die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Serien" meldet:


Zum Ende von Fringe - keine Spoiler

J.H. Wyman, Showrunner von Fringe sagte in einem Interview mit TV Line, Fringe würde mit einem Dreiteiler enden. Damit widersprach er Gerüchten, in denen die letzte Folge als 90 Minuten langes Special beschrieben worden war.

Die fünfte und letzte Staffel von Fringe besteht aus (nur) dreizehn Folgen, die in den USA ab dem 28. September ausgestrahlt werden.

Quelle: Screen Rant
Die Meldung wurde am 11.09.2012 12:58 Uhr durch Claudia Kern veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Serien im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Kommentare zu dieser Meldung
    11.09.12, 13:22 Uhr
    Otuath Culf
    unregistriert


    Ich hoffe, Anna Torv hat schon wieder neue Serienangebote. Irgendwie kann ich nicht genug von der Frau bekommen, artet in Besessenheit aus, schätze ich. Wenn sie ihren faszinierenden Schädel nicht mehr braucht, würde ich ihn gerne auf meinen Sims stellen.
    11.09.12, 14:07 Uhr
    c-schroed
    Redshirt ohne Sprechrolle.


    registriert seit:
    Apr 2012
    Zitat:
    Zitat von Otuath Culf
    Wenn sie ihren faszinierenden Schädel nicht mehr braucht, würde ich ihn gerne auf meinen Sims stellen.


    Wenn du dir stattdessen eine Büste aus, z.B. Marmor anfertigen ließest, wäre das längerfristig gesehen eine bessere Investition. Außerdem entwickelt Marmor keine belästigenden Gerüche.
    "Es gibt keinen traurigeren Anblick als den eines jungen Pessimisten."
    Mark Twain
    11.09.12, 14:20 Uhr
    Otuath Culf
    unregistriert


    Das häte nur dann Sinn, wenn ich bzw. der Bildhauer die exakten Maße hätte. Die bekäme man allenfalls, würde sich Anna einem Rundum-Gipsabdruck unterziehen. Das wird sie aber nicht.
    11.09.12, 15:01 Uhr
    c-schroed
    Redshirt ohne Sprechrolle.


    registriert seit:
    Apr 2012
    Aber immerhin kommst du mit höherer Wahrscheinlichkeit an die Maße von Frau Torvs Kopf als an ihren Kopf selbst.
    "Es gibt keinen traurigeren Anblick als den eines jungen Pessimisten."
    Mark Twain
    11.09.12, 15:19 Uhr
    Otuath Culf
    unregistriert


    Keine Frage, eine exakt austarierte, lebensechte Büste wäre durchaus reizvoll. In Sachen Korrelation wäre allerdings eine exakte Kopie ihres Schädelknochens deutlich interessanter. So etwas müsste eigentlich theoretisch schon herstellbar sein. Man kann doch alles röntgen und computerisch erfassen.
    11.09.12, 16:09 Uhr
    c-schroed
    Redshirt ohne Sprechrolle.


    registriert seit:
    Apr 2012
    Dafür solltest du vielleicht Annas Hausarzt konsultieren. Oder dir einfach selbst ein MRT mieten und etwas Überzeugungsarbeit an ihr leisten.
    "Es gibt keinen traurigeren Anblick als den eines jungen Pessimisten."
    Mark Twain
    11.09.12, 16:22 Uhr
    Saftwürstel
    Murmelspieler, originalperverser SF-Repräsentant der Wurst- und Fleischprodukte, SpOp-Süchtiger und -Entzugsgeschädigter sowie möglicherweise ein Spider-Schwein.


    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von Otuath Culf

    Keine Frage, eine exakt austarierte, lebensechte Büste wäre durchaus reizvoll. In Sachen Korrelation wäre allerdings eine exakte Kopie ihres Schädelknochens deutlich interessanter. So etwas müsste eigentlich theoretisch schon herstellbar sein. Man kann doch alles röntgen und computerisch erfassen.

    Es gibt mittlerweile 3D-LASER-Abtastung.
    Jamie: “So, you guys are like Mulder and Scully or something and the X-Files are real?”
    Dean: “No. The X-Files is a TV-show. This is real.”

    -- Supernatural 4x05: Monster Movie
    11.09.12, 16:23 Uhr
    Otuath Culf
    unregistriert


    Toller Tip, wenn das mal so locker ginge.
    11.09.12, 16:28 Uhr
    Otuath Culf
    unregistriert


    Ich glaube aber nicht, dass sich Anna für das eine oder andere zur Verfügung stellen würde. Auch nicht für hartgesottene Fans. Vielleicht müsste man es von wissenschaftlicher Seite aus angehen.
    11.09.12, 16:35 Uhr
    c-schroed
    Redshirt ohne Sprechrolle.


    registriert seit:
    Apr 2012
    Inwiefern? Phrenologie?
    "Es gibt keinen traurigeren Anblick als den eines jungen Pessimisten."
    Mark Twain
    11.09.12, 16:42 Uhr
    Otuath Culf
    unregistriert


    Keine Ahnung, ob es ein Spezialgebiet dazu gibt. Es ist halt ihre Kopfform, die meiner Beobachtung nach absolut einzigartig ist. Er läuft nach oben spitz zu, ohne gekünstelt oder deformiert zu wirken. Das gegen diese markante Form ihr Wangenschwung dagegen sehr geschmeidig wirkt, macht die Gesamterscheinung noch faszinierender.
    11.09.12, 18:20 Uhr
    Stefan Müller
    Der Cyberman mit den Schnürsenkeln
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Jul 2006
    Ich komme mir vor wie auf einem Serienmörder-Kongress.
    Fahrenheit 451. Read it.
    11.09.12, 19:20 Uhr
    Otuath Culf
    unregistriert


    Was denn, bist du etwa so ein Langweiler, der Frauen nur auf Arsch und Titten schaut? Come on!
    11.09.12, 23:28 Uhr
    Caphalor
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jun 2010
    Ich glaub es geht weniger um das Körperteil auf das sich die Aufmerksamkeit richtet, als um die Gedanken, die man sich darüber macht, da ran zu kommen. Ich als jemand, der zu stark sehbehindert ist, um auf sowas überhaupt achten zu können, bin extremst fasziniert von euren Überlegungen.
    27.09.12, 12:36 Uhr
    Susanne Döpke
    Administrator
    Redaktöse
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Feb 2007
    Thread geschlossen.
    Auntie Em, hate you, hate Texas, took the dog.
    Dorothy



    sf-radio club










    sf-radio club
    Der Thread ist geschlossen. Es können keine weiteren Beirtäge hinzugefügt werden.