die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Serien" meldet:


Sci Fi startet Erfolgsserie LEXX

Mit dem Start von "LEXX" feiert Sci Fi gleich zwei Premieren auf einen Schlag: Zum einen ist die deutsch-kanadische Serie neu im Programm des Science-Fiction-Senders, zum anderen ist sie im Zweikanalton (deutsch/englisch) zu sehen - und das wiederum ist neu für die Abonnenten von Kabel Deutschland. Denn Sci Fi strahlt jetzt erstmals auch über das digitale Programmpaket der KDG (Kabel Digital HOME) im Zweikanalton aus.

Kerstin Gutberlet, Leiterin Programm- und Sendeplanung Pay TV: "Wir freuen uns, mit 'Lexx' den Zuschauern einen großen Wunsch erfüllen zu können. Die Serie ist ein Programm-Highlight für unseren Sender und im Zweikanalton ein Erlebnis für jeden Fan."

"LEXX" startet heute abend um 20.15 Uhr auf Sci Fi. Die insgesamt 33 Episoden (1997) sind dann immer Montag bis Donnerstag ebenfalls zur Primetime zu sehen. Nach dem großen Erfolg der vier TV-Filme "LEXX - The Dark Zone" wurde für die Serie in den Berliner Babelsberg Studios und in Halifax gedreht. Mit dabei sind auch zwei bekannte deutsche Schauspielerinnen: Eva Habermann als Zev, die wiederum am Ende der dritten Folge durch Xenia Seeberg als Xev ersetzt wird.

Die Serie setzt da ein, wo der Fernsehfilm endet: Nachdem die vier Anti-Helden es geschafft hatten, den Tyrannen "Sein Schatten" zu besiegen, machen sie sich auf die Suche nach einem neuen Zuhause. Dabei ist die LEXX ihnen eine große Hilfe, denn das mächtigste aller Raumschiffe ermöglicht es, ungebetene Verfolger loszuwerden. Davon gibt es in der Dark Zone genügend. Alle sind scharf auf die LEXX und auf Zev, die von "Sein Schatten" in eine liebeshungrige Lustsklavin verwandelt wurde. Zev (Eva Habermann) hat aber nur Augen für Kai (Michael McManus), was 790 und Stanley (Brian Downey) gar nicht gefällt. Doch für Liebesspiele bleibt keine Zeit, denn die nächste Herausforderung wartet schon.

Die Meldung wurde am 25.01.2006 16:47 Uhr durch veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Serien im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Seiten (2) 1 2
    Kommentare zu dieser Meldung
    25.01.06, 17:00 Uhr
    Knubbel321
    unregistriert


    Ja...

    ...eine meiner Lieblingsserien!!! Eben mal ander als sonstige SF-Serien!!!

    Tja ... ich freu mich drauf ... und ZEV!!!

    ;-))
    25.01.06, 17:45 Uhr
    HC-9
    unregistriert


    Eine wichtigere Info wäre:
    Uncut oder stark zensiert wie bei Vox ?
    25.01.06, 17:49 Uhr
    Jere
    unregistriert


    Ich denke mal besser als auf Video und DVD wirst dus in Deutsch nicht kriegen. Das ist zwar nicht ganz so verstümmelt wie bei VOX aber immer noch schlimm genug.
    25.01.06, 18:31 Uhr
    Gast
    unregistriert


    das ist mit abstand die schlechteste sf-serie die es gibt ich hatte gehofft das der mist nie wieder kommt :-(
    25.01.06, 19:03 Uhr
    Shadow
    unregistriert


    Wie kommt sf-radio eigentlich auf die Idee, eine der schlechtesten SF-Serien als "Erfolgsserie" zu bezeichnen?
    25.01.06, 19:11 Uhr
    Nitro
    unregistriert


    Wahrscheinlich, weil sie in Amerika genau das war und es auf immerhin fünf Staffeln gebracht hat.
    25.01.06, 19:23 Uhr
    Besserwisser
    unregistriert


    Die Serie war nit so gut wie die Filme...meine Meinung.

    Aber ansosnten kein großer Verlust, da sie die Story für immer mehr abstruse Ideen aufgegeben haben. :/
    25.01.06, 20:14 Uhr
    Anubiz
    unregistriert


    bäh
    so mit die schlechteste serie ever
    und billig FX was geht

    PS: die Miniserie war 1a!
    25.01.06, 20:15 Uhr
    Anubiz
    unregistriert


    ps: im bericht sollte noch erwähnt werden, daß eben NICHT mehr eva habermann dabei is
    (bis auf erste ep, wo sie in ne andere transformed wird)
    25.01.06, 20:16 Uhr
    Anubiz
    unregistriert


    ARG
    mist steht ja drin, sorry!!!
    25.01.06, 20:39 Uhr
    655321
    unregistriert


    Tja, bei den prüden Amis ist die Serie eingeschlagen, weil sie doch sehr viel Erotik zeigte, wie man es in Amerika wohl noch nicht kannte. Hierzulande eher ein müdes Lächeln, aber immerhin noch ausgefallene Unterhaltung.
    25.01.06, 20:59 Uhr
    Valen
    unregistriert


    "Die Serie war nit so gut wie die Filme...meine Meinung."

    Ich hab damals nur die Filme geschaut. Und die Serie ist noch schlechter?!?
    Die Filme waren schon purer Trash! Sowohl bei den Effekten, als auch inhaltlich!
    25.01.06, 21:14 Uhr
    Mott
    unregistriert


    @Nitro

    >Wahrscheinlich, weil sie in Amerika genau das war und es auf immerhin fünf Staffeln gebracht hat.

    Wieso 5?

    Es reichen schon die 4 die es wohl nach allgemeiner Zählung wirklich sind, wobei die 1. nur eine Miniserie ist und die 3. nur 13 Folgen hat.

    Lexx ist schon krass und nur wenig (aber immerhin etwas)davon im positiven Sinne.
    25.01.06, 21:16 Uhr
    Atlantia
    unregistriert


    Also ich weiss gar nicht was das Lästern hier soll.
    Lexx ist keine Massenmarktserie. Gott sei dank.
    Alle Big Brother Fans, die sich hierher verirrt haben und dann posten, sollen lieber wieder Reality TV glotzen. :-)

    Die Serie braucht eine Weile, um in Schwung zu kommen (war bei ST gleich), aber ab der 2. Hälfte der Staffel wirds richtig gut und Staffel 3 ist einfach nur kultig.
    Die Effekte sind gar nicht so übel (die Serie ist ja auch nicht brandneu) und werden immer besser.
    Und wer mit sowas durchgeknalltem und unkonventionellen (und auch trashigem) nichts anfangen kann, darf ja stattdessen gern weiter seinen Einheitsbrei gucken. Gibts genug von. Sagt ja keiner was gegen.
    Viel Spass.
    25.01.06, 22:45 Uhr
    Anubiz
    unregistriert


    hm, also ich guck so ziemlich jede Phantasik-Serie, ob nun massenmarkt oder nich.
    Und wenn ich was durchgeknalltes will, guck ich Farscape *g*

    aber will es ja keinem madig machen, geschmäcker sind zum glück verschieden
    26.01.06, 05:59 Uhr
    Yavin
    unregistriert


    @Atlantia: Man muss kein Big Brother-Fan sein, um LEXX nicht zu mögen. Vieleicht würden die sich ja sogar rein OBERFLÄCHLICH von der Serie angezogen fühlen? -
    Was natürlich nichts mit deiner Begeisterung zu tun hätte!
    26.01.06, 10:36 Uhr
    AlphaBolley
    unregistriert


    "Die insgesamt 33 Episoden (1997)"
    Womit die vierte Staffel dann weiterhin fehlen wird.

    Das Ganze hier als "Erfolgsserie" zu bezeichnen, ist vielleicht etwas übertrieben. Denn vor allem in D war Lexx leider alles andere als erfolgreich. Nicht umsonst haben sich die Deutschen damals aus der Produktion zurückgezogen.
    26.01.06, 11:13 Uhr
    Knubbel321
    unregistriert


    @Atlantia...

    ...RECHT!!!...

    Soll doch jeder gucken was er will!!!
    26.01.06, 12:20 Uhr
    Shadow
    unregistriert


    "Und wer mit sowas durchgeknalltem und unkonventionellen (und auch trashigem) nichts anfangen kann, darf ja stattdessen gern weiter seinen Einheitsbrei gucken. Gibts genug von. Sagt ja keiner was gegen.
    Viel Spass."

    Wie Anubiz schon sagte, dafür braucht man kein Lexx, da ist Farscape die bessere Wahl, zumal es im SF Bereich seit einiger Zeit schon (etwa seit Mitte der 90er) keinen "Einheitsbrei" mehr gibt
    Seiten (2) 1 2



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.