die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Serien" meldet:


Webserien: H+ Die Digitale Serie




H+ - Was steckt dahinter?

H+ ist keine neue Blutgruppe, obwohl man das schnell denken könnte. Es ist eine Webserie mit dem Untertitel – The Digital Series aus dem Hause des omnipräsenten Bryan Singer. Die Serie ist Anfang August in ihrem eigenen Youtube-Channel gestartet. Die ersten zwei Folgen waren sofort für alle zugänglich, Abonennten durften sechs Folgen ansehen. Das hat allerdings einen Haken, denn die Serie ist mit einer deutschen IP-Adresse nicht verfügbar. Aber im Netz findet man ja bekanntlich alles und es soll ein Youtube-Channel für die Ausstrahlung auf Deutsch geschaffen werden.

Die Serie spielt in der Zukunft, in der Menschen mit einem so genannten H+-Implantat rund um die Uhr Online sein können. Das Ganze funktioniert vollkommen ohne Rechner und wird mittels Gesten gesteuert. Die Serie kreist um „den Vorfall (the incident)“ bei dem aus heiterem Himmel Träger dieses Implantats tot umgefallen oder bewusstlos geworden sind. Verschiedene Gruppen von Akteuren zeigen uns, was vorher, währenddessen und nach dem Vorfall passiert ist. Buffy-Fans können sich freuen – Alexis Denisof (Wesley Wyndham Pryce) ist in einer der Rollen zu sehen.



Eine Übersicht über die Charaktere gibt es auf der Webseite von H+.



Die erste Season hat 48 Folgen, die zwischen vier und acht minuten lang sind. Die gesamte Laufzeit beträgt 255 Minuten. Obwohl jeden Mittwoch eine oder mehrere neue Folgen herauskommen, ist das gehört zum Konzept, dass die Reihenfolge, in der man die verschiedenen Storylines anschaut, frei wählen und eigene Playlists generieren kann. Man muss sich nicht an die Ausstrahlungsreihenfolge halten und genau das soll den Reiz ausmachen. „Wir wollten eine nichtlineare Geschichte schreiben“, erklärt John Cabrera, der die Serie mitkonzipiert hat. „Die große Frage ist, ob es bestimmte Arten gibt, die Serie zu verfolgen, die Spaß machen. Irgendwann haben wir eingesehen, dass wir das in die Hände des Publikums legen sollten.“

Hinter dem Projekt steht Warner Digital TV, die die Produktionskosten einzig dur Sponsoring und trafficgernerierte Umsätze wieder hereinholen will. Dabei sind die Kosten nicht sehr hoch gewesen. Die gesamte erste Season wurde vür weniger als 2 Millionen Dollar in Santiago de Chile gedreht.

Achtung Spoiler: Recap der ersten sechs Folgen



Quelle: H+
Die Meldung wurde am 18.08.2012 17:01 Uhr durch Susanne Döpke veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Serien im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Kommentare zu dieser Meldung
    18.08.12, 18:28 Uhr
    Captain
    unregistriert


    WTF???? Die Folgen sind nicht in Deutschland freigegeben! Was soll denn der Kack? Wenn schon YouTube Produktion, dann aber für alle.
    18.08.12, 19:03 Uhr
    Susanne Döpke
    Administrator
    Redaktöse
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Feb 2007
    Zitat:
    Zitat von Captain

    WTF???? Die Folgen sind nicht in Deutschland freigegeben! Was soll denn der Kack? Wenn schon YouTube Produktion, dann aber für alle.


    Bedank dich bei der Gema ...
    Auntie Em, hate you, hate Texas, took the dog.
    Dorothy
    18.08.12, 20:42 Uhr
    kLicker
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von Susanne Döpke

    Bedank dich bei der Gema ...


    Nur das es ausnahmsweise nicht die Gema ist, sondern der Anbieter selbst (wobei natürlich Vermeidung von Gemagebühren der Hauptgrund sein kann).
    19.08.12, 23:01 Uhr
    Shadow
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jan 2012
    Zitat:
    Zitat von Captain

    WTF???? Die Folgen sind nicht in Deutschland freigegeben! Was soll denn der Kack? Wenn schon YouTube Produktion, dann aber für alle.


    youtube unblocker addon installieren (falls firefox) und über die Gema lachen
    27.08.12, 16:57 Uhr
    Torsten Neurath
    Administrator
    Serienjunkie
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Jul 2006
    Thread geschlossen.
    Live on Earth may be expensive, but it includes an annual free trip around the sun.



    sf-radio club










    sf-radio club
    Der Thread ist geschlossen. Es können keine weiteren Beirtäge hinzugefügt werden.