnächst in jedem 2. Bild ein animiertes Tribble rumspringen sehen und die Borg würde nach ihrem Rüberbeamen zuerst schießen oder Locutus würde "Nooo" schreien usw."

    Lol, wie recht du hast!
    17.09.11, 12:36 Uhr
    Atlantia
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    OH WIE GEIL!!
    TNG endlich komplett in HD und (hoffentlich) mit komplett neu erstellten Effekt-Shots.

    Wenn da am Ende die Qualität bei Bild und Ton stimmt und man ähnlich mit Liebe zum Detail vorgeht wie bei der Ur-Serie, dann ist das ein Pflichtkauf für mich!

    Endlich TNG in guter Qualität geniessen können, nicht diese unscharfe Pampe der DVDs.

    So, und jetzt wieder zurück zu meinen neuen Star Wars Blu-rays.
    18.09.11, 02:29 Uhr
    Caphalor
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jun 2010
    Oh ha mit dem letzten Statement hast du dir bestimmt Feinde gemacht. Finds aber gut das du dich traust, Star Wars jenseits von VHS offen gut zu finden!
    18.09.11, 14:22 Uhr
    Atlantia
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    Och naja, ich finde diese Internet-Geplärre über Star Wars schon seit den Special Editions total überzogen.

    Sorry, aber SW auf Blu-ray ist qualitativ fantastisch!
    Das Bild ist herrlich scharf (gerade auch die alten Teile) und Lucasfilm hat sich sogar die Mühe gemacht, die dt. Tonspur komplett aufzupolieren und in HD Qualität zu bringen!

    Wer SW aus falsch verstandener Nostalgie oder Liebe zu seinen Kindheitserinnerungen immer noch auf VHS schaut, weil es da die letzte "gute" Version gab -> mein herzliches Beileid.

    Ich lebe in der Gegenwart, habe keine Lust auf grieseliges unscharfes Matschbild und Mono-Ton.

    Klar sind ein paar der Änderungen affig oder schlicht unnötig, das bestreite ich gar nicht!
    Aber andere begrüße ich wiederum sehr.
    Und es sind Lucas' Filme, er kann machen was er will damit.

    Aber es gibt ja viele Leute die sich mit Veränderungen generell sehr schwer tun.

    Alles in allem bin ich zum Glück sehr offen und nicht so verbohrt, dass ich Veränderungen nicht akzeptieren könnte.
    Im Leben wie auch bei Filmen.
    Gott sei Dank!

    ICH hätte keine Lust mir SW nochmal so anzutun, wie es 1977 oder in den 80ern war.
    Wer VHS Bild und Mono vorzieht, dem sei es gegönnt.
    Ich finde mitlerweile sogar schon DVDs eher minderwertig.
    Wer einmal richtig gutes HD Bild genossen hat, wird mir zustimmen und nie mehr zurück zur DVD wollen, geschweige denn zu VHS.
    Die Dinge entwickeln sich weiter, vor allem (und zum Glück) auch die Technik.

    Und die Blu-rays sind qualitativ halt wirklich klasse. Punkt.

    Beitrag geändert von Atlantia [18.09.11, 14:22 Uhr]
    18.09.11, 15:45 Uhr
    DV
    unregistriert


    Wenn man sich von ein bißchen Bildqualität zur dunklen Seite verführen lässt, würde man wahrscheinlich auch seine Großmutter für einen Zehner verkaufen.

    Sogar Spielberg bereut inzwischen die im Vergleich zu Star Wars geringfügigen Änderungen bei ET und Indiana Jones bei der DVD-Veröffentlichung und wird bei den Blurays wahrscheinlich drauf verzichten. Soviel dazu.

    http://www.worstpreviews.com/headline.php?id=22866&count=0
    18.09.11, 16:09 Uhr
    Caphalor
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jun 2010
    DV, das überrascht mich jetzt mal gar nicht. Und ich dachte immer Wut und Hass und nicht Offenheit führt zur dunklen Seite. Ach STar Wars hab ich wohl auch falshc verstanden. Es ist schon traurig. War sicherlich nicht bewbsichtigt, dass das so verdreht ankommt. ABer man muss sich wirklich mal überlegen, warum für SF-FAns der Fortschritt heute in allen Serien, Universen und Filmtechniken scheiße ist. DAs war glaube ich mal anders intendiert... aber es ist ein super lustiger Treppenwitz: der SF-Fan als unreflektierter Verfächter des Gestrigen.


    @Atlantia schönes Statement! Den Mitleidsbekundungen schließe ich mich gerne an. Vor allem wenn die VHSDinger irgendwann mal kaputt gehn... Nee im Ernst, wäre ich an seiner STelle, hätt ich die alten Versionen jeweils nicht vom Markt genommen. Andere schaffens auch, den Fans zu überlassen, welche version sie sich ansehn. ABer die Veränderungen an sich find ich auch klasse, vor allem den Sound, die neuen Schnippsel sind auch gut eingefügt und die Technik der Discs liegt auf höchsten Niveau. Und nicht mal Ärger mit dem Kopierschutz.
    Seiten (3) 1 2 3



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.