die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Kino" meldet:


Schlechtes Omen für RoboCop-Remake




Filmkritiker Drew McWeeny, besser bekannt unter seinem Pseudonym Moriarty bei Ain't It Cool-News, hat das Drehbuch der Robocop-Neuverfilmung in die Hände bekommen und sich bei Twitter drüber ausgelassen.

Sei Urteil fällt allerdings nicht sehr gut aus.

Im Film durchläuft RoboCop verschiedene Designs. Das erste davon, eine Homage an die Original-Filme, wird in einem Testlauf einer Gruppe Krimineller vorgeführt, die jedoch lediglich drüber lachen.

Als Konsequenz wird RoboCop umgestaltet. Es gibt mindestens drei Design-Varianten. In der Letzten sieht er wohl aus "wie ein blau-metallic-angepinselter, mit Steroiden vollgepumpter Polizist." Zusammengebaut wird er in China.

Robocop wird zwischendrin in einem Al Quaida-Camp abgeworfen, um zu gucken, was passiert. Er ist programmiert, dass er lediglich den Gegner außer Gefecht setzt, also nicht tötet oder verletzt. Seine Programmierung besitzt einen "Social Mode" und "Combat Mode".

Der ED-209 wird übrigens im Iran vorgestellt, wo er gegen Selbstmord-Attentäter kämpft.

Drew McWeenys Urteil über das Drehbuch: "Aua, Aua, eine riesen Portion Aua.".

RoboCop kommt im Herbst 2013 in die Kinos. Joel Kinnaman (The Killing), Abbie Cornish (Sucker Punch), Gary Oldman (The Dark Knight Rises), Hugh Laurie (House) und Samuel L. Jackson (The Avengers) spielen die Hauptrollen, unter der Regie von José Padilha.

Quelle: http://twitter.com/DrewatHitFix
Die Meldung wurde am 14.08.2012 08:36 Uhr durch Sebastian Lorenz veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Kino im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Seiten (2) 1 2
    Kommentare zu dieser Meldung
    14.08.12, 09:18 Uhr
    kLicker
    unregistriert


    Ahjo, wird doch mal wieder Zeit für ne FSK18 Komödie
    14.08.12, 10:45 Uhr
    Aua
    unregistriert


    Erinnert das nur mich an den ersten Iron Man Film??
    14.08.12, 11:14 Uhr
    JD
    unregistriert


    sieht übel aus. ist das ein offizielles foto? Drew McWeeny klingt übrigens auch wie ein fake-name, oder ?

    obwohl der film ja relativ gut besetzt ist würde ich ihn mir bestimmt nicht im kino anschauen. dafür mochte ich schon das original zu wenig.
    14.08.12, 11:35 Uhr
    Tekk
    Superman Imitator


    registriert seit:
    Jul 2006
    Hoffentlich ist das da oben nicht ein Anzug aus dem Film. Das sieht ja richtig schlimm aus.
    Ich finde Robocop klasse, aber wenn ich das hier lese, wird mir schlecht
    14.08.12, 13:45 Uhr
    kLicker
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von Tekk

    Hoffentlich ist das da oben nicht ein Anzug aus dem Film. Das sieht ja richtig schlimm aus.
    Ich finde Robocop klasse, aber wenn ich das hier lese, wird mir schlecht


    Der "Anzug" ist eine der unzähligen Ideen die dann doch wieder verworfen wurden.
    14.08.12, 13:49 Uhr
    Mr. D
    unregistriert


    Wenn der Film wirklich so wird, sollten sie den Titell ich Schrottocop ändern.
    14.08.12, 14:35 Uhr
    Mr. E
    unregistriert


    Oder Hobocop
    14.08.12, 16:09 Uhr
    Susanne Döpke
    Administrator
    Redaktöse
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Feb 2007
    Ich glaube, dass sich Lady Gaga einen Scherz mit uns erlaubt
    Auntie Em, hate you, hate Texas, took the dog.
    Dorothy
    14.08.12, 16:42 Uhr
    Bobo
    unregistriert


    Schon alleine wenn das stimmt, das sich die kriminellen sich über den Original Design von RopoCop Lustig machen.
    Da hat der Film schon für mich verloren.

    Wenn das Remake sich über das original Lustig macht , dann ohne mich.

    Er war zwar langasam aber eine Richtige Festung. Und für den Straßenkampf gegen Kriminelle gedacht, als Polizei Ersatz.
    Und nicht gegen Panzer.
    14.08.12, 18:33 Uhr
    username
    unregistriert


    Ich dachte bei dem Bild zuerst ob man eventuell was mit Judge Dredd verwechselt hat....
    14.08.12, 19:09 Uhr
    Lobocop
    unregistriert


    Wie lautet eigentlich die Quelle für dieses scheußliche Bild im Artikel?

    Ansonsten haben die Kriminiellen wohl zuviel Applezeugs oder was geklaut, dass Sie sich zu Designkritikern berufen fühlen? Das Design sollte ansonsten ziemlich zweitrangig sein, wenn Robocop einfach seinen Zweck erfüllt, wie er es im Originalfilm getan hat. Da haben die Kriminiellen gar keine Zeit, um sich lustig zu machen.

    Außerdem war Robocop nicht für den Einsatz in Kriegsgebieten gedacht, das war eher dieser Nachfolgeroboter
    14.08.12, 21:02 Uhr
    Saftwürstel
    Murmelspieler, originalperverser SF-Repräsentant der Wurst- und Fleischprodukte, SpOp-Süchtiger und -Entzugsgeschädigter sowie möglicherweise ein Spider-Schwein.


    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von Susanne Döpke

    Ich glaube, dass sich Lady Gaga einen Scherz mit uns erlaubt

    Falls sich das auf das Kostüm/Anzugsdesign bezieht, würde ich sagen: nein. Nicht freizügig genug. Oder der Heini hat unterhalb des Bildrandes, ab Höhe Gürtellinie, einen String an.
    ---
    Total Recall, Starship Troopers, Robocop. Es fehlen noch die Ankündigungen für die Basic Instinct-, Showgirls- und Hollow Man-Remakes.

    Jamie: “So, you guys are like Mulder and Scully or something and the X-Files are real?”
    Dean: “No. The X-Files is a TV-show. This is real.”

    -- Supernatural 4x05: Monster Movie

    Beitrag geändert von Saftwürstel [14.08.12, 21:06 Uhr]
    14.08.12, 22:39 Uhr
    Stefan Müller
    Der Cyberman mit den Schnürsenkeln
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von Saftwürstel

    Zitat:
    Zitat von Susanne Döpke

    Ich glaube, dass sich Lady Gaga einen Scherz mit uns erlaubt

    Es fehlen noch die Ankündigungen für die Basic Instinct-, Showgirls- und Hollow Man-Remakes.


    Mmh, warum nicht alle auf mal: Unsichtbare Showgirls töten Typen mit Eispickeln.
    Fahrenheit 451. Read it.
    14.08.12, 23:48 Uhr
    Templesmith
    unregistriert


    Ich warte immer noch auf die üblichen Phrasendrescher, die da immer gern protokollieren: "Schimpft nicht über ungesehene Filme! Und ein gutes Remake ist doch auch was Tolles!"

    15.08.12, 00:06 Uhr
    Zaphod
    zwei Köpfe - eine Meinung


    registriert seit:
    Okt 2007
    Auch wenn ich solche Reboots nicht mag: Bitte lass davon kein Wort stimmen...

    Und vor allem nicht das Bild!
    15.08.12, 00:54 Uhr
    poop
    unregistriert


    ICH FIND DAS RICHTIG GEIL, GENAU SOWAS BEKLOPPTES WILL ICH SEHEN! DAS MUSS RICHTIG AUA AUA SEIN!!!

    UND JAAAA, DIE IDEE MIT DEM RETRO ANZUG UND DEN SICH DRÜBER AMÜSIERENDEN KRIMINELLEN IST

    P O R N O
    15.08.12, 06:34 Uhr
    Yavin
    Dark Lord of the Perv


    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von Saftwürstel

    ---
    Total Recall, Starship Troopers, Robocop. Es fehlen noch die Ankündigungen für die Basic Instinct-, Showgirls- und Hollow Man-Remakes.



    @Würstel: Bitte beschrei es nicht, Hollywood traue ich alles zu.

    @Stefan: Du sollst deine Medikamente doch nicht selbstständig absetzen!
    EX-TER-MI-NATE! EX-TER-MI-NATE!
    15.08.12, 16:51 Uhr
    Catfish
    unregistriert


    Da lasse ich mich nicht lange bitten.

    Vielleicht wird es ja ein schlechtes Remake eines schlechten Originals? Ich habe den ersten Teil vor zwei Wochen mit einem guten Freund gesehen und wir waren uns einig, dass wir beide den Film scheiße finden. Sonst gehört besagter Freund auch eher der "ich finde so ziemlich alles Neugedrehte scheiße und die alten 80er Filme richtig gut"- Fraktion an, aber bei dem Film waren wir uns mal einig. Schlechtes Drehbuch, fürchterliches Roboterdesign, Möchtegernsozialkritik und ein Humor der für Imbezile gedacht ist. Da guck ich dann lieber Robo Vampire, das ist wenigstens echter Trash.

    Noch ein Wort zum Bild. Das Design finde ich tatsächlich noch dämlicher als das Ursprungsdesign, allerdings gehe ich davon aus, dass die Nachricht ohnehin eine Ente ist und die ganze Aufregung vollkommen umsonst ist.

    "Ich warte immer noch auf die üblichen Phrasendrescher, die da immer gern protokollieren: "Schimpft nicht über ungesehene Filme! Und ein gutes Remake ist doch auch was Tolles!"

    Soso, Du möchtest also lieber schlechte Remakes sehen?
    15.08.12, 17:44 Uhr
    Yavin
    Dark Lord of the Perv


    registriert seit:
    Jul 2006
    Mal eine hypothetische Frage:

    Wenn ihr einen Cyborg-Polizisten entwerfen müsstet, würdet ihr wirklich noch einen "Panzer auf 2 Beinen" wie Robocop planen? Ich würde persönlich ein deutlich schnelleres und beweglicheres Modell wollen.


    EX-TER-MI-NATE! EX-TER-MI-NATE!
    Seiten (2) 1 2



    sf-radio club










    sf-radio club
    Der Thread ist geschlossen. Es können keine weiteren Beirtäge hinzugefügt werden.