die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Kino" meldet:


Offiziell: Jurassic Park 4 kommt 2014

Das geht jetzt aber schnell.

Steven Spielbergs Robocalypse liegt wegen der vorraussichtlichen Kostenexplosion erstmal auf Eis, drum kramt man beim Filmstudio Universal einen alten Bekannten des Regisseurs hervor. Seit vielen Jahren wurde immer mal wieder an einer möglichen Jurassic Park-Fortsetzung gearbeitet, ohne jemals in die Gänge zu kommen.

Heute kündigt Universal ganz offiziell den Kinostart von Jurassic Park 4 für den 13. Juni 2014 an. Steven Spielberg ist als Produzent mit an Bord, einen Regisseur gibt es bisher jedenfalls noch nicht. So wie alles andere, was zu so einem Projekt noch gehört: Drehbuch, Schauspieler und Co.

Aufgrund der doch recht knappen Produktionszeit von nur 18 Monaten werden neue Details in den nächsten Wochen Schlag auf Schlag reinkommen, die Dreharbeiten müssten spätestens im Sommer beginnen.

Produzentin Kathleen Kennedy:


Wir müssen uns als Filmemacher der Frage stellen: Warum eine Fortsetzung drehen? Das ist natürlich schwierig, denn wenn man diese Frage nicht beantworten kann, sollte man es lassen. [...] Wir versuchen eine Geschichte zu finden, die einen Sinn ergibt und die Fans nicht enttäuscht, in der Hoffnung, der Reihe neues Leben einzuhauchen und die Menschen zu begeistern.


Hoffentlich wird das kein Schnellschuß.

Als Startpunkt wird unbestätigten Berichten zufolge ein unfertiges Drehbuch der Autoren Rick Jaffa und Amanda Silver herhalten. Das Duo hatte zuletzt Planet der Affen: Prevolution geschrieben.

Zum 20jährigen Jubiläum schickt Universal Pictures Steven Spielbergs Jurassic Park (1993) am 5. April 2013 erneut in die Kinos. Der digital nachbearbeitete Dino-Meilenstein kommt als 3D-Version auch auf Imax-Leinwände.



Quelle: ComingSoon.net
Die Meldung wurde am 12.01.2013 13:12 Uhr durch Sebastian Lorenz veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Kino im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Kommentare zu dieser Meldung
    12.01.13, 13:45 Uhr
    Riddick
    Erbauer des Deep Tought


    registriert seit:
    Okt 2006
    Den Film auf den Inseln spielen zu lassen macht wenig Sinn. Vermutlich wird die Dose mit genmaterial aus Teil 1 gefunden und eine Firma aus New York wird die Raptoren freilassen... In Teil 5 treffen dann die Raptoren auf Godzilla.
    FSK 12 : Der Gute bekommt das Mädchen
    FSK 16 : Der Böse bekommt das Mädchen
    FSK 18 : Jeder bekommt das Mädchen
    12.01.13, 15:40 Uhr
    Stefan Müller
    Der Cyberman mit den Schnürsenkeln
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Jul 2006
    Also ich denke nach 21 Jahren im Schlamm ohne flüssigen Stickstoff ist das Zeug in der Dose schon so kaputt, da können sie gleich nochmal bei den Moskitos anfangen.
    Fahrenheit 451. Read it.
    12.01.13, 16:34 Uhr
    Riddick
    Erbauer des Deep Tought


    registriert seit:
    Okt 2006
    Achwas, das weiß die Dose doch nicht. Ötzi brauchte auch keinen flüssigen stickstoff für seinen Winterschlaf. :-)
    FSK 12 : Der Gute bekommt das Mädchen
    FSK 16 : Der Böse bekommt das Mädchen
    FSK 18 : Jeder bekommt das Mädchen
    12.01.13, 17:41 Uhr
    Mr. Eko
    Bringer of Rain, Slayer of Theokoles, Champion of Capua


    registriert seit:
    Sep 2006
    Zitat:
    Zitat von Riddick

    Achwas, das weiß die Dose doch nicht. Ötzi brauchte auch keinen flüssigen stickstoff für seinen Winterschlaf. :-)


    Dodgson: "Das Kühlmittel da drin reicht für 36 Stunden, die Embryos müssen bis dann hier in San Jose eingetroffen sein".

    Ich glaub, die Embryos sind längst unbrauchbar
    Here's to you, Nicola and Bart,
    Rest forever in our hearts,
    The last and final moment is your's,
    The agony is your triumph.
    12.01.13, 18:29 Uhr
    JD
    unregistriert


    Zitat:

    Wir müssen uns als Filmemacher der Frage stellen: Warum eine Fortsetzung drehen? Das ist natürlich schwierig, denn wenn man diese Frage nicht beantworten kann, sollte man es lassen.[...] Wir versuchen eine Geschichte zu finden, die einen Sinn ergibt und die Fans nicht enttäuscht, in der Hoffnung, der Reihe neues Leben einzuhauchen und die Menschen zu begeistern.

    die antwort auf die o.g. frage ist doch immer die selbe: geld. ob dabei filmischer müll rauskommt juckt keinen, denn bei einem franchise wie JP kann man eigentlich davon ausgehen, dass am schluss noch plus dabei rauskommt, egal wie rotzig der film wird.

    ich habe die filme damals sehr geliebt (und fand sogar den dritten auch noch durchaus guckbar) und wünsche mir sehr, dass man durch einen geschickten kniff das ruder doch nochmal rumreißen kann und hier vielleicht doch nochmal ein-zwei-drei tolle (!!!!) fortsetzungen kommen. die prevolution-autoren haben für meinen geschmack bei ihrem film sehr gute arbeit gemacht und so habe ich erstmal ein gutes gefühl dabei und hoffe, dass sie aus der an sich ausgenudelten story doch nochmal einen frischen ansatz rausholen können um das ganze wiederzubeleben.
    12.01.13, 19:09 Uhr
    Riddick
    Erbauer des Deep Tought


    registriert seit:
    Okt 2006
    @Mr.Eko
    Das läuft unter künstlicher Freiheit. Bei Fast & furious haben Personen ihren Vertrag trotz Ablebens verlängert bekommen. gg
    FSK 12 : Der Gute bekommt das Mädchen
    FSK 16 : Der Böse bekommt das Mädchen
    FSK 18 : Jeder bekommt das Mädchen
    12.01.13, 20:33 Uhr
    Stefan Müller
    Der Cyberman mit den Schnürsenkeln
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Jul 2006
    @Riddick: Sicher das du nicht "künstlerisch" meinst?
    Fahrenheit 451. Read it.
    12.01.13, 21:14 Uhr
    Dustin
    unregistriert


    Ich glaube, "künstlich" trifft es bei so einem Film auf jeden Fall besser als "Kunst"!
    12.01.13, 21:23 Uhr
    Atlantia
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    Oh mein Gott...
    Ich warte auf Zurück in die Zukunft 4, Terminator 5, Rocky XY, Alien 5, Total Rekall 2 (erst der alte dann die Fortsetzung zum Remake ) und Der weiße Hai XY.

    Das traurige ist, das einige dieser Filme wirklich kommen werden.
    13.01.13, 00:55 Uhr
    Ath Wing
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von Atlantia

    Oh mein Gott...
    Ich warte auf Zurück in die Zukunft 4, Terminator 5, Rocky XY, Alien 5, Total Rekall 2 (erst der alte dann die Fortsetzung zum Remake ) und Der weiße Hai XY.

    Das traurige ist, das einige dieser Filme wirklich kommen werden.

    Zurück in die Zukunft 4 wird nicht kommen. Zurück in die Zukunft wird nämlich geremaket/gerebootet
    13.01.13, 01:12 Uhr
    Dustin
    unregistriert


    Aber T5 kommt.
    13.01.13, 01:19 Uhr
    Dustin
    unregistriert


    Und Zurück in die Zukunft 4 gibt es schon als 4D-Film:

    http://www.youtube.com/watch?v=HI48WyhhBuo
    http://www.youtube.com/watch?v=urfbajQDK24
    13.01.13, 04:45 Uhr
    Torch
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von Ath Wing

    Zitat:
    Zitat von Atlantia

    Oh mein Gott...
    Ich warte auf Zurück in die Zukunft 4

    Zurück in die Zukunft 4 wird nicht kommen. Zurück in die Zukunft wird nämlich geremaket/gerebootet

    Habe ich noch nichts von gehört. Echt jetzt?? Überraschen würde mich das allerdings sowiso nicht. Dann doch lieber Teil 4.

    Und was die aus Jurassic Park noch rauskitzeln wollen, außer Geld, ist mir schleierhaft. Die waren zweimal auf `ner Insel und einmal in der Stadt, Goldblum und Sam Neil waren je zweimal dabei. Was soll da noch kommen?? Dinos in Space wird`s ja wohl hoffentlich nicht geben.
    13.01.13, 10:13 Uhr
    Stefan Müller
    Der Cyberman mit den Schnürsenkeln
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Jul 2006
    Ne, "Dinosaurs on a Spaceship" gab es schon bei Doctor Who und so besonders war die Folge nicht.
    Fahrenheit 451. Read it.
    13.01.13, 16:21 Uhr
    Zaphod
    zwei Köpfe - eine Meinung


    registriert seit:
    Okt 2007
    Gabs auch schon im gefloppten Dino Crisis 3, seitdem ist diese Spiele-Reihe auch ausgestorben. Teil 1 war cool, Resident Evil mit Dinos im Zuge des JP-Hypes.
    13.01.13, 17:58 Uhr
    xangor
    unregistriert


    Sollen die Dino nicht laut Spielberg in der nächsten Fortsetzung singen und tanzen? ;-)
    Was mich persönlich reizen würde wären Unterwasser Dinos und Co. Teil 3 bot dafür auch einen Ansatz: Wer zerstört am Anfang das Boot? Zudem gibt es ja auch noch das Videospiel mit dem Unterwasserdino.
    13.01.13, 18:32 Uhr
    Dustin
    unregistriert


    Zumindest wird es wohl Dino-ähnliche Unterwasserviecher in Avatar 2 geben.

    Und dann gibts auch noch die Imax-3D Dokus Sea Monsters und Sea Rex mit Unterwasserdinos.
    14.01.13, 03:05 Uhr
    Torch
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von xangor

    Was mich persönlich reizen würde wären Unterwasser Dinos und Co.

    Unterwasserdinos sind wirklich die Einzigen die es bisher noch nicht gab. Dieses Vieh in Teil 3 konnte ja an Land gehen. Aber wenn man tatsächlich reine Meeressaurier in den Mittelpunkt der Handlung stellt, z.B. Mosasaurier, Plesiosaurier(mal ein bisschen mit meinem Dinohalbwissen protzen), dann müsste es natürlich auch eine maritime Location geben. Vielleicht `ne Unterwasserstation oder ein Forschungsschiff das angegriffen wird und zu sinken droht oder sowas in der Richtung. Das wär mal `ne Abwechslung. Um die Verbindung zu den ersten Filmen zu halten könnten ja Lex und Tim die Hauptrollen spielen die sich mittlerweile als Meeresbiologen verdingen.
    15.01.13, 23:45 Uhr
    Freezy
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von Riddick

    Den Film auf den Inseln spielen zu lassen macht wenig Sinn.

    Wieso macht das wenig Sinn? Die wilde, prähistorische Flora in JP war immer das perfekte Setting für die Filme. Dinosaurier, die eine Großstadt terrorisieren wirken hingegen, einfach nur albern (siehe JP2).
    Nachdem sowohl Teil 2 als auch Teil 3 auf der Isla Sorna (Anlage B) gespielt haben, könnte man in Teil 4 zur Isla Nublar, dem eigentlichen 'Jurassic Park' zurückkehren.

    Zudem hoffe ich, dass es ein Wiedersehen mit Sam Neill UND Jeff Goldblum gibt. Und Spielberg selbst sollte wieder Regie führen... fertig wäre der perfekte Sommer Blockbuster.



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.