die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Serien" meldet:


Mark Johnson über Preacher

Mark Steven Johnson, der gerade einen Vertrag mit HBO unterschrieben hat, um die Comicreihe Preacher in eine Fernsehserie zu übertragen, sprach mit Sci-Fi-Wire über seine Pläne. Er plant, jede Ausgabe des Comics in eine einzelne Episode der Serie umzusetzen, welche sich so nah wie möglich an das Original halten soll. "Ich gab [HBO] die Comics, und ich sagte, 'Jede Ausgabe ist eine Stunde'", sagte Johnson bei einer Preview zu seinem neuen Film Ghost Rider. Obwohl Garth Ennis, der Schöpfer des Comics, ihm gesagt habe, dass er den Comics nicht so sehr verpflichtet sei, meinte Johnson, dass die Serie genau wie die Comics sein müsse. Deshalb sei er auch damit zu HBO gegangen, weil außer ihnen niemand so etwas machen würde. HBO würde aber einfach sagen: "Immer her damit."

Die Comicreihe hat über 70 Ausgaben.

Nachdem der Vertrag diese Woche unterschrieben wurde, macht sich Johnson gleich ans Schreiben der Drehbücher. Johnson: "Ich hatte gestern [am 28.11.] mein Treffen [mit HBO], so dass ich jetzt anfangen muss zu schreiben. Buchstäblich sofort, wenn ich nach Hause komme...."

Quelle: scifiwire
Die Meldung wurde am 02.12.2006 04:35 Uhr durch Arne Henkler veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Serien im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Kommentare zu dieser Meldung
    02.12.06, 09:09 Uhr
    cave canem
    Transmetropolitan Fan


    registriert seit:
    Aug 2006
    Cool. Zieht HBO das so durch wird das einer der grandiosesten Fernsehserien aller Zeiten. Wenn Ratzinger das mitkriegt fällt er in Ohnmacht. Hätte nicht gedacht das, auch wenn der Sender HBO heisst, den Mut aufbringt diesen brisanten Stoff so kompromisslos anzugehen . Sollte die Serie es nach Deutschland schaffen höre ich schon die Heuchler der CDU, CSU, SPD und die Zeitung mit den vier Buchstaben hysterisch nach verboten schreien, sehe Bischöfe und Kardinale im Pentagramm hüpfen, sehe Merkel heulen und flennen, der Vatikan schickt seine Special Forces + Exorzisten um den Machern von HBO und des deutschen Sender der es wagt die Serie auszustrahlen den Teufel auszutreiben und christliche Fundamentalisten unterstützt von der jungen Union verteilen Flyer mit der Androhung das man in die Hölle kommt wenn man sich die Serie ansieht. Das wäre ein Spass. Ich denke jedoch das man versuchen wird diese Serie in Deutschland schnell auf den Index zu setzten, bedenkt man welch einen Aufriss Politiker bei der Diskussion um Computerspielen veranstalten,veranstaltet haben bzw. veranstalten werden. Wie auch immer, das wird Wellen schlagen und ich werde darauf surfen und mir diese Serie ansehen. Komme was da wolle, selbst wenn der heilige der Killer persönlich hinter mir her wäre. Ein hoch auf HBO.
    Es gibt nichts was im Widerspruch zur Natur existieren kann, sondern nur im Widerspruch zu dem was wir wissen.


    Beitrag geändert von cave canem [02.12.06, 09:43 Uhr]
    02.12.06, 15:16 Uhr
    xf123
    unregistriert


    verfolgungswahn?^^
    02.12.06, 18:29 Uhr
    theshieldfan
    unregistriert


    So scheint es.
    03.12.06, 19:13 Uhr
    Kai "the spy"
    Fan of Tomorrow


    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von xf123
    verfolgungswahn?^^


    Nicht wirklich. Vielleicht etwas übertrieben, aber "Preacher" ist wirklich heftig. Und genial! Die beste Comicserie der 90er!
    "Flying out of the sky, he once again shows us why he sets the standard for so many. Many see him as a naive boyscout whipped by his own selflessness. They will not, cannot, see him for what he is, a hero."
    - Batman über Superman
    04.12.06, 06:51 Uhr
    fabelbish
    wasserfeste metathese


    registriert seit:
    Jul 2006
    neben transmetropolitan
    und das will ich auch auf der Mattscheibe sehen.

    Den Spruch mit der 1:1 Film/Comic-ratio halte ich aber leider auch nur für einen. der Mann ist Profi, der sollte es besser wissen, sorry...

    wenn M.J. es aber tatsächlich so aufzieht wie er sagt
    dann ziehe ich meinen (Cowboy)Hut
    "keine Riederwede, es wird gegessen, was auf den MetatheTisch kommt!"

    Beitrag geändert von fabelbish [04.12.06, 10:37 Uhr]
    04.12.06, 12:52 Uhr
    cave canem
    Transmetropolitan Fan


    registriert seit:
    Aug 2006
    Natürlich habe ich in meinen ersten Beitrag ironisch übertrieben und es werden sicherlich nicht die Ereignisse genauso stattfinden wie oben beschrieben. Jedoch wird, falls man wirklich den "Sin City"-Weg beschreitet und das dann auch evtl. mit Erfolg, eine kontroverse mit unter auch heftige Diskussion in der Öffentlichkeit nicht ausbleiben.

    @ Kai "the Spy": Vieleicht sogar einer der besten Comicserien aller Zeiten. Ich freue mich jedenfalls auf die Neuauflage von Panini die als Sammelband (oder Bände), ähnlich wie bei "Watchman", geplant ist.

    @ fabelbish: Transmetropolitan als TV-Serie wäre genial und ist eigentlich schon ein muss. Aber es besteht auch hier leider die Gefahr das das ganze evtl. weichgepült wird. Zieht MJ bei "Preacher" das mit Erfolg so durch wie er ankündigt, würde das die Türen, meine ich, für eine zufriedenstellende TV oder Kino-Version von Transmetroplitan weit aufschlagen. Falls sie nicht sowieso schon offen war und ist.
    Es gibt nichts was im Widerspruch zur Natur existieren kann, sondern nur im Widerspruch zu dem was wir wissen.
    04.12.06, 17:45 Uhr
    Kai "the spy"
    Fan of Tomorrow


    registriert seit:
    Jul 2006
    Wenn ich mich nicht irre, hat Patrick Stewart mal gesagt, er würde gerne Spider Jerusalem spielen.
    "Flying out of the sky, he once again shows us why he sets the standard for so many. Many see him as a naive boyscout whipped by his own selflessness. They will not, cannot, see him for what he is, a hero."
    - Batman über Superman
    05.12.06, 10:03 Uhr
    cave canem
    Transmetropolitan Fan


    registriert seit:
    Aug 2006
    Patrick Stewart ist ein großer Fan von Transmetropolitan. Er hat für das 5. Paperback "lonely City" das Vorwort geschrieben. Er hat tatsächlich mal diesen Wunsch geäussert, Ich denke jedoch das er mittlerweile zu alt für diese Rolle wäre. Und so gut wie ich ihn als Schauspieler auch halte, würde diese Rolle nicht so recht zu ihm passen.
    Es gibt nichts was im Widerspruch zur Natur existieren kann, sondern nur im Widerspruch zu dem was wir wissen.
    05.12.06, 19:01 Uhr
    fabelbish
    wasserfeste metathese


    registriert seit:
    Jul 2006
    ich drücke Ennis & Dillon die Daumen, das es so läuft wie sie es sich vorstellen, sowohl künstlerisch als auch finanziell... und ebenso hoffe ich das mehr brilliante Comic Autoren ihre Arbeiten auf die Leinwand oder Mattscheibe bringen können, müssen ja nicht immer Helden in Unterhosen oder mädels in lack und leder sein.





    "keine Riederwede, es wird gegessen, was auf den MetatheTisch kommt!"

    Beitrag geändert von fabelbish [05.12.06, 19:02 Uhr]



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.