die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Serien" meldet:


True Blood: neue Staffel, weniger Episoden



Die Ausstrahlung der fünften Staffel wurde erst kürzlich in den USA mit recht großem Erfolg auf dem Kabelsender HBO beendet, drum wird True Blood 2013 mit der sechsten Staffel fortgesetzt.

Der große Überraschungsmoment bleibt aus, zumindest ist es nun jedoch offiziell.

Allerdings wird es gravierende Änderungen geben.

Die Anzahl der Episoden wird auf zehn reduziert. Die Gründe liegen nicht nur an Anna Paquins (Sookie) Schwangerschaft. Die Hauptdarstellerin erwartet ein Kind von ihrem Ehemann Stephen Moyer (Bill), die Produktion der neuen Episoden wird aus diesem Grund auf Januar verschoben.

Passend dazu können mit der Reduktion der Episodenanzahl direkt auch die steigenden Kosten kompensiert werden.

Zuguterletzt wird Serienschöpfer und Produzent Alan Ball die Serie verlassen, um sich mit anderen Dingen zu beschäftigen. Sein Vertrag hat die Betreuung von True Blood nur für fünf Staffel vorgesehen. Seine neue Serie Banshee (Ex-Straftäter übernimmt Identität des Sheriffs in einer Kleinstadt) läuft 2013 an. Die täglichen Pflichten des ausführenden Produzenten übernimmt damit Mark Hudis (Co-Produzent und Autor bei True Blood).

Quelle: TVguide.com
Die Meldung wurde am 03.09.2012 08:00 Uhr durch Sebastian Lorenz veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Serien im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Kommentare zu dieser Meldung
    03.09.12, 09:53 Uhr
    JD
    unregistriert


    hmmmmm, d.h. wohl noch weniger screentime für AP, oder?

    ich finde es ja einerseits ganz nett wenn die nebenfiguren (bei TB) eigene storys haben, aber langsam nimmt es echt überhand. finde man sollte sich trotz zwei folgen weniger wieder mehr auf sookie konzentrieren.

    bin mal gespannt ob die serie auch ohne a. ball bestehen kann, denn ich finde ganz allgemein bemerkt man schon einen abwärtstrend bei TB (den allerdings wohl jede serie nach 5 jahren mitbringt).
    03.09.12, 17:04 Uhr
    Caphalor
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jun 2010
    Ich fand die Entwicklung, die TB genommen hat, eigentlich ganz gut. Auch die Nebencharaktäre haben alle genügend Tiefe dass man mehr aus ihnen macht. Auch, sich nicht nur hauptsächlich bei Blutsaugern aufzuhalten, sondern ne ganze Menge anderer Biester genauer zu beleuchten, hat mir gut gefallen. Eine Serie, die in meinen Augen immer besser wurde.
    03.09.12, 23:42 Uhr
    Saftwürstel
    Murmelspieler, originalperverser SF-Repräsentant der Wurst- und Fleischprodukte, SpOp-Süchtiger und -Entzugsgeschädigter sowie möglicherweise ein Spider-Schwein.


    registriert seit:
    Jul 2006
    Hmm... Einerseits gab es in der letzten Staffel einige Handlungsstränge, die eigentlich komplett für den Lokus waren, Stichwort: Ifrit. Oder war es Pommes Frittes? Andererseits gingen einige Charakterentwicklungen etwas plötzlich von statten und einige Nebengeschichten kamen etwas zu kurz. Ob die Kürzung um zwei Folgen gut tut?
    Jamie: “So, you guys are like Mulder and Scully or something and the X-Files are real?”
    Dean: “No. The X-Files is a TV-show. This is real.”

    -- Supernatural 4x05: Monster Movie
    04.09.12, 16:00 Uhr
    Caphalor
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jun 2010
    Ich denke, zwei Folgen weniger kann die Staffel verschmerzen. Zumal sich ja doch viele darüber beklagt haben, dass es zu viel Nebenhandlung war, es kommt halt drauf an, was man wegkürzt und ob das im Sinn einer stärkeren Betonung der eigentlichen Kernhandlung passiert. So oder sop habe ich bei der Serie eigentlich wenig bammel, dass sie ins für mich Langweilige abdriftet... andererseits finde ich auch nicht, dass supernatural viel schwächer geworden wäre und mit der Meinung steh ich in meinem Bekanntenkreis relativ alleine da.
    27.09.12, 11:54 Uhr
    Susanne Döpke
    Administrator
    Redaktöse
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Feb 2007
    Thread geschlossen.
    Auntie Em, hate you, hate Texas, took the dog.
    Dorothy



    sf-radio club










    sf-radio club
    Der Thread ist geschlossen. Es können keine weiteren Beirtäge hinzugefügt werden.