die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Serien" meldet:


CSI: Season 9 ab April bei RTL


Nicht nur bei Prison Break verzichtet RTL beim Seasonwechsel auf eine Unterberechung der Ausstrahlung. Auch bei CSI - Den Tätern auf der Spur zeigt RTL die neue, und damit neunte, Staffel direkt im Anschluss an die aktuelle.

Das heißt, dass ab dem 16. April um 21:15 Uhr bereits die letzten Episoden mit "Supervisor Gil Grissom" (William Petersen) laufen. Er wird in der neuen Staffel von Schauspieler Laurence Fishburne in der Rolle des Dr. Raymond Langston abgelöst. Peterson bleibt der Serie aber immerhin als Produzent erhalten.

Quelle: cinefacts.de
Die Meldung wurde am 18.03.2009 21:22 Uhr durch Kevin Reymann veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Serien im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Seiten (2) 1 2
    Kommentare zu dieser Meldung
    18.03.09, 21:49 Uhr
    .Gunny@1
    unregistriert


    Nun, bei all kleidsam verdienter Achtung vor L. Fishburn und seinem ambitioniert vorzeigbaren Schaffenssymposium sei doch gesagt, dass dem glückseligen Sympathisanten anregenden Filmguts dieser Tage eine weitere personelle Veränderung in den anschmiegsamen Gefilden des CSI-Las Vegas-Teams ungleich bedeutsamer erscheint: Erwähnt sei hiermit der umjubelte Beitritt von Lauren Lee Smith für die fluktuative Jorja Fox (Sara Sidle). Szenekennern lustranter Hochglanzvergnügungen sollte die herzerwärmende L. L. Smith nicht zuletzt für ihre jovial sexuelle Darstellungskraft in dem ungezügelten Werk Lie with me bekannt sein. Man darf gespannt sein.
    19.03.09, 01:04 Uhr
    goti
    der missverstandene Märtyrer..


    registriert seit:
    Okt 2006
    wat?
    19.03.09, 03:03 Uhr
    Darkwolf
    unregistriert


    @.Gunny@1
    Öhm, so elegant-gestelzt Deine Wortwahl auch sein mag, ist sie dennoch etwas gewöhnungsbedürftig und wirkt auf einen Durchschnittsbürger wie mich (ich bitte hiermit schon einmal um Verzeihung) recht blasiert.
    Davon abgesehen sagt mir der Name der so umschmeichelten Dame überhaupt nichts und halte einen weiteren Neuzugang (egal wie reizvoll die Holde auch aussehen mag) für einen Zuviel. Denn auf William Petersen zu verzichten ist schon eine unschöne Entwicklung genug ...
    19.03.09, 07:52 Uhr
    Stefan Müller
    Der Cyberman mit den Schnürsenkeln
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Jul 2006
    Ich glaube, er übermittelt codierte Nachrichten. Von jedem unnötig verschraubten Wort nimmt man dabei den ersten Buchstaben und das ergibt:
    kavSgSaFaGfSlHju
    Das könnte Suaheli sein für: Dieser Post ist völlig sinnlos.
    Fahrenheit 451. Read it.
    19.03.09, 09:17 Uhr
    Modern
    I'm politically incorrect and damn proud of it !


    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von Stefan Müller

    Ich glaube, er übermittelt codierte Nachrichten. Von jedem unnötig verschraubten Wort nimmt man dabei den ersten Buchstaben und das ergibt:
    kavSgSaFaGfSlHju
    Das könnte Suaheli sein für: Dieser Post ist völlig sinnlos.

    Nein, es geht um den zweiten Buchstaben und das ist Sanskrit und bedeutet: "Hilfe, ich brauche einen Exorzisten!"

    Sorry, Stefan aber der Spruch war so klasse, da musstw ich mich anhängen! Also Ehre wem Ehre gebührt: Geiler Kommentar zum zum verbalen Gunnyismus.
    The man is back in town
    So don't you mess me around
    (ACDC TNT)
    19.03.09, 10:14 Uhr
    .Gunny@1
    unregistriert


    Verbale Kompetenz ist situationsunbedingt als begrüßenswert zu kategorisieren.

    Ferner sei den lustjauzenden Trabenten von J. Fox veranschaulicht, dass ihr ausgemergelter Serien-Character SARA SIDLE noch in diskrepanten Gastauftritten Klausur geben wird. Selbige biedere Sentimentalitätszubrote leistet der amorös überflügelte W. Petersen ab.
    19.03.09, 10:36 Uhr
    hoschi
    unregistriert


    manmanman - ich werd wahnsinnig bei solchen Beiträgen, bist Politiker oder was?

    Aber mit einem hast du recht: Jorja Fox ist unsexy - Lauren Lee Smith ist heissssssssssss!!!!
    19.03.09, 10:38 Uhr
    WUT
    unregistriert


    Lustjauzende??
    Intelligente Menschen können sich so ausdrücken, dass jeder sie versteht.
    Nur jemand, der damit angeben will, dass er ein Synonym-Nachschlagewerk zu Hause hat muss sich so ausdrücken!
    19.03.09, 11:01 Uhr
    hoschi
    unregistriert


    Verzeiht meine kaum vorhandene Bildung, aber müsste es nicht Lustjauchzende (mit ch) heißen? Oder stammt "jauzend" aus dem letzten Jahrhundert?
    19.03.09, 11:26 Uhr
    Modern
    I'm politically incorrect and damn proud of it !


    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von .Gunny@1

    Verbale Kompetenz ist situationsunbedingt als begrüßenswert zu kategorisieren.


    Verbale Überkompetenz ist sitiuationsbedingt als deplaziert zu kategorisieren und kann leicht als kommunikative Inkompetenz, oder experimentelle Verkomplizierung banaler Thematiken zur kausalen Negierung sozialer und qualifikativer Defizite interpretiert werden.
    The man is back in town
    So don't you mess me around
    (ACDC TNT)


    Beitrag geändert von Modern [19.03.09, 11:32 Uhr]
    19.03.09, 11:29 Uhr
    Farunion
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von WUT

    Intelligente Menschen können sich so ausdrücken, dass jeder sie versteht.
    Nur jemand, der damit angeben will, dass er ein Synonym-Nachschlagewerk zu Hause hat muss sich so ausdrücken!


    Dem ist nichts hinzuzufügen.
    19.03.09, 12:35 Uhr
    goti
    der missverstandene Märtyrer..


    registriert seit:
    Okt 2006
    wat?
    19.03.09, 12:44 Uhr
    EyeZ
    unregistriert


    Dazu paßt der heutige Spruch des Tages:


    Nicht wenige Experten sehen ihre Existenzberechtigung darin, einen relativ einfachen Sachverhalt unendlich zu komplizieren.
    Pierre Eliott Trudeau
    kanadischer Politiker

    MfG
    19.03.09, 12:52 Uhr
    Modern
    I'm politically incorrect and damn proud of it !


    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von goti

    wat?

    Übersetzung: Warrick kratzt ab, und die Smith würde gunny nicht von der Bettkante schubsen (das Sie mit ihrem Mund eine Menge talente hat, hat Sie vor der Kamera ja schon zu genüge unter Beweis gestellt)!

    Ich will ja nicht plazitieren, aber ihre Rolle in "Lie with me" hat dann ja wohl doch schon die eine oder andere Grenze überschritten und segelt hart an der Grenze zu pornographischen Gewässern.
    The man is back in town
    So don't you mess me around
    (ACDC TNT)
    19.03.09, 13:14 Uhr
    .Gunny@1
    unregistriert


    So sei denn alles gesagt.
    19.03.09, 14:20 Uhr
    Modern
    I'm politically incorrect and damn proud of it !


    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von .Gunny@1

    So sei denn alles gesagt.

    Wohl wahr!
    The man is back in town
    So don't you mess me around
    (ACDC TNT)
    19.03.09, 14:44 Uhr
    Trollfänger
    unregistriert


    *schnüff* hier riecht's irgendwie nach Fisch

    (aber ein geiler Thread)
    19.03.09, 15:12 Uhr
    Stefan Müller
    Der Cyberman mit den Schnürsenkeln
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von Modern

    Zitat:
    Zitat von Stefan Müller

    Ich glaube, er übermittelt codierte Nachrichten. Von jedem unnötig verschraubten Wort nimmt man dabei den ersten Buchstaben und das ergibt:
    kavSgSaFaGfSlHju
    Das könnte Suaheli sein für: Dieser Post ist völlig sinnlos.

    Nein, es geht um den zweiten Buchstaben und das ist Sanskrit und bedeutet: "Hilfe, ich brauche einen Exorzisten!"

    Nachdem ich Gunnys spätere Posts mit in die Analyse einbezogen habe, glaube ich, es geht um den dritten Buchstaben und es kodiert die Lottozahlen von nächsten Samstag auf Gallyfreyanisch.

    Mmh, der Code müßte sich eigentlich bis Sonntag knacken lassen...
    Fahrenheit 451. Read it.
    19.03.09, 15:57 Uhr
    Darksider
    Freelance Sith Lord


    registriert seit:
    Feb 2007
    Zitat:
    Zitat von .Gunny@1

    Verbale Kompetenz ist situationsunbedingt als begrüßenswert zu kategorisieren.

    Ferner sei den lustjauzenden Trabenten von J. Fox veranschaulicht, dass ihr ausgemergelter Serien-Character SARA SIDLE noch in diskrepanten Gastauftritten Klausur geben wird. Selbige biedere Sentimentalitätszubrote leistet der amorös überflügelte W. Petersen ab.


    Sich gewählt auszudrücken hat nichts damit zu tun einfach irgendwelchen Unsinn zu schreiben, wo außerdem noch einige Worte deinerseits falsch benutzt werden. Sprichst du auch so oder warum glaubst dich so ausdrücken zu müssen, das ist weder gebildet, noch wissenschaftlich, noch sonst was...einfach nur seltsam.
    Seiten (2) 1 2



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.