die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Serien" meldet:


Seriensaison 2010/2011: Auslese


Terra Nova

Die eigentliche Seriensaison startet in den USA immer im Herbst. Wenn man von den Midseasonstarts absieht, gibt es hier nur wenige Ausnahmen, wie zum Beispiel True Blood. In der kommenden Saison 2010/2011 sind wohl zwei Serien es wert, bei SF Radio erwähnt zu werden: The Cape und Terra Nova.

Bei Terra Nova handelt es sich um eine Produktion von unter anderem Steven Spielberg und Brannon Braga (FlashForward). Die offizielle Beschreibung der Sci-Fi-Serie lautet:

"Die Handlung beginnt 2149 n. Chr. Eine große Gruppe von Kolonisten bereitet sich darauf vor, ihre apokalyptische Welt zu verlassen, um mittels einer massiven, hochtechnologischen Zeitreisevorrichtung Millionen von Jahren zurück in die Vergangenheit zu reisen.

Ihr Ziel ist es, Bäume zu sehen, einen blauen Himmel zu genießen und echte Mahlzeiten zu sich nehmen zu können. Stattdessen finden sie sich in einer Welt wieder, die sie nicht erwartet hatten - das Zeitalter der Dinosaurier."


Es existiert bisher kein Bildmaterial zum Serienprojekt. Die Serie wurde nur aufgrund ihres Konzept aufgenommen. Als Erfolgsgaranten, neben den Produzenten, wurde Regisseur und Pilotfilmspezialist Alex Graves (Fringe, Journeyman) engagiert.

Pro Folge werden 4 Millionen US-Dollar ausgegeben. Die Dreharbeiten starten im Sommer auf Hawaii. Aktuell befindet man sich noch auf der Suche nach Schauspielern.

Bei The Cape geht es um einen Polizisten, der hereingelegt wird und in Reinkarnation des Lieblingscomichelden seines Sohnes, The Cape, Rache üben will. Hier der offizielle Trailer des US-Senders NBC:



Aktuell wurde Vinnie Jones (Juggernaut in X-Men: Der letzte Widerstand) als Erzbösewicht engagiert.

Quelle: Serienjunkies
Die Meldung wurde am 09.06.2010 16:39 Uhr durch Tino Lomboy veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Serien im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Seiten (2) 1 2
    Kommentare zu dieser Meldung
    09.06.10, 18:53 Uhr
    Caphalor
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jun 2010
    Also ich erkenne hier ganz ganz leichter Earth 2 Paralelen. Sicher nur angedeutet, aber dran denken musst ich dennoch sofort. Ich finde, das hört sich doch garnicht so uninteressant an.
    09.06.10, 19:10 Uhr
    Yavin
    Dark Lord of the Perv


    registriert seit:
    Jul 2006
    Vorhersehbar, dass Branon Braga wieder etwas mit Zeitreisen macht! Aber 4 Mio pro Folge hört sich für mich nach reinem Wunschdenken an. Ist das nicht überdurchschnittlich viel? Oder hat die Inflation inzwischen solche Ausmaße eingenommen?
    EX-TER-MI-NATE! EX-TER-MI-NATE!
    09.06.10, 19:29 Uhr
    °655321
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Okt 2006
    Wisst ihr, was ich an Brannon Brage toll finde?
    Der Mann gibt nicht auf.
    Er hatte mit seinen Serien in der jüngster Vergangenheit nicht viel Glück, nichtsdestotrotz bleibt er dem SF-Genre treu und entwickelt weiterhin Serien, wenngleich bei SF-Serien die Absetzungsquote und -wahrscheinlichkeit gefühlt dreifach so hoch ist.
    09.06.10, 19:52 Uhr
    ONIT
    Quelle des Bösen


    registriert seit:
    Nov 2006
    Spielberg? 4 Mio. pro Folge? Klingt für mich nach Kurzlebigkeit und einem Konzept, dass wohl besser als Miniserie funktionieren würde.
    "Der Fehler ist die Mutter des Erfolges."
    (Konfuzius)
    09.06.10, 19:54 Uhr
    Michael Dingendorf
    Benutzer/in
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Pro Folge werden 4 Millionen US-Dollar ausgegeben.
    wenn das wirklich gemacht wird....geht das in die Geschichte ein als die teuersten Serienfolgen überhaupt...
    Immer hübsch freundlich

    Newsposter gesucht....wer Rechtschreib- oder Grammatikfehler findet darf diese behalten....

    I´m the Doctor
    09.06.10, 21:17 Uhr
    Life
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    Summer Glau in neuer Serie. Juhu!

    The Cape sieht gut aus, bei Terra Nova bin ich mir irgendwie nicht sicher, wenn ich das Wort Zeitreise höre wird mir immer schlecht...
    09.06.10, 21:22 Uhr
    WUT
    unregistriert


    @Michael Dingendorf: Also Rome hat 100 Millionen für 12 Folgen gekostet und The Pacific hat 150 millionen für 10 Folgen gekostet. Auch wenn die von HBO sind und man das wohl nicht wirklich vergleichen kann.
    09.06.10, 22:14 Uhr
    Mr. Eko
    Bringer of Rain, Slayer of Theokoles, Champion of Capua


    registriert seit:
    Sep 2006
    Ähm, Jungs? 4 Millionen pro Folge sind Peanuts. Allein in der 10. Staffel Friends hat jeder der Hauptdarsteller 1 Million Gage pro Folge bekommen!
    Ghost Whisperer kostet im Schnitt 3 Millionen pro Folge.
    Da sind 4 Mille für eine Serie mit CGI-Dinos ein Klacks.
    Here's to you, Nicola and Bart,
    Rest forever in our hearts,
    The last and final moment is your's,
    The agony is your triumph.
    09.06.10, 22:48 Uhr
    ONIT
    Quelle des Bösen


    registriert seit:
    Nov 2006
    Seitdem dei US-Sender gemerkt haben, dass alle Sparmaßnahmen bei Serien nichts genutzt haben, schmeissen die die Scheine eh wieder aus dem Fenster.

    Zitat:
    Zitat von Saftwürstel

    Für The Event interessiert sich niemand?


    http://www.youtube.com/watch?v=5eOdY-SvKiI

    Ja, sieht auch gut aus, aber solche Mystery-Serien haaben es mittlerweile eher schwer, speziell wenn sie wie FlashForward erst in der Hälfte der Staffel an Fahrt gewinnen. Zumindest bei FlashForward hat mir jeder, der dran blieb, bestätigt, dass jeder Negativpunkt gestrichen werden konnte. Dran bleiben ist halt auch ne schwere Sache. Wenn also The Event nicht gleich in den ersten 3 Folgen ordentlich reinhaut oder Vampire auftauchen, dann wars das sofort. Lästermäuler werden den Rest erledigen. Wenn ich mich jetzt recht erinnere, dann passt The Event auch sehr gut auf eine Sci-Fi-Seite. Frage mich, warum ich gerade in keiner ergoogleten Seite eien Info dazu sehe, aber ich werds jetzt auch nicht breittreten und spoilen, aber interessant das funktioniert echt heutzutage erst, wenn die weniger auf Intelligent achten sondern mehr auf Tempo.
    "Der Fehler ist die Mutter des Erfolges."
    (Konfuzius)


    Beitrag geändert von ONIT [10.06.10, 00:46 Uhr]
    10.06.10, 09:38 Uhr
    HJS
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Apr 2007
    Bei dem Bild oben musste ich zuerst an Avatar denken...
    10.06.10, 15:35 Uhr
    Caphalor
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jun 2010
    Tja ich habe schon drauf gewartet, dass du dich da zu Wort meldest, Mr. Eko. Nach dem ich dich neulich zum Thema Starwars nach Budget gefragt habe und du die eine Million pro Folge sooowenig fandest.

    Finde das immer etwas undurchsichtig mit der Kohle und woran gespart wird. Habe neulich im Audiokommentar einer 24-Folge gehört, dass sie keine "Hits" im Hintergrund einspielen, beispielsweise im Autoradio oder in Discoszenen, weil das zu teuer wäre. Und da musst ich drann denken, dass das jede billige Reality-Show, jede Talkshow und jede Sitcom hat, und bei Alias und co etwa so drei oder vier verschiedene Songs pro Folge eingespielt werden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das so teuer wäre. Aber das nur mal nebenbei.

    Naja, Zeitreisen, da muss ich auch immer wieder mal meinen anfänglichen Ekel überwinden. Alles ist voll mit Zeitreisen und Reboots. Vielleicht mal wieder ein Reboot dank Zeitreise? Aber hier klingt das ja so, als würde am Anfang eine Zeitreise stehen und sich die Handlung dann in einem festen "Zeitramen" weiterentwickeln. Kein Hüpfen vor oder zurück. In dieser Hinsicht konte mich eigentlich nur Lost noch überraschen und begeistern. Da fand ich die Sache schön umgesetzt, auch, wenn ich das Ende noch nicht kenne...
    10.06.10, 21:46 Uhr
    aladar
    unregistriert


    Die Auslese ist etwas dünn.
    Für Genre-Fans gibt es in der kommenden TV-Saison noch das eine oder andere interessante Projekt mehr:
    "No Ordinary Family", "Camelot", "The Walking Dead" und nicht zu vergessen: "Game of Thrones".
    11.06.10, 01:02 Uhr
    Mr. Eko
    Bringer of Rain, Slayer of Theokoles, Champion of Capua


    registriert seit:
    Sep 2006
    The Walking Dead? Von der Produktion habe ich ja noch garnichts gehört. Sicher, dass es die nächste Saison sein soll?
    Here's to you, Nicola and Bart,
    Rest forever in our hearts,
    The last and final moment is your's,
    The agony is your triumph.
    11.06.10, 09:34 Uhr
    WUT
    unregistriert


    @Mr. Eko: http://en.wikipedia.org/wiki/The_Walking_Dead_%28TV_series%29
    11.06.10, 12:24 Uhr
    Caphalor
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jun 2010
    Ja auf Game of Thrones freu ich mich auch total. Überragende Fantasy. Da setze ich schon lange viel mehr Hoffnungen drauf als auf den Hobbit im Kino. Vielleicht 2020 dann auch bei uns, diese Serie? Ha!
    11.06.10, 12:59 Uhr
    Mr. Eko
    Bringer of Rain, Slayer of Theokoles, Champion of Capua


    registriert seit:
    Sep 2006
    Zitat:
    Zitat von WUT

    @Mr. Eko: http://en.wikipedia.org/wiki/The_Walking_Dead_%28TV_series%29

    Tatsache! Mist, ich bin erst bei Band 4 der deutschen Ausgaben, ich muss schneller lesen
    Und A Game Of Thrones werde ich wohl vorerst nicht sehen, da ich die Bücher erst lesen will.
    Here's to you, Nicola and Bart,
    Rest forever in our hearts,
    The last and final moment is your's,
    The agony is your triumph.

    Beitrag geändert von Mr. Eko [11.06.10, 15:48 Uhr]
    12.06.10, 02:26 Uhr
    arcanum
    unregistriert


    The Cape sieht interessant aus ... will meeeeeeeehr
    25.05.12, 19:08 Uhr
    Ferragamo Sale
    unregistriert


    which will make more and more people aware of your serviceCoach Handbags. During APL an employee can come in for keeping in touch daysGucci Bags. Knowing what do in case of an emergencyCoach Outlet. I mean it's your job to ensure that people get a good room Coach Bags. it is totally free Of courseChristian Dior Glasses. only to gain it back again.Ferragamo Wallet. and this included adoptive parents and civil partnersTory Burch Sale. and being prepared for itPaul Smith Bags. Now one mans hell might be another mans heaven Loewe Bags. But this of course will not come Coupons without a charge Valentino Dresses|.
    22.06.12, 20:43 Uhr
    Ralph Lauren Kids
    unregistriert


    myspace along with your web internet resource site,if thus a volume of us enable Discount Burberry. on going to be the lack needing to do with superior. Burberry Outlet. on a lot of further a multi purpose pair of designer sunglasses Burberry Bags. while most people then you definitely really should not literally realize the in the differences .they ordinarily have an inclination to learn way more about comfortable .
    Seiten (2) 1 2



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.