die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Serien" meldet:


Hannibal: Gillian Anderson spielt auch mit




Akte X-Star Gillian Anderson kehrt im nächsten Jahr auf die Bildschirme zurück. Die Schauspielerin übernimmt in der Serie Hannibal eine mehrere Episoden umfassende Gastrolle und spielt die Psychiaterin Bedelia Du Maurier, Therapeuthin von Dr. Hannibal Lecter (Mads Mikkelsen).

Hannibal stammt aus der Feder von Bryan Fuller, dessen Munsters-Neustart Mockingbird Lane vor einigen Wochen vor der ersten Episode eingestellt wurde.

Seine Adaption von Hannibal hat bereits eine feste Bestellung für 13 Episoden bekommen. Nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Film und Roman spielt sie noch vor den Ereignissen von Roter Drache und zeigt FBI-Agent Will Graham (Hugh Dancy) an der Seite von Hannibal Lecter. Dass Lecter ein psychopathischer Serienkiller ist, weiß Agent Graham allerdings noch nicht.

Der amerikanische Sender NBC wird Hannibal Anfang 2013 auf Sendung schicken. Weitere Hauptrollen werden von Laurence Fishburne und Caroline Dhavernas übernommen.




Quelle: Entertainment Weekly
Die Meldung wurde am 14.12.2012 11:55 Uhr durch Sebastian Lorenz veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Serien im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Kommentare zu dieser Meldung
    14.12.12, 13:40 Uhr
    Shadow
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jan 2012
    also versucht man hier einen auf Dexter zu machen oder was
    14.12.12, 19:27 Uhr
    Torch
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von Shadow

    also versucht man hier einen auf Dexter zu machen oder was

    Na klar, schnell noch auf den Zug aufspringen eher er abgefahren ist.
    14.12.12, 20:15 Uhr
    Plazitus
    Benutzer


    registriert seit:
    Jul 2006
    Nun ja, Andersons Karriere kann sich mit Abstrichen schon sehen lassen. Man bewertet in diesen Kreisen Karrieren ja überwiegend auch daran, mit welchen anderen Stars man schon gedreht hat, und da kann Anderson schon mal Oscar-Preisträger Forrest Whitaker geltend machen. Ganz anders die sogenannten Star Trek Stars wie Marina Sirtis, deren Karriereglanzpunkt darin zu liegen scheint, sich von Faye Dunaway die Titten auspeitschen zu lassen.
    14.12.12, 22:10 Uhr
    Yavin
    Dark Lord of the Perv


    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von Plazitus

    Ganz anders die sogenannten Star Trek Stars wie Marina Sirtis, deren Karriereglanzpunkt darin zu liegen scheint, sich von Faye Dunaway die Titten auspeitschen zu lassen.


    Wie gerne würde ich gerne mal einen flüchtigen Blick in Plazis Videosammlung werfen - wahrscheinlich hat er alle Ausschweifungen der moderneren Filmgeschichte!
    EX-TER-MI-NATE! EX-TER-MI-NATE!
    15.12.12, 09:31 Uhr
    JD
    unregistriert


    ich traue der serie erstmal noch nicht viel zu, freue mich aber immmer GA mal irgendwo wieder zu sehen. finde die frau wird mit den jahren irgendwie immer noch attraktiver, oder?
    15.12.12, 10:03 Uhr
    Jake Frost
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von Yavin

    Zitat:
    Zitat von Plazitus

    Ganz anders die sogenannten Star Trek Stars wie Marina Sirtis, deren Karriereglanzpunkt darin zu liegen scheint, sich von Faye Dunaway die Titten auspeitschen zu lassen.


    Wie gerne würde ich gerne mal einen flüchtigen Blick in Plazis Videosammlung werfen - wahrscheinlich hat er alle Ausschweifungen der moderneren Filmgeschichte!


    Eventuell ist er ja auch Betreiber einer der Sex Seiten wo man sämtliche Filmstars nackt zu sehen bekommt......
    15.12.12, 11:09 Uhr
    Plazitus
    Benutzer


    registriert seit:
    Jul 2006
    Unsinn.
    15.12.12, 16:58 Uhr
    Plazitus
    Benutzer


    registriert seit:
    Jul 2006
    Also nur damit das mal klar ist: Eine unserer Spezifikationen ist, dass wir die Werdegänge von prominenten Menschen analysieren und hinterfragen und daraus Muster und Überschneidungen erarbeiten, um diese Erkenntnisse gleichwohl all denen Künstlern und Schauspielern usw. zum Vorteil zu gereichen, die mit uns zusammenarbeiten und Wert auf unseren Ratschlag legen. Dementsprechend befasst man sich halt mit den Karrieren der bekannten Aktressen und darüber hinaus.
    15.12.12, 17:05 Uhr
    Osterkänguru
    unregistriert


    Dann halt Stammkunde...

    Es ist halt schon etwas auffällig das du quasi bei jeder Schauspielerin weißt wo selbige hüllenlos zu sehen ist.
    15.12.12, 18:58 Uhr
    Torch
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von Plazitus

    Ganz anders die sogenannten Star Trek Stars wie Marina Sirtis, deren Karriereglanzpunkt darin zu liegen scheint, sich von Faye Dunaway die Titten auspeitschen zu lassen.

    Ich welchem Film war das?? Den muss ich dann auch sehen.
    Zitat:
    Zitat von JD

    finde die Frau wird mit den Jahren irgendwie immer attraktiver, oder?

    Naja, so ganz aktuell ist das Foto da oben auch nicht mehr. Aber trotzdem, `ne heisse MILF.
    15.12.12, 20:46 Uhr
    kLicker
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von Torch

    Ich welchem Film war das?? Den muss ich dann auch sehen.


    So nen Pseudo-BDSM Film Anfang der 80er Jahre (somit vor TNG), The Wicked Lady.
    Wenn ich mich richtig entsinne sogar ein Remake.
    Die Handlung ist recht übersichtlich:
    Mann soll Frau heiraten, Mann vögelt andere Frau, erste Frau sauer ...

    Und die Kerle schauen dann zu wie sich zwei Mädels gegenseitig an die Gurgel gehen.

    Der Film an sich ist mies, aber die Soundkulisse ist auf Spencer/Hill-Niveau (übertrieben laute Faustschläge etc.). Das macht den Film dann ganz passabel für Biertrashabende.
    15.12.12, 23:10 Uhr
    Yavin
    Dark Lord of the Perv


    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von Plazitus

    Also nur damit das mal klar ist: Eine unserer Spezifikationen ist, dass wir die Werdegänge von prominenten Menschen analysieren und hinterfragen und daraus Muster und Überschneidungen erarbeiten, um diese Erkenntnisse gleichwohl all denen Künstlern und Schauspielern usw. zum Vorteil zu gereichen, die mit uns zusammenarbeiten und Wert auf unseren Ratschlag legen. Dementsprechend befasst man sich halt mit den Karrieren der bekannten Aktressen und darüber hinaus.


    Übersetzt heißt das:
    "Wir treffen uns jeden Mittwoch bei im alten Partykeller und sehen uns bei einem Bierchen versaute Filme an..."
    EX-TER-MI-NATE! EX-TER-MI-NATE!
    16.12.12, 09:31 Uhr
    JD
    unregistriert


    anfangs mochte ich die lecter-bücher sehr. leider hat sich dieses universum mit der zeit auch schlimm ausgenudelt. "hannibal rising" war im grunde schon der hintervorletzte käse. ich hättet mir eher mal neue romane als eine tv-serie gewünscht.

    Zitat:
    Zitat von Torch

    Naja, so ganz aktuell ist das Foto da oben auch nicht mehr. Aber trotzdem, `ne heisse MILF.

    ist mir bewusst. ein aktuelles ist mein derzeitiges desktop-wallpaper :P. für 44 granatenmäßig!
    17.12.12, 16:35 Uhr
    Cantina Blu
    unregistriert


    @Plazitus

    Um solche Missverständnisse zu vermeiden, solltest du vielleicht mal Klartext reden.

    Von dir stehen eine Menge Sachen im Raum, warum bringst du all das nicht mal auf eine gemeinsame Schiene. Du musst euren Verein/eure Organisation ja nicht mit Namen beenden, aber du könntest mal aufschlüsseln, was ihr alles so tut. Dann kann man sich was drunter vorstellen. Dabei könntest du auch erklären, was du mit Diana Amft am Hut hast? Doctors Diary... heute läuft ja éin Film mit ihr. Verdient ihr da irgendwie mit? Durch Agententätigkeit z.B.?

    Mich würde das ehrlich interessieren. Schlüssle mal auf, was ihr so treibt, so im Einzelnen, und wie das zusammenpasst.

    Der Ball liegt bei dir.
    18.12.12, 11:32 Uhr
    Plazitus
    Benutzer


    registriert seit:
    Jul 2006
    Da wir nichts zu verbergen haben, sehe ich kein Problem, mal etwas ausführlicher auf unsere Arbeit und unsere Tätigkeitsfelder einzugehen. Allerdings will ich nicht, dass dann wieder irgendwelche Schreihälse OFFTOPIC schreien oder mir sonstwede Vorhaltungen machen. Falls SF-Radio aber einen Platz bereitstellt, lässt sich natürlich darüber reden. Wir haben nichts zu verbergen und freuen uns, wenn dann andere unserem Beispiel folgen.

    Der Ball liegt bei Stefan Müller.
    18.12.12, 16:46 Uhr
    Yavin
    Dark Lord of the Perv


    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von Plazitus

    ...Falls SF-Radio aber einen Platz bereitstellt, lässt sich natürlich darüber reden. Wir haben nichts zu verbergen und freuen uns, wenn dann andere unserem Beispiel folgen.

    Der Ball liegt bei Stefan Müller.


    Ich bin zwar nicht Stefan, aber wie wäre es damit:

    SF-Radio-Forum - Community - Offenes Forum
    "Off-Topic total! Hier könnt ihr über Gott und die Welt reden..."

    http://www.sf-radio.net/club/forum/forum.php?f=84

    Der Ball liegt jetzt wieder bei Plazi.
    EX-TER-MI-NATE! EX-TER-MI-NATE!

    Beitrag geändert von Yavin [18.12.12, 16:48 Uhr]
    18.12.12, 17:13 Uhr
    Plazitus
    Benutzer


    registriert seit:
    Jul 2006
    Da würde ich mir dennoch eine ausdrückliche Erlaubnis wünschen, sonst wird wieder gelästert. Darüber hinaus wirkt das Forum recht vernachlässigt. Mit dem ganzen Spam.

    Also wie gesagt, wir haben nichts zu verbergen, und ich habe kein Problem damit, unsere Tätigkeiten nebeneinander anzugleichen und dazu einiges zu erklären. Aber ich mache das nicht zu Preis, dass nachher wieder aus Neid und sonstwas gelästert wird.
    18.12.12, 19:55 Uhr
    Yavin
    Dark Lord of the Perv


    registriert seit:
    Jul 2006
    Neid können wir meiner Meinung nach von vornherein ausschließen und an der Erlaubnis von SF-Radio sollte es nicht scheitern.

    Was den Spam angeht, so geht mir das auch auf den Zeiger (Thema Neuprogrammierung als guter Vorsatz für 2013???), aber wie ich Stefan kenne, wird er Thorsten Volker und Timo Viktor Junkie persönlich als Bodyguards abstellen, um alle Spams aus diesem Thread herauszuhalten.
    EX-TER-MI-NATE! EX-TER-MI-NATE!
    19.12.12, 09:11 Uhr
    Madman
    unregistriert


    Ich verstehe nicht wofür dieses "promi-Bashing" gut sein soll, jeder geht seinen Weg auf seine Weise, jeder Schauspieler findet andere Rollen interessant und nimmt entsprechend andere Rollen an, der eine ist halt eher konservativ, der andere etwas aufgeschlossener, wir haben ja keinen TV oder Kino Zwang, also wenn mir ein Film oder eine Rolle nicht gefällt schau ich ihn mir halt nicht an gut isses, aber muss man einen mensch öffentlich demütigen weil er Dinge tut, die nicht in mein Weltbild passen (z.B. Nacktrollen spielen) - Mir stellt sich da nämlich die Frage "Who watches the Watchmen ?" speziell wenn diese Watchmen wie hier in diesem Forum anomym und aus dem Hinterhalt agieren - Gerade bei Marina Sirtis, die eit über 20 Jahren verheirat und völlig Skandalfrei ist sehe ich da gar keinen Grund
    P.S.: jader der mal das Vergnügen hatte MS persönlich kennen zu lernen wird mich wahrscheinlich verstehen, aber ich empfinde es als ziemlich gemein einen so engagierten und liebenswerten Mensch derart zu verreissen nur weil man etwas Aufmerksamkeit einheimsen will. Sich dabei auf irgendwelche anomymen Vereine, die es gibt oder auch nicht zu berufen macht die Sache nicht besser - eine Quelle die nicht überprüfbar ist, ist in meinen Augen schlechter als gar keine Quelle.

    lG , frohe Weihnachten und ein glückliches 2013

    Madman



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.