die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Testnews

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Stargate" meldet:


SG-1 im Guiness Buch der Rekorde 2007 [UPDATE]


Stargate SG-1 startete 1997 im US-amerikanischen Fernsehen auf dem Sender Showtime. Seit der ersten Folge ist nun fast ein Jahrzehnt vergangen und SG-1 läuft derzeit in seiner 10. Staffel - am 18. August läuft die 200. Episode über die US-Fernsehschirme.

Mit der 10. Staffel gilt SG-1 als langlebigste Sci-Fi-Fernsehserie, 10 Jahre an einem Stück! SG-1 hat damit endlich Akte X und Dr. Who (zwar hatte die Serie viele Staffeln, doch liefen diese nicht am Stück Jahr für Jahr) überholt und steht nun in der neuesten Ausgabe des Buches Guinness World Records 2007 (Guiness Buch der Rekorde 2007).

Wann die 10. Staffel nach Deutschland kommt, steht derzeit noch nicht fest. Auf DVD wird die Serie wahrscheinlich ab Frühjahr 2007 erhältlich sein - im TV Mitte-Ende des nächsten Jahres.

[UPDATE]
Jetzt sind weitere Informationen zum Eintrag ins Internet gelangt. Neben einem Foto auf dem Amanda Tapping (Sam Carter), Ben Browder (Cam Mitchell), Chris Judge (Teal'c), Michael Shanks (Daniel Jackson), Beau Bridges (Hank Landry), Claudia Black (Vala Mal Doran) sowie die ausführenden Produzenten Brad Wright und Robert C. Cooper zu sehen sind, steht folgender Text:

Stargate SG-1 (1997 bis heute) ist derzeit in seiner 10. Staffel und läuft seit der ersten Episode "Das Tor zum Universum" vom 27. Juli 1997 ohne Pause. Im Jahr 2006, mit der Episode 203 "Company of Thieves", schlägt SG-1 die Serie "Akte X" welche auf 202 Episoden kam (10. September 1993 - 9. Mai 2002). Auf dem Foto sieht man den aktuellen Stab der Serie mit den ausführenden Produzenten Brad Wright and Robert [C.] Cooper. (Kategorie: Am längsten ausgestrahlte Sci-Fi Fernsehserie [fortlaufend])

Das Ganze gibt es, zumindest in der englisch-sprachigen Version der 2007er Ausgabe auf Seite 180 zu sehen. Die deutsche Ausgabe lässt sich bei Amazon-Deutschland vorbestellen.

Vielen Dank an unsere Partnerseite

für diese News.


Quelle: Stargate Project
Die Meldung wurde am 13.08.2006 23:38 Uhr durch Alexander Weigelt veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Stargate im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Seiten (2) 1 2
    Kommentare zu dieser Meldung
    13.08.06, 23:57 Uhr
    andi
    unregistriert


    GRATULIERE.... auf viele weitere jahre sg-1 im tv
    13.08.06, 23:58 Uhr
    its me
    unregistriert


    Eigentlich Herzlichen Glückwunsch - aber bezieht sich das jetzt auf den Bereich "Fiction"? Denn was ist mit Bonanza? oder Simpsons?
    14.08.06, 00:07 Uhr
    its me
    unregistriert


    oder JAG - ER und in Übersee auch einige Soaps die seit Ewigkeiten laufen - Reich und Schön .....
    14.08.06, 00:25 Uhr
    Serenity
    Benutzer


    registriert seit:
    Jul 2006
    Langlebigste US-SciFi Serie vielleicht. Mehr aber auch nicht

    "Gunsmoke" lief von 1955 bis 1975 mit über 600 Folgen!

    Und wie gesagt hatte JAG ebenfalls 10 Staffeln und ER bisher 12. Das original "Law and Order" hat mittlerweile 16 Staffeln.
    Und da gibt es noch mehr Beispiele...
    14.08.06, 01:16 Uhr
    Oberschlau
    unregistriert


    Ja, die Aussage ist so völliger Unsinn...
    14.08.06, 01:31 Uhr
    Anubiz
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    tjo, is wohl SF mit gemeint - allerdings lief Doctor Who von 70-80 jährlich (grad nachgeguggt *g*) = 11 Jahre.

    steht dann auch Orion als langlebigste Deutsche SF drin? (oder gibbet da sonst noch was ...)
    14.08.06, 03:40 Uhr
    Prospero
    unregistriert


    Genau, Anubiz, Doctor Who ist die langlebigste SF-Serie der Welt - und manche rechnen ja die neuen Staffeln noch dazu, damit wären wir bei - hmm - 28 Staffeln? 29 mit der dritten? Irgendsoetwas.
    Zudem gilt das ja nur für die reinen Fernsehepisoden, nicht mitgerechnet die Bücher, die Hörspiele - da gibts sogar etliche Spin-Offs - und den Film.
    Tut mir ja leid SG1-Fans, aber der Doctor lief 11 Jahre und hat auch mehr Staffeln zu bieten. Und Staffel ist Staffel. ;-)
    Ad Astra
    14.08.06, 09:17 Uhr
    Stefan
    Der "Held" was er verspricht...


    registriert seit:
    Jul 2006
    @Prospero:
    Wenn/Falls SG-1 nächstes Jahr ins 11te Jahr geht wird es aber knapp für Dr. Who. Denn es ging ja um die langlebigste SF-Serie am Stück...

    Auf jeden Fall herzlichen Glückwunsch an SG-1. Ich habe die Serie, wie auch Atlantis, immer gemocht und auch, weil völlig andere Machart aber dennoch eine indirekte Verbindung/Freundschaft, nie an Konkurrenz zu Star Trek gesehen.

    "Man sollte immer eine kleine Flasche Whiskey dabeihaben - für den Fall eines Schlangenbisses - außerdem sollte man immer eine Schlange dabeihaben."
    W.C. Fields

    Beitrag geändert von Stefan [14.08.06, 09:18 Uhr]
    14.08.06, 09:51 Uhr
    its me
    unregistriert


    hab noch The Guiding Light - spingfield Story gefunden -
    läuft seit 1952!
    14.08.06, 10:14 Uhr
    zero_sgp
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Aug 2006
    zu Dr.who: Es steht eh in dem Artikel wieso Dr.Who nicht zählt:

    Zitat:
    Mit der 10. Staffel gilt SG-1 als langlebigste Sci-Fi-Fernsehserie, 10 Jahre an einem Stück! Akte-X und Dr. Who (zwar hatte die Serie viele Staffeln, doch liefen diese nicht am Stück Jahr für Jahr)


    genau lesen!!

    Beitrag geändert von zero_sgp [14.08.06, 10:15 Uhr]
    14.08.06, 10:59 Uhr
    ..
    unregistriert


    Noch genauer nachlesen: Doctor Who lief von 63 bis 85 jedes Jahr und damit 22 Jahre ohne jede Unterbrechung. Und selbst die angebliche Lücke zwischen 85 und 86 ist nicht wirklich eine Lücke, denn die Serie lief bis März 1985 und ging September 86 weiter (lief also auch da jedes Jahr) bis 89, also sind es sogar 26 Jahre. (aber auch die 22 Jahre übertreffen schon Star Gate)
    14.08.06, 11:07 Uhr
    balu
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von its me
    hab noch The Guiding Light - spingfield Story gefunden -
    läuft seit 1952!


    Schön für dich!
    Wenn du sonst nix zu tun hast...

    @ alle Lästerer
    Was ändert das an dem Fakt, das SG1 ins Guiness Buch kommt? Nix!! So viel Neid, wie süß.
    14.08.06, 11:27 Uhr
    ..
    unregistriert


    Neid? Worauf? Ob SG im Guiness Buch oder in den gelben Seiten oder sonstwo steht, ist doch sowas von egal, ein quantitativer Rekord sagt ja nichts über die Qualität aus.
    Mich würde nur interessieren für was genau es da stehen soll.
    14.08.06, 12:39 Uhr
    Dr.Bock
    The Incredible Wombat


    registriert seit:
    Jul 2006
    Hier gibt es ein Update der News:
    klick mich!

    Die Kategorie heißt genau "Am längsten ausgestrahlte Sci-Fi Fernsehserie [fortlaufend])"

    Was mir da zu Dr.Who einfällt: Die Serie lief vielleicht länger als 10 Jahre jährlich im TV, aber wurde sie auch jedes Jahr produziert? Ich weiß es nicht, aber wäre jetzt mein Gedanke, warum Dr.Who den Rekord nicht hat.
    14.08.06, 15:15 Uhr
    Fehlerteufel
    unregistriert


    Da ist immernoch ein Fehler drin. Laut der Orginalnews wird SG1 korreckterweise als langlebigste Sci-Fi-Fernsehserie prämiert.

    In der News hier steht aber
    Zitat:
    Mit der 10. Staffel gilt SG-1 als langlebigste Fernsehserie
    was so, wie ja schon diskutiert wurde, ganz und garnicht richtig ist
    14.08.06, 17:08 Uhr
    Anubiz
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    nun ja, laut epguides.com lief 1979 kein doc, deswegen hab ich 70-80 als längste strecke am stück gezählt.

    der grund könnte aber auch sein, daß sie einfach die eps zählen, und die belaufen sich beim Doc auf »nur« 158 ohne die neuen Folgen.

    Allerdings besteht wiederum jede dieser Folgen aus mehreren Teilen, meist 4-6, aber von 2 - 12!! ist alles drin, und somit auch nur erbsenzählerei.

    Nach Sendeminuten dürfte der Doc weiiiit vorn liegen.

    PS: ich freu mich schon auf das neue Spin-off »Torchwood«
    14.08.06, 20:32 Uhr
    ..
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von Anubiz
    nun ja, laut epguides.com lief 1979 kein doc, deswegen hab ich 70-80 als längste strecke am stück gezählt.


    Du meinst bestimmt 1969. Doch da lief der Doc auch. Du musst dir die 6.Staffel genauer anschauen, die beginnt 1968 und geht bis 1969. Deshalb fängt die 7. auch erst 1970 an.
    (BTW 1979 lief der Doc auch)


    Zitat:
    Zitat von Anubiz

    der grund könnte aber auch sein, daß sie einfach die eps zählen, und die belaufen sich beim Doc auf »nur« 158 ohne die neuen Folgen.

    Allerdings besteht wiederum jede dieser Folgen aus mehreren Teilen, meist 4-6, aber von 2 - 12!! ist alles drin, und somit auch nur erbsenzählerei.

    Nach Sendeminuten dürfte der Doc weiiiit vorn liegen.


    Nach Jahren für den Doc, nach Episodenzahl für Stargate (wenn man die einzelnen Teile der Episoden nicht einzeln zählt) sonst würde der Doc auch hier vorne liegen, und nach Sendeminuten auch für den Doc.
    Also steht es mindestens 2:1 für den Doc.
    14.08.06, 20:35 Uhr
    Ebenherz
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    Ich denke, man kann feststellen: Stargate sollte ins Guiness Buch, also musste man einen Grund finden, warum.
    längste SF Serie? Klingt doch gut :-) Das Dr. Who eigentlich an der Spitze trgät, hat man wohl vergessen. Da muss man also schnell irgendwelche Gründe finden, warum der Doctor eben nicht der Rekordhalter ist.
    Aber was sollst? Fest steht, Stargate SG-1 ist die am längste laufende SF Serie mit dem Wort Stargate im Titel. :-)
    15.08.06, 20:14 Uhr
    Mr. T
    time travelling bunny
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Aber was sollst? Fest steht, Stargate SG-1 ist die am längste laufende SF Serie mit dem Wort Stargate im Titel. :-)


    Wo der Mann recht hat, hat er recht!
    Mal hier, mal da...
    ---
    "Is he saying what I think he's saying?" - "If you mean time traveling bunnies, then yes."
    Seiten (2) 1 2



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.