die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Serien" meldet:


Blade - Die Jagd geht weiter ab Juni auf Pro Sieben


Blade -
Die Jagd geht weiter

Im Rahmen des Mystery Montags auf Pro Sieben startet am 11.Juni "Blade - Die Jagd geht weiter"

Blade (Kirk „Sticky Fingaz“ Jones) ist ein „Daywalker“, halb Mensch und halb Vampir. Seine Mission: Die blutrünstigen Vampire vernichten. Mit viel Action und seinem Schwert beginnt Blade seinen Kampf.

Die Serie ist zeitlich nach dem dritten Film Blade Trinity angesiedelt. Sie wurde von den Marvel Studios in Zusammenarbeit mit New Line Television produziert. Das Drehbuch stammt wie bereits bei den Kinofilmen von David S. Goyer.

Die Hauptrollen spielen Sticky Fingaz, Jill Wagner, Jessica Gower, Neil Jackson und Nelson Lee.

Die Trilogie geht in Serie ab 11. Juni um 22.15 Uhr als Deutschland-Premiere.

Quelle: prosieben.de
Die Meldung wurde am 24.04.2007 13:40 Uhr durch Michael Dingendorf veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Serien im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Kommentare zu dieser Meldung
    24.04.07, 14:06 Uhr
    Brannon
    unregistriert


    Die Serie macht Spaß. Aber endet schon nach einer Staffel. Ich glaube es waren gerade mal 13 Episoden.
    Obendrein endet sie auf einen Cliffhanger!
    Aber trotzdem war sie es wert!
    24.04.07, 14:10 Uhr
    Jimbo
    unregistriert


    Nö war sie mit Sicherheit nicht! Schlechter gehts schon nicht mehr.Da kannste dir lieber 3 Folgen GZSZ angucken, ist auch nicht besser, weiß man aber vorher, weiß einen erwartet. Also Finger von "Blade....???wie hieß es nochmal weiter..."
    24.04.07, 14:17 Uhr
    Robert M.
    Oceanic 6
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Jul 2006
    Ich fand die Serie fantastisch! Schade, dass sie schon abgesetzt wurde und das nach diesem Cliffhanger.
    Ein Vergleich mit GZSZ ist wirklich sehr gut. GZSZ ist nämlich echtes Qualitätsfernsehen.

    Also egal wie schlecht "Blade" für einige auch sein mag, besser als eine Daily-Soap ist es allemal, das ist auch keine Kunst...
    Phoebe: Zankou ... wo die wohl ihre Namen herbekommen?
    Piper: Nach all den Jahren fragst du dich das erst jetzt?!
    24.04.07, 15:12 Uhr
    Zwenti
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    Ich fand die Serie auch sehr gut. IMHO besser als Blade 2 & 3. Ironischerweise sahen wohl zuviele Frauen, auf einem Männersender wie Spike TV, die Serie.

    Bin gespannt ob die Syncro gut geworden ist.
    24.04.07, 15:16 Uhr
    Modern
    I'm politically incorrect and damn proud of it !


    registriert seit:
    Jul 2006
    Aha, 3:1 für die Serie war gut - überredet, ich werd mal reinschauen.

    Trotzdem, ein echter Pro7 Einkauf: Serie ist abgesetzt, also billig und wird dann beworben mit "Die neue Seriensensation aus den USA."
    The man is back in town
    So don't you mess me around
    (ACDC TNT)
    24.04.07, 15:27 Uhr
    AV
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    Ich bin ja schon schnell begeisterungsfähig, aber die Serie hab selbst ich, der sich sonst jeden Scheiß (außer GZSZ & Co.) anschaut, nach fünf Folgen sein gelassen.
    Imagine it, thousands of inhabitat planets at our fingertips
    And we will be able to explore those strange new worlds
    And seek out new life and new civilisations
    This engine will let us go boldy, where no man has gone before

    - Zefram Chochrane -
    24.04.07, 15:36 Uhr
    Ghost Rider
    unregistriert


    Auch ein Grund, warum Fantasy und SiFi immer weniger Anklang in D finden: Pro7 hypt Flops und Müll als Nonplusultra. Kein Wunder dass sich die Geschmäcker anderswohin zuwenden !
    24.04.07, 19:15 Uhr
    Anubiz
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    tja, kann doch auch nonplusultra flops geben?(wie studio 60 )
    erfolg hat leider wenig mit qualität zu tun - sonst könnt ich wohl diesen sommer ne zweite staffel blade gucken

    war schöne season mit gutem handlungsbogen
    schlägt die filme jedenfalls deutlich!
    24.04.07, 19:39 Uhr
    Darkwolf
    unregistriert


    Hm, ich kenne die Serie noch nicht und werde mal reinsehen. Allerdings bin ich jetzt schon sehr skeptisch. Der Daywalker-Darsteller auf dem Bild gefällt mir überhaupt nicht - Snipes ist da einfacher Cooler.
    Von dieser Kleinigkeit abgesehen war die Serie Crow - Die Krähe ebenfalls nur ein unwürdiger Abklatsch des kultigen 1. Kinofilms.
    Und bei Stargate fand ich ebenfalls den Kinofilm besser als die Serie (nein, liebe Fans, ich bin nicht den Goa'uld oder Ori verfallen - bin eben nur Gelegenheitszuschauer bei dieser Serie >g<.
    Ach ja, Witchblade war auch ein Fall für den Mülleimer (auch wenn es da keinen Kinofilm vorher gab >g<

    Na ja, wie erwähnt schau ich mal rein. Danke für die Info ...
    24.04.07, 20:32 Uhr
    Mr. Eko
    Bringer of Rain, Slayer of Theokoles, Champion of Capua


    registriert seit:
    Sep 2006
    Die kommt sogar noch früher als, Alias? Pro 7 ist echt drauf, ey
    Werd sie mir auf jeden Fall mal ankucken, das was ich bisher davon gesehn hab, sah ansprechend aus

    @Darkwolf
    Stargate SG1 ist aber mythologisch gesehn viel breitgefächerter als der Kinofilm.
    Crow die Serie war auch echt fad, im Gegensatz zum ersten Film, der genial war (und ist).
    Witchblade war wirklich für die Tonne
    Aber zur Zeit gibts wieder ne geile Serie nach einem Comic (und Kinofilm): Painkiller Jane mit Kristanna Loken...reinschauen lohnt sich.
    Here's to you, Nicola and Bart,
    Rest forever in our hearts,
    The last and final moment is your's,
    The agony is your triumph.
    24.04.07, 21:15 Uhr
    Saber Rider
    Säbelschwinger


    registriert seit:
    Aug 2006
    Zitat:
    Zitat von Darkwolf
    Ach ja, Witchblade war auch ein Fall für den Mülleimer (auch wenn es da keinen Kinofilm vorher gab
    Zitat:
    Zitat von Mr. Eko
    Witchblade war wirklich für die Tonne

    Entgegen eurer Meinung gefiel mir die Witchblade-Serie verdammt gut. Naja, ab Ende Staffel 1.
    Das Serienkonzept ist meines Wissens einzigartig: Am Ende von Staffel 1 wird durch die kataklysmischen Ereignisse die Zeit zurückgedreht, auf dass Sara in Staffel 2 noch einmal viel bekanntes noch einmal durchmacht - aber doch völlig anders. So erfährt sie in Staffel 2 z.B. nicht, wer ihren Vater ermordet hat, während dem Zuschauer das bereits aus Staffel 1 bekannt war, was Sara aber aufgrunde der Zeitrückspulung vergessen hatte. Was ich sagen will, es gab geile Parallelen und doch war Staffel 2 dann doch völlig anders als Staffel 1. Als Zuschauer konnte man zwei Perspektiven sehen, wenn die 1. Staffel bekannt war. Das war mir ein faszinierendes Konzept. Das Ende der Serie war dagegen etwas chaotisch. JFK???

    Außerdem finde ich Yancy Butler verdammt schön anzusehen. (Plazitusse jetzt bitte nicht weiterlesen: )
    Mit ihr gabs auch noch eine andere kurlebige und erfolglose Abenteuerserie aus den Neunzigern. Darin konnte man auch ihre hübsche Oberweite bestaunen.

    Beitrag geändert von Saber Rider [24.04.07, 21:17 Uhr]
    24.04.07, 22:24 Uhr
    Robert M.
    Oceanic 6
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Jul 2006
    Ich stimme da Saber Rider vollkommen zu. Mir hat Witchblade ebenso gut gefallen und ich find es ziemlich schade, dass es so abrupt enden musste (Alkoholprobleme von Yancy usw.). Die Serie hat somit auch kein richtiges Ende, sondern endet mit einem fiesen Cliffhanger.

    Ich fand die Stories recht spannend und auch interessant. Die "geschichtlichen" Verweise und Anspielungen waren auch immer sehr gelungen.
    Phoebe: Zankou ... wo die wohl ihre Namen herbekommen?
    Piper: Nach all den Jahren fragst du dich das erst jetzt?!
    25.04.07, 00:28 Uhr
    Adolar
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Sep 2006
    Zitat:
    Zitat von Saber Rider
    Außerdem finde ich Yancy Butler verdammt schön anzusehen.
    Na, da bin ich anderer Meinung. Yancy Butler sah meiner Meinung nach schon etwas verbraucht aus. Was ja durchaus an ihren Alkoholproblemen gelegen haben mag.

    Und natürlich konnte sie dem Original, den phantastischen Comic-Zeichnungen von Michael Turner in keinster Weise gerecht werden.
    25.04.07, 19:55 Uhr
    D!
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von Modern
    Aha, 3:1 für die Serie war gut - überredet, ich werd mal reinschauen.

    Trotzdem, ein echter Pro7 Einkauf: Serie ist abgesetzt, also billig und wird dann beworben mit "Die neue Seriensensation aus den USA."


    Ist doch logisch, dass Pro7 sich auf Serien, die es nur auf eine Staffel (ob nun eine volle wie bei "Surface" und "Invasion" oder nur eine halbe 13er-Staffel, wie eben "Blade", sei dahingestellt) gebracht haben, einschießt; denn bei Serien wie "Las Vegas", "Angel" etc. (okay "Alias", wird jetzt wieder aufgenommen), die weitere Folgestaffeln mit Episodennachschub HÄTTEn, schafft es der Sender sowieso nicht über die erste Season hinauszukommen, manchmal wird die Auftaktstaffel nichtmal zu Ende gesendet; da ist es doch einfacher, Serien zu nehmen, die von Vorn herein nur eine Staffel haben, nur blöd, wenn wie bei "Surface" hier die Quoten besser sind wie in den Staaten, Pro7 Nachschub brauchen KÖNNTE, aber dann nicht hat.
    25.04.07, 20:24 Uhr
    GenomInc
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Apr 2007
    Also das ist doch typisch ProSieben, Schlechte Serien oder Serien die nach einer Season beendet werden die kaufen sie ein, und erfolgreiche Serien an denen sie schon lange die Rechte haben wie bei DOCTOR WHO verstauben bei denen im Archiv. Ich hätte mir ja den Doctor viel eher im Abendprogram gewünscht als so eine gefloppte Serie wie Blade.

    Torsten
    Klappe!

    25.04.07, 22:00 Uhr
    Darkwolf
    unregistriert


    @Mr.Eko
    Ja stimmt, werter LOST-Fan, bei 10 Staffeln Stargate und dem Atlantis-Ableger konnte man die Thematik natürlich besser ausschöpfen als in zwei Stunden Kinoformat. Aber wie z.B. bei Voyager oder Andromeda ist bei mir einfach nicht der Funke übergesprungen. Ich halte Stargate für nette, manchmal auch gute Unterhaltung, doch ich empfand nie Begeisterung dafür wie z.B. bei Babylon 5 oder Akte X(auch wenn ich nicht genau sagen kann woran es liegt).

    @Saber Rider
    Es ist selbstverständlich alles eine Frage des persönlichen Geschmacks, und wenn Du gut unterhalten wurdest durch Witchblade, ist das ja vollkommen in Ordnung. Wie viele Serien hatte sie auch sicherlich ihre Momente - reichte eben nicht aus um mich zu fesseln. Die Hauptdarstellerin fand ich aber wirklich eine Katastrophe, die nicht einmal Ansatzweise der Comicfigur glich (wenngleich ich diese auch nur von Comiccovern her kenne >g<.
    Deshalb bin ich auch bei der Blade-Serie so skeptisch. Selbst wenn sie temporeich und effektvoll gemacht sein sollte - wenn mich der Daywalker nicht überzeugt, werde ich nicht mehr als drei, vier Episoden ansehen.
    Aber erstmal abwarten und einschalten. >g<

    P.S.: Die Zeichentrickserie Deines Nicknames war Hammergeil!
    04.05.07, 13:44 Uhr
    WB_Fan
    unregistriert


    Freu mich schon auf die Serie.. Mal gucken wie die wird vor allen mit einen anderen Blade Darsteller.
    An alle die witchblade wieder gucken möchten. schreibt eine email an rtl2 und fragt ob sie die serie wiederholungen können. je mehr da hin schreiben desto größer wird die chance vielleicht!Das die Serie auf Dvd kommt ist ja leider nicht sicher. bzw ich bezweifel es. gruß
    15.05.07, 16:54 Uhr
    Xion
    unregistriert


    Es gibt doch nichts schlimmeres, als eine Serie, die nach einer Staffel zu Ende ist.
    Und dann endet sie auch noch mit einem Cliffhanger, da fange ich lieber gar nicht erst an zu gucken.
    Das selbe wie bei der Serie letztes Jahr mit den Uhrzeitviechern auf Pro7. Die fand ich gar nicht schlecht und habs geguckt, obwohl ich wußte das es kein Ende gibt und habe mich hinterher trotzdem geägert.

    Wenigstens sollten die Sender dann noch Geld für ein oder zwei Folgen springen lassen, um wenigstens ein halbwegs vernünftiges Ende auf die Beine zu stellen.

    So muß man sich ja bei jeder euen Serie die Frage stellen, ob man es gucken soll, könnte ja sein das die Serie mit einem Cliffhänger endet und nicht weiter geführt wird.

    *kotzsmilie*



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.