die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Serien" meldet:


Knight Rider ohne Hasselhoff


Knight Rider, David Hasselhoff

Die Produzenten haben sich vor Kurzem dafür entschieden, David Hasselhoff nicht für die neue Serie zu engagieren. Daraufhin sagte gestern David Hasselhoff in einem Interview, "Es ist ja so, als würde man einen neuen Indiana-Jones-Film ohne Indiana Jones heraus bringen.".

Inwiefern die Abwesenheit des 55jährigen Darstellers einen Misserfolg der Serie begünstigen könnte, bleibt abzuwarten. "The Hoff" hatte im Pilotfilm zur neuen Serie einen Cameo als Mike Traceurs (Justin Bruening) Vater Michael Knight (der Hauptcharakter der ersten Knight Rider-Serie aus den 80ern).

Abschließend meinte er noch: "Die Serie lässt bisher den Focus vermissen...".

Weiterführende Quelle:
Daily Express


Quelle: fictionBOX
Die Meldung wurde am 08.07.2008 23:12 Uhr durch Robert Lißack veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Serien im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Kommentare zu dieser Meldung
    09.07.08, 00:26 Uhr
    Florian
    timeywimey wibbly stuff


    registriert seit:
    Jul 2006
    Wird Gründe haben, warum man sich gegen eine Zusammenarbeit mit "The Hoff" entschieden hat. Möglicherweise ein paar Hochprozentige...<gg>

    Klar läßt die Serie bisher den Focus vermissen. Es ist ja auch noch keine Serie.

    Ich bin großer Fan der alten Serie gewesen. Aber ich fand, der Pilotfilm machte Lust auf mehr. Ob mit oder ohne Hoff
    42
    09.07.08, 01:01 Uhr
    Typ
    unregistriert


    Qualität der Serie hin oder her (den Piloten fand ich seeeehr schwach...), aber als abgehalfterter Mime ("Star" will mir hier nicht über die virtuellen Lippen) würde ich an Hasselhoffs Stelle ma nicht so hoch stapeln...
    09.07.08, 07:06 Uhr
    Voltago
    unregistriert


    The Hoff wird schon etwas mehr von der Serie kennen als nur den Pilotfilm, würd ich mal stark annehmen.
    09.07.08, 07:51 Uhr
    Klauspeterl
    unregistriert


    Also bissher waren alle knigt rider serien ohne hasselhof einfach nur öde.

    Der kerl gehört einfach dazu.
    09.07.08, 09:55 Uhr
    stayintune
    i


    registriert seit:
    Okt 2007
    ist seine Schuld ich könnte mir vorstellen wenn er sich im Griff hätte dann wäre er dabei.
    Auf der anderen Seite vielleicht hat man Angst das der Focus etwas zu sehr vom neuen Hauptdarsteller abweichen könnte.

    Ich meine wolltet ihr als neuer SÄnger in ner Band den alten Sänger als Backround gesang dabei haben?
    i schaus gern o;-)
    09.07.08, 11:09 Uhr
    Dexter
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jan 2008
    Ich warte eh erst ein paar Folgen ab bevor ichs anschau. Kann gut sein, dass das wie Bionic Woman schnell abgesetzt wird. Aber ohne den Hoff ist schon ein dicker Minuspunkt.
    09.07.08, 13:34 Uhr
    HJS
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Apr 2007
    Ich denke auch, dass der Focus von den neuen Hauptdarstellern etwas ablenken könnte, wenn Hoff voll dabei wäre. Aber so als wiederkehrende Gastrolle würde es den Focus glaube ich nicht zu doll ablenken.

    Hat der Pilotfilm eigentlich eine Chance in D ausgestrahlt zu werden?

    Von der Tradition her, müsste er ja eigentlich auf RTL laufen, aber bestimmt kauft Pro7 den erstmal pauschal ein und dann wird abgewartet...
    09.07.08, 14:09 Uhr
    Crichton
    Der Wurmlochgebeutelte


    registriert seit:
    Aug 2007
    Hasselhoff sollte sich mal nicht zu wichtig nehmen. Der Pilotfilm war schwach, obwohl er dabei war (wenn auch nur kurz). Ich persönlich zweifle ja immernoch stark an einem Erfolg einer neuen Serie, und das hat nichts mit Hasselhoff zu tun. ich glaub einfach nicht, dass ein Typ, der einsam und allein durch die Gegend gondelt und hilflose Frauen vor ganz gemeinen Verbrechern rettet die Zuschauer heut noch vor den Fernseher zieht.
    09.07.08, 14:26 Uhr
    Hoff Los
    unregistriert


    Für mich ist die Serie schon vorneweg nichts.
    Weil der wirkliche Hauptdarsteller, einfach
    Sch.... aussieht.

    Ich meine der Neue Kid.
    09.07.08, 14:48 Uhr
    feanor
    a cursed and fiery soul


    registriert seit:
    Okt 2006
    Ich fand, nach der Originalserie gabs nichts mehr, was michbegeistern konnte, aber an Mr. Knight lags definitiv nicht. Ich liebe auch Airwolf,es ist absoluter Kult für mich, aber die Charaktäre waren nie so wirklich die Stärke der Serie, und das emfand ich bei Knight Rider ebenfalls so. Der einzige mit Stil,Charakter und einem fiesen Humor war Kitt!

    Den Abschuss fand ich aber dann Team Knight Rider, oder wie der Kram hies. Das waren doch nun wirklich nur schlecht nachgemachte Powerrangers der Strasse!

    Wenn man die Serie wirklich neuaufziehen will, müssteman komplett alles über Bordwerfen, was das Original ausgemachthat, und das Ding auf Modern trimmen, denn wie hier schongeschrieben wurde: Die Storries von früher würden heute im neuen Gewand keinen Hund mehr hinterm Ofen vor locken, aber die alte Serie ist einfach Kult. Oder könt ihr euch vorstellen, Die Foundation kämpft gegen Terroristen, die Amerika plattmachen wollen?
    Wobei, sie treten für das Recht ein, vieleicht befreien sie zuunrecht und aus rassistischen Motiven eingekerkerte amerikaner arabischenUrsprungs?

    Ich kanns mir einfach beim besten Willen nicht vorstellen, werds aber auf jeden Fall einschalten! Bin einfach viel zu neugierig.
    I've heard the warning
    Well curse my name
    I'll keep on laughing
    No regret!!!
    No regret!!!
    (Blind Guardian)
    09.07.08, 17:08 Uhr
    Yavin
    Dark Lord of the Perv


    registriert seit:
    Jul 2006
    Wie und wo war eigentlich der Pilotfilm in Deutschland zu sehen bzw. was ist über die kommende Ausstrahlung der Serie bekannt?
    EX-TER-MI-NATE! EX-TER-MI-NATE!
    09.07.08, 18:37 Uhr
    Crichton
    Der Wurmlochgebeutelte


    registriert seit:
    Aug 2007
    In Deutschland war der Pilotfilm noch gar nicht zu sehen. Und über die Serie ist soweit ich weiß auch noch nicht viel bekannt. Aber sie soll dieses Jahr noch kommen. Ich glaube sogar, sie sollte im September kommen. Aber irgendwie bezweifle ich das, wenn jetzt erst klar ist, dass Hasselhoff nicht mitspielt.
    09.07.08, 19:58 Uhr
    Bluebird
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Okt 2006
    achje , also ganz ohne kann ich mir auch kaum vorstellen das das was wird , aber ich fand ja schon das auto einen fehlgriff , alos nix fuer mich ...
    da muesste die story etc wirklich extrem gut ausfallen !

    mfg Bluebird
    10.07.08, 08:09 Uhr
    Laster Mc Raster
    unregistriert


    Ich fand den Pilot nicht schlecht. Mag aber auch daran liegen, dass ich allem Neuen zunächst eine Chance gebe. Ich fands z.B. witzig als der neue Kitt (ist das Val Kilmers Stimme??) bemerkte, dass er tanken müsse . Da hat sich KR selbst ein bisschen auf den Arm genommen. 'The Hoff' ist aber auch kein herber Verlust, da man ihm seine Exzesse mehr als deutlich ansehen kann. Dafür konnte man ja Bonny (Patrica Mc'keine Ahnung') vielleicht einbauen...

    Ich war ein riesen Fan der alten Serie und freu mich auch auf die neue. TNR war crap, aber in den 90igern wurde dergleichen vieles auf uns losgelassen.
    10.07.08, 10:08 Uhr
    AmigaBluebird
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von Laster Mc Raster

    Ich fand den Pilot nicht schlecht. Mag aber auch daran liegen, dass ich allem Neuen zunächst eine Chance gebe. Ich fands z.B. witzig als der neue Kitt (ist das Val Kilmers Stimme??) bemerkte, dass er tanken müsse . Da hat sich KR selbst ein bisschen auf den Arm genommen. 'The Hoff' ist aber auch kein herber Verlust, da man ihm seine Exzesse mehr als deutlich ansehen kann. Dafür konnte man ja Bonny (Patrica Mc'keine Ahnung') vielleicht einbauen...

    Ich war ein riesen Fan der alten Serie und freu mich auch auf die neue. TNR war crap, aber in den 90igern wurde dergleichen vieles auf uns losgelassen.


    patricia mac pherson hrrr , naja die gute ist im umweltschutz etwas engagiert aber sonst macht sioe leider nichts mehr , sieht aber immer noch sehr gut aus ... also ne gastrolle wuerde ich da auch sehr positiv sehen
    zu david , also in jeder folge mussja nicht , aber als kleienr sidekick wuerde ich das auch begruessen sauf orgien hin oder her ...!

    mfg Bluebird

    ps: nur bitte den ford werbevertrag kuendigen , also echt es gibt wirklich schoenere chasis *schnief*
    11.07.08, 19:02 Uhr
    Cody
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    Ich finde, Knight Rider hatte seine Sequel-Serie schon längst gehabt, wenn auch nicht lizensiert: Viper. So hätte auch eine neue KR-Serie sein müssen, statt dessen kam (und ging verdientermaßen) das Team Knight Rider.



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.