die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Stargate" meldet:


Details zur Internet-Serie Sanctuary


Noch in diesem Frühjahr wird die neue Internet-Serie Sanctuary über die Webseite SanctuaryForAll.com downloadbar sein. Obwohl viele der Mitarbeiter aus der Stargate-Crew stammen, hat Sanctuary inhaltlich nichts mit der langlebigen SciFi-Serie gemein.

Das Produktions-Studio Stage 3 Media beschreibt Sanctuary wie folgt:

"Stammzellen, Gen-Therapie, Transplantate, Klonen... In der modernen Welt ändert sich die Bedeutung des Wortes 'Menschlichkeit' täglich. Aber es gibt eine dunkle Seite der Evolution, eine Wahrheit, mit der sich nur wenige tapfere Menschen auseinandersetzen wollen: Da sind Monster in dieser Welt, und sie sind der Schlüssel für die Zukunft unserer Spezies."

"Jede Episode von Sanctuary folgt den Heldentaten von Dr. Helen Magnus (Amanda Tapping), während sie furchteinflößende und ungeheure Kreaturen aufspürt. Ihr zur Seite stehen ihr widerwilliger Schützling Will Zimmerman (Robin Dunne) und ihre unerschrockene, wenn auch waghalsige Tochter Ashley (Emilie Ullerup). Gemeinsam tauchen sie ein in eine furchterregende und mysteriöse Welt voller Wesen, die jeder Erklärung trotzen."

"Sanctuary vereint atemberaubende Spezial-Effekte, Video-Spiel-Technologie und modernstes Web-Design. Es zieht den Zuschauer in eine aufregende Welt, in der Technologie auf das Übernatürliche trifft. Dieses fiktionale Online-Universum füllt die Lücke, die von traditionellem Fernsehen geschaffen wurde, und bietet mehrere High-Definition-Auflösungen, tiefgreifende Interaktion und direkte Kommunikation zwischen Zuschauer und dem Sanctuary-Kreativteam."

Amanda Tapping, die die Rolle von Dr. Helen Magnus spielt sowie als ausführende Produzentin fungiert, gab in einem Interview noch weitere Details preis. So dreht sich die Serie um eine moderne Zufluchtsstätte für Kreaturen und mächtige Wesen aller Art. "Helens Vater gründete diese Stätte, in der er all die andersartigen Kreaturen und 'Abnormalen' dieser Welt versammelt. Von Werwölfen bis zu Vampiren... sie müssen irgendeine Art von Fähigkeit haben. Ansonsten sind sie uninteressant! Im Piloten haben wir einen kleinen Jungen, Alexi aus Tschernobyl, dem auf Grund der Radioaktivität etwas Merkwürdiges passiert ist."

Durch Dr. Magnus' Arbeit mit diesen Kreaturen, so Tapping, erhielt sie die Gabe - oder auch den Fluch - der Unsterblichkeit. "Sie ist 157 Jahre alt. Sie war eine der ersten Doktoren des Royal College im viktorianischen England. Und sie war mit Jack The Ripper verlobt."

Auf der offiziellen Webseite gibt es bereits einen Teaser mit ein paar Bildern.

Quelle: GateWorld
Die Meldung wurde am 13.02.2007 19:27 Uhr durch Sabrina Komossa veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Stargate im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Kommentare zu dieser Meldung
    13.02.07, 19:47 Uhr
    DarkAngel
    Snob-Antiker


    registriert seit:
    Jul 2006
    Ach SOOOO, ich dachte, das wäre nen Stargate Ableger *lol*
    www.stargate-universe.de - Das älteste deutsche Stargate Foren Rollenspiel
    13.02.07, 20:13 Uhr
    Saftwürstel
    Murmelspieler, originalperverser SF-Repräsentant der Wurst- und Fleischprodukte, SpOp-Süchtiger und -Entzugsgeschädigter sowie möglicherweise ein Spider-Schwein.


    registriert seit:
    Jul 2006
    Ich hoffe, dass das funktioniert. Wenn ja, pfeift vielleicht jemand auf Sendeanstalten und Einschaltquoten und gibt uns

    SpOp!!!

    *händereib*
    Jamie: “So, you guys are like Mulder and Scully or something and the X-Files are real?”
    Dean: “No. The X-Files is a TV-show. This is real.”

    -- Supernatural 4x05: Monster Movie
    13.02.07, 20:21 Uhr
    Yavin
    Dark Lord of the Perv


    registriert seit:
    Jul 2006
    Die Frage ist, wie sich diese Internet-Serie finanziert. So eine Internet-SciFi-Serie dürfte ja einiges kosten. Kann man das nur mit Werbebannern finanzieren???
    EX-TER-MI-NATE! EX-TER-MI-NATE!
    13.02.07, 20:41 Uhr
    Chiana
    Quotensau
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Aug 2006
    Hey Saftwürstel, haste gesehen? Ich hab "race" mit Spezies übersetzt.
    13.02.07, 20:42 Uhr
    StefanB
    Jack Bauers Brother


    registriert seit:
    Jul 2006
    Hi!

    jep.. gute Frage.. ich kann mir auch nicht vorstellen, wie sich diese Serie finanziert??!?

    cu
    Stefan
    "Spiderschwein, Spiderschwein! Er macht das, was ein Spiderschwein kann...Gebt aaaaacht! Er ist ein Spiderschwein!" (Homer Simpson)
    13.02.07, 21:35 Uhr
    Saftwürstel
    Murmelspieler, originalperverser SF-Repräsentant der Wurst- und Fleischprodukte, SpOp-Süchtiger und -Entzugsgeschädigter sowie möglicherweise ein Spider-Schwein.


    registriert seit:
    Jul 2006
    @ Chiana: Super! Vorbildlich! Ein dickes Lob für Dich!

    @ Yavin, StefanB: Vielleicht über ein Abo, über Einzel-Folgenkauf wie im iTS, beides mit Werbung (Banner, Spots in Pausen)... Hauptsache, es kostet nicht zuviel, es ist gut und taugt was. *daumendrück*
    Jamie: “So, you guys are like Mulder and Scully or something and the X-Files are real?”
    Dean: “No. The X-Files is a TV-show. This is real.”

    -- Supernatural 4x05: Monster Movie
    13.02.07, 21:42 Uhr
    Yavin
    Dark Lord of the Perv


    registriert seit:
    Jul 2006
    @Saftwürstel: Dann muss ich mir aber ein schnelleres DSL und ein bessere Flatrate besorgen! Garnicht so einfach auf dem platten Land.
    EX-TER-MI-NATE! EX-TER-MI-NATE!
    14.02.07, 09:44 Uhr
    Saftwürstel
    Murmelspieler, originalperverser SF-Repräsentant der Wurst- und Fleischprodukte, SpOp-Süchtiger und -Entzugsgeschädigter sowie möglicherweise ein Spider-Schwein.


    registriert seit:
    Jul 2006
    Ich war fast ein halbes Jahr ohne DSL; es geht doch schon fast gar nicht mehr ohne, sprich: Hier wäre eine landesweite, flächendeckende Versorgung fällig.
    Einige Gemeinden haben sich da mit Richtfunkanlagen oder etwas ähnlichem selbst geholfen. Ein Mast wurde noch im DSL-Gebiet installiert, und in weiteren Abständen weitere bis zur Zielgemeinde. Da die ganze Gemeinde beteiligt ist, sind die Kosten geringer als bei SkyDSL. Und ich denke, es gibt auch noch andere Möglichkeiten.
    Jamie: “So, you guys are like Mulder and Scully or something and the X-Files are real?”
    Dean: “No. The X-Files is a TV-show. This is real.”

    -- Supernatural 4x05: Monster Movie
    14.02.07, 22:26 Uhr
    Yavin
    Dark Lord of the Perv


    registriert seit:
    Jul 2006
    @Saftwürstel: Von Kollegen habe ich gehört, dass die Lehrer heutzutage davon ausgehen, dass alle Schüler zuhause mit Computer, Powerpoint und Internet ausgerüstet sind. Dabei gibt es immernoch genug DSL-freie Regionen. Ich finde das ziemlich unverschämt...
    EX-TER-MI-NATE! EX-TER-MI-NATE!

    Beitrag geändert von Yavin [14.02.07, 22:29 Uhr]
    15.02.07, 11:50 Uhr
    Saftwürstel
    Murmelspieler, originalperverser SF-Repräsentant der Wurst- und Fleischprodukte, SpOp-Süchtiger und -Entzugsgeschädigter sowie möglicherweise ein Spider-Schwein.


    registriert seit:
    Jul 2006
    Die Lehrer von heute, genau wie übrigens der übergroße Teil der Journalisten, sind dummes, sozialisch-kommunistisches Pack, dessen Geschwätz viel zu wichtig genommen wird.

    Nichtsdestotrotz: DSL ist heute mindestens so wichtig wie Fernsehen und Radio. Also besteht auch ein Grundbedarf, der gedeckt werden muß.
    Jamie: “So, you guys are like Mulder and Scully or something and the X-Files are real?”
    Dean: “No. The X-Files is a TV-show. This is real.”

    -- Supernatural 4x05: Monster Movie

    Beitrag geändert von Saftwürstel [15.02.07, 11:51 Uhr]
    15.02.07, 19:19 Uhr
    Yavin
    Dark Lord of the Perv


    registriert seit:
    Jul 2006
    @Saftwürstel: Was ist denn sozialisch? Vieleicht hättest du deinen Lehrern doch besser zuhören sollen, anstatt dauernd mit deinen Murmeln zu spielen?

    EX-TER-MI-NATE! EX-TER-MI-NATE!
    16.02.07, 18:28 Uhr
    Saftwürstel
    Murmelspieler, originalperverser SF-Repräsentant der Wurst- und Fleischprodukte, SpOp-Süchtiger und -Entzugsgeschädigter sowie möglicherweise ein Spider-Schwein.


    registriert seit:
    Jul 2006
    Upps! Tippfehler. Ich denke jeder weiß, wie das Wort richtig geschrieben aussieht und was es bedeutet.
    Jamie: “So, you guys are like Mulder and Scully or something and the X-Files are real?”
    Dean: “No. The X-Files is a TV-show. This is real.”

    -- Supernatural 4x05: Monster Movie

    Beitrag geändert von Saftwürstel [16.02.07, 18:29 Uhr]



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.