die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Serien" meldet:


JAG: Season 1 ab Dezember auf DVD


Paramount hat für Dezember die DVD-Veröffentlichung der lang erwarteten ersten Staffel der US-Erfolgsserie "JAG - Im Auftrag der Ehre" in Deutschland angekündigt. Leider hat sich Paramount auch bei JAG für das Format der bereits bekannten Half-Season-Boxen entschieden. Beide Boxen sollen nach aktuellem Stand am 7. Dezember erscheinen.

Quelle: AreaDVD
Die Meldung wurde am 02.10.2006 23:10 Uhr durch Torsten Neurath veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Serien im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Kommentare zu dieser Meldung
    03.10.06, 00:08 Uhr
    jos
    Sect leader


    registriert seit:
    Jul 2006
    Super, in den USA gibts ganze Boxen. Wieso zum Teufel denkt Paramount Deutschland eigentlich immer, dass es die deutschen Fans vera* kann?????
    News zu Cons gesucht? Dann schaut mal auf www.conboard.de
    03.10.06, 00:21 Uhr
    Torsten Neurath
    Administrator
    Serienjunkie
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Jul 2006
    Auch in England veröffentlicht Paramount ausschließlich Full-Season-Boxen. Hier in Deutschland scheint das Unternehmen aber Freude daran gefunden zu haben, die Seasons sämtlicher Serien auf mehrere DVD-Boxen aufzuteilen. Denn diese Veröffentlichungsstrategie betrifft ja leider bei weitem nicht nur JAG, sondern u.a. auch Charmed und die Neuauflage der TNG-Boxen.
    Live on Earth may be expensive, but it includes an annual free trip around the sun.
    03.10.06, 01:26 Uhr
    NORAD
    unregistriert


    Allgemeine Frage:
    Kann mir eigentlich mal jemand den Masterplan oder Strategie erklären der hinter so einer Halfseason VÖ, vor allem auf dem deutschen markt, steckt.
    Ich seh keinen logischen Grund, wenn man dann auch noch den Produktionsaufwand bedenkt.

    Hat denn irgendeine komplizierte Marktstudie ergeben dass wir Deutschen durchnittlich nur eine halbe Season kucken?
    Oder denken die von Paramount dass man es mit uns "blöden" Deutschen machen kann?

    Sind die Verkaufszahlen von den Halfseason Boxen etwa so gut dass die weiter daran festhalten werden? Habt ihr da Zahlen vorliegen?

    Denn ich für meinen Teil sehe es nicht ein für eine Season doppelt zu Zahlen zumal wie für Paramount Deutschland mittlerweile üblich, ein chronischer Bonus-Mangel herrscht. Einfach Absurd...
    03.10.06, 01:58 Uhr
    jos
    Sect leader


    registriert seit:
    Jul 2006
    Ich würd mal schlicht auf Geldgier tippen. Dass man es mit den Fans ja machen kann, sieht man an den ST Boxen. Letztes Beispiel die TAS Box (4 DVDs) für 75 EUR (!).
    Dabei fällt mir auf, man sollte Paramount drauf hinweisen, dass sie eigentlich auch 2 Boxen draus machen könnten à 2 DVDs zu je 50 EUR das Stück..
    News zu Cons gesucht? Dann schaut mal auf www.conboard.de
    03.10.06, 11:06 Uhr
    Androide
    Kinoliebhaber


    registriert seit:
    Aug 2006
    Zitat:
    Zitat von NORAD
    Allgemeine Frage:
    Kann mir eigentlich mal jemand den Masterplan oder Strategie erklären der hinter so einer Halfseason VÖ, vor allem auf dem deutschen markt, steckt.

    vielleicht für die nörgler unter uns, die meinen, dass die serie x aber der episode x stark an qualität nachgelassen hat. dann müssen sie nicht die ganze staffel kaufen. ;-)
    03.10.06, 11:48 Uhr
    Cmdr. Perkins
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von NORAD
    Allgemeine Frage:
    Kann mir eigentlich mal jemand den Masterplan oder Strategie erklären der hinter so einer Halfseason VÖ, vor allem auf dem deutschen markt, steckt.
    Ich seh keinen logischen Grund, wenn man dann auch noch den Produktionsaufwand bedenkt.

    Hat denn irgendeine komplizierte Marktstudie ergeben dass wir Deutschen durchnittlich nur eine halbe Season kucken?
    Oder denken die von Paramount dass man es mit uns "blöden" Deutschen machen kann?

    Sind die Verkaufszahlen von den Halfseason Boxen etwa so gut dass die weiter daran festhalten werden? Habt ihr da Zahlen vorliegen?


    ...aber gern. Die deutschen Kunden sind blöder, als der Rest der Welt. Zumindest muß man das so ableiten, denn - wie schon erwähnt - erscheinen die Boxen WELTWEIT als 1. Season-Sets, nur in Deutschland gibt es Half-Seasons....

    Okay ernsthaft: Die Preise für DVDs sind in Deutschland besonders stark gesunken, stärker als in den anderen Ländern, besonders bei Serien. Eine Seasonbox gilt inzwischen als teuer, wenn sie über 50 Euro kostet. Was macht der schlaue Geschäftsmann? Es wird gesplittet auf 2x25 euro ..das klingt billig und ja -warum auch immer- es funktioniert!!

    In den anderen Ländern, von Internethändlern jetzt mal _nicht_ gesprochen, kosten die kompl. Season 56 bis 80 Euro...
    03.10.06, 13:12 Uhr
    '655321
    unregistriert


    Keine andere Serie hat sowohl verfeindeten als auch verbündeten Nationen derartig den moralischen Spiegel vorgehalten wie diese. Aber eine erzpatriotische und konservative amerikanische Serie wie J.A.G. gibt sich damit noch lange nicht zufrieden. Auch die Religionen bekommen ihr Fett weg, von den Amish bis zu den Wicca.

    Obwohl Season 1 noch die Interessanteste und actionlastigste ist, gebe ich ganz sicher kein Geld dafür aus - weder für halb- noch für ganz-Seasonboxen.
    03.10.06, 13:39 Uhr
    jos
    Sect leader


    registriert seit:
    Jul 2006
    @Cmdr. Perkins

    Das stimmt so leider mal nicht. Wenn man in den USA in die Shops geht, dann kosten die DVD Boxen zwischen 29 und 49 Dollar. Sprich zwischen 23 und 39 EUR. Die meisten bewegen sich im 28-30 EUR Bereich und das sind komplette Staffeln. Ausser wieder mal ST - die waren da auch so um die 80 Dollar zu haben.

    Kann man zB hier hier nachschauen.
    News zu Cons gesucht? Dann schaut mal auf www.conboard.de


    Beitrag geändert von jos [03.10.06, 13:43 Uhr]
    03.10.06, 15:41 Uhr
    Ghost Rider
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von 655321
    Aber eine erzpatriotische und konservative amerikanische Serie wie J.A.G. gibt sich damit noch lange nicht zufrieden. Auch die Religionen bekommen ihr Fett weg, von den Amish bis zu den Wicca.

    Wäre die Show so konservativ würden sie aber die Armish nichts vorhalten. Passt also nicht ganz deine Ausführung.
    04.10.06, 22:36 Uhr
    °655321
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Okt 2006
    Zitat:
    Zitat von Ghost Rider
    Wäre die Show so konservativ würden sie aber die Armish nichts vorhalten. Passt also nicht ganz deine Ausführung.

    Doch, denn Amish sind nicht konservativ, sondern sie führen lediglich ein komfortloses Leben nach Gesetzen und Tugenden, die Jahrhunderte alt sind. Für das Pentagon (das die Serie JAG u. a. finanziert und geförtert hat) passen sie aber dennoch nicht in ihr gewünschtes Landesbild, denn ein Amish würde keine Knarre anfassen.



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.