die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Serien" meldet:


Terminator wird eingestellt


Terminator: SCC

Die Hoffnung stirbt zuletzt - und nun ist sie tot: Wie berichtet wird, hat der amerikanische Broadcaster FOX von seiner Option, die Serie „Terminator: The Sarah Connor Chronicles“ zu verlängern, keinen Gebrauch gemacht. Auch bietet sich kein anderer Rettungsanker für die Show an.

Nach zwei Staffeln und mit einem ordentlichen Cliffhanger endet in den USA die Produktion der Serie „Terminator: The Sarah Connor Chronicles“. Trotz Hoffnung der Fans sahen die Chancen für eine Verlängerung der Science-Fiction-Serie schon zuletzt nicht rosig aus: Zwar wurde trotz ungenügender Quoten Gespräche mit den Produzenten über eine Fortsetzung geführt, aber es sickerte bald durch, dass das Network FOX die Serie wohl nur verlängern würde, wenn man mit den neuen Piloten unzufrieden sei und deswegen keinen davon bestellen würde.
„Terminator: Serie offiziell eingestellt“ nachzulesen bei Serienjunkies

Nun wurden in den letzten Tagen bereits zahlreiche Bestellungen bekannt gegeben - man muss bedenken, dass FOX werktäglich eine Stunder weniger nationales Programm produziert als die meisten der Mitbewerber - , was die Chancen für „Terminator: The Sarah Connor Chronicles“ nochmals deutlich senkte.

Im Verlauf des heutigen Tages gibt der amerikanische Broadcaster FOX sein Programm für den kommenden Herbst bei den sogenannten Upfronts bekannt.

Quelle: serienjunkies.de
Die Meldung wurde am 21.05.2009 14:12 Uhr durch Kevin Reymann veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Serien im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Kommentare zu dieser Meldung
    21.05.09, 14:44 Uhr
    Husker
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Sep 2006
    Finde ich echt schade fand die Serie doch recht gut ausserdem war ich voll drauf gespannt was nun mit John Henry abgeht
    21.05.09, 14:50 Uhr
    Darksider
    Freelance Sith Lord


    registriert seit:
    Feb 2007
    Viel schlimmer als diese 2-Tage alte Meldung ist, daß my Name is Earl eingestellt wird!!!!!!

    Habe bei SCC nach 3 Folgen abgedreht....war mir zu mühsam
    21.05.09, 16:50 Uhr
    Stim
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    Echt schade, war wirklich eine coole Serie. Aber nunja..... der Film gehe ich trotzdem nicht schauen.
    21.05.09, 16:52 Uhr
    Husker
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Sep 2006
    Und welchen Grund gibt es dazu den Film nicht zu schauen ?
    21.05.09, 18:32 Uhr
    Stim
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von Husker

    Und welchen Grund gibt es dazu den Film nicht zu schauen ?


    Nunja die Serie spielt in der Gegenwart (ok nicht immer). Der Film scheint mir ein wenig zu düster. Nicht mein Ding. Das es aber kein weiteren Film in der jetzigen Zeit gibt verstehe ich auch. Was solls, bin gespannt auf die Kritik.
    21.05.09, 19:08 Uhr
    Popcorn
    unregistriert


    Nach den ersten 45 Minuten hatte ich mir noch gedacht, dass es eine totale Katastrophe wird. B-Action um ihrer selbst willen. Danach ging es dann eigentlich, keine hochkarätige Serie, aber zur abendlichen Entspannung ausreichend. In der zweiten Staffel fand ich nun aber gerade den Plot um John Henry sehr spanned und gut gemacht. Na ja, FOX halt... Aber eigentlich wäre ich davon ausgegangen, dass man die kostenlose Werbung der Terminator-Filme nun hätte mitnutzen wollen.
    21.05.09, 19:43 Uhr
    Cody
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    Kostenlose Werbung? Die mussten sicher genug für die Lizenz bezahlen.
    21.05.09, 21:10 Uhr
    Fate2k4
    unregistriert


    Glaube eher er meint durch den Hype der entfacht wird mit einem neuen Terminator im Kino.^^
    21.05.09, 23:28 Uhr
    AlphaBolley
    Alpha Centaurianer


    registriert seit:
    Jul 2006
    Oje, die Meldung kommt nicht nur drei Tage zu spät, sie wirkt jetzt auch noch völlig lächerlich, weil FOX inzwischen sein gesamtes Herbst- und Frühjahrsprogramm offiziell vorgestellt hat und Formulierungen wie "wie berichtet wird" und "in den letzten Tagen bereits zahlreiche Bestellungen bekannt gegeben" wirken, als ob der Autor keine Ahnung hätte, obwohl das zum Erscheinen des serienjunkies-Artikels noch völlig okay war (in dem aber genug anderer Unfug steht).

    Um die Serie ist's nicht schade. Bin im Verlauf der ersten Staffel ausgestiegen. Gediegene Langeweile.
    ink.orange-metropolis.de
    Orange Metropolis Journal
    22.05.09, 02:14 Uhr
    Stefan Müller
    Der Cyberman mit den Schnürsenkeln
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von Popcorn

    Aber eigentlich wäre ich davon ausgegangen, dass man die kostenlose Werbung der Terminator-Filme nun hätte mitnutzen wollen.

    So wie ich das gelesen habe hat die Serie überhaupt nur deswegen eine zweite Staffel bekommen, um für den Film Werbung zu machen. (Genauer gesagt: Wurde FOX günstiger verkauft als sonst üblich.)
    Fahrenheit 451. Read it.
    22.05.09, 04:30 Uhr
    koteas
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    Ich bin mit der Serie nicht warm geworden und weine ihr daher keine Träne nach. Viel Potential, wenig draus gemacht
    22.05.09, 09:12 Uhr
    Mäcces
    unregistriert


    Also ich kenne bisher nur die erste Staffel, aber irgendwie konnte ich dort keine echte Handlung erkennen. Es passierte einfach zu wenig in den einzelnen Episoden.

    Nun bleibt also wieder eine Serie übrig, die mit einem Cliffhanger endet. Wieso kann man den Autoren nicht vorher Bescheid geben, so dass sie für die letzte Episode einer Staffel zwei mögliche Versionen, eine mit und eine ohne Cliffhanger, schreiben können?
    22.05.09, 15:07 Uhr
    wtriker
    Beratungsresistent Evil


    registriert seit:
    Jul 2006
    Erst Sarah und Marc, jetzt TTSCC... Sarah Connor hat im Fernsehen einfach kein Glück! Hauptsache musikalisch läuft noch alles bei ihr...
    "Don't expect me to regret the decisions i've made...
    ...because, Sir, the truth is... I don't!"
    22.05.09, 16:34 Uhr
    Spozzfreund
    eGuides Bildchen-Bastler
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Nov 2008

    Mein Backofen-Zeitraffer
    22.05.09, 20:54 Uhr
    Husker
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Sep 2006
    Ich hab Sarah und Diego letztens im Opera House hier bei mir gesehen läuft wohl auch privat bei ihr
    24.05.09, 14:44 Uhr
    wtriker
    Beratungsresistent Evil


    registriert seit:
    Jul 2006
    Terminator: Die Erlösung hat auf aintitcoolnews sehr schlechte Kritiken von Harry Knowles bekommen...
    "Don't expect me to regret the decisions i've made...
    ...because, Sir, the truth is... I don't!"

    Beitrag geändert von wtriker [24.05.09, 14:45 Uhr]



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.