die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Serien" meldet:


'The Simpsons': Bedrohung für China


Die Simpsons

Die chinesische Regulierungsbehörde verbannt ausländische Zeichentrick-Serien wie „The Simpsons“ und „Pokemon“ ab dem 1. September aus dem chinesischen Prime Time-Programm. Hintergrund der protektionistischen Maßnahme ist der mäßige Erfolg der chinesischen Animations-Studios, deren Serienproduktionen sich im direkten Wettbewerb mit der Cartoon-Konkurrenz aus Japan und den USA nicht behaupten konnten.

Die Cartoon-Kampagne ist ein weiterer Schritt in den Bemühungen der chinesischen Regierung unter Präsident Hu Jintao, die Kontrolle über die Pop-Kultur zu verschärfen. Bereits im Jahr 2000 wurden die chinesischen Fernsehsender angesichts der großen Popularität japanischer Zeichentrick-Serien dazu angehalten, den Anteil ausländischer Fernsehprogramme an ihrem Gesamtprogramm zu reduzieren. 2004 wurde diese Vorgabe dann um eine Quotenregelung erweitert, die vorsieht, dass mindestens 60 Prozent der zur Prime Time ausgestrahlten Cartoons aus China kommen müssen.

Im Februar dieses Jahres verbannte die chinesische Regulierungsbehörde dann alle Programme aus dem chinesischen Fernsehen, die Zeichentrick mit echten Schauspielern verbinden. Der Schutz der eigenen Studios, die diese Art von Programm nicht produzieren, spielt auch hier eine wesentliche Rolle. Details zu dieser Regelung sind indes noch nicht bekannt gegeben worden, sie könnte jedoch so populäre Kinderserien wie die britischen „Teletubbies“ und die US-Serie „Blue's Clues“ betreffen.

Chinesische Zeitungen haben die Verbannung ausländischer Cartoons aus der Prime Time als falschen Weg zur Verbesserung des Programms kritisiert. So merkte die Southern Metropolis News an, dass diese besorgniserregende, kurzsichtige Politik die grundlegenden Probleme der chinesischen Animationsstudios nicht lösen werde.

Die chinesischen Zeichentrick-Serien zeichnen sich nicht unbedingt durch Originalität und Finesse aus. Sie bauen meist auf traditionellen Geschichten wie dem klassischen chinesischen Roman Die Reise nach Westen auf, der von den Abenteuern des Affenkönigs erzählt. Den Produzenten ist es dabei bislang nicht gelungen, charismatische Zeichentrick-Helden hervorzubringen, deren Popularität auch nur annähernd an die von Micky Maus und Pokemon heranreicht.

Vielen Dank an unsere Partnerseite

für diese News.


Quelle: Serienjunkies.de
Die Meldung wurde am 15.08.2006 21:29 Uhr durch Kevin Reymann veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Serien im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Kommentare zu dieser Meldung
    15.08.06, 21:58 Uhr
    pic
    Hier könnte Ihre Werbung stehen.


    registriert seit:
    Jul 2006
    Das ist ja fast wie damals zu Zeiten von "Alles Trick".
    "Und plötzlich, ein greller Blitz am Himmel."
    15.08.06, 23:44 Uhr
    Gast
    unregistriert


    Wie immer die bösen Chinesen
    15.08.06, 23:44 Uhr
    Anakyn
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    das ist arm, oder? man stelle sich vor man würde in good old germany alle nicht-deutschen cartoons aus dem programm kicken :-o!!! da bliebe aber nicht mehr viel übrig, was?

    die ausländischen serien bringen doch den chinesischen sendern nach ankauf trotzdem geld ein, oder?

    wie will man mit "traditionellen Geschichten" die kids an die glotze nageln, bzw. anständige quoten einfahren?

    und hieß es nicht mal dass die simpsons in china nicht gesendet würden weil sie nur 4 finger hätten, und dies auf die yakuza hinweisen würde? (oder war das nur ein internet-gerücht?)
    16.08.06, 00:14 Uhr
    Shave
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von Anakyn

    und hieß es nicht mal dass die simpsons in china nicht gesendet würden weil sie nur 4 finger hätten, und dies auf die yakuza hinweisen würde? (oder war das nur ein internet-gerücht?)


    Also die Yakuza war/(evtl. ist) in Japan und ein Verbot war dort nur angedacht und verworfen worden.
    16.08.06, 07:06 Uhr
    Knut
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    Immer diese Kommunisten .... Wie gut das hier, anders als In Russland und besonders beim Kommunistenpack in CHina der Staat nicht überall bei den Medien und darüber hinaus herummfuschen darf.
    16.08.06, 08:21 Uhr
    tt5
    unregistriert


    Immerhin weiss dort jeder, dass die Regierung das Program beeinflusst. Ich möchte nicht wissen (oder eben doch) wie das in den USA oder Europa ist.
    16.08.06, 08:42 Uhr
    Anubiz
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    naja, Simpsons würd ich in china wohl nicht gucken wollen - da muß wohl viel »angepaßt« werden - was sie wohl aus der ep machen, die im bild gezeigt wird?

    und als horror stelle man sich mal vor, hierzulande wären US-Serien verboten.
    Viel Spaß mit Frauenknast und Tatort ...
    16.08.06, 11:25 Uhr
    Yavin
    Dark Lord of the Perv


    registriert seit:
    Jul 2006
    Hoffentlich spornt das nicht all die Leute an, die unser deutsches Fernsehen von allen sündhaften und jugendvergiftenden Dingen "befreien" wollen!
    EX-TER-MI-NATE! EX-TER-MI-NATE!
    16.08.06, 15:10 Uhr
    Riddler
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Aug 2006
    Die Simpsons laufen in Deutschland auch nicht in der Prime Time...
    17.08.06, 22:15 Uhr
    Gast
    unregistriert


    Wenn ich mich recht entsinne, liefen die Simpsons sogar mal in der Primetime



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.