die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Serien" meldet:


Setzt David Lynch Twin Peaks fort?




Anscheinend hat Regisseur David Lynch bereits ein Gespräch mit dem amerikanischen Network NBC über eine Fortsetzung seiner Kult-Serie Twin Peaks (1990) geführt. Und einer der Anwesenden in diesem Gespräch hat geplaudert.

Lynchs Fortsetzung spielt in der heutigen Zeit und dreht sich um eine Journalistin, die die Umstände des von Bob besessenen FBI-Agenten Dale Cooper (Kyle MacLachlan) untersucht. Die letzte Szene der Serie zeigt diese Enthüllung (siehe Video).

Cooper/Bob hat wohl nach den Ereignissen der letzten Twin Peaks-Folge nochmal um sich geschlagen und zwei weitere Bewohner von Twin Peaks auf dem Gewissen. Nun sitzt er seit einigen Jahrzehnten im Gefängnis.

Der "richtige" Cooper ist derweil im roten Raum gefangen.

David Lynch möchte wohl gern die die meisten Schauspieler von damals zurück.

Die Spekulationen können beginnen. Wir warten derweil auf ein offizielles Statement.


Das Originalposting der Quelle hier.





Quelle: Blastr
Die Meldung wurde am 03.01.2013 16:53 Uhr durch Sebastian Lorenz veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Serien im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Kommentare zu dieser Meldung
    04.01.13, 02:06 Uhr
    c-schroed
    Redshirt ohne Sprechrolle.


    registriert seit:
    Apr 2012
    Also, ein bisschen gespoilert fühle ich mich schon.
    "Es gibt keinen traurigeren Anblick als den eines jungen Pessimisten."
    Mark Twain
    04.01.13, 05:29 Uhr
    Freidenker
    unregistriert


    Ein bisschen? Hier wurde eine ganze Serie aufgelöst... Wollte mir die Serie irgendwann nochmal anschaun.
    04.01.13, 10:32 Uhr
    Zaphod
    zwei Köpfe - eine Meinung


    registriert seit:
    Okt 2007
    Ja, ist schon ein Spoiler, den man als solches markieren sollte.

    Ich weiß gar nicht, wann ich mir die Serie zuletzt komplett angesehen habe, muss vor der DVD-Veröffentlichung gewesen sein. Kam die Serie evt. irgendwann auf Premiere World oder wie auch immer es zu dieser Zeit hieß?

    Bei der Erstausstrahlung sah ich sie jedenfalls nicht komplett. Konnte mich aber fast richtig gut an die letzte Szene erinnern.

    Fast, weil ich davon ausging, dass


    Fände es jedenfalls super, wenn es weiterginge.

    Beitrag geändert von Zaphod [04.01.13, 10:34 Uhr]
    04.01.13, 10:42 Uhr
    Bandersnatch Cummerbund
    unregistriert


    Ich gehöre auch zu den bemitleidenswerten Menschen, die in den letzten zwanzig Jahren nicht dazu gekommen sind, sich die Serie bis zum Ende anzuschauen. Die letzte Hälfte der zweiten Staffel fehlte noch. Ich will jetzt gar nicht meckern, aber vielleicht sollte man einfach generell bei abgefahrenen Plottwists kurz ne Warnung davorschieben, auch wenn es sich z.B. um den über fünfzig Jahre alten Psycho handelt. Gibt jede Menge Nachgeborene, die eben noch nicht wissen, dass der Mörder in Wirklichkeit ... na, ihr wisst schon. Warum den anderen, die den Film, die Serie wirklich noch nicht kennen, nicht die Chance geben, die Sache so zu sehen, wie sie gedacht war: mit überraschendem Ende? Gleiches gilt für Sixth Sense, den originalen Planet der Affen, Soylent Green, The Usual Suspects usw.
    Für mich persönlich ist es jetzt nicht sooo schlimm, da ich in einem Alter bin, in dem ich den Spoiler wahrscheinlich schon längst wieder vergessen habe, wenn ich endlich dazu komme, die Serie zu Ende zu gucken.
    04.01.13, 11:31 Uhr
    Templesmith
    unregistriert


    Meine Güte.

    In Bezug auf die Serie ist dieser Spoiler so unwichtig wie nur gerade was. Vor allem wenn man noch gar nichts von der Serie gesehen hat, sollte dieser "Spoiler" nicht mehr als ein unmöglich einkategorisierbares Irgendwas sein, undurchschaubar, unverifizierbar. Da gäbe es ganz andere Spoiler zu dieser Serie. Dieser kleine Schlussakt/Schlussgag war meiner Meinungn nach nur ein kleiner Racheakt von Lynch an seine mechernden Fans. Den Seriengenuss beeinträchtigt es nicht, wenn man das hier jetzt gelesen hat.

    Schon lustig, worüber manch leute Zeit haben, sich aufzuregen.
    04.01.13, 15:26 Uhr
    wtriker
    Beratungsresistent Evil


    registriert seit:
    Jul 2006
    Laut offiziellen Twitter-Statements hat übringens Mark Frost dieses Gerücht dementiert. Es soll KEIN Gespräch mit NBC über eine eventuelle Fortsetzung gegeben haben.


    Schade eigentlich. Die Idee klingt sehr gut.

    Und von Spoilern bei einer über 20 Jahre alten Serie zu sprechen halte ich, gelinde gesagt, für unnötig...
    "Don't expect me to regret the decisions i've made...
    ...because, Sir, the truth is... I don't!"
    05.01.13, 02:56 Uhr
    Schnitzel
    unregistriert


    Na ja, interessant wär das schon. Nur ist die Frage, wenn man sich so ansieht was die letzte Jahre so an Serien läuft und überlebt hat, wie lange das gut gehen würde.

    Die alte Serie hatte es schon schwer, auch wenn sie dann einige erfolgreiche Nachfolger hatte ...
    07.01.13, 09:52 Uhr
    Roland von Gilead
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Sep 2011
    Gut "Twin Peaks" hat, obwohl selbst nicht alzu langlebig, durchaus den Weg für den Mystery-Boom zumindest mitgeebnet. Ob allerdings eine (wöchentliche) Serie nach über zwei Jahrzenten Abkühlphase sinnvoll wäre, wage ich zu bezweifeln; schließlich hat man ja in der nahtlosen Ausstrahlung schon keine dritte Staffel bekommen. Besser wäre vielleicht eine ohnehin auf Kurzlebigkeit angelegte Miniserie, die das Cooper/Bob-Ende besser auflöst (wenn man es nicht gleich so lässt), als bei einer gescheiterten, wöchentlchen Show wieder mit einem Cliffhanger dazustehen, der dann nicht so gut auch als Abschlusst passt, wie der jetzige.
    Was Bob´s Manifestationen angeht (beim Schlussakt im Spiegel), müsste man doch sowieso sich was anderes einfallen lassen, oder ist der Bob-Darsteller nicht mittlerweile verstorben?

    Interessant wäre auch, ob sich Duchovny wieder als FBI-Crossdresser versucht.



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.