die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Testnews

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Serien" meldet:


Kritik zu Awake - keine Spoiler

Erst mal der Trailer, damit ihr wisst, wovon die Rede ist:



Die Idee ist interessant: Nach einem Autounfall wechselt der Polizist Michael (Jason Isaacs) zwischen zwei Realitäten. In der einen ist sein Sohn bei dem Unfall gestorben, in der anderen seine Frau. In beiden muss er Fälle lösen und besucht Psychiater, die einander widersprechen. Dabei stellt sich natürlich die Frage, ob er sich eine oder vielleicht sogar beide dieser Realitäten nur einbildet, um mit dem Verlust umzugehen oder ob er tatsächlich in der Lage ist, zwischen ihnen zu wechseln.

Zum Glück ist nicht nur die Idee interessant, sondern auch die Ausführung. Jason Isaacs spielt Michael ohne jeglichen Pathos und mit einem Pragmatismus, der ihn sogar dazu bringt, je nach Realität ein rotes oder grünes Gummiband zu tragen, damit er sie nicht verwechselt. Für Farbenblinde ist das zwar eher blöd, aber es gibt auch sonst genügend Unterschiede, um Verwirrung zu vermeiden - abgesehen von den Fällen, die Michael lösen muss. Mir ist es zumindest bis zum Ende nicht gelungen, ohne kurzes Nachdenken einzuordnen, welcher Fall zu welcher Realität gehört.

Schlimm ist das aber nicht. Der Pilotfilm überzeugt durch gute Schauspieler, ein ordentliches Drehbuch (Serienschöpfer Kyle Killen schrieb zuvor Der Biber mit Mel Gibson und Jodie Foster, den ich zwar nicht gesehen habe, der aber immerhin eine 6,8 auf IMBD erreicht) und die Aussicht auf weitere übernatürliche Elemente. Es wird ein bisschen viel geredet, was aber auch daran liegen kann, dass man die Zuschauer erst mit der Grundidee vertraut machen wollte. Mir hat Awake jedenfalls Spaß gemacht.

Beim Sender Fox hatte man übrigens im Vorfeld Angst, dass Zuschauer den Wechsel zwischen beiden Realitäten nicht verstehen würden. Nur zur Erinnerung: Das ist der gleiche Sender, der Fringe zeigt...

Quelle: sf-radio - wir gucken selbst
Die Meldung wurde am 20.02.2012 04:05 Uhr durch Claudia Kern veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Serien im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Kommentare zu dieser Meldung
    01.03.12, 15:21 Uhr
    Susanne Döpke
    Administrator
    Redaktöse
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Feb 2007
    thread geschlossen
    Auntie Em, hate you, hate Texas, took the dog.
    Dorothy



    sf-radio club










    sf-radio club
    Der Thread ist geschlossen. Es können keine weiteren Beirtäge hinzugefügt werden.