die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Serien" meldet:


Law & Order: SVU zurück bei RTL2

Der Fernsehsender RTL2 nimmt "Law & Order: SVU" ab dem 1. Dezember zurück in die Primetime am Donnerstag Abend. Dafür muss die Kriminaldokumentation "Akte Mord" weichen. Das berichten Quotenmeter.de.

RTL2 hatte die Serie erst Mitte Oktober abgesetzt.

Quelle: Quotenmeter
Die Meldung wurde am 25.11.2005 21:37 Uhr durch David Meiländer veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Serien im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Kommentare zu dieser Meldung
    26.11.05, 03:35 Uhr
    Ares
    unregistriert


    Und bei solch einem Rumgeschiebe wundern sich die Sender, daß die Quoten immer weiter sinken, da selbst die Fans nicht mehr wissen, ob, wann und wo es läuft....
    26.11.05, 04:36 Uhr
    gurney halleck
    unregistriert


    Quoten sind ja von der Uhrzeit her relativ. Serien wie die "Cosby Show" scheitern bei Kabel 1 am Vorabend, aber zur Daytime laufen "Cosby", "Alf" und "Jede Menge Familie" mit guten Marktanteilen.
    Ich erinnere mich auch noch am PrimeTime-Experimente von RTL, als man versuchte "SeaQuest" vor zehn Jahren um 20.15 Uhr zu etablieren, nach Pilot und vier Folgen wars zu Ende, als die Serie aber auf den Sonntag nachmittag gelegt wurde, funktioniere es; ähnlich die "Hercules"-Serie mit Kevin Sorbo, die ersten 13 Folgen wurden um 20.15 (ich glaube freitags) getestet (ähnlich der 5 Filme aus dem "Action Pack", aber erst der So Nachmittag mit "Xena" war der Durchbruck.

    Ähnlich ist es auch mit den jetzigen Crime-Shows. Manche Serien, wie "CSI:Miami", funktionieren gut um 20.15 Uhr bei Vox/bei RTL dann noch besser (wobei ich mich frage, hat denn nicht jeder der jetzt bei RTL hinzugekommen ist, nicht auch Vox auf der Fernbedienung, eine Sendung wird doch nicht besser, nur weil jetzt das "RTL"-Logo statt dem "Vox"-Logo oben in der Ecke prankt) andere, ich glaube, die Ur-"Law & Order"-Serie mit Jerry Orbach würde um 20.15 nicht so laufen, aber DI und DO 23.10 läufts.
    Vielleicht würde "Law & Order:SVU" ab 23 Uhr bei RTL 2 auch besser vom Marktanteil laufen als zur PrimeTime.

    Im Übrigen wollte RTL 2 sich mit dem dämlichen dt. Titel "Law & Order:New York" einen Quotenvorteil holen, der dann nicht geklappt hat, indem man schon VOR dem Vox-Start von "CSI:NY" durch Titelähnlichkeiten sich ans "CSI"-Franchise ranhängt.
    Dämlich ist der Titel deshalb, weil der Ortszusatz "Miami" bzw. "NY" bei "CSI" noch Sinn mach um sich voneinander und von Las Vegas abzuheben, da aber bei "Law & Order" ALLE Serien in New York angesiedelt sind, macht der Zusatz "New York" hier keinen Sinn
    27.11.05, 09:02 Uhr
    Ares
    unregistriert


    Wow, wow, wow. Arbeitest Du an Deiner Doktorarbeit in Medienwissenschaften ? ;-)

    Aber ernsthaft: ist mir schon klar, daß bestimmte Programme in einigen Zeitschienen besser aufgehoben sind als in anderen, um die "(werberelevante) Zielgruppe" zu erreichen.

    Was Deine Abhandlung nur leider in's Unnötige überführt: was hat sich denn geändert ? Ich kann es nicht ganz beschwören, aber lief SVU nicht vorher auch schon an genau derselben Stelle ?

    Entweder RTL2 ist anderer Meinung, oder sie wissen es nicht besser. Das komische ist doch, daß es logisch keinen Grund gibt, daß es demnächst erfolgreicher ist, dies aber alles ist, das zählt.

    Meine Kritik bezog sich darauf, daß ich kaum zum Fernsehen komme und auch keine TV Zeitschrift habe. Würde ich also hier nicht öfters mal reinschauen, hätte ich die Wiedereinführung nicht mitbekommen. So reduziert man seine Zuschauerschaft und braucht sich nicht über noch weniger Quote zu wundern.



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.