die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Serien" meldet:


Neue SF-Serie: Falling Skies - Erster Trailer


Die Überlebenden auf der Flucht

Bereits auf der letzten Comic Con angekündigt, können wir uns im Sommer 2011 auf eine neue SF-Serie freuen. Dann wird der amerikanische Fernsehsender TNT die zunächst 10-teilige Serie Fallen Skies, welche von Alien Invasion, Inc. und Steven Spielberg DreamWorks Television produziert wird, ausstrahlen.

Die Serie setzt dabei 6 Monate nach einem verherrenden Angriff von Ausserirdischen auf die Erde ein und begleitet den Widerstand der wenigen überlebenden Menschen gegen die Invasoren.

In den Hauptrollen sind unter anderem Noah Wyle, Moon Bloodgood, Will Patton, Drew Roy, Maxim Knight, Connor Jessup, Seychelle Gabriel, Colin Cunningham und Sarah Carter zu sehen.



Quelle: www.serienjunkies.de
Die Meldung wurde am 28.12.2010 06:49 Uhr durch Sascha Lipiec veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Serien im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Seiten (2) 1 2
    Kommentare zu dieser Meldung
    28.12.10, 07:34 Uhr
    ich
    unregistriert


    njo könnte lust auf mehr machen
    28.12.10, 10:59 Uhr
    Mr. Eko
    Bringer of Rain, Slayer of Theokoles, Champion of Capua


    registriert seit:
    Sep 2006
    Hm, joa, mal schauen. Ich stehe ja diesen Alien-Invasionen inzwischen ziemlich skeptisch gegenüber. Und dann auch noch als Serie? Kann man das Thema denn über eine Staffel interessant halten? Ich hoffe die hat einen runden Schluss, denn Absetzungen sind heute leider mehr die Regel, anstatt die Ausnahme.
    Here's to you, Nicola and Bart,
    Rest forever in our hearts,
    The last and final moment is your's,
    The agony is your triumph.
    28.12.10, 11:00 Uhr
    trelane
    Energiewesen Kurzschlussgefahr bei Feuchtigkeit


    registriert seit:
    Aug 2006
    Gähnnnn - schon wieder eine Alieninvasion...
    Was wollen die bloß alle von unserem verseuchten, vergifteten Planeten?
    Hoffentlich wird diese Serie keine platte Schwarz/Weiß Malerei...
    28.12.10, 11:16 Uhr
    Bernd das Brot
    Herrscher über Raum und Zeit


    registriert seit:
    Jul 2006
    Schau ich mir erst an wenn die 3te Staffel bestätigt ist.

    Vorher macht es doch bei keiner Serie mehr Sinn.

    Und da sowieso nur die Zuschauerzahlen in USA zählen brauche ich ja auch kein schlechtes Gewissen haben...
    Afugrnud enier Sduite ist es eagl, in wlehcer Rienhnefoge die Bcuhtsbaen in eniem Wrot sethen, das enizg wcihitge dbaei ist, dsas der estre und lzete Bcuhtsbae am rcihgiten Paltz snid. Der Rset knan ttolaer Bölsdinn sien, und du knasnt es torztedm onhe Porbelme lseen. Das ghet dseahlb, wiel wir nchit Bcuhtsbae für Bcuhtsbae enizlen lseen, snodren Wröetr als Gnaezs.
    28.12.10, 11:29 Uhr
    Husker
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Sep 2006
    2011 ist irgendwie das Alienjahinvasions Jahr habe ich so den Eindruck. Fängt schon bei Skyline an am Ende dieses Jahres ^^ Der Trailer sieht auf jenden nett aus kann man sich bestimmt mal ansehen.
    28.12.10, 11:46 Uhr
    trelane
    Energiewesen Kurzschlussgefahr bei Feuchtigkeit


    registriert seit:
    Aug 2006
    Zitat:
    Zitat von Bernd das Brot

    Schau ich mir erst an wenn die 3te Staffel bestätigt ist.

    Vorher macht es doch bei keiner Serie mehr Sinn.

    Und da sowieso nur die Zuschauerzahlen in USA zählen brauche ich ja auch kein schlechtes Gewissen haben...

    Besser ist es......
    28.12.10, 12:07 Uhr
    Mr. D
    unregistriert


    Der Trailer wirkt vielversprechend, aber abwarten.
    28.12.10, 12:27 Uhr
    Laubi
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Okt 2006
    Als Sci-Fi Fan muss man nehmen, was man kriegen kann. Und gegen alien-Invasion habe ich auch nichts, wenns denn gut gemacht ist.

    Als Serie kann ich es mir sogar recht gut vorstellen. Im Film findet man für solche Probleme immer von "heut auf morgen" ne Lösung, was ja an sich schon ziemlich unrealistisch daher kommt. Da ist es doch schon etwas glaubwürdiger, wenn sich die Lösungs-Findung über einen längeren Zeitraum hinzieht.

    Ich werds mir auf jeden Fall mal ansehen. Mehr als absetzten können ses ja eh ned oO
    28.12.10, 12:31 Uhr
    kedaX
    unregistriert


    Bin auch mal gespannt, wobei eigentlich die Serien schuld haben und nciht den Sendern. Man sollte eigentlich selbstverantwortlich produzieren und nicht den Sender sozusagen mit unzufriedenen Zuschauern "erpressen" ala: wir haben ja einen Cliffhanger und der muss aufgelöst werden!

    Keda
    28.12.10, 14:08 Uhr
    Plazitus
    Benutzer


    registriert seit:
    Jul 2006
    Wenn selbst SF-Fans der Serie kein Interesse einräumen, wäre das schon tragisch. So spärlich der SF-Markt derzeit ist, sollte man ihr auf jeden Fall eine Chance geben.
    28.12.10, 15:31 Uhr
    Caphalor
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jun 2010
    Also Alieninvasion alleine klingt natürlich ein wenig lahm, aber nur noch wenige Überlebende, Endzeitstimmung? Das könnte doch ganz interessant werden.
    28.12.10, 15:35 Uhr
    trelane
    Energiewesen Kurzschlussgefahr bei Feuchtigkeit


    registriert seit:
    Aug 2006
    Ich seh das mal so - tief versöhnlich Atem hol - die (Produzenten usw.) sollen mal aufhören riesige Erzählbögen zu schaffen (nichts gegen einen Mehrteiler innerhalb einer Serie) und dabei hauptsächlich mit Materialschlachten samt zugehöriger Brutalität zu glänzen.
    Ich habe in den letzten Tagen mal "Invaders - Invasion von der Wega" auf DVD (leider steht die Deutschsprachige Veröffentlichung ja aus) "abgearbeitet" und war erstaunt, wie Dicht und Spannend die Erzähl Weise und Dramaturgie einer einzelnen Folge ist. In neueren Serien kommt man da immer seltener auf den Punkt, da man ja in einer Epischen Geschichte sich ergötzen möchte, die schlimmstenfalls einen mit einem Cliffhanger ratlos sitzen lässt. OK - Invaders hat in dem Sinne auch keinen Abschluss - was da aber dann nicht so schlimm ist, da man in sich abgeschlossene Folgen hat! In einer der letzten Folge wurde gezeigt, dass es unter den Außerirdischen eine starke Widerstandsgruppe gibt, die dem Diktatorischem System auf deren Planeten dabei ist, ordentlich die Stirn zu bieten und die Menschen als Verbündete gewinnen möchten. Diana Muldaur spielt in der besagten Folge übrigens mit..
    Heutige Serien sind da eher geschwätzig und zu Gunsten der Special Effekte und des Erzählbogens werden die Geschichten eher breit getreten und zuviel Seelenschmalz ausgebreitet. Das geht auf die Erzählgeschwindigkeit und der "sense of wonder" findet dabei auch nicht mehr statt. Eben das angenehme kribbeln in der Magengegend, wenn da ein UFO auftaucht usw.
    Daran denke ich, wird auch diese neue Serie kranken. Aber warten wir es mal ab, vielleicht ist sie ja tatsächlich besser, als der Trailer vermuten läßt....
    28.12.10, 16:38 Uhr
    Bobo
    unregistriert


    "zunächst 10-teilige Serie".
    Ich finde man sollte sie lieber auf die 10 Teile belassen. Und eine gescheite und abgeschlossen Handlung erzählen.

    Als dan man sie Später wider auf mehre Staffel, je 30 Folgen ausdehnt. Und die Story endlos ausleiert .
    Bis sie dann den Zuschauer nur Langweilt, und sie unabgeschlossen abgesetzt wird.
    28.12.10, 16:40 Uhr
    Anubiz
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    riesige Erzählbögen sind genau das, was ich will!

    @Bernd das Brot: Kabelsender sind ja zum Glück nicht so schnell mitm Absetzen wie die Networks.
    28.12.10, 17:24 Uhr
    Yavin
    Dark Lord of the Perv


    registriert seit:
    Jul 2006
    10 Teile Alien Invasion-Endzeit-SciFi? Von mir aus sehr gerne, das wirkliche Erzähltempo zeigt sich ohnehin erst am endgültigen Produkt!
    EX-TER-MI-NATE! EX-TER-MI-NATE!
    28.12.10, 17:27 Uhr
    Gordon Freemann
    unregistriert


    Klingt nach Half-Life 2 Die Serie
    28.12.10, 20:38 Uhr
    Caphalor
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jun 2010
    @Trelane: stimme dir da voll und ganz zu! Ich mag geniale ausgedehnte Spannungsbögen, aber man muss das halt auch beherrschen. Und wenn man zu gunsten dieser Langzeitbögen die einzelne Folge und deren Spannungsbogen vernachlässigt ist es einfach langweiligst. Ich schaue grade Battlestar Galactica in voller länge und finde die Serie gehört zu der besten SF, die ich je gesehen habe. ABer ich mag die Folgen halt am liebsten, die sich durch eine in sich geschlossene Entwicklung, einen Konflikt der zum Ende kommt, auszeichnen. Die gesamte Serie ist überragend, aber Folgen dieser Art sind einfach zu rar. Dabei bbraucht man in dne Folgen so einen Spannungshöhepunkt, so einen Knall und das müsste sich auch mit einer komplexeren, folgenübergreifenden Handlung kombinieren lassen. Mir fehlen einfach diese Folgen von denen man sagen kann: ja, das ist teil einer Spaceopera und einer grösseren Geschichte, aber auch eben so ein kleines Kunstwerk in sich selbst. Da hat Star Trek viel geleistet und manchmal bekommt man sowas bei Galactica auch vorgesetzt.
    29.12.10, 15:22 Uhr
    Bernd das Brot
    Herrscher über Raum und Zeit


    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von Anubiz

    riesige Erzählbögen sind genau das, was ich will!

    @Bernd das Brot: Kabelsender sind ja zum Glück nicht so schnell mitm Absetzen wie die Networks.


    Na hoffentlich!
    Afugrnud enier Sduite ist es eagl, in wlehcer Rienhnefoge die Bcuhtsbaen in eniem Wrot sethen, das enizg wcihitge dbaei ist, dsas der estre und lzete Bcuhtsbae am rcihgiten Paltz snid. Der Rset knan ttolaer Bölsdinn sien, und du knasnt es torztedm onhe Porbelme lseen. Das ghet dseahlb, wiel wir nchit Bcuhtsbae für Bcuhtsbae enizlen lseen, snodren Wröetr als Gnaezs.
    29.12.10, 17:53 Uhr
    Picard42
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Feb 2007
    *GÄHN*

    DARK SKIES - gescheitert und abgesetzt
    Invasion - gescheitert und abgesetzt
    Surface - gescheitert und abgesetzt
    V - die "neuen" Besucher - kurz vor der Absetzung nach der 1. Staffel, wahrscheinlich überlebt sie die 2. nicht mehr.
    xyz-Alien-Invasions-Serien - wirden diese scheitern und nach Kurzem wieder abgesetzt ??

    Allein der Titel "Falling Skies" klingt ja schon so einfallslos.... und erinnert an Dark Skies

    Klar ich muss auch wieder meckern bevor man die Serie überhaupt gesehen hat. Daher betone ich, dass ich jeder SF-Serie ne Chance geben sich zu beweisen.

    Beitrag geändert von Picard42 [30.12.10, 13:50 Uhr]
    Seiten (2) 1 2



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.