die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Serien" meldet:


Sin City die Serie

Eine interessante Meldung bahnt sich heute den Weg durch verschiedene Onlinedienste. Die Serie Sin City wird aber frühestens nach Sin City 2 ausgestrahlt werden.

Die Entwicklung und die Produktion werden die neu von den Weinstein Brüdern gegründeten The Weinstein Co. Studios übernehmen.

Sobald weitere Informationen erscheinen, werdet Ihr bei uns informiert.

Quelle: Hollywood North Report
Die Meldung wurde am 24.10.2005 16:49 Uhr durch veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Serien im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Kommentare zu dieser Meldung
    24.10.05, 16:56 Uhr
    pic
    unregistriert


    Hab den ersten Teil zwar noch nicht bis ganz zum Ende gesehen, aber nicht schlecht. Sind schon informationen darüber bekannt, ob es sich um eine animierte Serie handelt. Oder erwarten uns ähnliche Effekte wie im Film?
    24.10.05, 17:02 Uhr
    Florian
    unregistriert


    Na das war bei diesem Überraschungserfolg wohl unausweichlich...ich persönlich wundere mich ja immernoch, das "Matrix - The Series" noch nicht produziert wurde..;-)

    Aber diese Comics als Serie...nee, bitte nicht! Für Kino sind die Storys wunderbar übertragen worden, dieser Spannungsfaktor und diese Atmosphäre kann meiner meinung nach nicht fürs Fernsehen konvertiert werden, auch wenn die Serien immer besser werden. Nein, ich hoffe auf noch zwei oder drei Fortsetzungen auf der großen Leinwand, aber dort sollte Sin City auch bleiben dürfen!
    24.10.05, 17:04 Uhr
    Saftwürstel
    unregistriert


    Yep!
    24.10.05, 17:07 Uhr
    Anubiz
    unregistriert


    hm, grade Comics - was ja idR auch Serien sind - sind ideal für TV-Serien, da sich in den comics die Charaktere auch über die jahre weiterentwickeln, das kann nen film nie so gut rüberbringen!

    aber doch bidde nich immer trickfilm - und das auf cartoon network niveau
    24.10.05, 17:13 Uhr
    AV
    unregistriert


    Von mir aus gerne als Cartoon. Find die JLA-Serie auf Cartoon-Network unschlagbar genial. Ist mal wieder ein Lichtblick zwischen all den Pokemons, Digimons und sonstigen Animekram aus Asien.
    24.10.05, 17:28 Uhr
    Stefan
    unregistriert


    @AV:
    Zu JL/JLU: Full Ack!
    24.10.05, 17:32 Uhr
    AV
    unregistriert


    @Stefan:
    Wie du meinst. Wirst schon recht haben. Is scho recht. Passt schon. Wie auch immer. Von mir aus auch das. Was auch immer. Wenn du das sagst, wird´s schon stimmen. Whatever.

    Got my point ???
    24.10.05, 18:02 Uhr
    Sidewinder
    unregistriert


    Hm, die Serie müsste aber sicher von HBO sein, weil's sonst mit dem grimmigen Tonfall, Sex und Gewalt in grafischer, wenn auch stilisierter Darstellung vorbei sein dürfte. :-)
    24.10.05, 18:55 Uhr
    Mäcces
    unregistriert


    Also als animierte Serie könnte ich mir das sehr gut vorstellen. Hoffentlich verliert Sin City dann aber nichts von ihrem Charme. Man müsste dafür sorgen, dass die Serie als reine FSK 18 Version gestaltet wird.
    24.10.05, 19:30 Uhr
    655321
    unregistriert


    Das wird unser Erwachsenen-Wunschdenken bleiben. Aber da die Show auch irgendwann i, Free-TV laufen sollen wird, kann man die FSK18-Dauerbelustigung leider verlöten. Ob Sin City dann überhaupt noch "Sin" macht ist die Frage.
    AUsnahmnsweise könnte man ein Theme mal nicht bis zur Schmerzgrenze ausbluten lassen.
    25.10.05, 11:45 Uhr
    Riddler
    unregistriert


    @ Anubiz
    Im Prinzip stimmt's, nur sind die Comics von Frank Miller eher Kurzgeschichten und keine fortlaufende Handlung, die sich über mehrere Jahre und hunderte Hefte erstreckt. "Spawn" wäre z.B. ideal für eine längere Serie. Die animierte Serie, die es bereits mal gab, hat doch gezeigt, dass es sehr gut funktioniert. Ich habe auch irgendwo mal das Gerücht gelesen, dass eben jene Serie fortgesetzt werden soll...

    Eine "Sin City" Serie müsste allerdings nicht zwangsläufig auf den bisherigen Comics basieren, sondern lediglich in Basin City angesiedelt sein. Soweit ich informiert bin schreibt Miller für den nächsten Film auch eine neue Story. Von daher wäre es möglich, dass er selbiges auch für eine Serie machen würde. Ob die Qualität dann durchweg das gleiche Niveau wie seine älteren Werke hätte, bliebe mal wieder Abzuwarten...

    Bis dahin muss wohl noch literweise Teegetränk konsumiert werden.
    25.10.05, 14:25 Uhr
    Ghostdog
    unregistriert


    Erstmal abwarten was Frank Miller (der die Rechte besitzt) dazu sagt.
    25.10.05, 18:34 Uhr
    Mr. Pink
    unregistriert


    Ich weiß nicht ob das so ne gut idee ist.
    25.10.05, 19:20 Uhr
    omnius
    unregistriert


    Ich finde Sidewinder hat Recht, dass diese Serie ideal für HBO wäre, das aber nicht nur wegen Sex und Gewalt. HBO ist ja auch dafür bekannt eher kürzere als die in den USA üblichen 22(+) episodenstarken Staffeln zu bevorzugen (z. B. "Die Sopranos" wo jede Staffel nur 13 Folgen umfasst); dort kommen dann zwar weniger Folgen zusammen, was es schwieriger macht die 100. Jubiläumsfolgen bei einer Serie zu erreichen, aber die "Sopranos" beispielsweise, finde ich, haben nach 5 Staffeln a 13 Folgen, also in 65 Folgen mehr inhaltliche Qualität angesammmelt, als so manch andere Serien bei 5 Staffeln zu 22 = 110 Folgen.
    Diese Kürze in den HBO-Staffeln könnte der Qualität Vorschub leisten, denn es ist leichter die Qualität in 13 bzw. 65 Folgen zu wahren, als diesen Balanceakt 22 mal jählich (110 mal bei 5 jähriger Laufzeit) zu schaffen.
    25.10.05, 19:23 Uhr
    omnius
    unregistriert


    P.S.: Lange Rede, kurzer Sinn. Mir ist im Zweifelsfall eine 13-teilige Staffel ohne Langeweile lieber (auch wenn diese sehr schnell durchgesendet ist), als 22 Folgen mit einigen Hängern, wenn dann bei 22 Folgen sowieso nur (wenns hoch kommt) 13 gute Folgen dabei sind.



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.