die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Serien" meldet:


Fortsetzung für Waterworld

Das größte und teuerste Film-Fiasko der 90er Jahre könnte eine Fortsetzung auf den Fernseh-Bildschirmen erleben.

Fast 20 Jahre nach der Veröffentlichung sorgt die Wiederholung von Waterworld auf dem amerikanischen Spartensender SyFy immer noch für anscheinend derart gute Quoten, dass man darüber nachdenkt, entweder eine Serie oder einen Fernsehfilm zu produzieren.

Im post-apokalyptischen Waterworld sind in einer hunderte Jahre entfernten Zukunft die Polkappen geschmolzen und damit der Meeresspiegel einige hundert Meter angestiegen. Die Hauptrollen spielen Kevin Costner, Dennis Hopper und Jeanne Tripplehorn. Die Produktion lief völlig aus dem Ruder, das Budget knackte die 200-Millionen-Dollar-Marke, ein unfassbarer Betrag zu der Zeit.

Bis heute ist nicht genau bekannt, ob Regisseur Kevin Reynolds zwei Wochen vor Ende der (ausufernden) Dreharbeiten einfach das Handtuch geworfen hat, oder von seinem langjährigen Freund und Hauptdarsteller Costner gefeuert wurde.

Zwar kein Superhit in den Kinos, konnte der Film seine Kosten über die Jahre wieder wettmachen.





Quelle: Volture.com
Die Meldung wurde am 28.11.2012 11:15 Uhr durch Sebastian Lorenz veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Serien im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Kommentare zu dieser Meldung
    28.11.12, 14:49 Uhr
    JD
    unregistriert


    ich erinnere mich gut! der film hatte damals zwar recht negative presse und auch keine guten kritiken, aber angesehen habe ich ihn damals trotztdem. ich fand ihn nicht so schrecklich. würde ich gern mal wieder anschauen.

    ob das ganze im tv und ohne großen "star" funktionert ... weiß nicht.
    28.11.12, 16:13 Uhr
    Mr. D
    unregistriert


    Waterworld ist gar nicht so schlecht.

    Hoffentlich fällt die Fortsetzung nicht ins Wasser
    28.11.12, 20:09 Uhr
    Ebenherz
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    Mir ist auch nicht klar, was an dem Film schlecht sein soll.
    Gut, die Wassermassen mit dem Schmelzen des Eises zu begründen ist schon etwas sehr weit hergeholt, da wäre es vielleicht besser gewesen, man verlegt die Handlung auf einen von Menschen besiedelten Kolonialplaneten, der eben eine Wasserwelt ist. Aber davon abgesehen finde ich den Film gut.
    28.11.12, 22:40 Uhr
    Vergesst Water, ich will Beerworld!
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von Ebenherz

    Mir ist auch nicht klar, was an dem Film schlecht sein soll.


    Charaktere die völlig klischeehaft und austauschbar sind. Gut, der Film hat ein paar schöne Bilder und mäßig gute Action, aber sonst?
    29.11.12, 17:32 Uhr
    Darkwolf
    unregistriert


    @Vergesst Water

    Dein Kommentar würde auch ausgezeichnet zu Prometheus passen!

    Nachdem der Erfolg von Mad Max zahllose B-Movies nach sich zog, fand ich diesen Endzeitfilm auf/im/unter Wasser doch sehr unterhaltsam.
    Insbesondere die Filmmusik macht einiges wett - was übrigens auch für Postman gilt.
    Gab und gibt wirklich schlechtere Filme.
    03.12.12, 10:32 Uhr
    Roland von Gilead
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Sep 2011
    Eine Verständnisfrage: Dryland, der einzige Landfleck in dieser Wasserwelt, müsste doch eigentlich die Spitze des Everest sein, ähnlich, wie bei DS9s "Unser Mann Bashir", oder?



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.