die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Serien" meldet:


Primeval-Kinofilm geplant


Freudige Nachrichten für Primeval-Fans: Pünktlich zur US-Premiere der dritten Staffel von Primeval am 16. Mai wurde von BBC America ankündigt, dass Warner Bros. und Impossible Pictures dabei sind, einen Kinofilm zur britischen Kultserie zu entwickeln.

Den Berichten zufolge arbeiten die Schöpfer von Walking with Dinosaurs an der Entwicklung des Primeval Films. Die Filmarbeiten sollen noch in diesem Jahr beginnen. Wer genau an dem Projekt beteiligt ist, ist noch nicht bekannt. Die Veröffentlichung ist für 2010 geplant.

Primeval wird in Deutschland immer Montags um 21:15 Uhr auf Pro7 ausgestrahlt.



Quelle: fictionBOX
Die Meldung wurde am 25.04.2009 11:31 Uhr durch Alexander Weigelt veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Serien im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Kommentare zu dieser Meldung
    25.04.09, 11:50 Uhr
    Aphrodetta
    Dirigenz-Badende im Nixenreich


    registriert seit:
    Jul 2006
    Die Serie hat eine beachtliche Sterblichkeitsrate innerhalb des Hauptcastes. Ob der schüchternsüße Cutter etwa für diesen Kinofilm zurückkehrt?
    25.04.09, 11:53 Uhr
    Modern
    I'm politically incorrect and damn proud of it !


    registriert seit:
    Jul 2006
    Ich bin gespannt ob ein US Produktion überhaupt den gleichen Cast haben wird.
    The man is back in town
    So don't you mess me around
    (ACDC TNT)
    25.04.09, 12:06 Uhr
    hoschi
    unregistriert


    Ich mochte die ersten zwei Staffeln wirklich gern aber was ich bis jetzt von der Dritten gesehen habe, hat an erzählerischer Qualität tierisch abgenommen! Hoffe, die kriegen die Kurve noch. Wenn die so weitermachen brauche ich auch keinen Kinofilm mehr. Schade drum.
    25.04.09, 12:16 Uhr
    Aphrodetta
    Dirigenz-Badende im Nixenreich


    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von Modern

    Ich bin gespannt ob ein US Produktion überhaupt den gleichen Cast haben wird.

    Upps, jetzt fällt erst der Groschen bei mir. BBC America will einen Film unabhängig der Serie?! Och komm, dann lieber noch einen Jurassic Park. Hat Laura Dern diesbezüglich nicht schon mal von der Hauptrolle gesprochen oder täusche ich mich da? Ein Dinosaurierfilm abseits der BBC-Serie interessiert mich jedenfalls wenig. So dolle ist die Idee nun auch nicht, dass da Urzeitmonster durch Zeitlöcher in die Gegenwart kommen und großartig tierisch und filmisch unterhalten könnten.

    PS in Geheimschrift: Muraw tsi red Bulc os reel Nedroweg?
    25.04.09, 13:40 Uhr
    serienjunkie
    unregistriert


    soll nicht noch jemand sterben am ende der staffel?
    25.04.09, 15:28 Uhr
    Adm.Polli
    FleetAdmiral
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Jul 2006
    Ich warte eher auf einen Doctor Who Kinofilm. Man kann ja mehrere Doktoren nehmen...
    Ich verstehe ich warum Primeval vervorzugt wird und vor allem schon als Kult(!) bezeichnet wird.
    Never saw the sun shinin' so bright
    Never saw things goin' so right

    Beitrag geändert von Adm.Polli [25.04.09, 16:38 Uhr]
    26.04.09, 01:15 Uhr
    My Name is Earl Grey, hot!
    unregistriert


    Es gibt bei einigen anscheinend ein Missverständnis.

    Primevil ist keine BBC sondern eine ITV Serie (die Produktionspartner mal ausgenommen).

    BBC America fungiert in den USA lediglich als Distributor.

    MfG
    26.04.09, 20:19 Uhr
    little_holly
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von Adm.Polli

    Ich warte eher auf einen Doctor Who Kinofilm. Man kann ja mehrere Doktoren nehmen...
    Ich verstehe ich warum Primeval vervorzugt wird und vor allem schon als Kult(!) bezeichnet wird.


    Nein, bitte keinen "Doctor Who"-Film, solange die Serie läuft.
    Höchstens einen mit Paul McGann, der dann mit den aktuellen Folgen nichts zu tun hat, aber wer schaut sich das dann an, außer den Fans?

    Mit dem Begriff "Kult" wird doch immer gerne und großzügig umgegangen. Für mich sind nur ganz wenige Sachen wirklich "kult", läßt sich aber einfacher verkaufen.
    Vorallem ist "Primeval" keine SF-, keine Mystery- und keine Krimiserie und nur Serie sieht doof aus. Da brauch man halt einen anderen Zusatz.
    26.04.09, 20:34 Uhr
    AlphaBolley
    Alpha Centaurianer


    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von little_holly
    Mit dem Begriff "Kult" wird doch immer gerne und großzügig umgegangen. Für mich sind nur ganz wenige Sachen wirklich "kult", läßt sich aber einfacher verkaufen.
    Vorallem ist "Primeval" keine SF-, keine Mystery- und keine Krimiserie und nur Serie sieht doof aus. Da brauch man halt einen anderen Zusatz.

    "Fantasy-Serie"?

    Das mit dem Kult sehe ich absolut genauso.
    Kult sind für mich Serien wie "Akte X" oder "Star Trek", aber sicher nicht "Primeval".
    Leider ist die Bezeichnung ja wirklich so inflationär, das zuweilen mit dem Spruch "die neue Kult-Serie aus den USA" geworben wird. Eigentlich ein Widerspruch in sich.
    ink.orange-metropolis.de
    Orange Metropolis Journal
    22.07.09, 14:14 Uhr
    findichsehrgut
    unregistriert


    Wenn der Film jetzt eine ganz andere Handlung erzählt und nicht fortsetzt was in der Serie noch offen steht(s. Ende der dritten Staffel) was hat das dann für einen Sinn? Da wäre es doch weit aus besser eine vierte Staffel zu drehen. Und eine Neubesetzung, naja, ich weiß nicht so Recht was ich davon halten soll, aber da ja so und so schon Nick Cutter,Stephen Hart und Helen Cutter gestorben sind und zudem auch noch Jenny Lewis das Team verlassen hat, ist es sicher nicht so aufregend mit einer Neubesetzung. Im Laufe der drei Staffeln hat man sich an die Schauspieler gewöhnt und mit einer Neubesetzung wäre Primeval einfach nicht mehr Primeval. Ich hoffe doch sehr, das sich irgendwie doch eine vierte Staffel ausgeht, oder zuminderst ein Kinofilm mit der selben Besetzung.




    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.