die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Serien" meldet:


Klassische Dark-Shadows-Filme auf Deutsch

Wie bereits berichtet, erscheint am 21.9. die DVD/BluRay von Tim Burtons Verfilmung der 60er-Jahre Grusel-Soap Dark Shadows.
Kürzlich wurde bekannt, dass die bereits für die USA angekündigten Dark Shadows-Filme auch in Deutschland erscheinen!

Die beiden Filme House of Dark Shadows - Das Schloss der Vampire und Night of Dark Shadows - Das Schloss der verlorenen Seelen erscheinen am 26.10.2012 auf DVD und BluRay.

Damit erscheinen diese Filme sogar noch vier Tage vor den US-DVDs/BluRays. Die Synchro der Filme ist bereits existent, da diese in Deutschland im Kino liefen. Neben den deutschen und englischen sind auch die spanischen und französischen Tonspuren enthalten. Genau wie bei der US-Version sind jeweils nur der Trailer enthalten und es wurde keine erweiterte Fassung von den Filmen erstellt. (Was Night of Dark Shadows zugute käme.)

Beide Filme wurden mit Original-Darstellern aus der Fernsehserie gedreht. ist gewissermassen die Hammer-Horror-Variante der Barnabas-Storyline aus der Serie. Für die Fortsetzung stand Jonathan Frid (Barnabas Collins) nicht mehr zur Verfügung, und so wurde mit Night of Dark Shadows ein von der Story unabhängiger Film gedreht.

Vorbestellungslinks bei Amazon:
House of Dark Shadows - Das Schloss der Vampire (DVD)
Night of Dark Shadows - Das Schloss der verlorenen Seelen (DVD)

House of Dark Shadows - Das Schloss der Vampire (BluRay)
Night of Dark Shadows - Das Schloss der verlorenen Seelen (BluRay)

Tim Burtons Dark Shadows (DVD)
Tim Burtons Dark Shadows (BluRay)

Quelle: Cinefacts.de
Die Meldung wurde am 31.07.2012 19:10 Uhr durch Stefan Müller veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Serien im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Kommentare zu dieser Meldung
    31.07.12, 19:53 Uhr
    Stefan Müller
    Der Cyberman mit den Schnürsenkeln
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Jul 2006
    Aktueller Stand: 1003 von 1225 Folgen gesehen.
    Fahrenheit 451. Read it.
    01.08.12, 06:09 Uhr
    Yavin
    Dark Lord of the Perv


    registriert seit:
    Jul 2006
    Und dabei immer noch geistig stabil wie Thorsten Volker Junkie - Respekt! Wie lange dauert eigentlich so eine Folge? 30 min?
    EX-TER-MI-NATE! EX-TER-MI-NATE!
    01.08.12, 10:26 Uhr
    Stefan Müller
    Der Cyberman mit den Schnürsenkeln
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Jul 2006
    Die Folgen dauern je 22 Minuten.

    Ich hab' gestern übrigens versucht, die BluRays zu vorzubestellen, hab' dann aber wieder abgebrochen, da Amazon bei "Night of Dark Shadows" aktuell auf ihr Versandsystem für FSK18-Sachen geht. Vermutlich fehlt in der Datenbank noch der entsprechende FSK-Eintrag. (Man hat ja auch schon gehört, dass Amazon.de Kinderbücher ohne Freigabe so verschicken wollte.)
    Laut Cinefacts.de sollen DVD/BluRay von dem Film ab 16 sein, in der FSK-Datenbank stehen die Filme aber noch nicht drin.

    Die FSK-Begründung zum Tim-Burton-Remake finde ich übrigens irgendwie recht nett:
    Zitat:
    Gruselkomödie über einen Vampir, der nach 200 Jahren aus seiner Gruft befreit wird. Allerdings findet er sich im Amerika der 1970er-Jahre und zwischen den verwahrlosten Nachfahren seiner Familie kaum zurecht. Der Film ist von skurrilem, zum Ende hin fast klamaukartigem Humor geprägt, beinhaltet aber durchaus auch dramatische und düstere Szenen. Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren sind gleichwohl in der Lage, diese Dramatik mit ihrem leichten Grusel und ihren Schreckmomenten als Fiktion zu erkennen, zumal sie regelmäßig durch lustige Szenen gebrochen wird. In den beiden Kinderfiguren finden junge Zuschauer zudem aktive und starke Identifikationsfiguren. Entlastend wirkt auch die Tatsache, dass die Tricktechnik des Films klar als solche erkennbar ist und dass die Hauptfigur durch ihre theatralische Kostümierung und ihre gestelzte Sprache als unernste Fantasiegestalt gezeichnet wird. Eine Überforderung bei ab12-Jährigen kann ausgeschlossen werden.
    FSK ab 12 freigegeben, feiertagsfrei


    P.S.: Momentan saugt Barnabas übrigens an einer Kellnerin namens Buffie.
    Fahrenheit 451. Read it.
    06.08.12, 01:04 Uhr
    Susanne Döpke
    Administrator
    Redaktöse
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Feb 2007
    Thread geschlossen.
    Auntie Em, hate you, hate Texas, took the dog.
    Dorothy



    sf-radio club










    sf-radio club
    Der Thread ist geschlossen. Es können keine weiteren Beirtäge hinzugefügt werden.