die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Serien" meldet:


Casting-News zu neuen US-Piloten


Lee Pace

Pushing Daisies
Produzent Bryan Fuller (Dead Like Me, Wonderfalls) hat sich für seine neue Serie Pushing Daisies den Schauspieler Lee Pace ins Boot geholt. Fuller hatte Pace bereits vor drei Jahren in Wonderfalls (als Jayes Bruder Aaron) verpflichtet. Im Piloten für Pushing Daisies übernimmt Pace die Hauptrolle des Mannes, der Tote wieder zum Leben erwecken kann.

New Amsterdam
Die Hauptrolle des John Amsterdam, einem Mord-Ermittler der bereits Hunderte von Jahren alt ist, geht an den dänischen Schauspieler Nikolaj Coster-Waldau.

Journeyman
Kevin McKidd bekommt eine Rolle in Journeyman, einer Serie um einen Mann, der in der Zeit zurückreist, um das Leben anderer und auch sein eigenes zu verändern.

Mr. & Mrs. Smith
Für die TV-Adaption des Kinofilms Mr. & Mrs. Smith hat man den Ersatz für Brad Pitt und Angelina Jolie gefunden. Die Rollen der beiden Spione werden Martin Henderson und Jordana Brewster übernehmen.

Quelle: Variety
Die Meldung wurde am 08.02.2007 17:15 Uhr durch Sabrina Komossa veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Serien im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Kommentare zu dieser Meldung
    09.02.07, 11:17 Uhr
    Plazitus
    Benutzer


    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Pushing Daisies
    Produzent Bryan Fuller (Dead Like Me, Wonderfalls) hat sich für seine neue Serie Pushing Daisies den Schauspieler Lee Pace ins Boot geholt. Fuller hatte Pace bereits vor drei Jahren in Wonderfalls (als Jayes Bruder Aaron) verpflichtet. Im Piloten für Pushing Daisies übernimmt Pace die Hauptrolle des Mannes, der Tote wieder zum Leben erwecken kann.

    Blanker Hohn, diese Konzept. Und ein Gesichtschlag für jeden, der je einen geliebten Menschen verloren hat.
    09.02.07, 11:42 Uhr
    StefanB
    Jack Bauers Brother


    registriert seit:
    Jul 2006
    @Plazitus: ach quatsch.. wie kommst du nur auf so was? dann kannst du wohl kaum noch TV schauen? ich meine.. die ganzen Leichen in den CSI's? oder.. hast du schonmal von DEAD LIKE ME gehört?

    glaub mir, ich hab auch schon viele Menschen verloren, ua meine Mutter als ich 17 war.. aber so ein Gedanke ist mir sicherlich noch nie gekommen..

    cu
    Stefan
    "Spiderschwein, Spiderschwein! Er macht das, was ein Spiderschwein kann...Gebt aaaaacht! Er ist ein Spiderschwein!" (Homer Simpson)
    09.02.07, 11:45 Uhr
    Modern
    I'm politically incorrect and damn proud of it !


    registriert seit:
    Jul 2006
    Na klasse, irgendwie finde ich bei Mr& Mrs Smith wäre es nett gewesen, sich Schauspieler zu suchen, die Pitt & Jolie wenigstens im Ansatz ähnlich sehen.

    Journeyman klingt ganz spannend aber ich hab ja auch 7 Days gemocht.
    The man is back in town
    So don't you mess me around
    (ACDC TNT)
    09.02.07, 16:39 Uhr
    Yavin
    Dark Lord of the Perv


    registriert seit:
    Jul 2006
    @Plazitus: Ist die biblische Geschichte von Lazarus dann auch blanker Hohn? Oder die griechische Sage von Orpheus und Eurydike?

    "Pushing Daisies" könnte ganz interessant werden. Das wird schließlich keine Zombie-Geschichte, oder? Wahrscheinlich geht es eher um die Dinge, die die "Toten" bereuen und wie sie das Leben der Zurückgebliebenen bewerten. Nicht schlecht...
    EX-TER-MI-NATE! EX-TER-MI-NATE!

    Beitrag geändert von Yavin [09.02.07, 16:41 Uhr]
    09.02.07, 19:47 Uhr
    Plazitus
    Benutzer


    registriert seit:
    Jul 2006
    Ihr versteht meine Intension nicht.
    Ich finde es nur sehr anmaßend, dem Publikum einen Typen zu präsentieren, der Tote wiederauferstehen lässt. Denn jeder, der jemanden verloren hat, denkt sich dann, wo der Typ wohl war als ich ihn gebraucht hätte.
    09.02.07, 20:43 Uhr
    Yavin
    Dark Lord of the Perv


    registriert seit:
    Jul 2006
    @Plazitus: Schauen wir doch erst einmal, was die Autoren aus diesem Thema machen!

    Wir reden hier doch von einem uralten Thema, das in den verschiedensten Religionen und Sagenwelten verarbeitet wurde. Ich glaube nicht, dass Leute in Trauer ernsthaft daran Anstoß nehmen. Dann dürften sie auch nicht in die Kirche gehen!
    EX-TER-MI-NATE! EX-TER-MI-NATE!
    12.02.07, 23:14 Uhr
    Saftwürstel
    Murmelspieler, originalperverser SF-Repräsentant der Wurst- und Fleischprodukte, SpOp-Süchtiger und -Entzugsgeschädigter sowie möglicherweise ein Spider-Schwein.


    registriert seit:
    Jul 2006
    Dank erfolgreicher Kinoverfilmung kommt (kommen) Mr. and Mrs. Smith als Fernsehserie? Schon wieder?

    Hey, den Bakula-Typen hab ich auch schon mal wo gesehen. Ist die Welt nicht klein?
    Jamie: “So, you guys are like Mulder and Scully or something and the X-Files are real?”
    Dean: “No. The X-Files is a TV-show. This is real.”

    -- Supernatural 4x05: Monster Movie



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.