die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Serien" meldet:


Monk um zwei weitere Staffeln verlängert


Adrian Monk

"USA Network" hat die Krimiserie um den neurotischen Berater der Polizei um zwei weitere Staffeln verlängert.

Mit der jetzt getätigten Bestellung von 32 neuen Episoden von
Monk
, kommt die Serie mit Emmy, Golden Globe und SAG Award Gewinner Tony Shalhoub auf 93 Episoden bei sechs Staffeln.

In Deutschland wird die Serie jeden Dienstag bei RTL um 21.15 Uhr ausgestrahlt. Beim ORF kann man die Serie am Montag um 21.10 Uhr sehen.

Quelle: Serienjunkies.de
Die Meldung wurde am 14.01.2006 12:30 Uhr durch Yves Leiendecker veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Serien im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Seiten (12) 1 2 3 »
    Kommentare zu dieser Meldung
    14.01.06, 12:42 Uhr
    Stefan
    unregistriert


    SEHR GUTE Nachricht!
    14.01.06, 15:15 Uhr
    Robert Medyk
    unregistriert


    Ich stimme dir voll zu.

    Die Staffeln sind alle gut und ORF sei dank ist man nicht von RTL abhängig. Tony ist auch der perfekte Schauspieler dafür und hat die Rolle einfach in sich.
    Respekt!
    14.01.06, 15:50 Uhr
    gurney halleck
    unregistriert


    Nicht nur, dass RTL Wiederholungen bringt, wo der ORF nach wie vor die neue Staffel weitersendet, nein, wie für RTL bezeichnend gab es da schon den RTLtypischen Versuch das Ganze auf deutsch nachzufilmen (mit Walter Sittler aus "Nikola"; nur gut dass diese letzten Versuche von RTL ("Beauty Queen"/"Verschollen" - Klone von "Nip/Tuck" und "Lost" floppten.
    14.01.06, 16:05 Uhr
    Stefan
    unregistriert


    Udn von der unsäglichen Sendepolitik - monk von Dienstag auf Donnerstag zu verschieben, Sendezeiten zu wechseln etc.pp darf man gar nicht drüber nachdenken.
    Wie gute die Serie ankommt sollte RTL daran merken, dass trotz Sendepolitik die Einschaltquten noch immer sehr gut sind.
    14.01.06, 23:03 Uhr
    Anubiz
    unregistriert


    die Serie soll in S3 ja durch Sharonas Ausstieg nen starken Einbruch gehabt haben
    aber hat sich scheinbar wieder erholt
    14.01.06, 23:28 Uhr
    Prospero
    unregistriert


    Wobei ich die Neue nun nicht so schlecht finde, aber die dritte Staffel ist wirklich relativ düster so ingesamt. Mittlerweile aber wieder on track, die Serie. ;-)
    15.01.06, 00:06 Uhr
    trekmaster
    unregistriert


    Hat das irgendwas mit SF zu tun?
    15.01.06, 09:32 Uhr
    Stefan Müller
    unregistriert


    Ignoriert ihn, der hört von alleine wieder auf.
    15.01.06, 09:56 Uhr
    Stefan
    unregistriert


    @trekmaster:
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil:
    "Das Portal für die Welt der
    SciFi und darüber hinaus..."
    15.01.06, 14:52 Uhr
    trekmaster
    unregistriert


    @Stefan
    Biste irgendwie verärgert über die simple Nachfrage, oder warum soll man mich ignorieren!? Wäre nicht gerade sehr höflich gegenüber einem langjährigem User dieser Seite.
    15.01.06, 15:19 Uhr
    Stefan
    unregistriert


    @trekmaster:
    Ich bin nicht im geringsten verärgert.
    Aber gerade da Du langjähriger User bist solltest Du doch wissen was auf der Seite steht.
    Monk hat nichts mit SF zu tun - aber das wießt Du sicheröich selbst. Dennoch hat es etwas auf SF-Radio.de zu suchen, da sich SF-Radio, wie es im <title> seit Jahren steht, mit "SciFi und darüber hinaus..." beschäftigt.
    Zudem war "er lesen kann ist klar im Vorteil" eine durchaus allgemeine Feststellung.
    15.01.06, 15:22 Uhr
    Yves
    unregistriert


    @trekmaster:
    Ich Spreche jetzt einfach mal für Stefan

    Das Ding ist, dass in den letzten 12 Monaten SF-Radio sich um einen gewaltigen Schritt anch vorne entwickelt hat. Unsere Besucherzahlen haben sich mehr als Verdoppelt und auch die Radioquoten haben sich stark erhöht.

    Dies alles geschah vor allem dadurch, dass wir unser Angebot und unser Spektrum erweitert haben. Siehe die Serienwelt, einem stark frequentierten Bereichen auf SF-Radio. Dies führte vor allem bei den alt eingesessenen besuchern zu Irretationen, die SF-Radio immer als Star Trek und Nebenserien gesehen haben.

    SF & Fantasy sind natürlich immer noch zentrale Themen bei uns, aber es ist so, dass inzwischen alle Medienthemen bei uns Beachtung finden. Dazu ghören auch Serien wie Monk (die zudem in der Serienwelt besprochen wird) die nicht zum SF/Fantasy Genre gehören.

    Um auf Steffans Kommentar zurück zu kommen... Wir wollen uns nicht vom Themenkomplex des Fantastischen lösen, aber darüber hinaus arbeiten und so Kommentare wie: "Hat das irgendwas mit SF zu tun?" sind da leider kontraproduktiv und führen bei uns (zumindest bei mir) dazu, dass die Frage aufkommt, warum unsere Entwicklung nicht von allen so gut aufgenommen wird und bei uns zu leichten Missstimmungen führen kann.

    Wenn du willst schreib uns doch einfach warum du denkst, dass alles hier mit SF zu tun haben muss. Ein Argument ist klar der Name, aber der soll nur sagen, dass SF unser zentraler Intressenbereich ist. Aber die FAZ berichtet ja auch nciht nur über Frankfurter Nachrichten, genauso wenig wie die BILD nur Bilder in ihrer Zeitung hat - auch wenn sie viele hat .

    Also bitte denk du daran, dass wir nicht nur SF/F sind sondern daran, dass wir uns über den Tellerrand hinaus weiterentwickeln wollen.

    In diesem Sinne, schönen Sonntag
    Yves
    15.01.06, 15:22 Uhr
    trekmaster
    unregistriert


    @Stefan
    Alles richtig, aber ich empfand auch eher die Bemerkung zuvor ("ignoriert ihn, der hört von alleine wieder auf" als abwertend und unpassend.
    15.01.06, 15:30 Uhr
    Stefan
    unregistriert


    @trekmaster:
    Die Bemerkung kam auch bestimmt nicht von mir.
    Es soll ja mehere Stefans geben...
    15.01.06, 15:32 Uhr
    trekmaster
    unregistriert


    @Yves
    Alles schön und gut, aber du interpretierst in meine simpel gestellte Frage zuviel hinein. Der Schwerpunkt war immer SF- und Fantasy, deshalb bin ich etwas stutzig gewesen, wieso das jetzt nicht mehr so ist (ist mir nämlich gar nicht so aufgefallen). Ich habe nicht behauptet, dass ihr euch nicht weiterentwickeln sollt, dass diese Entwicklung schlecht ist (solange Seifenopern nicht dabei sind...) oder dass meine Frage auch nur irgendwie eine kritische Bemerkung sein sollte. All diese Interpretationen sind für mich unverständlich, ebenso die Aussage, es sei kontraproduktiv gewesen, diese Frage zu stellen. Du musst jetzt nicht erklären, wieso das so ist, denn ich denke mal, dass ihr da etwas überreagiert habt, da es normal einfach keinen Sinn macht. Solange die Seite aber gut ist wird mir das egal sein.

    Frohes schaffen und kommt gut in die Woche!
    15.01.06, 18:24 Uhr
    Stefan Müller
    unregistriert


    Okay, ich entschuldige mich für meine Aussage von vorhin. Hatte ich 1:1 von "Genial daneben" übernommen und hielt es nicht für sooo schlimm. (Vielleicht mit Smilie besser gewesen?)
    15.01.06, 19:21 Uhr
    Jedi
    unregistriert


    @trekmaster: Ich verstehe trotz der Entschuldigung die Aussage durchaus. Denn ich kann nachvollziehen, wenn über ein Jahr, nachdem sich SF-Radio doch sehr deutlich verbreitert hat, immer noch solche - sorry - dummen Fragen kommen. In Zeiten, in denen sich Genres immer mehr vermischen, ist eine solche Diskussion doch ohnehin müßig. Wer dann solche Fragen stellt, kommt leicht in den Verdacht, ein Troll zu sein...
    15.01.06, 21:07 Uhr
    trekmaster
    unregistriert


    @Stefan
    Angenommen. Bist also doch derselbe Stefan!? *g*

    @Jedi
    Tja, es gibt sicherlich auch Dinge, wo du derjenige bist, der dumme Fragen stellt, weil dann dir einiges entgangen ist. Sowas soll unter Menschen durchaus mal vorkommen (zumindest unter Menschen von dieser Welt hier). Ich lese halt am meisten die SF-News/ Fantasy-News, und trotz Einbindung von Action-/Drama-Serien wie "24" und "CSI" fällt "Monk" meiner Ansicht nach etwas aus der Reihe - so zumindest meine Meinung, obwohl "Columbo" ja ganz ähnlich ist und ebenso TV-Kultstatus besitzt, wie es jetzt bei "Monk" der Fall zu sein scheint. In Kommentaren und News kommt es abgesehen davon öfters vor, dass unterschiedliche Meinungen aufeinander treffen. Deshalb gleich den Verdacht auf "Trollerei" zu erheben, ist nicht wirklich logisch.
    15.01.06, 21:30 Uhr
    Stefan
    unregistriert


    @trekmaster:
    "Das glaube ich nicht Tim"
    Seiten (12) 1 2 3 »



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.