die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Serien" meldet:


Caprica: SyFy nennt Termin für finale Episoden


Caprica

Der US-Sender SyFy wird die letzten fünf Episoden der vor einigen Wochen abgesetzten und aus dem Programm genommenen Serie Caprica als TV-Marathon am Dienstag, dem 04. Januar 2011 ausstrahlen.

Ein deutscher Ausstrahlungstermin ist bislang leider noch nicht bekannt. Am wahrscheinlichsten scheint eine Ausstrahlung auf RTL 2, da dort auch schon Battlestar Galactica zu sehen war.

Quelle: The Futon Critic
Die Meldung wurde am 22.11.2010 13:10 Uhr durch Jan Taborsky veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Serien im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Kommentare zu dieser Meldung
    22.11.10, 14:19 Uhr
    Picard42
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Feb 2007
    Cool....dann kann man komplett alle übrigen folgen sehen..... Bzw. dann kann ich mir die Staffel mal nächstes Jahr zu Gemüte führen.

    Auch wenn es immer wat depremierend ist, eine gecancelte Serie zu sehen. Aber das Galactica Universum interessiert mich schon sehr.
    22.11.10, 23:04 Uhr
    Saftwürstel
    Murmelspieler, originalperverser SF-Repräsentant der Wurst- und Fleischprodukte, SpOp-Süchtiger und -Entzugsgeschädigter sowie möglicherweise ein Spider-Schwein.


    registriert seit:
    Jul 2006
    Ob das einen Unterschied macht, ob man die letzten zwei Folgen noch sieht oder nicht? Hat die Serie denn einen Handlungsabschluss?
    ---
    Wieso sagt man heutzutage immer „finale“, und nicht „letzte“?
    Jamie: “So, you guys are like Mulder and Scully or something and the X-Files are real?”
    Dean: “No. The X-Files is a TV-show. This is real.”

    -- Supernatural 4x05: Monster Movie
    22.11.10, 23:51 Uhr
    Amaterasu
    unregistriert


    Da die Folgen schon vor einem knappen dreiviertel Jahr abgedreht waren gibts es keinen Handlungsabschluss!
    23.11.10, 00:42 Uhr
    Valen
    SF-Radio & SFF User


    registriert seit:
    Jun 2008
    Ja, ein wenig schade schon, aber so richtig... tz.
    Chrome and Blood dagegen klingt viel interessanter!

    Aber das Poster oben.....
    In Valen's name!
    23.11.10, 12:21 Uhr
    wtriker
    Beratungsresistent Evil


    registriert seit:
    Jul 2006
    @Saftwürstel: "finale" vs "letzte"

    Diese Sprachweise setzt sich weiter durch, seit vor gefühlten einhundert Jahren Ralph Sander in seinem "Star Trek Universum" auf die Idee gekommen ist, dass man den Begriff "Season" NICHT mit einem passenden deutschen Wort übersetzen könnte... statt einfach zuzugeben, dass ihm das Wort "Staffel" partout nicht einfallen wollte. (sinngemäßes Zitat: "...man kann es ja schlecht mit dem Begriff Saison übersetzen, der hierzulande eine ganz andere Bedeutung hat.." )
    Seitdem leben wir mit der Ver-Englischung in Serienkreisen... oder?
    "Don't expect me to regret the decisions i've made...
    ...because, Sir, the truth is... I don't!"

    Beitrag geändert von wtriker [23.11.10, 12:21 Uhr]
    23.11.10, 23:56 Uhr
    Spozzfreund
    eGuides Bildchen-Bastler
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Nov 2008
    Denglish heißt das!

    Zum Würgen ist auch, soetwas zu Lesen wie... "just in dem Moment..."
    Mein Backofen-Zeitraffer
    24.11.10, 00:51 Uhr
    Jim Profit
    Oh, I spent years living in a box.


    registriert seit:
    Okt 2006
    Zitat:
    Zitat von Spozzfreund

    Denglish heißt das!

    Zum Würgen ist auch, soetwas zu Lesen wie... "just in dem Moment..."


    Was ist daran zum Würgen? Es ist ein ganz normaler deutscher Satz. "Just" ist es ein schönes altes deutsches Wort, genauergesagt ein Lehnwort aus dem Französischen, das über die Niederlande im 17. Jahrhundert nach Deutschland kam. Es bedeutet augenblicklich, eben, eben erst, eben gerade, gerade, gerade eben, gerade jetzt, halt, halt gerade, halt jetzt, in dem Augenblick, in diesem Augenblick, in dem Moment, in diesem Moment usw.
    (EDIT: "auf dem Französischen" korrigiert in "aus dem Französischen"
    When a crisis hits, the key is, never be afraid to improvise.


    Beitrag geändert von Jim Profit [24.11.10, 00:54 Uhr]
    29.11.10, 22:59 Uhr
    Spozzfreund
    eGuides Bildchen-Bastler
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Nov 2008
    Huch, na sowas.

    Da mir das Wort in Schulzeiten oder sonstwann nie untergekommen ist (nur eben durch Serien und Filme mit in english O-Ton), und seit Jahren die Sprache durch Denglishverwurstung zu verkommen scheint hierzulande, habe ich da wohl vorschnell geschrieben.

    Die Bedeutung ist mir geläufig, ja.

    Nunja, wieder was gelernt! Und darauf kommts ja an.
    Mein Backofen-Zeitraffer



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.