die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Serien" meldet:


Primeval: Staffel 3 ab heute auf ProSieben


Wilde Zeiten: Primeval geht in die dritte Runde auf ProSieben. In dem britischen Serienerfolg von Dinosaurier-Macher Tim Haines geht es in Staffel drei ordentlich zur Sache: neue Bestien aus Vergangenheit und Zukunft, neue Team-Mitglieder, neue Erkenntnisse über die geheimnisvollen Zeitlöcher. Nur eines gibt es in der mit Special Effects und schrägem Humor auftrumpfenden Koproduktion nicht: Langeweile!

Wie bereits berichtet zeigt ProSieben alle zehn Folgen der dritten Staffel von Primeval - Rückkehr der Urzeitmonster ab heute jeden Montag um 21.15 Uhr als Deutschland- und Welt-Premiere.

Cutter (Douglas Henshall) kämpft innerlich immer noch mit dem Verlust seines besten Freundes Stephen. Dieser war durch den Verrat von Cutters Ex-Frau Helen (Juliet Aubrey) umgekommen, aber auch Cutter gibt sich selbst die Schuld an dem Unglück. Doch für Trauer ist keine Zeit. Im Britischen Museum kommt das Team einem neuen Geheimnis aus der Vergangenheit auf die Spur. Es scheint, als ob bereits die alten Ägypter ihre Erfahrungen mit den mysteriösen Anomalien gemacht hätten. Darum bekommen Cutter & Co. Verstärkung durch die attraktive Ägyptologin Sarah Page (Laila Rouass). Der Professor verfolgt mit ihrer Hilfe eine verrückte Theorie: Er vermutet, dass viele angeblich übernatürliche Wesen der Mythologie eigentlich Kreaturen sind, die aus den Zeitlöchern kamen. Während das Team versucht, die Anomalien besser vorherzusagen, treibt die abtrünnige Helen immer noch ihre gefährlichen Pläne voran. Auch der neue Sicherheits-Experte, Captain Becker (Ben Mansfield) kann nicht verhindern, dass sie einen vernichtenden Angriff auf das Einsatzzentrum The ARC ausführt...

Nach 6 Folgen in der ersten und 7 Folgen in der zweiten, konnten die Macher um Tim Haines für Staffel drei nicht weniger als 10 aufregende Teile fertig stellen. Und es wird nicht langweilig: Es tauchen eine ganze Reihe neuer, interessanter Charaktere auf. Allerdings wird das Team auch mehr als einen dramatischen Verlust erleiden...



Quelle: ProSieben
Die Meldung wurde am 23.03.2009 00:02 Uhr durch Alexander Weigelt veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Serien im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Kommentare zu dieser Meldung
    23.03.09, 10:28 Uhr
    TrickyDisco
    unregistriert


    ...und vor allem startet sie in Deutschland eine Woche eher als in England.
    23.03.09, 10:45 Uhr
    harmlos
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Okt 2006
    Ehrlich? wie kommen wir den zu der ehre?

    dieses jahr kommt wohl vieles schnell, auch die neue lost staffel anfang februar

    aber jetzt freu i mi erstmal über Primeval :-)
    23.03.09, 12:38 Uhr
    goti
    der missverstandene Märtyrer..


    registriert seit:
    Okt 2006
    sehr gute leichte unterhaltung mit gutem englischen humor. der montag gehört damit derzeit pro7, der dienstag RTL und der mittwoch RTL2
    23.03.09, 12:59 Uhr
    lovecraft
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von harmlos

    Ehrlich? wie kommen wir den zu der ehre?


    ProSieben ist Ko-Produzent der Serie
    23.03.09, 15:26 Uhr
    Tortelet
    unregistriert


    "Und die Dinosaurier wurden immer Trauriger"...

    Ich freue mich drauf, Seichte Serie aber unterhaltsam.
    23.03.09, 15:47 Uhr
    tomtom
    Staatlich geprüfter Episode 1 -3 Hasser


    registriert seit:
    Nov 2006
    da kann ich tortelet nur zustimmen. serie ohne tiefgang oder philosophischen, psychologischen oder was auch immer für nen hintergrund. einfach hinsetzten, hirn aus und unterhalten lassen. mir gefällts.
    Grammatik bei Yoda gelernt ich hab
    23.03.09, 16:29 Uhr
    Ghost Rider
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von goti
    der montag gehört damit derzeit pro7, der dienstag RTL und der mittwoch RTL2

    Vögelst du hin und wieder auch noch? Donnerstag vielleicht? Oder ist da CSI und Bones angesagt ?
    23.03.09, 17:25 Uhr
    goti
    der missverstandene Märtyrer..


    registriert seit:
    Okt 2006
    Zitat:
    Zitat von Ghost Rider

    Zitat:
    Zitat von goti
    der montag gehört damit derzeit pro7, der dienstag RTL und der mittwoch RTL2

    Vögelst du hin und wieder auch noch? Donnerstag vielleicht? Oder ist da CSI und Bones angesagt ?


    in den werbepausen. ich orientere mich an al bundy.
    24.03.09, 01:56 Uhr
    Alucard
    Herr der Ringe


    registriert seit:
    Sep 2006
    Ehrlich gesagt kann ich der Serie absolut nichts abgewinnen... Schlechte Effekte, schlechte Akteure, schlechtes Setting... Irgendwie... schlecht.
    24.03.09, 10:05 Uhr
    Berry.
    unregistriert


    Was war das denn gestern für ein Quatsch?

    Da kommt also ein Urzeitkrokodil ins heutige London. Und haben die braven Jungs und Mädels jetzt die tolle Idee: "Verbeugt euch vor dem Krokodil, denn das haben die alten Ägypter auch immer gemacht, weil es einen ihrer Götter symbolisiert!"

    Und siehe da: Es funktioniert!

    Das kann doch nur ein miserabler Scherz sein, oder was? Sämtliche Urzeitkrokodile dieser Frühzeit kann man also besänftigen, indem man vor ihnen auf die Knie geht.

    Und die Begründung ist: Die Ägypter beten einen Krokodil-ähnlichen Steingötzen an.


    Ich fand die Serie zuvor ja ganz unterhaltsam, aber das war ja wohl eine Beleidigung an jegliche menschlich Intelligenz und eine Ohrfeige gegen jede Form von Logik. Das war Zuschauerverarsche! Diesmal nicht durch P7s Programmpolitik, sondern durch den Inhalt der gezeigten Show.
    24.03.09, 10:35 Uhr
    tomtom
    Staatlich geprüfter Episode 1 -3 Hasser


    registriert seit:
    Nov 2006
    verdammt, berry hat recht, gestern hat selbst "hirn aus" nicht funktioniert. ich hoffe es wird wieder "besser".
    Grammatik bei Yoda gelernt ich hab
    24.03.09, 15:55 Uhr
    lovecraft
    unregistriert


    ok, selbst für eine Monster-of-the-week-Show war das ganze ziemlich erbärmlich. Außerdem rennt die Crew eine halbe Stunde hinter einem blutenden Riesenreptil her und wird immer wieder abgehängt. Klar doch...

    Aber irgendwie hab ich den Eindruck, dass ich nächste Woche wieder einschalten werde...will doch wissen, wie die Story weitergeht...
    24.03.09, 19:21 Uhr
    Cody
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    @Berry: Ich hatte das gestern so verstanden, daß dieses eine spezielle Kroko tatsächlich dasjenige war, daß in Ägypten verehrt wurde. Daher solls wohl "irgendwie" daran gewöhnt sein, daß man sich defensiv zeigt. Naja, trotzdem eine sehr flache Story.

    Aber im Moment frage ich mich, was das eigentlich alles für Serien sind die da gerade laufen. Fringe, Torchwood, Primeval... Irgendwie könnte jede davon ein Spinoff von Akte X sein ^^ (Fringe ja ganz besonders). Torchwood klingt ja schon fast wie Treshold und die Story ist auch fast die gleiche, nur wieder auf Teenie-Kram getrimmt.
    24.03.09, 21:18 Uhr
    Berry.
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von Cody

    @Berry: Ich hatte das gestern so verstanden, daß dieses eine spezielle Kroko tatsächlich dasjenige war, daß in Ägypten verehrt wurde. Daher solls wohl "irgendwie" daran gewöhnt sein, daß man sich defensiv zeigt. Naja, trotzdem eine sehr flache Story.

    Aber in diesem Viereck tauchten doch mehrere Krokos auf. Und auch wenn die Anomalie zwei Meter weiter links entstanden wäre, hätten Krokos durchkommen können. Woher also wusste diese gutaussehende Doktorin (die natürlich durch einen glänzenden Einfall punkten musste, um ins Team aufgenommen zu werden), dass es sich um das angebetete Kroko handelte? Irgendwie sehr halbgar. Ich hoff, das wird wieder erträglicher. Sollte die Serie noch mehr in Niveautiefen á la "Seven Days" und "Die verlorene Welt" abrutschen, bin ich weg.
    25.03.09, 04:04 Uhr
    Torch
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von Cody

    @Berry: Ich hatte das gestern so verstanden, daß dieses eine spezielle Kroko tatsächlich dasjenige war, daß in Ägypten verehrt wurde. Daher solls wohl "irgendwie" daran gewöhnt sein, daß man sich defensiv zeigt. Naja, trotzdem eine sehr flache Story.

    Hab`s auch eher so verstanden dass es die defensive Position des Teams war die den Saurier vom Angriff abgehalten hat weil er sich nicht bedroht fühlte.
    `Ne schlechte Episode war`s aber trotzdem.
    Und die Neue im Team ist total überflüssig.
    Fänd`s auch nicht schlecht wenn zur Abwechslung vielleicht auch mal Menschen aus früheren Epochen durch die Anomalie gelangen würden statt immer nur irgendwelches Viehzeugs, z.B. Neandertaler, Menschen aus dem alten Rom oder dem Mittelalter.
    25.03.09, 09:15 Uhr
    Alucard
    Herr der Ringe


    registriert seit:
    Sep 2006
    Zitat:
    Zitat von lovecraft

    ...will doch wissen, wie die Story weitergeht...


    Was für eine Story? ;p
    26.03.09, 00:57 Uhr
    darius
    unregistriert


    die tussi hat sich das mit dem hinbeugen nur ausgedacht, also besser die lauscher auf beim gucken und das arme vieh tat mir ja so leid am ende, denn glaube nicht das die kollegen von ihm in seiner zeit ihm verschohnt hätten wenn's echt wäre -verletzt heisst bei den meisten raubtieren immer den eigenen tod- und son vieh müsste in jedem stadtpark hausen !!! da sag ich nur böse>>böse>> "Penner freihe zone"
    26.03.09, 09:45 Uhr
    hoschi
    unregistriert


    Das mit dem hinbeugen hat sich die Tussi nicht nur ausgedacht sondern ihre Schlüsse aus der ägyptischen Mythologie gezogen. Ausgedacht war lediglich der Fluch - flach war die Story trotzdem. Hoffe das war nur ein Ausrutscher, die ersten beiden Seasons fand ich ziemlich gut.

    Und ich hoffe sie werden sich in den nächsten Folgen nicht nur darauf beschränken mythologische Wesen der Historie als Dinos zu entlarven sondern auch den "Roten Faden" der Serie weiterführen.
    26.06.09, 21:35 Uhr
    Alexslider
    Moderator/in
    Sliders-Fan
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Jul 2006
    Aufgrund von erhöten Spam wird dieser Thread vorerst geschlossen!
    Links: DiE SLiDERS SLiDE SiDE | ST-FILES



    sf-radio club










    sf-radio club
    Der Thread ist geschlossen. Es können keine weiteren Beirtäge hinzugefügt werden.