die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Stargate" meldet:


Ratings von Stargate und Battlestar

In der dritten Woche (4. Februar) vom neuen Programm auf Sci Fi sind die Ratings weiterhin sehr gut und stabil.

"Stargate SG-1" erreichte mit "It's Good To Be King" um 8 p.m. Eastern/Pacific 2.5 Millionen Zuschauer und ein Rating von 2.1. Das entspricht dem Ergebnis der letzten Woche.

"Stargate Atlantis" verbesserte das Ergebnis mit "Hot Zone" auf 2.7 Millionen Zuschauer und ein Rating von 2.2. Das ist etwas weniger als die vorhergehende Woche.

"Battlestar Galactica" verbesserte das Ergebnis der letzten Woche. "You Can't Go Home Again" hatte 3.2 Millionen Zuschauer und ein Rating von 2.5.

SciFi konnte damit den ersten Platz als beliebtestes Cable Network in der Nacht unter den Zuschauer im Alter von 25 bis 54 verteidigen.

Quelle: Gateworld.net
Die Meldung wurde am 08.02.2005 22:51 Uhr durch veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Stargate im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Kommentare zu dieser Meldung
    09.02.05, 01:41 Uhr
    Valen
    unregistriert


    Christian, Qualität hat sich leider noch nie in Quoten oder beim Kino, in Besucherzahlen/Einspielergebnis niedergeschlagen!
    Wieviel hatte wohl ein genialer Film wie Gattaca eingespielt? Ich weiß es nicht, aber bestimmt nicht viel.

    Was die Quoten oben betrifft: Jetzt kenne ich die Zahlen endlich mal. Aber da wurde immer von super Quoten geredet. Und da muß ich bemerken, dass sie gar nicht soo viel über ENT liegen! Allerdings ist ja wohl die Reichweite bei SciFi nicht so hoch?!
    (ENT hatte auch über 2 Mio bzw.: 3.03, 2.76, 2.53, .... Das ist ja wohl vergleichbar. Wenn nicht die Reichweite unterschiedlich wäre.)
    valen
    09.02.05, 02:59 Uhr
    Jedi
    unregistriert


    Und sorry, wenn ich das mal vielleicht etwas überdeutlich sage: Durch Wegleugnen (die Quoten und ihre Einordnung sind hier schon von verschiedenen Leuten auch unter Deinen Posts erklärt worden) wird die Situation nicht besser. Fakt ist: ENT hat Einschaltquoten, die sogar absolut gesehen unter denen des SciFi-Channels liegen, somit würde also sogar der SciFi-Channel sich verschlechtern, würde er die Serie übernehmen wollen (was er nicht will).

    Fakt ist auch, dass man am Freitag abend mit drei (!) verschiedenen Science-Fiction-Serien ABSOLUT mehr Zuschauer ziehen kann als mit ENT.

    Das musste UPN zu denken geben und deshalb ist die Entscheidung, ENT einzustellen, wirtschaftlich (!) die richtige Entscheidung.
    09.02.05, 13:09 Uhr
    Valen
    unregistriert


    Ich leugne hier nix weg! Und mit Sicherheit sind die Quoten von BSG (dieser Serie bin ich eher zugetan, auch wenn ich noch nix kenne) und Stargate (die mag ich absolut net!) besser als die von ENT, gerade in der Relation gesehen.
    Aber sooo übermäßig... Naja. Okay. Ich hab's ja deutlich genug gerade gesagt.

    Was ich aber auch glaube, ist, dass wenn man mehr als 1 SF-Serie, also 2 oder wie hier, 3 SF-Serie hintereinander zeigt, dass diese Serien sich untereinander gut tun.
    Hey! Wenn ich diesen Sender empfangen könnte, würde ich auch denken: Super! 3 SF-Serien hintereinander! Das will ich nicht verpassen!
    Wenn's dagegen nur eine wäre...
    valen
    09.02.05, 19:46 Uhr
    Apollo
    unregistriert


    Boah... BSG's zweite Staffel scheint von den Quoten her gesichert zus ein....

    Jedenfalls sind die drei Serien SGA, SG-1 und BSG die Sci-Fi von heute und von morgen...

    Star Trek scheint wohl tod zu sein... wenn man vom weiterleben in den vielen fans absieht...
    09.02.05, 21:33 Uhr
    Kif
    unregistriert


    Zur Qualität: die erste Staffel von SG-1 war Murks, dass stimmt schon. Diese Serie hat sich im Gegensatz zu ENT jedoch am Besten orientiert (u. a. DS9) und ist dadurch immer besser geworden, auch wenn sie wie Akte X ab der 8. Staffel ihren Zenit wohl schon überschritten hat.
    Die erste Staffel von SGA zeigt, wie enorm die Leute von SG-1 dazugelernt haben, einer der besten Serienstarts seit langem, deutlich besser als die konzeptlose erste ENT-Staffel.
    Passt also.

    Gattaca hat allerdings unverdient nur 12,5 Millionen Dollar eingespielt. Seit "2001" hat es leider keinen intellektuell anspruchsvollen SF-Erfolg im Kino mehr gegeben - naja, ausser ST-Filmen ;-)
    09.02.05, 22:33 Uhr
    Yavin
    unregistriert


    SG1 ist der wahrscheinlich beste Genre-Mix, den es jemals im Fernsehen gab: Militär, SciFi, Geheimdienst, Fantasy,... Schön finde ich die vielen miteinander verknüpften Handlungsstränge, die Sendung ist inzwischen komplexer als B5!

    Trotzdem schreibe ich Star Trek noch nicht ab! Die beiden Franchises sind einfach nicht miteinander zu vergleichen - wie Äppel und Birnen!
    Die Enterprise-Macher brauchen jetzt einfach mal eine Pause, um sich etwas neues, besseres einfallen zu lassen. Es gibt noch genug freie Kapazität in den Schiffswerften von Utopia Planetia!



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.