die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Serien" meldet:


Mehr Law & Order, mehr Piloten für NBC


NBC

Für die erste Entwicklungs-Season nach dem Abschied von Ben Silverman hat die Primetime-Verantwortliche von NBC angekündigt, satte 18 Piloten produzieren zu wollen und darüber hinaus die langlebige Serie Law & Order für eine 21. Staffel zu verlängern zu wollen.

Das amerikanische Magazin Businessweek konnte ein Interview mit der derzeitigen Primetime-Verantwortlichen von NBC, Angela Bromstad, führen. Darin gab die Managerin die grundlegenden Planungsziele für die kommenden Monate - in denen das Herbstprogramm 2010/11 vorbereitet wird - bekannt. Neben der Produktion von 18 Pilotepisoden steht die Verlängerung von Law & Order für eine 21. Staffel oben auf der Tagesordnung.

„Ich bin ein alter 'Law & Order'-Junkie“, so Bromstad. „Ich würde nur ungern dafür verantwortlich sein, dass 'Law & Order' nicht den Rekord von 'Gunsmoke' bricht.“ Derzeit führen die beiden Serien „Law & Order“ und „Gunsomoke“ (zu deutsch „Rauchende Colts“; in den USA zwischen 1955 und 1975 produziert) mit jeweils 20 Staffeln gemeinsam die Liste der langlebigsten amerikanischen Primetime-Dramen an.

Daneben kündigte Bromstad an, mit 18 Serienpiloten eine deutliche Intensivierung der Entwicklungstätigkeit anzustreben. Im letzten Jahr wurden nur 11 Piloten produziert, 18 wäre die höchste Zahl seit 2003. Geplant sind 10 Drama-Piloten und 8 Comedy-Piloten. Unter den bereits in Arbeit befindlichen Projekten sind Rex is Not Your Lawyer mit David Tennant und Jeffrey Tambor, ein Remake von Rockford Files (Detektiv Rockford - Anruf Genügt) und Undercover, ein Spionage-Projekt von JJ Abrams.

Trotz des deutlichen Anstiegs der Zahl der Piloten soll das Budget für die Serienentwicklung nicht erhöht worden sein. Noch ist unklar, wie im Licht dieser aggressiven Entwicklungspolitik die Zukunft von The Jay Leno Show aussieht, die derzeit fünf Tage die Woche zwischen 22 und 23 Uhr ausgestrahlt wird und nur auf durchwachsenen Quoten kommt. Seinerzeit hatte es geheißen, Leno habe vertraglich ein Jahr auf Sendung zugesichert bekommen sowie die volle Bezahlung für ein zweites Jahr, egal ob die Sendung dann noch ausgestrahlt werde.

Bromstad gibt an, dass NBC in seinen erfolgreicheren Jahren lasch mit der Entwicklung von Nachschub gewesen sei. „(Heute) müssen wir mehr gewagte Versuche unternehmen, kreativ neues versuchen und mehr Nachschub haben, um Fehlschläge zu ersetzen“, so Bromstad. Und weiter: „Wir haben so viele Löcher in unserem Programmplan, genaugenommen müssen wir unseren Sendeplan neu aufbauen.“



Quelle: Serienjunkies.de
Die Meldung wurde am 02.01.2010 09:41 Uhr durch Kevin Reymann veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Serien im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Kommentare zu dieser Meldung
    02.01.10, 18:32 Uhr
    Saftwürstel
    Murmelspieler, originalperverser SF-Repräsentant der Wurst- und Fleischprodukte, SpOp-Süchtiger und -Entzugsgeschädigter sowie möglicherweise ein Spider-Schwein.


    registriert seit:
    Jul 2006
    Die Verlängerung von Law & Order ist eigentlich keine Überraschung. Das läuft und läuft und läuft und... naja, Ihr wisst schon. Dann ein Remake einer erfolgreichen Serie, die nicht unerheblich von ihrem Hauptdarsteller James Garner lebte. Wer soll den denn „ersetzen“? Gut, dass es Rockford Files ist mag etwas überraschen, Remakes selber überraschen jedoch niemanden mehr, zumal auch Remake-Überlegungen von Hawaii 5-0 und Magnum, P.I. (das im Original die Nachfolge Serie zu Hawaii 5-0 war) den Weg aus der Gerüchteküche nach draussen fanden.
    Auch auf eine Ankündigung einer neuen Abrams-Serie habe ich schon gewartet, da Lost ja ausläuft und Fringe ja nicht dessen Nachfolger ist. Irgendwoher muss der Mann ja Geld für seine Brötchen bekommen. Jedenfalls setzte ich darauf (die neue Serie) wieder Hoffnungen.
    Nur für uns Sci-Fi-Fans wird wohl sonst nicht soviel dabei sein. Besonders viel zum Remaken dürfte aber auch nicht mehr vorhanden sein, oder?
    Jamie: “So, you guys are like Mulder and Scully or something and the X-Files are real?”
    Dean: “No. The X-Files is a TV-show. This is real.”

    -- Supernatural 4x05: Monster Movie
    02.01.10, 18:53 Uhr
    Kevin Dax
    Moderator/in
    Serienjunkie
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von Saftwürstel

    Die Verlängerung von Law & Order ist eigentlich keine Überraschung. Das läuft und läuft und läuft und... naja, Ihr wisst schon. Dann ein Remake einer erfolgreichen Serie, die nicht unerheblich von ihrem Hauptdarsteller James Garner lebte. Wer soll den denn „ersetzen“? Gut, dass es Rockford Files ist mag etwas überraschen, Remakes selber überraschen jedoch niemanden mehr, zumal auch Remake-Überlegungen von Hawaii 5-0 und Magnum, P.I. (das im Original die Nachfolge Serie zu Hawaii 5-0 war) den Weg aus der Gerüchteküche nach draussen fanden.
    Auch auf eine Ankündigung einer neuen Abrams-Serie habe ich schon gewartet, da Lost ja ausläuft und Fringe ja nicht dessen Nachfolger ist. Irgendwoher muss der Mann ja Geld für seine Brötchen bekommen. Jedenfalls setzte ich darauf (die neue Serie) wieder Hoffnungen.
    Nur für uns Sci-Fi-Fans wird wohl sonst nicht soviel dabei sein. Besonders viel zum Remaken dürfte aber auch nicht mehr vorhanden sein, oder?


    naja, man kann die Remakes Remaken
    ProSieben - we love to disappoint you



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.