die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Serien" meldet:


Die Pläne der Network-Bosse

In der vergangenen Woche sprachen die Programmchefs der großen US-Networks (mit Ausnahme von NBC, welches seine Upfronts bereits hinter sich hat) mit dem Branchenblatt The Hollywood Reporter über ihre jeweiligen Pläne und Strategien vor den anstehenden Upfronts. Serienjunkies fasst die Ergebnisse zusammen.

Zu den großen Themen in der US-amerikanischen Fernsehbranche gehören nach wie vor die Auswirkungen des Autorenstreiks auf die gewohnten Zeitabläufe der Serienentwicklung und -produktion. Dabei betonten die TV-Bosse durchweg den positiven Aspekt, dass durch die streikbedingten Verschiebungen und die Hinwendung zu einem ganzjährigen Entwicklungszyklus das sonst so gedrängte Prozedere in der Vorbereitung neuer Serien entzerrt worden sei.

So wird z.B. ABC seine Piloten erst komplett nach den Upfronts in Produktion geben. The CW hat bislang erst drei Pilotfolgen im Kasten und wird den Rest im Nachhinein herstellen. FOX dagegen hat bereits im Vorfeld für mehrere Projekte direkt Serienbestellungen aufgegeben. Stephen McPherson, Unterhaltungschef von ABC, erklärte jedoch, dass er damit rechne, dass bereits zur Season 2009/2010 die Pilot Season wieder ihren gewohnten Lauf nehmen werde.

Ein weiteres Thema, welches die Senderverantwortlichen durch die Bank weg beschäftigt, ist die Frage nach der Zukunft der Comedy. Dabei fällt die Einschätzung der jeweiligen Programmmacher sehr unterschiedlich aus: Auf die Schließung der Comedy-Abteilung von CW angesprochen, erklärte Senderchefin Dawn Ostroff, dass CW weiterhin eine begrenzte Zahl von Comedy-Projekten entwickeln werde, die allerdings genau auf die Zielgruppe der Sender (junge Frauen bis Mitte 30) zugeschnitten sein würden. Im Augenblick würde CW vor allem versuchen, Serien zu entwickeln, mit denen man ein hohes Maß an Aufmerksamkeit erzielen wolle (daher z.B. auch die Idee, einen Spin-Off von Beverly Hills, 90210 zu produzieren) - und das sei mit Comedy derzeit nur schwierig zu erreichen.

Eher optimistisch, was die Zukunft von Comedyserien angeht, zeigte sich dagegen Ostroffs Kollegin Nina Tassler von CBS: Vor dem Streik habe z.B. The Big Bang Theory deutliches Hitpotential gezeigt, so dass Tassler erklärte, dass sie sich langfristig sogar einen zweiten Comedy-Abend auf CBS vorstellen könne. Eine Verlängerung von How I Met Your Mother und The New Adventures of Old Christine wollte sie in diesem Zusammenhang noch nicht bestätigen, gab jedoch kund, dass ihr die Quotenentwicklung beider Serien in den letzten Wochen gefallen habe: „Es sieht für beide Serien gut aus.“

Auch Kevin Reilly, Programmchef von FOX, hob, gefragt nach seinen Zielen bei der Serienentwicklung hervor, dass er auf der Suche nach dem nächsten Malcolm in the Middle oder That '70s Show sei - und dass er auf jeden Fall das junge Comedypublikum zurück zum Sender holen wolle.



Quelle: Serienjunkies
Die Meldung wurde am 20.04.2008 15:02 Uhr durch Alexander Weigelt veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Serien im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Kommentare zu dieser Meldung
    20.04.08, 18:07 Uhr
    Seltfon
    unregistriert


    Dieser Drathman ist einfach ein windiger Drecksack.



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.