die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Serien" meldet:


Psych und Dead Zone verlängert

Der amerikanische Kabelsender USA Network hat seine beiden Serien „Psych“ und „The Dead Zone“ um jeweils eine Staffel verlängert.

Obwohl die Einschaltquoten der fünften Staffel von „The Dead Zone“ im Sommer gegenüber dem Vorjahr etwas gefallen, die Produktionskosten hingegen inzwischen auf 1,7 Millionen Dollar angestiegen sind, hat USA Network 13 neue Episoden der Mysteryserie mit Anthony Michael Hall in der Hauptrolle bestellt.

Von „Psych“, einer neuen Krimiserie mit James Roday als aufmerksamen Privatdetektiv, der so tut, als ob er übersinnlich begabt wäre, hat der Kabelsender eine zweite Staffel mit 16 weiteren Episoden geordert. Im Durchschnitt hatte die erste Staffel 5,1 Millionen Zuschauer und war damit fast ebenso erfolgreich wie „Monk“, die bislang zuschauerträchtigste Serie von USA Network, die bereits vor einiger Zeit für eine sechste Staffel mit ebenfalls 16 neuen Episoden verlängert wurde.

Zusammen mit der Mysteryserie „The 4400“, die eine vierte Staffel mit 13 weiteren Folgen erhalten wird, hat der Sender damit die erfolgreichsten eigenproduzierten Fiction-Serien aller US-Kabelsender im Programm. Ein Ausbau dieser Serienschiene ist bereits fest geplant: Schon abgedreht ist der Pilot zu „In Plain Sight“ mit Mary McCormack („ER“, „The West Wing“) als US-Marshall zuständig für das Zeugenschutzprogramm, die jedoch allen in ihrer Umgebung vorspielen muss, dass sie nur eine ganz normale 08/15-Beamtin ist.


Vielen Dank an unsere Partnerseite

für diese News.


Quelle: Serienjunkies
Die Meldung wurde am 19.09.2006 10:26 Uhr durch veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Serien im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Kommentare zu dieser Meldung
    19.09.06, 10:55 Uhr
    Alexslider
    Moderator/in
    Sliders-Fan
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Jul 2006
    Das ist doch mal wieder eine gute Nachricht, dass Dead Zone weiter geht. Psych kenn ich leider nicht.
    Links: DiE SLiDERS SLiDE SiDE | ST-FILES
    19.09.06, 13:42 Uhr
    .Gunny@1
    unregistriert


    Nun, es kommt jedoch einer zirkulanten Entgleisung gleich, "Psych" mit SciFi zu titulieren. Die anschmiegsame Grundstory dieser Serie webt sich erfrischend graziös, doch am Medium der SciFi züngelt sie neidlos vorbei. Mögen Dialoge und die waghalsige Form sitsamer Comedy einem gewissen nihilistischen Tausziehen standhalten können, so lässt die unfreizügig kurze Laufzeit von 30 min. einer Episode den kontaktfreudigen TV-Misanthropen leidlich im Stich. Dennoch sei gesagt, dass "Psych" durchaus den wolllüstigen Feudaltendenzen eines "Monk" gewachsen scheint.

    Zu der übereifrigen Mary McCormick sei gesagt, dass sich die Sternstunden ihres verzückenden Schaffens noch nicht am Ende ihrer süffisanten Fanhnenmasten angekommen sehen. Ihre unantastbar kapriziöse Leistung in K-Pax sei hier hervorgehoben, ebenso ihr infernales Zutun in "Privat Parts", dem umjubelten Lebenswerk des geistreichen Lustmolchs Howard Stern. McCormick verdeutlichte sich mehrmals als bestechende Kennerin zweckdienlichen Pomps, welcher unter perfider Garantie auch so manche Kollegin zu neuen filmischen Höchstleistungen anspsornen sollte. Man darf gespannt sein.
    19.09.06, 17:43 Uhr
    Maria
    unregistriert


    Psych ist eine Krimiserie und dauert wie alle anderen Krimis 42 Minuten (ohne Werbung). Wie kommst du auf Sci-Fi und 30 Minuten?
    19.09.06, 19:39 Uhr
    .Gunny@1
    unregistriert


    Nun, diese abgewandte Absicht, "Psych" der SciFi zuzuordnen lauerte keineswegs hinter dem Sinnbildnis benannter Zeilen, sondern wurde direkt der verzeichneten Quellenangabe vorgeworfen. Selbstredend entspricht der zirkusreife Kern der Serie unantastbar einer begrüßbaren Krimifarce.

    Doch seien die Angaben um den alteingesessenen Comedy-Zyklus von 30 Min. als bestätigt zu betrachten. Die zweckdienliche Missachtung Rodays offizieller Verlautbarung seitens der Sendeanstalten markiert hier erneut die neue Politik manch einfältiger US-Sender. Anderslautende Gerüchte sind gediegen als unhaltbar zu klassifizieren, da sie überflüssigerweise die nachträglich hinzugefügten Cuts der Serie berücksichtigen.
    19.09.06, 20:43 Uhr
    SwGott
    unregistriert


    Also es ist wirklich ein sehr beruhigendes gefühl endlich gewissheit darüber zu haben das deadzone fortgesetzt wird das ist mit sicherheit nein gar mit abstand einer der besten scifi serien die sich fortan meiner meinung nach mit grössen wie akte x oder outerlimits auf gleicher ebene befinden nochdazu das die grund idee ja schliesslich von stephen kings roman das attentat ausging verfolge ich mit begeisterung jeder einzelne folge und warte begierend auf die 3 staffel auf dvd die so hoffe ich hierzulande bald erscheint
    19.09.06, 22:50 Uhr
    AlphaBolley
    Alpha Centaurianer


    registriert seit:
    Jul 2006
    Also an eine Verlängerung von Dead Zone hatte ich echt nicht mehr geglaubt.
    Alle Anzeichen sprachen ja eher dagegen. Eine sehr schöne Nachricht.

    @SwGott: ich stimme dir zu. Dead Zone gehört zum Besten, was das Genre derzeit hergibt.
    ink.orange-metropolis.de
    Orange Metropolis Journal
    20.09.06, 11:49 Uhr
    Alexslider
    Moderator/in
    Sliders-Fan
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von SwGott
    ...warte begierend auf die 3 staffel auf dvd die so hoffe ich hierzulande bald erscheint


    Die soll nach aktuellen Informationen jetzt am 14. Dezember 2006 erscheinen.

    Links: DiE SLiDERS SLiDE SiDE | ST-FILES


    Beitrag geändert von Alexslider [20.09.06, 11:54 Uhr]
    20.09.06, 20:57 Uhr
    SwGott
    unregistriert


    @alphabolley was für die einen lost ist ist für unsereins eben deadzone nicht wahr
    @ alexslider ahh super danke für die info kann es schon gar nicht mehr erwarten
    22.09.06, 07:52 Uhr
    trelane
    Energiewesen Kurzschlussgefahr bei Feuchtigkeit


    registriert seit:
    Aug 2006
    Ich habe mir die erste und die zweite Staffel auf DVD gekauft von "Dead Zone"und mit ein paar Freunden hintereinander "abgesehen". Was uns dabei aufgefallen ist, wie unterschiedlich die Qualität der Folgen ist - auf eine geniale Folge kommen dann gleich einige, die nur "schwer verdaulich" sind. Mitte der 2. Staffel haben wir aufgehört weiter zu sehen. Die Folgen waren derartig gekünzelt und vorraussehbar, dass es keinen spass mehr machte. Der Anfang mit dem "Perfekten Leben" ging auch auf den Keks........
    Hätten wir durchhalten müssen? Kommen bessere Folgen in der zweiten hälfte der Staffel????
    22.09.06, 20:29 Uhr
    SwGott
    unregistriert


    Kann ich dir nur zu Herzen legen dir da dein eigenes Bild zu machen ich fand jede Folge für sich einfach fantastisch und mal unter uns Filme sind zumeisst berechenbahr es gibt nur unterscheide untereinander wie sehr und schnell man ,oder ob man es überhaupt, durchschauen kann als Mensch denkt man im nachhinein zumeisst ''das war ja sowas von klar das,dass so kommen musste''das zeigt im wesentlichen nur wie unberechenbahr im eigentlichen der Film an sich ist, sonst würde man sich ja wohl kaum die mühe machen die Folgen anzuschauen.Natürrlich bekommt man ab und an kleine Häppchen vorgesetzt um Vermutungen aufstellen zu können und mal liegt man dann richtig ,mal nicht,das macht die sache ja meisstens so interessant nur weil man zu oft recht liegt mag das noch lange nicht heissen das dem immer so sein wird ich fand vor allem den Schluss der 2ten Staffel sehr sehr stark wenn ich mich noch richtig entsinnen kann also keine Frage schaus dir an !



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.