die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Serien" meldet:


Gerettet: Jericho kehrt offiziell zurück!


Jericho - Der Anschlag

Die Enttäuschung bei den Fans der neuen Endzeitdramaserie Jericho war groß, als vor ungefähr einem Monat bekannt gegeben wurde, dass die Serie nach nur einer Staffel abgesetzt wird, da die Quoten zu sehr gesunken sind. Doch Jericho-Fans haben die Köpfe nicht hängen lassen, sondern sie dazu benutzt, kreative Rettungsaktionen zu starten, wie man es bereits in vielen anderen Fankreisen gesehen hat.

Am meisten haben sie auf sich aufmerksam gemacht, indem sie den CBS-Verantwortlichen tonnenweise Nüsse zugesandt haben, die eine Anspielung auf die letzten Minuten des Staffelfinales sind. In den letzten Tagen kamen schließlich die Gerüchte auf, dass der Sender die Serie tatsächlich für einige Episoden zurückbringen wird. Vor wenigen Stunden wurde es dann offiziell auf dem CBS Message Board verkündet: Jericho ist gerettet!

Der amerikanische Sender hat vorerst sieben weitere Folgen der Serie bestellt, die nächstes Jahr in der Midseason ausgestrahlt werden. Bei einem entsprechenden Erfolg könnten sogar weitere Episoden folgen, doch jetzt kommt es auf die Zuschauer an und nicht nur die Fanaktivitäten.

In Deutschland ist Jericho - Der Anschlag letzten Montag erfolgreich um 21:15 Uhr mit einer Doppelfolge auf ProSieben gestartet.

Quelle: CBS Message Board
Die Meldung wurde am 07.06.2007 02:21 Uhr durch Robert Medyk veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Serien im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Seiten (2) 1 2
    Kommentare zu dieser Meldung
    07.06.07, 07:07 Uhr
    Anubiz
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    naja, EFC und Andromeda sind schlechte beispiele - zum einen würde sich roddenberry sicher im grab umdrehen (vor allem, wie EFC zu grunde gerichtet wurde ), und zum anderen wußten die macher SICHER nicht, wohin die serie jeweils gehen sollte.

    und selbst B5 konnte ja nicht so erzählt werden wie geplant, eben weil nach S4 ja der stecker gezogen werden sollte, und der inhalt von S4+5 in S4 gequetscht wurde. siehe daher auch die schwächere 5. staffel.
    TOS hatte dann gleich gar keinen storyarc, da könnte man nach jeder beliebigen folge aufhören.
    das mit OL war mir neu - war aber coole serie *g*

    bin ja mal auf Ice Planet gespannt, soll ja auf 5 Jahre ausgelegt sein!?

    immerhin gehen die sender ja dazu über, serien zu ende auszustrahlen, oder sie zumindest ins netz zu stellen - besser als im letzten jahr, wo auch viel mittendrin eingestellt wurde (und was wohl der grund ist, daß dieses jahr viele erst gar nicht bei serials eingeschaltet haben)
    07.06.07, 07:09 Uhr
    Clio
    Always a step away from the edge


    registriert seit:
    Apr 2007
    Ärgerlich ist es, wenn uns im TV mit großem Werbeaufwand amerikanische Serien angekündigt/präsentiert werden, von denen man im Grunde schon weiß, die wurden in USA bereits nach einer Season abgesetzt, wie es bspw. gerade mit "Blade" geschieht. Oder wenn in D. Serien bereits nach zwei, drei Folgen in der Versenkung verschwinden, weil die Zahlen nicht stimmen. Manchmal brauchen die Zuschauer eben auch eine Weile, bis sie mit einer TV-Serie warmwerden. Auch SG-1 war, falls ich mich recht erinnere, nicht von Anfang an ein großer Erfolg. Und wenn da eine Serie gleich abgesetzt wird ...
    Yeah, I know, life sucks . . . but it DOES guarantee a trip around the sun every 365 days.
    07.06.07, 07:10 Uhr
    Kurdwubel
    unregistriert


    Soso. Heutzutage versendet man also Nüsse und keine einfachen Briefe bzw. eMails mehr. Jetzt überlege ich gerade, was die Fans hätten schicken müssen, um Enterprise zu retten...
    07.06.07, 07:26 Uhr
    Vulkanier
    unregistriert


    interessante Frage. Kann man ungestraft genug Eichhörnchen überfahren, um eine Million Tribbles einzusenden?
    07.06.07, 08:25 Uhr
    SamuelTee
    unregistriert


    YESSSSSSSS!!!!!!
    07.06.07, 09:50 Uhr
    ben
    unregistriert


    Also für die Einsendung von tribbels hätte man doch einfach Wollkneule einsenden können *hehe*
    07.06.07, 10:29 Uhr
    jos
    Sect leader


    registriert seit:
    Jul 2006
    Geht doch! Hurra!!!!!!
    News zu Cons gesucht? Dann schaut mal auf www.conboard.de
    07.06.07, 11:32 Uhr
    f1r3storm
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Sep 2006
    Freut mich.

    Die ersten beiden Folgen am Montag haben mir jedenfalls gut gefallen.
    07.06.07, 12:01 Uhr
    Anubiz
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    wieviel blutbeutel man wohl für blade gebraucht hätte?
    höhö
    07.06.07, 12:03 Uhr
    Templesmith
    unregistriert


    Freut mich auch, aber
    Zitat:
    Bei einem entsprechenden Erfolg könnten sogar weitere Episoden folgen, doch jetzt kommt es auf die Zuschauer an und nicht nur die Fanaktivitäten.

    das klingt schon wieder so, als würde auch nach diesen 7 "gewonnenen" Folgen noch einmal eine Entscheidung fallen. Und da kann man wohl davon ausgehen, dass wieder ein Cliffhanger platziert wird. Und dann? Wieder Nußsendungen? Und dann gibts nochmal drei Folgen oder so?
    07.06.07, 12:35 Uhr
    trelane
    Energiewesen Kurzschlussgefahr bei Feuchtigkeit


    registriert seit:
    Aug 2006
    Hoffentlich nutzen sie die Möglichkeit die Serie zu einem Ende zu bringen....
    07.06.07, 13:10 Uhr
    Mariosch
    Administrator
    Chaos-Coder
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von Templesmith
    das klingt schon wieder so, als würde auch nach diesen 7 "gewonnenen" Folgen noch einmal eine Entscheidung fallen. Und da kann man wohl davon ausgehen, dass wieder ein Cliffhanger platziert wird. Und dann? Wieder Nußsendungen? Und dann gibts nochmal drei Folgen oder so?

    Ist natürlich möglich. Allerdings sollte es auch möglich sein, ein Ende zu finden, was als befriedigendes Serienende dient, gleichzeitig aber die Möglichkeit der Fortführung läßt. Ob das konkret für die Storyline von Jericho geht, weiß ich natürlich nicht, weil ich bisher nur die ersten beiden Folgen kenne...

    ~ Mariosch
    I haven't lost my mind; it's backed up on tape somewhere!
    07.06.07, 14:09 Uhr
    Tronium
    unregistriert


    Wer weis, wenn genug einschalten und das gleich zu Beginn der neuen Folgen, dann können sie gleich mehr Folgen produzieren und brauchen keinen "Abschluss" der Serie drehen.
    War ja bei Roswell damals ganz ähnlich. Und die hat es dann noch auf 3 volle Staffeln gebracht
    07.06.07, 15:28 Uhr
    Madner Kami
    unregistriert


    Naja, es ist ja eine Endzeitserie, da wäre es seltsam, wenn es ein richtiges, abschließendes Ende geben würde, so frei nach dem Motto, die Außerirdischen kommen und retten oder vernichten die Reste der Menschheit oder das Dorf wird plattgemacht oder wird der Kern von der kansaschen Republik oder die Dörfler finden heraus, daß es nur ein gigantischer Werbtrick der Atomenergieheinis war... So lange alle wichtigen Storyarcs abeschlossen werden, reicht das doch auch schon. Und das sollte ja möglich sein.
    07.06.07, 15:33 Uhr
    Madner Kami
    unregistriert


    Nachtrag: Übrigens schön mal das Ende der Welt aus der Sicht eines etwas abgelegenen Ortes zu sehen. Kein Krach- Bumm, keine Schockwelle, kein EMP und blubb und bla. Es war einfach bedrückend bis zum geht nicht mehr, wie der Junge auf dem Dach stand und gebannt auf das Ende in Form eines gigantischen Atompilzes sah.
    07.06.07, 17:47 Uhr
    Jason85
    unregistriert


    na das sind doch mal gute neuigkeiten. war ja auch langsam nervig immer die serien aus den usa zu sehen wenn man eh schon weis das am ende ein cliffhanger ist und nichts mehr kommt deshalb hab ich invasion gar nicht mehr gesehen nachdem ich gelesen hab das davon nichts mehr kommt.
    drück die daumen das es nicht nur bei den 7 neuen folgen bleibt.. und freu mich auf montag.
    07.06.07, 20:43 Uhr
    dactq
    unregistriert


    Ich fänds auch gut wenn die Serie fortgestzt werden würde - aber - ohne hier ne neue Diskussion zu starten - die hängt ja dummerweise nicht nur davon ab ob die Serie gesehen wird, sondern von wem sie gesehen wird, hinsichtlich der Quotenzählung. Diese ist, egal ob USA oder auch Deutschland, meiner Meinung nach eh nie wirklich repräsentativ - leider aber relevant (Werbung etc.)
    08.06.07, 09:27 Uhr
    Tini
    unregistriert


    ALso ich kann nur sagen, ich freu mich. Habe kaum gewagt, die ersten Folgen zu schauen, um dann später nicht zu enttäuscht zu sein, wenn´s mit einem CLiffhanger endet, (Ist mir halt schon zu oft passiert)was ja in diesem Fall bekannt war. Aber nun riskiere ich getrost ein Auge.
    Schon schlimm, wenn man so gebrannt ist..., dass man fast keine Verbindung mehr zu den "Serienhelden" aufbauen mag.
    Ohne Info schau ich kaum noch. Hatte schon genug Angst um Supernatural nach dieser Season.
    08.06.07, 09:43 Uhr
    Modern
    I'm politically incorrect and damn proud of it !


    registriert seit:
    Jul 2006
    Mal weg vom Thema:
    Hat eigentlich schon irgendwer mehr von Primeval (dem Ding das jetzt vor Jericho auf Pro7 läuft) gehört, da Thema klingt ganz, gut ist ein bischen Trashig aber nett, was man so aus einer Folge erkennen konnte.
    Wieviele Folgen Staffeln gibst denn davon ?
    The man is back in town
    So don't you mess me around
    (ACDC TNT)
    Seiten (2) 1 2



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.