die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Serien" meldet:


Hung: Ab Ende Juni ist HBO gut bestückt!


Hung

Viele fiebern vermutlich auf den Juni-Start der 2. True Blood-Staffel entgegen, doch Ende Juni kann HBO direkt nach True Blood mit etwas Großem aufwarten.

HBO zeigt ab dem 28. Juni die neue Serie Hung, in der es um den gut bestückten Ray Decker (Thomas Jane) geht. Ray war vor vielen Jahren in der High School als Athlet ein voller Erfolg. Jetzt, als Lehrer und Basketball-Trainer, ist Ray verbittert, hat Geldsorgen und eine Frau (Anne Heche), die ihn wegen eines Hautarztes verlassen hat. Nachdem auch noch ein Feuer das geerbte Haus seiner Eltern schwer beschädigt und seine Kinder zu ihrer Mutter ziehen, ist Ray vollkommen am Boden. Ray besucht schließlich eine Selbsthilfegruppe und nach einigem Hin und Her kommt Ray auf DIE Idee: Er zieht Profit aus dem was er zu bieten hat.



Quelle: Serienjunkies
Die Meldung wurde am 27.05.2009 16:28 Uhr durch Tino Lomboy veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Serien im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Kommentare zu dieser Meldung
    27.05.09, 17:45 Uhr
    DerGendo
    Über beide Ohren verliebt in Amy Pond


    registriert seit:
    Apr 2008
    Kommt mir irgendwie bekannt vor.
    27.05.09, 18:59 Uhr
    Plazitus
    Benutzer


    registriert seit:
    Jul 2006
    Nur so weiter, HBO. Das trägt förderlich dazu bei, dass auch in den USA das VERSTAATLICHEN immer mehr an Reiz gewinnt. Dann wäre es ganz schnell vorbei mit solch primitiver Untergürtelunterhaltung.
    27.05.09, 19:22 Uhr
    Yavin
    Dark Lord of the Perv


    registriert seit:
    Jul 2006
    @Plazitus: Die Serie scheint doch sehr ironisch mit dem Thema umzugehen, das Aufregen lohnt sich also garnicht. Wahrscheinlich bekommen die Zuschauer in der ganzen Staffel keine einzige ernstzunehmende Sexszene zu sehen!
    EX-TER-MI-NATE! EX-TER-MI-NATE!
    27.05.09, 22:11 Uhr
    Saftwürstel
    Murmelspieler, originalperverser SF-Repräsentant der Wurst- und Fleischprodukte, SpOp-Süchtiger und -Entzugsgeschädigter sowie möglicherweise ein Spider-Schwein.


    registriert seit:
    Jul 2006
    HBO muss sich an den Richtlinien nicht vorbei mogeln. Die sind nicht frei empfangbar. Daher gelten diese Richtlinen nicht für HBO. Und wer HBO empfängt, hat sich frei dafür entschieden.

    In der letzten Zeit sollte ausserdem doch jeder mitbekommen haben, dass der Staat nicht der bessere Unternehmer ist. Das ist in den U.S.A. sogar noch tiefer verwurzelt, als bei uns.
    Verstaatlichen würde bedeuten, dass mit Steuergeldern ein Unternehmen gekauft wird. Und was dann? Dem Unternehmen die Existenzgrundlage dadurch entziehen, indem man die Konsumwünsche der Kunden ignoriert? Das Unternehmen geht dann den Bach runter und die Steuerzahler feiern eine Party.

    ARD und ZDF sind öffentlich-rechtliches Fernsehen, aber kein Staatsfernsehen. Die Deutsche Welle ist eins. Obwohl – wenn ich mir so überlege, was ARD und ZDF für ein Programm dem Gebührenzahler vorsetzen – frage ich mich, ob die nicht doch dem Staatsfernsehenstatus nahe kommen.

    Zwischen den Szenen, die bei HBO gerne verwendet werden und echten Pornos liegen übrigens noch immer massig Unterschiede. Die Klientel würde wohl kaum in den Schmuddelecken fündig werden.
    Jamie: “So, you guys are like Mulder and Scully or something and the X-Files are real?”
    Dean: “No. The X-Files is a TV-show. This is real.”

    -- Supernatural 4x05: Monster Movie
    27.05.09, 22:31 Uhr
    Plazitus
    Benutzer


    registriert seit:
    Jul 2006
    Immerhin sprengt es regelmäßig das, was im normalen Fernsehen geduldet wird.
    28.05.09, 04:49 Uhr
    koteas
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    Gut!
    28.05.09, 07:58 Uhr
    Mr. Eko
    Bringer of Rain, Slayer of Theokoles, Champion of Capua


    registriert seit:
    Sep 2006
    Sag mal Plazitus, bist du Mormone?
    Here's to you, Nicola and Bart,
    Rest forever in our hearts,
    The last and final moment is your's,
    The agony is your triumph.
    28.05.09, 08:47 Uhr
    Saftwürstel
    Murmelspieler, originalperverser SF-Repräsentant der Wurst- und Fleischprodukte, SpOp-Süchtiger und -Entzugsgeschädigter sowie möglicherweise ein Spider-Schwein.


    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von Plazitus

    Immerhin sprengt es regelmäßig das, was im normalen Fernsehen geduldet wird.

    Wie schon jemand vor mir sagte, ist das auch gut so. Deadwood und Rome bspw. haben mein Bild vom sauberen Westen bzw. Rom, das stark von Filmen der 50er und 60er Jahre geprägt war, verändert, und ähnelt nun auch mehr dem (ohne dabei allerdings 100% authentisch zu sein), was man in der Geschichtswissenschaft über diese Epochen weiss und heute auch wagen darf, ausführlich darzulegen . Wenigstens mal ein Fortschritt.
    Und ein Schmuddelprogramm bietet HBO mit seinen Serien wohl auch nicht, sonst würden die ja nicht so mit renommierten Preisen überhäuft werden.
    Jamie: “So, you guys are like Mulder and Scully or something and the X-Files are real?”
    Dean: “No. The X-Files is a TV-show. This is real.”

    -- Supernatural 4x05: Monster Movie
    28.05.09, 11:28 Uhr
    Plazitus
    Benutzer


    registriert seit:
    Jul 2006
    Tja, das ist dann wohl Geschmackssache. Ich kann nichts gutes daran finden, dass sich dieser Sender all diese Geschmacklosigkeiten, Gewalttätigkeiten und Verbrähmungen leisten darf, während sich die anderen Sender an das halten, was der Großteil der US-Bevölkerung von normgerechtem Fernsehen erwarten.
    Zitat:
    Zitat von Mr. Eko

    Sag mal Plazitus, bist du Mormone?

    Keineswegs. Ich scheue ganz einfach die Verantwortung nicht. Und ich würde es bevorzugen, wenn für alle Menschen und dieselben Rechte und Pflichten und Voraussetzungen gelten würden. Wären die Bedingungen für alle gleich, könnten eventuellen Fehlentwicklungen auch sehr schnell entgegengewirkt werden. All der Dreck von geschmacklosen Killerspielen bis hin zu widerwärtigster Pornografie und all der andere Mist, der die Gesellschaft nur verschmutzt, könnte dadurch viel einfacher abgeriegelt werden.

    Und in Bezug auf HBO ist es eben so, dass dieser Sender einen wirtschaftlichen Sonderstatus genießt, der es ihm regelmäßig erlaubt, zahlreiche allgemein akzeptierte Normgrenzen zu übertreten.
    28.05.09, 13:01 Uhr
    Plazitus
    Benutzer


    registriert seit:
    Jul 2006
    Ich bin nur dafür, dass für alle die gleichen Voraussetzungen gelten, eine einheitliche Gleichheit. WAS die Gesellschaft dann über kurz oder lang als krank und verabscheuenswert einstuft und aus ihrer Mitte ausselektiert, ergibt sich von selbst. Dazu muss auch nichts weiter gesagt werden.
    28.05.09, 15:16 Uhr
    Oberschlau
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von Plazistuss
    Dazu muss auch nichts weiter gesagt werden.


    Zu allem was von dir kommt sollte besser nichts gesagt werden, ist die Energie nicht wert...
    28.05.09, 16:01 Uhr
    Modern
    I'm politically incorrect and damn proud of it !


    registriert seit:
    Jul 2006
    @Plazitus: Menschen verrecken an Aids, Verhungern während wir Tonnen von Lebensmitteln einfach wegwerfen, Menschen werden bestialisch ermordet, missbraucht, versklavt und all das passiert wirklich. Krank ist nicht unser Fernsehen sondern unsere Gesellschaft und wegschauen und verleugnen ändert das nicht. Mit kein Sex und keine Gewalt im TV ändert man nichts, man zieht einfach nur die rosa "wenn-ich-es-nicht-sehe-ist-es-auch-nicht-wahr" Brille an.

    Die Fernsehsendung mit den meisten Toten, Verlezten und Misbrauchten im TV sind übrigens noch immer die Nachrichten!

    Ich persönlich denke übrigens, dass die ganzen Ego-Shooter und Gewaltfilme nicht zu brutal, sondern bei weitem nicht brutal genug sind. Gewaltszenen müssen bis an die Kotzgrenze und darüber hinaus gehen - dann und nur dann wird man "Wirkungstreffer" bei den Menschen erzielen.
    The man is back in town
    So don't you mess me around
    (ACDC TNT)


    Beitrag geändert von Modern [28.05.09, 16:10 Uhr]
    28.05.09, 16:14 Uhr
    JD
    unregistriert


    eeieiieiei, das nimmt ja mal wieder crazy formen an, hier. da kommt eine mit nem großen schwengel daher - da ist unser scifi-troll hier natürlich ganz aufgeregt .

    ich freue mich auf HUNG. mal was neues/freches. bei dem trailer musste ich schon ein wenig schmunzeln. mal sehen wie LANGE die serie DURCHHÄLT ^o^.

    sex ist doch derzeit überall präsent. ob das bei GZSZ, 90210 oder den simpsons ist. (nur bei boston legal übertreibt man es mMn ein wenig.)

    kann von mir auch nicht behaupten, dass ich die sopranos gern angeschaut hätte wegen der gewaltdarstellung. sex and the city fand ich witzig und mutig. aber mal ehrlich: gab es da oft (richtige anrüchige) sex-szenen? da wurde immer viel geredet, aber richtig gesehen hat man doch eh nie was. fand ich auch nie schlimm. deadwood + rome mag ich zb. gar nicht, obwohl sie sex+gewalt beinhalten. ich bin mir sicher das sex nicht gleich gutes tv ausmacht (zb. l-word), ebenso glaube ich nicht dass alle gewalt-shows (zb. dexter) das übel der menschheit sind.
    28.05.09, 18:19 Uhr
    gerneleser
    unregistriert


    Der Trailer kommt schon mal lustig rüber.



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.