die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Serien" meldet:


Knight Rider: Der Turbo-Boost ist zurück!


Gary Scott Thompson, der neue ausführende Produzent von Knight Rider ließ in einem Interview einige interessante Datails zur neuen Serie durchblicken.

Er habe wirklich alle Reviews und auch die Originalserie angeschaut, mit den Darstellern gesprochen und immer wieder begegnete ihm eines: Der fehlende "Turbo-Boost". Doch auf eine Rückkehr von "The Hoff" (David Hasselhoff) dürfen sie nicht hoffen, denn nach 25 Jahren muss der nächste Schritt getan werden. Doch der Turbo-Boost ist definitiv zurück!

Die Darsteller, abermals bestehend aus Justin Bruening, Deanna Russo, Bruce Davison and Sydney Tamiia Poitier, ergänzt um Yancey Arias, Paul Campbell und Smith Cho, wird nicht mehr so viel Zeit im Auto verbringen.

Zwar sei der Maßstab für die Serie nicht die Konkurrenz-Serien, sondern die Rennspiele der XBox, jedoch könne man es sich heutzutage nicht mehr leisten, zu viele Zuschauer zu verprellen. Also werden die Darsteller selbst viel mehr Action bekommen.



Quelle: fictionbox.de
Die Meldung wurde am 22.07.2008 16:30 Uhr durch Alexander Weigelt veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Serien im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Kommentare zu dieser Meldung
    22.07.08, 17:48 Uhr
    ich
    unregistriert


    wen interessieren die darsteller
    ich will nur nen film mit kitt :-P
    22.07.08, 17:54 Uhr
    Du
    unregistriert


    Exakt, wobei ich auf das Herumfliegen durchaus verzichten kann. Ich erinnere mich noch an die Szenen, wo es KITT wahlweise den Kotflügel, die Stoßstange oder gleich die Motorhaube aus den Befestigungen riss. KR tut ein wenig Hang zum Realismus durchaus gut.

    Was solls, freuen tu ich mich trozdem wie ein Keks...
    22.07.08, 18:34 Uhr
    mirabelle
    unregistriert


    Da hässliches Auto.
    Habe ich auch kein Interesse zum neuen Knight Rider.
    22.07.08, 18:49 Uhr
    jay
    unregistriert


    Michael: "WOW"
    22.07.08, 18:54 Uhr
    Bjoern
    unregistriert


    Öhm... Haben die da was nicht verstanden? Der Star in der Serie ist das Auto und genauso sollte sie auch gestrikt sein

    Die brauchen gar nicht versuchen, einen zweiten Michael Knight zu erschaffen.
    22.07.08, 19:32 Uhr
    Bernd das Brot
    Herrscher über Raum und Zeit


    registriert seit:
    Jul 2006
    Hoffentlich werden die Fahrszenen diesmal nicht wieder so Peinlich gedreht wie bei der alten Serie.

    Ich bekomme dieses Bild gar nicht mehr aus dem Kopf wie man den Hasselhoff sieht der am Lenkrad herumspastet und jedesmal wenn er spricht hört er fast auf damit um bei der nächsten Sprachpause wieder am Lenkrad herumzurütteln. (Es ist vor allem aufgefallen wenn er im Profil gefilmt wurde.)

    So schlecht sind weder die Amerikanischen Straßen noch die Ami-Schlitten!

    Es war einfach nur eine Mischung aus Peinlich- und Würdelosigkeit!
    Afugrnud enier Sduite ist es eagl, in wlehcer Rienhnefoge die Bcuhtsbaen in eniem Wrot sethen, das enizg wcihitge dbaei ist, dsas der estre und lzete Bcuhtsbae am rcihgiten Paltz snid. Der Rset knan ttolaer Bölsdinn sien, und du knasnt es torztedm onhe Porbelme lseen. Das ghet dseahlb, wiel wir nchit Bcuhtsbae für Bcuhtsbae enizlen lseen, snodren Wröetr als Gnaezs.
    22.07.08, 20:32 Uhr
    FireflyFan
    unregistriert


    ich hoffe karr spielt auch wieder mit
    22.07.08, 20:35 Uhr
    Cody
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    Ich find das neue Gerät einfach nur bratzhässlich. Der ursprüngliche Trans Am war richtungsweisend im Design, beim neuen zeig ich nur eine Richtung: Daumen runter. Aber bei den Amis sind solche Bratzklumpen eben zur Zeit Mode, leider.

    Wo ich grad beim Motzen bin: Was sollen eigentlich diese Scheuklappen an den Scheinwerfern?

    Beitrag geändert von Cody [22.07.08, 20:37 Uhr]
    22.07.08, 21:03 Uhr
    k-pax
    unregistriert


    Pfeif auf den Turbo-Boost...Ohne The Hoff macht KR keinen Spaß...
    22.07.08, 21:38 Uhr
    Modern
    I'm politically incorrect and damn proud of it !


    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von k-pax

    Pfeif auf den Turbo-Boost...Ohne The Hoff macht KR keinen Spaß...


    Super, und die neue Karre läuft dann mit Alkohol, genau wie der Fahrer...
    The man is back in town
    So don't you mess me around
    (ACDC TNT)
    23.07.08, 03:23 Uhr
    koteas
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    Der Pilotfilm war, zumindest mMn, schonmal totaler Bullshit. Affige Dialoge, schlechte F/X, miese Action und das Auto stinkt. Das ist nichtmal annährend das Feeling was man damals hatte, als man die Urserie geschaut hat

    Das Konzept der Neuauflage, so es sich nicht grossartig verändern wird, passt nicht. Junge Models in "geilen" Karren ballern sich über Highways
    23.07.08, 07:25 Uhr
    Adm.Polli
    FleetAdmiral
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von koteas

    Der Pilotfilm war, zumindest mMn, schonmal totaler Bullshit. Affige Dialoge, schlechte F/X, miese Action und das Auto stinkt. Das ist nichtmal annährend das Feeling was man damals hatte, als man die Urserie geschaut hat


    LOL - Das zeigt wirklich, dass es Deine rein subjektive Bewertung ist. "Das Auto stinkt"... sorry, diese Aussage hört sich an wie von einem Pubertierenden.

    Mal davon abgesehen, dass der Pilot innerhlab weniger Monate, mit der heißen Nadel gestrickt, auf die Beine gestellt wurde, so wurde er gerade deshalb aus meiner (subjektiven ) Sicht nicht schlecht umgesetzt.
    Ich würde ihm eine 2-, schlechtestens aber eine 3+ geben.
    Sicherlich sah die FX noch nicht super aus, aber schlecht war sie bestimmt nicht. Ist aber auch auf den. o.g. Umstand zurückzuführen.
    Das Intro, wie es geschnitten und aufgemacht war, fand ich auch nicht so gut, aber das aufpolierte Titelthema hatte sehr gute Ansätze.
    Dämliche Szenen gab es, wie z.B. am Ende, was doch sehr an TKR erinnnrt. Ansonsten hatte ich nicht viel gegen die Dialoge. Ich erwarte bestimmt keine tiefgründigen Gespärche in Knight Rider. Es war angemessen.
    Action Szenen waren nicht viele, aber wenn gute dabei.

    Zitat:
    Zitat von koteas

    Das Konzept der Neuauflage, so es sich nicht grossartig verändern wird, passt nicht. Junge Models in "geilen" Karren ballern sich über Highways


    Ähm... Ich nehme jetzt einfach an, dass wir einen unterschiedlichen Film gesehen haben. Es gab nur ein weibliche Hauptrolle. Sie ist zwar über den Hihjway "geballert", aber auch nur um von A nach B zu kommen. Die Highwayszenen waren eine Homage an der alten Knight Rider Serie.
    Never saw the sun shinin' so bright
    Never saw things goin' so right

    Beitrag geändert von Adm.Polli [23.07.08, 07:25 Uhr]
    23.07.08, 09:09 Uhr
    olischulu
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von Cody

    Der ursprüngliche Trans Am war richtungsweisend im Design, beim neuen zeig ich nur eine Richtung: Daumen runter. Aber bei den Amis sind solche Bratzklumpen eben zur Zeit Mode, leider.



    Der neue Wagen ist doch ein Ford Mustang, oder irre ich mich da jetzt?
    23.07.08, 11:34 Uhr
    HJS
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Apr 2007
    Der neue Wagen ist ein Ford Mustang, richtig.

    Klar wären die Effekt von damals

    -mit Hoff der lenkt obwohl Kitt fährt
    -oder Kitt fährt alleine und man sieht den eigentlichen Fahrer halb versteckt im Sitz
    -der Wagen kommt so steil auf der Straße auf, dass er sich einmal falten müsste und nur noch für die Schrottpresse taugt aber in der nächsten Kameraeinstellung völlig unversehrt weiter fährt
    -oder aber Kitt kommt senkrecht aus eben einer solchen Schrottpresse mit dem Turbo-Boost frei, weil er von Michael "Gib alles Kitt!!/Gib alles Kumpel!!" hört

    heute mehr als peinlich und würden schnell zum Absetzen der Serie führen, aber beim Piloten geht es noch. Warten wir ab wie die Serie wird, dennoch sollten sie Kitt nicht in den Hintergrund stellen, dass kommt bei den Fnas (ließt man ja hier) wirklich nicht gut an. Da Hoff nicht dabei sein wird, ist eigentlich Kitt das einzige Argument weswegen ich mir die Serie überhaupt angucken würde.

    Beitrag geändert von HJS [23.07.08, 16:38 Uhr]
    24.07.08, 09:25 Uhr
    irgendjemand
    unregistriert


    Also ich werde es mir sicher mal angucken..

    Aber so lustig, wie die alte Serie wirds sicher nicht mehr, wenn man Kitt im grünen fahren sieht, wo vorher noch nie ein Auto gewesen ist es aber da x-Spuren im Gras von den verhunzten Szenen gibt Die von anderen erwähnten, davonfliegenden Autoteile wollen wir auch nicht vergessen. Oder auch ein vorbeifahrender Kitt, wo auf dem Rücksitz ein weiterer Kameramann zu sehen ist *g*

    Und was vorallem auffällt, das "The Hoff" irgendwie torkelnd durch die Gegend lief, vermutlich erste Anzeichen gewisser Abhängigkeiten?



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.