die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Serien" meldet:


CW ordert neue Serien

CW, der Sender, der in den USA unter anderem Vampire Diaries ausstrahlt, hat fünf neue Serien eingekauft, von denen drei einen übernatürlichen Aspekt haben.

Cult beschäftigt sich mit einem Journalisten, dem sein von Verschwörungstheorien besessener Bruder erzählt, eine Fernsehserie versuche, ihn zu ermorden. Anfangs lacht der Journalist darüber, doch dann verschwindet sein Bruder spurlos. In Cult, so der Titel der Realityshow, vor der sich sein Bruder fürchtete, geht es um den Anführer einer Sekte, der sich ein Katz-und-Maus-Spiel mit einer Polizistin liefert. Die Zuschauer sind wie besessen von den Folgen - und die grausamen Geschehnisse auf dem Bildschirm scheinen dank einiger Fans auf die Realität überzugreifen.

Arrow betritt klassisches Superhelden-Territorium. Ein Multimillionär verbringt nach einem Flugzeugabsturz fünf Jahre allein auf einer Insel und kehrt als geläuterter Mann in die Zivilisation zurück. Er zieht Cape und Maske an und beginnt, zusammen mit seinem ehemaligen Leibwächter in der Stadt, die von seinem Konzern in ein Slum verwandelt wurde, aufzuräumen. Damit erregt er den Ärger seiner ehemaligen Kollegen.

Und als dritte Serie steht uns eine Neuauflage von Die Schöne und das Biest bevor. Eine Polizistin, die als Teenagerin von einem Unbekannten gerettet wurde, findet diesen Jahre später. Es stellt sich heraus, dass dieser Arzt, Vincent, sich in eine reißende Bestie verwandelt, wenn er provoziert wird. Deshalb hält er sich von den Menschen fern. Die Serie wird passenderweise auch Beauty and the Beast heißen.

Quelle: Entertainment Weekly
Die Meldung wurde am 12.05.2012 15:00 Uhr durch Claudia Kern veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Serien im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Kommentare zu dieser Meldung
    12.05.12, 15:25 Uhr
    Saftwürstel
    Murmelspieler, originalperverser SF-Repräsentant der Wurst- und Fleischprodukte, SpOp-Süchtiger und -Entzugsgeschädigter sowie möglicherweise ein Spider-Schwein.


    registriert seit:
    Jul 2006
    Zu Beauty and the Beast sei angemerkt, dass ABC ein (bis dato) gleichnamiges Projekt (mit F. Murray Abraham) in Planung hat. Letzteres soll sich mehr an dem Originalmärchen orientieren, während die Serie von The CW (mit Kristin Kreuk) die Serie von 1987 (mit Linda Hamilton) als Vorbild nehmen will.
    Jamie: “So, you guys are like Mulder and Scully or something and the X-Files are real?”
    Dean: “No. The X-Files is a TV-show. This is real.”

    -- Supernatural 4x05: Monster Movie
    12.05.12, 15:26 Uhr
    Mr. Eko
    Bringer of Rain, Slayer of Theokoles, Champion of Capua


    registriert seit:
    Sep 2006
    Ich werde mit The CW einfach nicht warm, sorry. Alle Serien sehen so überstyled und überproduziert aus, alles geleckt und schön mit Filter übers Bild. Selbst Serien wie Smallville und Supernatural, die ich eigentlich ganz gut fand, konnten mich nicht lange halten. Auch wenn es banal klingt, der größte Unterschied zwischen True Blood und Vampire Diaries ist der visuelle Stil. True Blood wirkt, als wenn sie einfach nach Lousiana gefahren sind und Kameras aufgestellt hätten. Bei Vampire Diaries muss alles perfekt aussehen, die Schauspieler und sogar der Hintergrund. Ich mag da pauschal sein, aber auch von den neuen Serien erwarte ich mir nichts grundlegend Anderes.
    Here's to you, Nicola and Bart,
    Rest forever in our hearts,
    The last and final moment is your's,
    The agony is your triumph.
    12.05.12, 15:29 Uhr
    Saftwürstel
    Murmelspieler, originalperverser SF-Repräsentant der Wurst- und Fleischprodukte, SpOp-Süchtiger und -Entzugsgeschädigter sowie möglicherweise ein Spider-Schwein.


    registriert seit:
    Jul 2006
    @ Mr. Eko: Das kommt nicht von ungefähr. The CW zielt vorrangig auf das jüngere Publikum (ältere Teens, jüngere Twens) ab.
    Jamie: “So, you guys are like Mulder and Scully or something and the X-Files are real?”
    Dean: “No. The X-Files is a TV-show. This is real.”

    -- Supernatural 4x05: Monster Movie
    12.05.12, 16:04 Uhr
    Anubiz
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    und warum sollte bei Teens alles wie geleckt aussehen? Müßte man nur in deren Zimmer gucken

    bin auf (Green) Arrow jedenfalls ma gespannt.
    12.05.12, 16:28 Uhr
    Saftwürstel
    Murmelspieler, originalperverser SF-Repräsentant der Wurst- und Fleischprodukte, SpOp-Süchtiger und -Entzugsgeschädigter sowie möglicherweise ein Spider-Schwein.


    registriert seit:
    Jul 2006
    @ Anubiz: Bei der genannten Zielgruppe ist die Vorliebe zu „Hochglanz“ (Äußerlichkeiten) verbreiteter und ausgeprägter als bei anderen Gruppen, außer in ihrem Zimmern...

    Die sehen eben lieber „geleckte“ Sachen. Ob das mit Kompensation der Realität zusammenhängt weiß ich nicht. Aber einen Grund, warum picklige Spät-Teenies und mässig attraktive Früh-Twens sich Palalecki und Ackles anschauen, muss es ja geben...
    Jamie: “So, you guys are like Mulder and Scully or something and the X-Files are real?”
    Dean: “No. The X-Files is a TV-show. This is real.”

    -- Supernatural 4x05: Monster Movie
    12.05.12, 16:28 Uhr
    Drakester00
    unregistriert


    "Er zieht Cape und Maske an"
    Kenne mich zwar nicht so sehr mit Green Arrow aus, aber er trägt doch kein Cape oder?
    12.05.12, 16:36 Uhr
    Saftwürstel
    Murmelspieler, originalperverser SF-Repräsentant der Wurst- und Fleischprodukte, SpOp-Süchtiger und -Entzugsgeschädigter sowie möglicherweise ein Spider-Schwein.


    registriert seit:
    Jul 2006
    @ Drakester00: In den Comics trägt er keinen Kaputzenumhang/kein Cape, in Smallville schon, und in Arrow offensichtlich auch. Ohne wäre er wohl auch etwas zu leicht zu erkennen.
    Jamie: “So, you guys are like Mulder and Scully or something and the X-Files are real?”
    Dean: “No. The X-Files is a TV-show. This is real.”

    -- Supernatural 4x05: Monster Movie
    13.05.12, 00:40 Uhr
    Who knows
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von Mr. Eko

    Ich werde mit The CW einfach nicht warm, sorry. Alle Serien sehen so überstyled und überproduziert aus, alles geleckt und schön mit Filter übers Bild.


    Hm, jetzt wo du es auf den Punkt bringst...stimmt schon. Mit 31 Lenzen bin ich zwar noch recht jung, aber ich mag immer mehr das seichte. Beispiele wie True Blood, Spartacus usw, wo explizit alles dargestellt/gezeigt wird sind mir hingegen immer mehr egal. Realität habe ich ja täglich, eventuell liegt es daran.

    So oder so - ich werde den neuen Shows wie immer eine Chance geben. Im Endeffekt ist Fernsehen nicht zum Denken gedacht, sondern um Langeweile zu überbrücken.
    13.05.12, 08:47 Uhr
    JD
    unregistriert


    das konzept von cult klingt quatschig.

    bei arrow würde ich nen blick riskieren, denn ich hatte (obwohl DC-resistent) 10 jahre spaß an smallville. ob der superschütze das ohne kräfte nachmachen kann wird sich zeigen.

    glaube mit B&tB kann man heute auch niemanden mehr so richtig begeistern. klingt ein bisschen nach dem hulk, ein bisschen nach aufguss, wenig spannend und zudem wäre es ein weiteres märchenthema, das zum x-ten mal aufgewärmt würde.
    13.05.12, 12:10 Uhr
    troni
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von JD

    das konzept von cult klingt quatschig.

    glaube mit B&tB kann man heute auch niemanden mehr so richtig begeistern.


    Das glaub ich nicht. Ich war Fan der 80er Serie und bin echt schon gespannt auf die neue Serie. Wenn sie dass mit der unterirdischen Welt gut hinkriegen und eventuell auch noch einen Faden im Hintergrund spinnen, kann die neue Serie echt genial werden. (auch aus phantastischer Sicht).
    08.06.12, 15:02 Uhr
    Susanne Döpke
    Administrator
    Redaktöse
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Feb 2007
    Thread geschlossen.
    Auntie Em, hate you, hate Texas, took the dog.
    Dorothy



    sf-radio club










    sf-radio club
    Der Thread ist geschlossen. Es können keine weiteren Beirtäge hinzugefügt werden.