die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Serien" meldet:


Remake der 7-Millionen-Dollar-Frau


Lindsay Wagner

Battlestar Galactica-Autor/Produzent David Eick gab im Oktober bekannt, dass er nach einer weiteren Serie suche, die man wiederbeleben könne. Nun scheint er mit der 7-Millionen-Dollar-Frau ein neues Projekt gefunden zu haben.

NBC gab grünes Licht für die Produktion eines Piloten. Sofern geeignete Schauspieler gefunden werden, könnte das Remake im Herbst starten.

Die 7-Millionen-Dollar-Frau (Originaltitel: Bionic Woman) war in den 70ern ein erfolgreiches Spin-Off des 6-Millionen-Dollar-Mannes. Die Geschichte beginnt mit der Tennisspielerin Jaime Sommers (Lindsay Wagner), die beim Fallschirmspringen lebensgefährlich verletzt wird. In der anschließenden Operation werden Jaime künstliche Körperteile eingepflanzt, die ihr übermenschliche Fähigkeiten wie besondere Stärke, Schnelligkeit oder auch ein besseres Gehör verleihen. Jaime Sommers gilt als eine der ersten weiblichen Superhelden.

Quelle: Zap2it
Die Meldung wurde am 04.01.2007 15:04 Uhr durch Sabrina Komossa veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Serien im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Kommentare zu dieser Meldung
    04.01.07, 16:07 Uhr
    Jeremy
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    Ich mochte den 6-Millionen-Dollar Mann zwar lieber, aber ich hoffe trotzdem, dass das Remake was wird. Mit David Eick hat das Projekt ja zumindest einen guten Mann hinter der Kamera.
    There can be no understanding between the hand and the brain unless the heart acts as mediator.
    04.01.07, 17:17 Uhr
    Yavin
    Dark Lord of the Perv


    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von Jeremy
    Ich mochte den 6-Millionen-Dollar Mann zwar lieber, aber ich hoffe trotzdem, dass das Remake was wird. Mit David Eick hat das Projekt ja zumindest einen guten Mann hinter der Kamera.


    @Jeremy: Vieleicht bekommt er ja noch eine Gastrolle? Wie gefällt dir eigentlich die neue Autowerbung von Lee Majors, die sich an seine andere große Rolle "Colt Seavers" anlehnt?

    Was die "Bionic woman" angeht: Ich bin ich sehr gespannt, ob das Konzept angesichts moderner Comicverfilmungen (z.B. X-Men oder Spiderman) beim effektverwöhnten Publikum wirklich noch funktioniert.
    EX-TER-MI-NATE! EX-TER-MI-NATE!

    Beitrag geändert von Yavin [04.01.07, 17:19 Uhr]
    04.01.07, 17:52 Uhr
    mak
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    Soweit ich gehört habe soll die Serie nicht so sehr auf Action aus sein. Was ich aber auch für ganz gut so halten. Solche Serie passen einfach nicht mehr in dieses Jahrtausend.
    04.01.07, 17:59 Uhr
    firejoe
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    7-Millionen-Dollar...also der richtige deutsche Titel wird dann bei ProSieben "Die 7.919.358 Euro Frau und 20 Cent" sein.
    04.01.07, 19:47 Uhr
    tomtom
    Staatlich geprüfter Episode 1 -3 Hasser


    registriert seit:
    Nov 2006
    PFFFTT. Tut mir leid, aber langsam nervt mich dieser Serien-Overkill, vor allem wenn man bedenkt das 95% einfach nur langweillig oder sind komische Remakes und/oder kopieren sich auch noch gegenseitig.

    Allerdings hat mir das auch die beste Serie seit Jahren beschert: DR. HOUSE
    Naja, 5% der Serien sind zumindest gut bis sehr gut.
    Grammatik bei Yoda gelernt ich hab

    Beitrag geändert von tomtom [04.01.07, 23:49 Uhr]
    04.01.07, 20:36 Uhr
    Oberschlau
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von tomtom
    Allerdings hat mir das auch die beste Serie seit Jahren beschert: DR. HOUSE


    Von was ist "House" das Remake?
    04.01.07, 23:47 Uhr
    tomtom
    Staatlich geprüfter Episode 1 -3 Hasser


    registriert seit:
    Nov 2006
    nee, House is natürlich kein Remake.
    Der Satzbau meines ersten Posts läst doch sehr zu wünschen übrig.
    Grammatik bei Yoda gelernt ich hab
    05.01.07, 01:20 Uhr
    Mathe-Genie
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von firejoe
    7-Millionen-Dollar...also der richtige deutsche Titel wird dann bei ProSieben "Die 7.919.358 Euro Frau und 20 Cent" sein.


    Nein, würde er nicht, denn 1 Euro ist mehr Wert als 1 Dollar, somit muss der Betrag in Euro kleiner sein. Beim aktuellen Stand von EURO/USD 1,3088 sind 7 Mio. Dollar also 5.348.410,76 Euro!
    05.01.07, 02:45 Uhr
    xf123
    unregistriert


    also ob pro 7 den fehler auch gefunden hätte
    05.01.07, 06:03 Uhr
    Bernd das Brot
    Herrscher über Raum und Zeit


    registriert seit:
    Jul 2006
    Müsste das nicht Inflationsbereichigt die 12 Mio Dollar Frau werden?
    Afugrnud enier Sduite ist es eagl, in wlehcer Rienhnefoge die Bcuhtsbaen in eniem Wrot sethen, das enizg wcihitge dbaei ist, dsas der estre und lzete Bcuhtsbae am rcihgiten Paltz snid. Der Rset knan ttolaer Bölsdinn sien, und du knasnt es torztedm onhe Porbelme lseen. Das ghet dseahlb, wiel wir nchit Bcuhtsbae für Bcuhtsbae enizlen lseen, snodren Wröetr als Gnaezs.
    05.01.07, 06:21 Uhr
    Yavin
    Dark Lord of the Perv


    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von Bernd das Brot
    Müsste das nicht Inflationsbereichigt die 12 Mio Dollar Frau werden?


    Die 12 Mio wären sogar noch richtig günstig, schließlich kostet der US-Kampfhubschrauber Apache im Vergleich knapp 50 Mio Dollar. Da könnten ja selbst wir Deutschen uns so was leisten.

    Wir könnten ja unsere Kanzlerin bionisch aufwerten...
    EX-TER-MI-NATE! EX-TER-MI-NATE!
    05.01.07, 08:38 Uhr
    Freesky
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Aug 2006
    Zitat:
    Zitat von Yavin


    Wir könnten ja unsere Kanzlerin bionisch aufwerten...



    Ja genau-wie wärs mit bionischen Tränensäcken und Lachmuskeln, dass sie nicht immer so belämmert schaut *lol*
    05.01.07, 15:36 Uhr
    Kai "the spy"
    Fan of Tomorrow


    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Jaime Sommers gilt als eine der ersten weiblichen Superhelden.


    Aber auch nur außerhalb des Mediums Comic.
    "Flying out of the sky, he once again shows us why he sets the standard for so many. Many see him as a naive boyscout whipped by his own selflessness. They will not, cannot, see him for what he is, a hero."
    - Batman über Superman
    06.01.07, 03:51 Uhr
    Boese
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Aug 2006
    Mensch ich lach mich gleich ToT. Verkauft die Kommentare und ihr bekommt Geld dafür. Hab schon lange nicht mehr so gelacht.

    Außerdem will ich jetzt noch meinen Senf dazu geben !

    Warum 7 Millionen Dollar ??

    Medien Prädigen doch immer "Geiz ist Geil" !!

    Pro 7 neuster Blockbuster "0,70 Ct Frau - Ruf mich an"

    Beitrag geändert von Boese [06.01.07, 03:51 Uhr]
    06.01.07, 18:16 Uhr
    Yavin
    Dark Lord of the Perv


    registriert seit:
    Jul 2006
    @Boese: Meinst du nicht eher die "70 Cent-Frau"?
    EX-TER-MI-NATE! EX-TER-MI-NATE!
    06.01.07, 19:59 Uhr
    Modern
    I'm politically incorrect and damn proud of it !


    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von Yavin
    @Boese: Meinst du nicht eher die "70 Cent-Frau"?


    Auf die es dann ja wegen Recycling der Blechteile noch Pfand geben müsste.



    The man is back in town
    So don't you mess me around
    (ACDC TNT)
    07.01.07, 03:24 Uhr
    www.bionicboy.de.vu
    unregistriert


    Also ich bin auch eher skeptisch. Warum kann man denn nicht einfach die Serie so lassen, wie sie war. Muss denn alles immer und immer wieder kopiert werden? Lindsay Wagner war für die Rolle der Jaime Sommers genauso gemacht wie Lee Majors für die Rolle von Steve Austin. Und das wird mit einem ähnlichen Konzept nur schwer zu toppen sein! Natürlich werde ich mir die neue Serie auch mal anschauen, aber wenn sie so beschränkt wird wie das RTL-Remake "Millennium Mann", dann sollen die Filmleute aus Hollywood ihr Geld lieber dafür verwenden, die alten Kultserien weltweit auf DVD verfügbar zu machen!
    07.01.07, 12:50 Uhr
    Yavin
    Dark Lord of the Perv


    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von www.bionicboy.de.vu
    Also ich bin auch eher skeptisch. Warum kann man denn nicht einfach die Serie so lassen, wie sie war. Muss denn alles immer und immer wieder kopiert werden? Lindsay Wagner war für die Rolle der Jaime Sommers genauso gemacht wie Lee Majors für die Rolle von Steve Austin. Und das wird mit einem ähnlichen Konzept nur schwer zu toppen sein! ...


    @www.bionicboy.de.vu: Es wäre schon interessant, was man aus dem Konzept noch machen kann. Da die BSG-Macher ihre Finger im Spiel haben, wird das eher ein Neustart als ein richtiges Remake. Die beiden Jamies werden also genauso viel oder wenig gemeinsam haben wie die Apollos auf den beiden Galacticas. Vieleicht geht die neue Serie ja in Richtung 24 oder Alias (nicht gerade mein Fachgebiet )?

    PS: Könnten da nicht ein paar Gastauftritte für Lindsay Wagner bzw. Lee Majors herausspringen? Vieleicht als Eltern der neuen Hauptdarstellerin?
    EX-TER-MI-NATE! EX-TER-MI-NATE!

    Beitrag geändert von Yavin [07.01.07, 12:54 Uhr]
    07.01.07, 22:59 Uhr
    firejoe
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von Mathe-Genie
    Zitat:
    Zitat von firejoe
    7-Millionen-Dollar...also der richtige deutsche Titel wird dann bei ProSieben "Die 7.919.358 Euro Frau und 20 Cent" sein.


    Nein, würde er nicht, denn 1 Euro ist mehr Wert als 1 Dollar, somit muss der Betrag in Euro kleiner sein. Beim aktuellen Stand von EURO/USD 1,3088 sind 7 Mio. Dollar also 5.348.410,76 Euro!


    Wo Du recht hast, hast Du recht, peinlich, peinlich aber gott sei dank bin ich nicht der Buchhalter in meiner Firma :-)



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.