die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Serien" meldet:


Rom ab Juli auf RTL II


Rom(e) - die TV Serie

Via Pressemitteilung informierte uns RTL II, dass die HBO-Serie "Rom" ab Juli auf RTL II zu sehen sein wird.

Hier der Wortlaut:

Nach "Band Of Brothers - Wir waren wie Brüder" zeigt RTL II mit der zwölfteiligen Serie "ROM" eine weitere herausragende, aufwändig gestaltete Produktion aus dem Hause HBO. Mit 100 Millionen Dollar Produktionskosten ist "ROM" die bislang teuerste Serie des amerikanischen Senders. Gedreht wurde die Serie in den berühmten Cinecittà-Studios, wo für die Serie der größte Set der Welt entstand. Bei der BBC in England lieferte die Serie mit 27% Marktanteil zur Prime Time eines der besten Ergebnisse in der Geschichte des Senders.

"ROM" erzählt die bildgewaltig und authentisch die Geschichte von Caesars Aufstieg, dem Ende der Republik und den Aufstieg des Römischen Imperiums, aber auch die Erlebnisse zweier Soldaten, deren Schicksale immer wieder mit dem von Julius Caesar verbunden sind. In zwölf Teilen - ab Juli bei RTL II!


Die Tatsache, dass von zwölf Teilen die Rede ist, zeigt, dass RTL II zunächst nur die erste Staffel ausstrahlen wird.

Quelle: RTL 2
Die Meldung wurde am 29.03.2007 15:36 Uhr durch Matthias Pohlmann veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Serien im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Seiten (2) 1 2
    Kommentare zu dieser Meldung
    29.03.07, 16:11 Uhr
    AV
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    Täusche ich mich oder wollte das schon auf ProSieben keiner sehen ???
    Imagine it, thousands of inhabitat planets at our fingertips
    And we will be able to explore those strange new worlds
    And seek out new life and new civilisations
    This engine will let us go boldy, where no man has gone before

    - Zefram Chochrane -
    29.03.07, 16:26 Uhr
    DarkAngel
    Snob-Antiker


    registriert seit:
    Jul 2006
    Nein, ich glaube das war Empire oder so ähnlich. Auf jeden Fall tödlich langweilig. Über Rome habe ich aber bisher NUR gutes gehört...
    www.stargate-universe.de - Das älteste deutsche Stargate Foren Rollenspiel
    29.03.07, 16:55 Uhr
    JSheridanFR
    Satzschlangenbastler
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Jul 2006
    DarkAngel glaubt richtig - das war Empire. Kein Vergleich zu Rom(e) ;-)
    TVision - das Fernsehmagazin

    u-kult.de - das Internet-Feuilleton

    ----
    Hannibal: I love it when a plan comes together! (The A-Team)
    29.03.07, 17:04 Uhr
    Kai "the spy"
    Fan of Tomorrow


    registriert seit:
    Jul 2006
    Auf "Rom" darf man sich wirklich freuen, nach allem was ich gehört habe.
    "Flying out of the sky, he once again shows us why he sets the standard for so many. Many see him as a naive boyscout whipped by his own selflessness. They will not, cannot, see him for what he is, a hero."
    - Batman über Superman
    29.03.07, 17:18 Uhr
    Saftwürstel
    Murmelspieler, originalperverser SF-Repräsentant der Wurst- und Fleischprodukte, SpOp-Süchtiger und -Entzugsgeschädigter sowie möglicherweise ein Spider-Schwein.


    registriert seit:
    Jul 2006
    Mann, das wurde mal Zeit. Die Ausstrahlung der zweiten (und leider letzten) Staffel ist gerade beendet worden.
    Ich habe aber so meine Zweifel, ob das übliche RTL2-Publikum Rom zu würdigen weiß, denn neben viel Sex, Gewalt und verbalen Entgleisungen hat die Serie auch Anspruch; vom letzteren vielleicht zu viel, vom Rest zu wenig.

    Das schmeisse ich nunmal so provokant in den Raum.
    Jamie: “So, you guys are like Mulder and Scully or something and the X-Files are real?”
    Dean: “No. The X-Files is a TV-show. This is real.”

    -- Supernatural 4x05: Monster Movie

    Beitrag geändert von Saftwürstel [29.03.07, 22:34 Uhr]
    29.03.07, 17:44 Uhr
    AV
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    Naja, wenn die Synchro nur halb so mies ist wie man es hier in Deutschland gewohnt ist verschwindet der Anspruch ohnehin und dann ist das genau die richtige Serie für den typischen RTL2-Gucker. Das letzte bißchen Tiefgang das dann vielleicht noch übrig ist wird dann von Werbeeinblendungen überdeckt.
    Werde mir das mal anderweitig besorgen und schauen ob es hält was der Ruf verspricht.
    Imagine it, thousands of inhabitat planets at our fingertips
    And we will be able to explore those strange new worlds
    And seek out new life and new civilisations
    This engine will let us go boldy, where no man has gone before

    - Zefram Chochrane -
    29.03.07, 17:49 Uhr
    RTL2
    unregistriert


    Dann haben wir es also RTL 2 zu verdanken,das die DVD Box auf Dezember 07 verschoben wurde - vielen Dank.
    29.03.07, 18:01 Uhr
    firejoe
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    Eh, Rome ist immer noch die zweitteuerste Serie mit 100 Mio....Band of Brothers hat 125 Mio. gekostet.
    29.03.07, 18:03 Uhr
    Yavin
    Dark Lord of the Perv


    registriert seit:
    Jul 2006
    Wenn ich an die FreeTv-Premiere von BSG damals denke, dann kommt mir eine Idee für ein neues Mediengesetz, das ermöglicht, einem Fernsehsender

    bei schändlichem Umgang mit einer Serie die Senderechte entziehen zu können!


    EX-TER-MI-NATE! EX-TER-MI-NATE!
    29.03.07, 18:24 Uhr
    JSheridanFR
    Satzschlangenbastler
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von firejoe
    Eh, Rome ist immer noch die zweitteuerste Serie mit 100 Mio....Band of Brothers hat 125 Mio. gekostet.


    BoB ist streng genommen keine Serie - sondern eine Miniserie. Rom(e) hingegen wird als Serie bezeichnet - just bei zehn Teilen liegt die Grenze. Über Sinn und Unsinn dieser Aufteilung kann man sicher lange streiten, aber genau genommen ist BoB die bisher teuerste Miniserie, Rome die teuerste TV-Serie...
    TVision - das Fernsehmagazin

    u-kult.de - das Internet-Feuilleton

    ----
    Hannibal: I love it when a plan comes together! (The A-Team)
    29.03.07, 19:01 Uhr
    f1r3storm
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Sep 2006
    Jetzt ists zu spät, hab mir letzte Woche die DVD-Box bei Amazon UK gekauft. :P
    29.03.07, 19:06 Uhr
    Rygel
    unregistriert


    Rome lief im letzten Jahr auf Premiere. Die Serie ist bislang mit das beste was ich an Serie gesehen habe. Allerdings ist es keine leichte Kost, die man sich so zwischendurch mal anschaut. Ich wage auch zu bezweifeln, dass die Serie im TV ein Erfolg wird, schon garnicht bei einem Sender wie RTL2 wo die Werbeblöcke und Einblendungen schon mehr als penetrant sind. Wenn ich jemandem raten sollte ob es Sinn macht die Serie im Free-TV zu gucken, würde ich das klar verneinen. Will nicht wissen wieviel da geschnitten und verschnitten wird! Serie am Stück oder ohne Werbeblocks würde ich immer bevorzugen. Deshalb entweder auf die DVD's warten oder gleich dem Free-TV den Rücken kehren ...
    29.03.07, 20:29 Uhr
    Serenity
    Benutzer


    registriert seit:
    Jul 2006
    Man kann "Rome" aber nicht als authentisch bezeichnen. Man nimmt sich oft Freiheiten mit der Geschichte, und nicht nur um Pullo und Vorenus mit großen Persönlichkeiten interagieren zu lassen. Manchmal sind Dinge stark vereinfacht.
    Ist aber trotzdem sehr sehenswert. Ausstattung und die Schauspieler sind top. Die zweite Staffel ist auch noch besser als die erste.

    Auf Schnitte sollten sich die armen RTL2 Zuschauer aber einstellen. Einmal wegen dem Inhalt und dann eventuell im die Serie besser ins Zeitschema zu zwängen.
    29.03.07, 22:19 Uhr
    Lutze
    unregistriert


    Rome wird leider die ersten Paar Folgen im TV net überstehen.
    Die Serie ist viel zu komplziert für RTL 2 Zuschauer viele wichte Ereignisse werden nicht gezeigt sonder nur in Erzählungen nacherlebt(Schlacht von Philippi,Cäsars "Beerdigung"(staffel 2)
    Ich persönlich finde Rome genial hab die erste Staffel in den Einzel DVD und 2. naja :-) wobei mir persönlich die erste besser gefällt.
    29.03.07, 22:57 Uhr
    Darkwolf
    unregistriert


    Salve!
    Alle Personen, die sich auf dem Fernsehsender RTL2 eine Serie /oder sonst eine Sendung) ansehen, sind nach den hiesigen Kommentaren also ... was?
    Prollig? Unterbelichtet? Niveaulos? Potentielle BigBrother-Süchtige?

    Weia! 24 habe ich mir auf DVD zugelegt, allerdings erst nachdem ich die jeweilige Staffel dort gesehen habe. Ab und an habe ich auch mal bei Stargate eingeschaltet. Schrecklich! Jetzt gehöre ich also zur Unterschicht. Heul ...
    Andererseits - da ich nun schon sooo tief gesunken bin, kann ich auch unbesorgt RTL2 wegen Rome einschalten. Falls die Serie etwas hat was mich überzeugt, kann ich mir die DVDs ja später besorgen. Zum "Reinschnuppern" oder "Antesten" finde ich eine Fersehausstrahlung nämlich immer gut geeignet. Im Juli also ... notiert.
    29.03.07, 23:02 Uhr
    Saftwürstel
    Murmelspieler, originalperverser SF-Repräsentant der Wurst- und Fleischprodukte, SpOp-Süchtiger und -Entzugsgeschädigter sowie möglicherweise ein Spider-Schwein.


    registriert seit:
    Jul 2006
    @ Serenity: Rom(e) ist sicherlich nicht authentisch im Hinblick auf historische Ereignisse, jedoch in der Darstellung des Lebens der damaligen Zeit. In allen bisherigen filmischen Darstellungen waren die Leute viel zu „geleckt“ (zu sauber), befleissigten sich eines zu guten Tones, und warum es den Sklaven so schlecht gehen sollte, wurde auch nie klar. Und überall waren die schönen weißgetünchten, klassisch-antiken Prachtbauten zu sehen.
    Alles Quark. Rom war zu Caesars Zeit mehr Kaff als Weltstadt, mit haufenweise dreckigen, verkommenen Bruchbuden (und ebensolchen Bewohnern), die Prachtbauten die es schon gab, waren auch mal bunt, es gab ein Art Graffiti, Römer haben nicht gestolzt gesprochen, wie uns der Lateinunterricht weiß machen will, sondern heftigst geflucht (z.B. Vorenus: „Ich f*piiiep* Concordia [= Göttin der Eintracht] in ihren Ar*piiiep*!“; Cato: „Bei Junos Ti*piiiep*!“), und Sklaven waren nur Gegenstände, mit denen man machen konnte, was man wollte. So ganz nebenbei wird einem auch noch die Religion der Römer mit ihren Sitten und Riten auch etwas näher gebracht.
    Insofern ist Rom(e) die authentischste (besser: authentischst wirkende) Darstellung, die ich kenne.

    @ Darkwolf: Frage 1: Ist Paris Hilton prollig, unterbelichtet, niveaulos?
    Frage 2: Gehört sie zur Unterschicht?
    Jamie: “So, you guys are like Mulder and Scully or something and the X-Files are real?”
    Dean: “No. The X-Files is a TV-show. This is real.”

    -- Supernatural 4x05: Monster Movie

    Beitrag geändert von Saftwürstel [29.03.07, 23:11 Uhr]
    29.03.07, 23:04 Uhr
    Kurdy
    unregistriert


    Cooles Statement, Darkwolf.

    Du hast übrigens Band Of Brothers vergessen, das auf dem angeblichen Proll-Sender RTL II auch ganz gut abgeschnitten hat. Vielleicht gibt es ja Leute, die intelligent genug sind, nicht nach Sendern, sondern nach Inhalten zu schauen...

    Und es gibt durchaus Serien, die Spaß machen beim Anschauen, deren DVD-Boxen man sich aber dennoch nicht unbedingt zulegen muss... Abgesehen davon, dass es ja keine Serien mehr gäbe (oder die DVD-Boxen unbezahlbar würden), wenn keiner die Sachen im TV ansieht...
    29.03.07, 23:23 Uhr
    Darkwolf
    unregistriert


    @Saftwürstel
    Okay, okay - weiß durchaus was Du sagen willst. Und abgesehen von ihren zig Millionen (oder sind es Milliarden?) auf dem Bankkonto wäre Paris eventuell tatsächlich der durchschnittliche RTL2-Zuschauer.
    Dennoch stimme ich eher mit @Kurdy überein: Nicht nach Sendern, sondern nach Inhalten sollte man urteilen - und letztere sind nun einfach mal eine Frage des persönlichen Geschmacks zum Zwecke der Unterhaltung. Aufschlußreiche Rückschlüsse auf Niveau, IQ oder sonst etwas läßt das meiner bescheidenen Meinung nach aber nicht zu ...
    29.03.07, 23:58 Uhr
    Balian
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    @Darkwolf: Ich stimme die weitestgehendst zu. Wenn man sich allerdings die Inhalte auf RTL 2 ansieht, muss man sagen, dass bis auf Ausnahmen, das Programm von RTL 2 Niveaulos ist. Ich gucke aber auch ab und zu RTL 2 und zwar BSG, BoB ab und zu Stargate und Rome werde ich mir auch angucken. Ein anderer Sender wäre mir bei diesen Serien aber Lieber gewesen und Premiere ab ich nicht. Bei BSG werde ich mir die DVDs sicher holen, bei Rome muss ich gucken ob wie teuer die sind.
    Hieß es ursprünglich nicht, dass RTL Rome selber zeigen will? Das schreibt jedenfalls auch DVDL.de. Vermutlich passt Rome einfach nicht ins Programm von RTL und das lässt schlimmes bzgl. Heroes erahnen.
    Fringe News & FlashForward News
    Seiten (2) 1 2



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.