die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Stargate" meldet:


guter Start für "SG: Atlantis"

Letzte Woche ist die siebte Staffel von "Stargate" zu Ende gegangen, gestern startete RTL II mit dem Spin-off "Stargate: Atlantis" in Spielfilmlänge.

3,06 Millionen Zuschauer sahen die erste Folge. Dies entsprach einem Marktanteil von 9,0 Prozent.
In der Zielgruppe der 14- 49jährigen waren es 2,09 Millionen Zuschauer, was einen Marktanteil von 14,5 Prozent ergab.

Im Vergleich hatte das Staffelfinale letzte Woche nur 2,29 Millionen Zuschauer, was schon über dem Durchschnitt lag. Der Maktanteil betrug 12,2 Prozent in der Zielgruppe. In den vorigen Wochen lag der Marktanteil zwischen 9 und 11 Prozent.

Der erfolgreiche Start war andererseits wohl schlecht für VOX und "CSI", die am Mittwoch ein paar Zuschauer verloren. Die Serie kam in der Zielgruppe der 14- 49jährigen letzte Woche noch auf 13,0 Prozent, diese Woche "nur" auf 11,4 Prozent Marktanteil.

Es bleibt abzuwarten, ob "Atlantis" die Zuschauer auch in den folgenden Folgen halten kann.


Zu "Stargate": Der SF-Radio-"Stargate"-Bereich

Quelle: dwdl.de
Die Meldung wurde am 24.02.2005 15:57 Uhr durch veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Stargate im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Seiten (2) 1 2
    Kommentare zu dieser Meldung
    24.02.05, 17:15 Uhr
    jedi
    unregistriert


    Hallo? Ist doch perfekt abgestimmt gewesen zwischen Vox und RTL II - seit Mittwoch laufen ReRuns von CSI - klar, dass da die Quoten tiefer sind als bei EAs...
    24.02.05, 17:43 Uhr
    Kai "the spy"
    unregistriert


    Mir hat der Pilotfilm ganz gut gefallen. Mal sehen, ob die Serie auch so gut ist. Zu Bemängeln ist eigentlich nur, dass bei einer heutigen Produktion(auch TV) die Außerirdischen nicht unbedingt humanoid sein müssen. Bei Star Trek & Co. kann man halt nicht mehr ändern, was seit 40 Jahren fest steht. Bei SG-1 waren die Aliens auch eigentlich die Goah´uld(schreibt man das so?), die Symbionten. Die meisten anderen waren storybedingt Menschen, auch wenn sie nicht von der Erde kamen. Bei den heutigen SFX sollten doch nichthumanoide Aliens kein großes Problem mehr sein.
    Aber wie gesagt, ansonsten war´s ziemlich cool.
    24.02.05, 17:55 Uhr
    Jere
    unregistriert


    Naja, wenn ich mir die SFX bei Stargate so ansehe bin ich eigentlich doch recht dankbar das sie noch immer das Schema F bei den Aliens nehmen. Nichts für ungut, aber lieber sehe ich einen Darsteller in einem billigen Alienkostüm als das kein Geld mehr für ein vernünftiges Drehbuch mehr vorhanden ist.
    24.02.05, 18:09 Uhr
    Kif
    unregistriert


    "Zu Bemängeln ist eigentlich nur, dass bei einer heutigen Produktion(auch TV) die Außerirdischen nicht unbedingt humanoid sein müssen."

    Das liegt ganz simpel am Budget. SGA muss nämlich mit deutlich weniger auskommen als ENT z. B., so ungefähr zwei Drittel dessen was ST sonst zur Verfügung hat.
    Nach den ganzen Atlantis-Effekten war wohl schlicht das Geld für die Aliens alle - naja, besser als irgendwelche Rieseninsekten oder sowas.

    Ich wüsste zu gerne, was B&B wohl aus dem selben Budget gemacht hätten...
    24.02.05, 19:09 Uhr
    stareagle
    unregistriert


    Hallo,

    der Pilot für Atlantis war gut, aber eines muss ich bemängeln:

    Die Synchronisation fand ich nicht so toll. Konnte die komplette erste Staffel bereits auf englisch sehen. Zum Teil fand ich, dass die Dialoge teilweise ein wenig zu sanft waren. Im Orignal waren die meisten Dialoge z.B. Dr. Weir - Major Shepperd oder Shepperd - Summner doch ein wenig heftiger. Kann natürlich sein, dass an meinen englischen Sprachkenntnissen liegt, ich glaube aber nicht...

    !!!ACHTUNG SPOILER!!!
    Es gibt am Ende der Staffel noch eine Erklärung, warum die Wraith humanoid sind... Zusammenreimen kann man sich dass aber schon vorher:-)
    !!!SPOILER ENDE!!!

    MfG

    Stareagle
    24.02.05, 19:15 Uhr
    nx-01
    unregistriert


    Nun, ich habs mir angesehen.. und faszinierend, diese Parallelen zur "Mutterserie":

    - beide haben ein stargate

    - beide haben einen ach so bösen Feind mit unlogischen Schiffen? (ääh.. Raumgleiter, die mit vorsintflutlichens Waffen abgeschossen werden können???)

    - in beiden haben die Bösen so ein komischen Handschuh

    dazu ist es echt wahnsinnig, wie schnell die doch diese technik der Antika verstehen..

    Wäre es eine Star Trek Serie würden alle auf: ist immer das selbe - einstimmen.

    (nicht meinen, dass ich mir das nicht doch angucken *g*)
    24.02.05, 19:46 Uhr
    Daenon
    unregistriert


    Positiv gesehen: Die Pilotfolge hat echt Spaß gemacht,die weiteren Teile (schon in englisch gesehen) sind auch nicht schlecht (natürlich nicht mehr ganz so opulent wie der Pilot was das Budget angeht). Ist auf jeden Fall eine vielversprechende Serie. Da weniger Geld als Enterprise hoffentlich weiterhin mit dem Schwerpunkt auf gute Stories. Was die Synchro angeht, jepp. Fand die auch ein wenig lau. Da kann man sicherlich noch was rausholen, hab aber schon schlechtere gesehen.

    Negativ: Kann man natürlich alles sehen, aber wenns einem nicht gefällt muß man ja nicht gucken.

    Freu mich schon auf weitere Folgen bzw. wäre gerne in SciFi reichweite. SG1 SGA und Galactica hintereinander. Das ist - trotz aller Schwächen - Unterhaltung pur.

    Gruß, Daenon
    24.02.05, 20:27 Uhr
    Kif
    unregistriert


    Ja, die Synchro kommt absolut nicht mit. :-(

    @nx-01:
    - beide haben eine Enterprise
    - beide haben vulkanische erste Offiziere
    - beide haben ach so böse Feinde (Sphärenbauer)
    - beide haben reptiloide Bösewichter (Xindi - Gorn)
    - wie schnell die ausserirdische Technik verstehen...
    *g*
    24.02.05, 20:38 Uhr
    nx-01
    unregistriert


    @kif

    loooool.. jemand, der es versteht, wie ich es meine
    24.02.05, 21:00 Uhr
    Yavin
    unregistriert


    Bei Stargate fand ich die Folgen mit den Geheimdienstverwicklungen immer ausgezeichnet - Col. Mayborn gibt einen genialen Mephistos her! Schade, dass so etwas in der Pegasus-Galaxie keine Rolle mehr spielt - oder doch?
    25.02.05, 01:02 Uhr
    Florian
    unregistriert


    Mayborn ist ein genialer Quasibösewicht, vor allem zusammen mit O'Neill entstehen Dialoge die sicher zu den besten der Serie zählen! In der achten Staffel (falls du sie noch nicht kennst) kommt es übrigens zu einem Wiedersehen, wenn auch etwas harmloserer Art als sonst...interessanterweise ist es die erste Folge, die mit SGA sowas wie interagiert. Aber will niemandem die Spannung nehmen! ;-)
    25.02.05, 01:32 Uhr
    Valen
    unregistriert


    @Kif: Wenn es deutliche Gleichheiten zwischen zwei Serien gibt, ist das schon ein Unterschied zu Gleichheiten bestimmter einzelner Folgen der einen Serie zu einer einzigen Staffel einer anderen Serie.
    Ansonsten ist ja Gleichheit nicht unbedingt falsch.
    Das auch Stargate-Spinoffs Stargates haben war mir klar. Ohne wäre auch irgendwie komisch.

    Was den Abschuss der Wraith-Schiffe mit normalen Projektilwaffen angeht. Das hat bei mir auch ein Stirnrunzeln hervorgerufen.
    Frage dazu: Gibt's in Stargate keine Panzerung und neuartige Legierungen oder gar Schutzschilde?

    @stareagle: Es gibt eine Erkärung, warum die Wraiths humanoid und Menschenähnlich aussehen? Wo ich das gelesen habe, viel mir auch sofort eine Möglichkeit ein weshalb! Aber das wäre dann schon wieder was aus Star Trek übernommen! (nach der "Vorfahren haben ihre DNS in der Galaxie verstreut"-Erklärung)

    @Kif: "Ich wüsste zu gerne, was B&B wohl aus dem selben Budget gemacht hätten..."

    Das kann ich Dir sagen... Das kannst Du Dir prima in Staffel 4 von ENT anschauen. Das Budget wurde in der 4. Staffel nämlich um die HÄLFTE gekürzt! Und es sieht nicht schlechter aus! Immernoch genauso geil! Es wird nur weniger verwendet, also weniger Screentime, dafür mehr Charakterszenen.
    Prima! So geht das! :-)
    So gesehen, sollte man bei Serien immer nicht so viel Budget genehmigen. *g*
    valen
    25.02.05, 02:05 Uhr
    tt5
    unregistriert


    Also die Synchro war schlecht. Nicht die Dialoge an sich, aber wo sind da die coolen Akzente geblieben? Jetzt klingen alle so brav. Übrigens wer schon die letzten paar Folgen von Atlantis gesehen hat. Da gibts aber so was von Computeranimationen.
    Warum kam bei mir nur der 1. Golfkrieg in den Sinn *Stirnrunzel*
    25.02.05, 02:05 Uhr
    trekmaster
    unregistriert


    Wird SG-1 oder SG-A eigentlich irgendwann auf RTL2 wiederholt, falls mans am Mittwochabend in der Erstausstrahlung verpasst haben sollte!?
    25.02.05, 07:19 Uhr
    stareagle
    unregistriert


    !!!SPOILER!!!
    @valen: Nicht ganz getroffen... warte ab... die erklärung ist imho etwas glaubwürdiger als die Erklärung. Und nicht aus ST übernommen:-).

    MfG

    Stareagle
    25.02.05, 09:55 Uhr
    DarkAngel
    unregistriert


    @stareagle: Ich habs auch schon gesehen und fand die Sache mit den Wraith klasse und extrem glaubwürdig. Typisch Antiker halt *gg*

    Die Synchro hat mir auch nicht wirklich gefallen. Zum einen haben mir die Akzente gefehlt (vor allem Doktor Becket! Da hätte man sich doch sicher was einfallen lassen können... wie wärs mit Bayrisch oder Sächsisch? *lol*) Eigentlich richtig schade. Aber ein paar Stimmen sínd auch ganz gut getroffen worden. Shepard und Ford, die beiden Stimmen sind nicht schlecht. Die Stimme von Weir ist leider viel zu hoch und ausdruckslos.

    Und was die Übersetzung angeht *schauder* Da hätten sie sich viel mehr Mühe geben können.

    Beispiele: Verteidigungsposition --> "take cover" (heißt doch besser "Deckung"
    oder als Dr. McKay "ZPM" seltsam ausspricht, sagt Daniel im Orginal, dass er Kanadier sei. Im Deutschen sagt er, dass McKay manchmal nuschelt. Wieso bitte kann man sowas nicht richtig übersetzten? Aber wir sollten über die Deutsche Synchro nicht zu viel meckern, denn sie gehört zu den besten der Welt. Andere Länder geben sich da kaum Mühe...
    25.02.05, 10:14 Uhr
    Knubbel321
    unregistriert


    Prima Pilot!!! Prima Serie!!!

    @Florian:"...Mayborn ist ein genialer Quasibösewicht..."

    das ist ABSOLUT richtig!!! ich hab noch nie ein so tollen Charakter gesehen.

    @nx-01; @Kif:
    - beide Serien haben eine Charaktere... schon aufgefallen??? Ich denke doch... O´Niel und Shepperd. Beide haben keine Ahnung, verstehen nicht´s von Technikdingen, haben ein Kommando... verblüffend :-))
    25.02.05, 10:19 Uhr
    Yavin
    unregistriert


    Nennt mir doch einmal eine deutsche Synchro, die besser als das englische Original ist!

    Na ja, irgendwann kommt doch die DVD-Veröffentlichung...
    25.02.05, 10:30 Uhr
    DarkAngel
    unregistriert


    @Yavin: Herr der Ringe schaue ich sehr gerne auf Deutsch! Ich hab zwar nur die hälfte des ersten Teils auf Englisch gesehen aber irgendwie gefällt mir da die Synchro sehr sehr gut. Vor allem im Vorspann finde ich die Synchro viel besser.

    Oder wie war das bei dieser einen Serie mit Roger Moore und dem anderen Kerl(da fällt mir jetzt der Name nicht ein, hieß die Serie vielleicht "Die Zwei"?? K.A.). Die war doch nur in Deutschland so erfolgreich, eben wegen der genialen Synchronisation. Also wenn man sich ein wenig Mühe gibt, dann kommt auch eine gute Synchro zustande...
    Seiten (2) 1 2



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.