die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Serien" meldet:


Anime-Regisseur Noburo Ishiguro gestorben

Der japanische Anime-Regisseur Noburo Ishiguro ist am Dienstag im Alter von 73 Jahren in Tokio verstorben. Ishiguro ist einer der Regisseure, die Edmond Hamiltons Captain-Future-Romane als Anime-Serie umgesetzt haben.

Außerdem hat die erste Astro-Boy-Serie in Farbe zu verantworten sowie Serien wie zum Lupin III, Raumkriegsschiff Yamato, The Super Dimension Fortress Macross, Megazone 23 und Tytania. Für viele waren seine Serien die erste Berührung mit japanischen Zeichentrickserien.
Dafür vielen Dank, Noburo Ishiguro.




Quelle: AnimeNewsNetwork
Die Meldung wurde am 22.03.2012 14:11 Uhr durch Susanne Döpke veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Serien im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Kommentare zu dieser Meldung
    23.03.12, 03:44 Uhr
    BenjHeid2006
    Leutnant im Mutantencorps


    registriert seit:
    Okt 2006

    Aber doch bitte nicht Robotech-Intro. Bitte vorher informieren. Robotech benutzt zwar zum großen Teil Video-Matrial von Macross, ist aber nicht Macross. Mit dem Robotech-Intro habt ihr ja quasi sein Vermächniss geschändet.

    Robotech ist eine von den Amis umgeschriebenes Macross, wo noch zwei weitere Serien zum Tragen kommen. Robotech hat nur noch am Rande mit Noburo Ishiguro zu tun.
    AniSearch - Robotech
    In Amerika gibt es sowohl die orginale Version als auch die umgeschriebene Robotech Version.
    HGier die Anisearch einträge zur Orginalserie und Orginalfilm:
    AniSearch - SDF 1 Macross
    AniSearch - Macross The Movie - Do You Remember Love?

    Hier mal das richtige Intro, damit wir richtig sind:

    http://www.youtube.com/watch?v=wS08ThPSbRg&feature=related

    Einmal zum richtigstellen.

    So, jetzt zurück zum eigentlichen Thema

    die Anime-Welt hat einen großartigen Regisseur verloren. Schade. Viele Macross-Fans werden jetzt trauern.
    Ad Astra
    Zu den Sternen

    Beitrag geändert von BenjHeid2006 [23.03.12, 04:01 Uhr]
    23.03.12, 10:01 Uhr
    Susanne Döpke
    Administrator
    Redaktöse
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Feb 2007
    Zitat:
    Zitat von BenjHeid2006


    Aber doch bitte nicht Robotech-Intro.

    Hier mal das richtige Intro, damit wir richtig sind:

    http://www.youtube.com/watch?v=wS08ThPSbRg&feature=related

    Einmal zum richtigstellen.

    So, jetzt zurück zum eigentlichen Thema

    die Anime-Welt hat einen großartigen Regisseur verloren. Schade. Viele Macross-Fans werden jetzt trauern.



    Alles klar, dann ändere ich das - sorry!
    Auntie Em, hate you, hate Texas, took the dog.
    Dorothy
    23.03.12, 19:16 Uhr
    Cody
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    Ich finds seltsam, dass hier eine Meldung zu einem japanischen Regisseur zu finden ist, nicht aber zum Tod von Hans Kneifel, einem der Urväter der Perry-Rhodan-Reihe.
    24.03.12, 23:57 Uhr
    BenjHeid2006
    Leutnant im Mutantencorps


    registriert seit:
    Okt 2006
    Zitat:
    Zitat von Cody

    Ich finds seltsam, dass hier eine Meldung zu einem japanischen Regisseur zu finden ist, nicht aber zum Tod von Hans Kneifel, einem der Urväter der Perry-Rhodan-Reihe.


    Dieser japanische Regisseur ist nicht irgendeiner. Er hat mehrere Sci-Fi-Anime-Serien gemacht, die International sehr erfolgreich waren und sogar noch sind.

    Der Regisseur hat mehr mit Scince Fiction zu tun, als so mancher Schauspieler über den hier geschrieben wird.

    Macross ist bis heute einer der besten Scince Fiction-Anime-Serien, die es überhaupt gibt. Astro Boy wurde auch zu einem sehr großen erfolg.

    Was nun den Tot von Hanns Kneifel angeht, so scheint ganz einfach das Interresse an Perry Rhodan bei der Redaktion einfach nicht vorhanden. Aber ein Urvater von Perry Rhodan ist er bestimmt nicht. Er war zwar sehr lange dabei und hat die Serie auch stark geprägt, jedoch war sein erster Band mit dem Planetenroman nummer 8 und sein erster Heftroman war Heft 352 (Erschien 31. Mai 1968).

    Die Urväter von Perry Rhodan waren schon immer Karl-Herbert Scheer und Walter Ernstig (alias Clark Dalton) im Jahr 1961
    Ad Astra
    Zu den Sternen

    Beitrag geändert von BenjHeid2006 [26.03.12, 19:38 Uhr]
    26.03.12, 12:40 Uhr
    Susanne Döpke
    Administrator
    Redaktöse
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Feb 2007
    Zitat:
    Zitat von Cody

    Ich finds seltsam, dass hier eine Meldung zu einem japanischen Regisseur zu finden ist, nicht aber zum Tod von Hans Kneifel, einem der Urväter der Perry-Rhodan-Reihe.


    Ich wollte nur mal sagen, dass wir eine sehr KLEINE Redaktion sind und darum nicht über alles wichtige berichten können, so leid es uns tut. Wir sind allerdings auch dankbar, wenn uns jemand einen Hinweis gibt...
    Auntie Em, hate you, hate Texas, took the dog.
    Dorothy
    05.04.12, 14:29 Uhr
    Susanne Döpke
    Administrator
    Redaktöse
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Feb 2007
    Thread geschlossen.
    Auntie Em, hate you, hate Texas, took the dog.
    Dorothy



    sf-radio club










    sf-radio club
    Der Thread ist geschlossen. Es können keine weiteren Beirtäge hinzugefügt werden.