die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Serien" meldet:


Morena Baccarin in V-Remake


Morena Baccarin

Heute berichtet der Hollywood-Reporter, dass Morena Baccarin für ein neues Serienprojekt gecastet wurde. Morena, die Science-Fiction-Fans als Inara Serra in Firefly und Adria in Stargate SG-1 kennen, bleibt dem Genre treu und wird eine Hauptrolle in dem Remake von V - Die außerirdischen Besucher kommen übernehmen. Hierbei handelt es sich um die Anführerin der Aliens, die in dieser Version Anna heißt - nicht wie früher Diana. Der amerikanische Fernsehsender ABC wird zusammen mit Warner Bros. und Scott Peters die Invasion der Erde neu inszenieren.

Bereits im letzten Jahr wurde angekündigt, dass es eine neue Version der Serie aus den 80er Jahren geben wird, in der damals Jane Badler, Faye Grant, Marc Singer und Michael Ironside in Hauptrollen zu sehen waren. Vor ein paar Wochen wurde dem Pilotfilm vom amerikanischen Fernsehnetwork ABC grünes Licht gegeben.

In Originalkonzept von V ging es um die so genannten Besucher, die mit riesigen Raumschiffen auf die Erde kamen und über allen großen Metropolen der Erde plötzlich auftauchten. Die Außerirdischen erklärten, dass ihre Mission auf der Erde friedlicher Natur sei. Sie wollten angeblich mit den Menschen zusammen auf der Erde leben und dafür sorgen, dass beide Völker voneinander profitieren können.
Doch die Besucher waren in Wirklichkeit reptilienähnliche Wesen - verkleidet als Menschen -, die die Erde übernehmen und die menschliche Rasse als Nahrung nutzen wollten.

Einige Menschen durchschauten ihre Pläne und gründeten den Widerstand - die Résistance. Und das Ziel der Résistance war es, die außerirdische Invasion um jeden Preis aufzuhalten.

Morena Baccarin wird in diesem Remake die Rolle der Anna spielen. Sie ist die Anführerin der Besucher, besitzt ein riesiges Wissen über die menschliche Kultur und weiß, wie man die Medien zum eigenen Vorteil manipulieren kann.

Dass Baccarin ein Bad-Girl verkörpern kann, hat sie bereits in Stargate SG-1 bewiesen. Hier spielte sie für ein Jahr die Anführerin einer außerirdischen Rasse namens Ori, die auch nichts Gutes im Schilde führte.

Neben Morena wurden vor kurzem auch die Schauspieler Scott Wolf (Party of Five, Everwood) und Morris Chestnut (C-16: Spezialeinheit FBI, Halbtot - Half Past Dead) für den Film besetzt.

Das Remake wird die Geschichte der Agentin Erica Evans der Homeland Security erzählen, deren Sohn in Kontakt mit den Außerirdischen gekommen ist. Auch hier sagen die Außerirdischen, dass sie friedliche Absichten haben, doch die Zuschauer werden bald herausfinden, was sie wirklich wollen.

Produziert wird der Pilotfilm von Warner Bros. und die Ausführenden Produzenten sind Scott Peters, der damals auch für die Erfolgsserie 4400 - Die Rückkehrer verantwortlich war, und Jason Hall. Peters wird auch das Drehbuch für den Piloten der möglichen Serie schreiben.

Kenneth Johnson, der Erschaffer der originalen Serie aus den 80ern hatte selbst Pläne für eine Weiterführung der Serie, doch seine Version wurde abgelehnt. Er wird bei der neuen Serie nicht beteiligt sein.



Quelle: e'Guide
Die Meldung wurde am 10.03.2009 18:43 Uhr durch Alexander Weigelt veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Serien im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Seiten (2) 1 2
    Kommentare zu dieser Meldung
    10.03.09, 18:52 Uhr
    vandervaart
    unregistriert


    Oh ein Remake, davon gabs in letzter Zeit wirklich zu wenige
    10.03.09, 19:00 Uhr
    Nüsselbert
    unregistriert


    Zitat:
    Produziert wird der Pilotfilm von Warner Bros. und die Ausführenden Produzenten sind Scott Peters, der damals auch für die Erfolgsserie 4400 - Die Rückkehrer verantwortlich war, und Jason Hall. Peters wird auch das Drehbuch für den Piloten der möglichen Serie schreiben.

    Das V-Remake wird also genau wie 4400 die Homeland Security in den Fokus rücken und als Helden auftreten lassen. Was für ein seltsamer Zufall. Scheinbar ist der PR-Etat der H. S. noch nicht aufgebraucht.
    10.03.09, 19:28 Uhr
    goti
    der missverstandene Märtyrer..


    registriert seit:
    Okt 2006
    Traumfrau

    10.03.09, 22:40 Uhr
    gerneleser
    unregistriert


    Das Böse und seine schönen Gesichter
    11.03.09, 03:42 Uhr
    fireflyfan
    unregistriert


    ne richtige nerd-göttin
    11.03.09, 12:03 Uhr
    Plazitus
    Benutzer


    registriert seit:
    Jul 2006
    Na also! Das ist doch der BESTE BEWEIS FÜR ALLES WAS ICH SAGE!

    Diese Frau hat im SF-Genre angefangen und kommt jetzt nicht mehr daraus hervor! Weil sie nirgendwo anders gewollt ist! Und mit ihrer Nutten-Rolle von dieser Firefly hat sie noch ein zweites einschlägiges Genre bedient, das nicht so schnell vergessen wird! Tja, die ersten Konsequenzen spürt sie bereits anhand des Rollenmangels! Aber es werden noch mehr folgen!
    11.03.09, 17:13 Uhr
    Ryld
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Aug 2006
    Kann ich Dir ein Stück Feuerholz für den Scheiterhaufen anbieten, Plazitus?
    Oder soll dein Beitrag nicht nach "Verbrennt die Hexe" klingen und ich verstehe was falsch

    Neue Rollen für Seriendarsteller sind sehr dünn gesäht und 90% verschwinden nach einer einzigen Serie im Vergessen. So klein wie das SF.Genre derzeit ist wird es schwerer sein "geziehlt" wieder eine Scifi-Rolle zu ergattern als eine aus dem allgemeinen Topf.

    Beitrag geändert von Ryld [11.03.09, 17:14 Uhr]
    11.03.09, 18:11 Uhr
    hoschi
    unregistriert


    @Plazi
    Informiere dich vorher, bevor du so etwas schreibst:
    http://www.ofdb.de/view.php?page=person&id=1581

    Haupt- und (ständige) Nebenrollen sind natürlich dünn gesät aber dennoch hatte sie zwischen Firefly und Stargate recht gut zu tun. Und SF-Fans, welche (so glaube ich doch) hier in großer Zahl vertreten sind, bleibt sie in den hier genannten Rollen natürlich stärker in Erinnerung - mir natürlich auch, denn die Frau ist echt lecker anzusehen!
    11.03.09, 23:32 Uhr
    SpaceOperaFan
    Wie der Nick schon sagt.


    registriert seit:
    Jul 2006
    Aber wir wissen doch alle das SF-Fans hirnverbrannte Vollidioten sind. Deswegen ist Plazitus doch hier, weil er sonst nirgends geduldet wird. Und da wir ja alle dumm wie Brot sind, merken wir das natürlich nicht.
    Und die Schiffe fliegen und fliegen und fliegen... hinaus in die Unendlichkeit.
    12.03.09, 11:09 Uhr
    Plazitus
    Benutzer


    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von SpaceOperaFan

    Aber wir wissen doch alle das SF-Fans hirnverbrannte Vollidioten sind. Deswegen ist Plazitus doch hier, weil er sonst nirgends geduldet wird. Und da wir ja alle dumm wie Brot sind, merken wir das natürlich nicht.

    Sowas Widerliches! Was du mir da unterjubelst, habe ich NIE GESAGT! Im Übrigen gibt es ganze Heerscharen von Vertrauten und Klienten, die ich aufzählen kann und bei denen ich bestens im Kurs stehe! Davon kann deinerlei nur träumen!
    12.03.09, 11:25 Uhr
    hoschi
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von Plazitus

    [...] Im Übrigen gibt es ganze Heerscharen von Vertrauten und Klienten, die ich aufzählen kann und bei denen ich bestens im Kurs stehe! Davon kann deinerlei nur träumen!


    Ganz schön abgehoben ... Aber SF steht ja nicht zwingend nur für Science Fiction sondern auch für Scifi & Fantasy, insofern ist Plazitus hier schon ganz gut aufgehoben
    12.03.09, 12:13 Uhr
    Modern
    I'm politically incorrect and damn proud of it !


    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von Plazitus

    Im Übrigen gibt es ganze Heerscharen von Vertrauten und Klienten, die ich aufzählen kann und bei denen ich bestens im Kurs stehe! Davon kann deinerlei nur träumen!


    Kein Kommentar!


    P.S.: deinerlei hab ich schon mal gehört, das ist aus dem Elsässischen! Sehr cool, unser Plazi ist aus dem Elsass, sozusagen ein Rucksackalemane (in Anlehnung an die Saarländer als Rucksackfranzosen).
    The man is back in town
    So don't you mess me around
    (ACDC TNT)


    Beitrag geändert von Modern [12.03.09, 12:19 Uhr]
    12.03.09, 12:49 Uhr
    Plazitus
    Benutzer


    registriert seit:
    Jul 2006
    Auch wenn das gar keine Rolle spielt: Ich bin nicht aus dem Elsass.

    Was sollen überhaupt diese Anfeindungen! Ich habe nur meine Sorge und meine Beobachtungen in Bezug auf Schauspielerkarrieren zum Ausdruck gebracht!
    12.03.09, 13:33 Uhr
    gerneleser
    unregistriert


    Hey Leute, wie wärs wenn wir beim Thema bleiben

    Hoffentlich wird in Caprica auch ein wenig vom Bau der BS gezeigt. Jede Kolonie hatte ja einen.
    12.03.09, 14:43 Uhr
    cave canem
    Transmetropolitan Fan


    registriert seit:
    Aug 2006
    Ich muss immer wieder mit Erstaunen feststellen wie dieser Plazitus in seinem Moralinsauren Wahn mit Unwissenheit glänzt.
    Um Morena Baccarin braucht sich niemand(auch kein Plazitus) sorgen zu machen. Sie ist eine recht gefragte und talentierte Theaterschauspielerin und wurde in der durchaus renomierten Juillard School in New York in das Theaterprogramm aufgenommen, und kann sich ihren Lebensunterhalt damit ganz gut finanzieren. Nirgendwo gewollt sieht denke ich etwas anders aus.

    @ goti : OH Ja!!!
    Es gibt nichts was im Widerspruch zur Natur existieren kann, sondern nur im Widerspruch zu dem was wir wissen.


    Beitrag geändert von cave canem [12.03.09, 14:50 Uhr]
    12.03.09, 15:19 Uhr
    Modern
    I'm politically incorrect and damn proud of it !


    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von Plazitus

    Auch wenn das gar keine Rolle spielt: Ich bin nicht aus dem Elsass.

    Was sollen überhaupt diese Anfeindungen! Ich habe nur meine Sorge und meine Beobachtungen in Bezug auf Schauspielerkarrieren zum Ausdruck gebracht!


    Anfeindung? Ich hab nur festgestellt, das es den Begriff "deinerlei" eigentlich nur im Elsass gibt.

    Deine Beleidigungen einem anderen User gegenüber, habe ich bewusst nicht kommentiert.
    The man is back in town
    So don't you mess me around
    (ACDC TNT)


    Beitrag geändert von Modern [12.03.09, 15:20 Uhr]
    12.03.09, 15:37 Uhr
    Plazitus
    Benutzer


    registriert seit:
    Jul 2006
    Wo habe ich denn wen beleidigt?

    WO DENN??

    Mir hat man unterstellt, andere "Vollidioten" genannt zu haben! MIR hat man unfundiert unterstellt, gehasst zu werden! Ich habe niemanden beleidigt! OBWOHL ES VOLLKOMMEN GERECHTFERTIGT GEWESEN WÄRE!

    Ich empfehl mal das hier:
    12.03.09, 16:09 Uhr
    Mr. Eko
    Bringer of Rain, Slayer of Theokoles, Champion of Capua


    registriert seit:
    Sep 2006
    Also ich hasse dich nicht, Plazitus. Denn mal ehrlich, was wäre der tägliche Besuch auf SF Radio ohne amüsante Kommentare deinerseits?

    Achja,
    Zitat:
    Zitat von goti

    Traumfrau



    das unterschreibe ich mal dezent
    Here's to you, Nicola and Bart,
    Rest forever in our hearts,
    The last and final moment is your's,
    The agony is your triumph.
    12.03.09, 17:21 Uhr
    Modern
    I'm politically incorrect and damn proud of it !


    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von Plazitus

    Wo habe ich denn wen beleidigt?

    WO DENN??

    Mir hat man unterstellt, andere "Vollidioten" genannt zu haben! MIR hat man unfundiert unterstellt, gehasst zu werden! Ich habe niemanden beleidigt! OBWOHL ES VOLLKOMMEN GERECHTFERTIGT GEWESEN WÄRE!

    Ich empfehl mal das hier:



    1) jemandem zu unterstellen, dass er nur davon träumen könne, deine Beliebtheit zu haben ist erstens beleidigend und zweitens arrogant.
    2) davon auszugehen, dass Du mal irgendwen hier Vollidiot genannt hast ist ja wohl mehr als gerechtfertigt, wenn man so an deine Verbal-Exzesse der Vergangenheit denkt.
    3) hat man Dir nicht unfundiert unterstellt gehasst zu werden, sondern das Alter-Ego "Plazitus" ist hier extrem unbeliebt, bitte setzt das nicht ständig mit der realen Person die dahinter steht gleich, den die kennt hier zumindest bewusst eh niemand.
    4) Hast Du mit diesem letzten Post hier so ziemlich alle versucht indirekt und mich direkt zu beleidigen.
    The man is back in town
    So don't you mess me around
    (ACDC TNT)
    Seiten (2) 1 2



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.