die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Kino" meldet:


Neues zum Hobbit in High-Frame-Rate




Kinogänger können sich ab Dezember an eine neue Abkürzung gewöhnen: HFR 3D.

Der Hobbit: Eine unerwartete Reise wird als erster Kinofilm in 48-Bildern-pro-Sekunde gezeigt. Die Bildrate ist damit doppelt so hoch als beim bisher etablierten Standard. Dieser "Augenschmeichler" bringt die bewegten Bilder auf der Leinwand näher an die Wirklichkeit heran, z.B. durch viel flüssigere Abläufe. Allerdings verlieren HFR-Filme ihren "Kinofilm"-Look und sehen wohl eher nach einer Reality-Doku aus.

Ein paar gezeigte Minuten des neuen Hobbit-Films in High Frame Rate 3D auf der CinemaCon haben im April diesen Jahres viel Kritik und Ernüchterung eingebracht. Keine Bewegungsunschärfen mehr, die Kinoästhetik ist dahin. Regisseur Peter Jackson steht hinter diesem neuen Format und kontert, die Augen brauchen eine gewisse Zeit, sich daran zu gewöhnen.

In den USA werden vermutlich um die 450 Kinos den Hobbit in HFR zum Kinostart am 14. Dezember zeigen können. Um den Fans und Kinogängern das HFR-Format zu erklären, hat Warner eine erste Infografik veröffentlicht. Auch die Kinos werden bald mit ihren eigenen Aufklärungskampagnen nachziehen.

Es wird sich zeigen, ob und wie HFR aufgenommen wird. Für Deutschland ist noch nicht bekannt, ob Der Hobbit: Eine unerwartete Reise möglicherweise in dem einen oder anderen Kino in HFR 3D bewundert werden kann.






In diesem Video erklärt Paul Salvini von Christie Digital, eine Firma für digitale High-End-Kinoprojektoren, High Frame Rate auf eine informative Weise.


High frame rates explained from Christie on Vimeo.



Quelle: FirstShowing.net
Die Meldung wurde am 07.11.2012 08:23 Uhr durch Sebastian Lorenz veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Kino im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Kommentare zu dieser Meldung
    07.11.12, 09:38 Uhr
    Stefan Müller
    Der Cyberman mit den Schnürsenkeln
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Jul 2006
    In der Geek wurde etwas spekuliert, dass der Film möglicherweise im Cinemaxx Bremen so gezeigt werden könnte, größtenteils aber darauf basierend, dass da einer der wenigen (oder war es sogar das einzige) IMAX-Kinos in Deutschland ist, die normale Filme zeigen und damit die Technologie hat, HFR und 5K in 3D zu zeigen.

    Wäre schön, Bremen ist von Hannover aus in unter 1 1/2h mit 'nem Niedersachsen-Ticket zu erreichen.
    Fahrenheit 451. Read it.
    07.11.12, 10:27 Uhr
    c-schroed
    Redshirt ohne Sprechrolle.


    registriert seit:
    Apr 2012
    Ging es bezüglich des IMAX-Kinos nicht hauptsächlich um die 5k-Auflösung? Bin zwar kein Projektionist, aber ich glaube, diese HFR-Geschichte ist theoretisch auch in normalen Kinos möglich. Nach einer vermutlich nicht gerade billigen Umrüstung. Dabei wurde doch erst vor kurzem fast überall auf 3D umgerüstet. Hach.

    Frage mich außerdem, wie sich die HFR-Sache in den Ticketpreisen niederschlagen wird.
    "Es gibt keinen traurigeren Anblick als den eines jungen Pessimisten."
    Mark Twain
    07.11.12, 11:03 Uhr
    kLicker
    unregistriert


    HFR aufzurüsten soll im Vergleich zu 3D sogar recht günstig sein, da meistens keinerlei neue Hardware benötigt wird, sondern "nur" ein Softwareupdate.
    Jedenfalls sofern man bereis auf 3D umgestiegen ist als Betreiber.

    Der einzige Grund warum mein lokaler Kinobetreiber jedoch nicht aufrüstet ist ganz lapidar:
    Die Anforderungen um Hobbit HFR zu bekommen sind recht hoch und für nen kleines Familienunternehmen unerreichbar.
    07.11.12, 11:10 Uhr
    Laubi
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Okt 2006
    Hab mal bei uns im Kino nachgefragt... dass wir da jetzt 4K-Projektoren haben weiß ich und die Sound-Anlage ist auch neu, aber bezüglich HFR hab ich keine Infos. Ich würds mir ja wünschen, dass ich das mal so erleben könnte ^^
    07.11.12, 11:19 Uhr
    Stefan Müller
    Der Cyberman mit den Schnürsenkeln
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Jul 2006
    In dem Artikel stand, mit HFR müsste man bei den meisten Projektoren die Auflösung runterschrauben. (Wenn ich mich recht erinnere.)
    Fahrenheit 451. Read it.
    07.11.12, 11:20 Uhr
    Danil1208
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Nov 2012
    Naja ich weiß von einem Familienunternehmen die den Hobbit als einer der wenigen Kinos in Deutschland in der neuen 48fps Technik zeigen dürfen. Dies wurde mir aus Internen Quellen des Kinos zugetragen. Und ich freue mich schon riesig den Film in der neuen framrate zu sehen.
    Man bedenke aber das das Kino von dem ich rede erst seit 10 Dezember letzten Jahres steht und das das neueste vom neusten verbaut wurde.
    07.11.12, 14:08 Uhr
    Mr. Eko
    Bringer of Rain, Slayer of Theokoles, Champion of Capua


    registriert seit:
    Sep 2006
    Zitat:
    Zitat von Stefan Müller


    Wäre schön, Bremen ist von Hannover aus in unter 1 1/2h mit 'nem Niedersachsen-Ticket zu erreichen.


    Und ich wohn etwa 500 Meter von diesem Kino entfernt yay
    Here's to you, Nicola and Bart,
    Rest forever in our hearts,
    The last and final moment is your's,
    The agony is your triumph.
    07.11.12, 19:24 Uhr
    Atlantia
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Jul 2006
    Ich bin schon gespannt ob diesmal der Eintrittspreis für das einmalige ansehen des Filmes in HFR3D über dem einer Blu-ray liegt.
    Langsam kommen die Kinos ja in diese Regionen, was wirklich absolut lächerlich ist, aber wohl der unersättlichen Gier der Studios zu verdanken ist.
    07.11.12, 21:08 Uhr
    Stefan Müller
    Der Cyberman mit den Schnürsenkeln
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Jul 2006
    Ich hab' schon mal gelesen, das HFR nichts extra kosten soll.
    Können wir jetzt also endlich mit diesem "Huhuhu, was das wieder kostet!"-Kram aufhören?! Nichts gegen dich, Atlantia, aber es nervt mich allmählich.
    Fahrenheit 451. Read it.
    08.11.12, 18:54 Uhr
    Stefan Müller
    Der Cyberman mit den Schnürsenkeln
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Jul 2006
    So, Karten kann man bei Cinemaxx bereits vorbestellen und die Karten im örtlichen Cinemaxx und einem in Hamburg, das HFS zeigt, kosten (beides 3D) genau das Gleiche!

    HA!

    (Noch nichts zu HFR in Hannover oder Bremen und Hamburg ist so kompliziert zu erreichen.)
    Fahrenheit 451. Read it.

    Beitrag geändert von Stefan Müller [08.11.12, 18:55 Uhr]
    08.11.12, 19:55 Uhr
    Der große Hobbit
    unregistriert


    Ich bin zwar aufgeschlossen gegenüber HFR, aber meine immer noch, dass Der Hobbit der falsche Filme dafür ist. Um die Stärken zu demonstrieren eignet sich viel eher ein Actionfilm mit vielen schnellen Bewegungen, die dadurch viel klarer zu erkennen sind. Beim Hobbit rechne ich eher mit schönen Landschaftsaufnahmen usw. zwar auch mit ein paar Schlachtsequenzen, aber da es eine Kinderbuchverfilmung ist, wohl nicht mit übermäßig vielen. Durch die ungewohnte Art, werden aber viele eher das althergebrachte Kinofeeling vermissen und kaum Stärken sehen.
    16.12.12, 03:28 Uhr
    moncler outlet
    unregistriert


    Numerous shades and styles come in moncler outlet. That it is fairly easy to choose the style there is recently been seeking moncler outlet online, because the many design are designed keeping in view present-day movements not to mention way expectations moncler outlets. Your hoodies seem exceptionally chic together with outclass once used together with the denims pent moncler online store. Moreover for ladies, high-heel hunter wellingtons having mmoncler sale cause you to which means classy and various on the street.
    ith modern type, moncler jackets is a good devices with regard to wintry weather, moncler coats can even be paid for on the net right from several web-sites. Reasonably competitive cost generate moncler jackets outlet great deals intense in winter, it can be moreover make good quality issue moncler coats outlet, as inexpensive price tag won't make sure genuine Moncler Womens Jackets
    Moncler Womens Down Coats. For that reason just be sure you look into the credibility in the blog prior to making all operation Moncler Mens Jackets
    Moncler Mens Down Coats, so that they can headaches as a result of every less-than-honest habit Moncler Womens Jackets
    Moncler Womens Down Coats.
    Yourself, you can use out your layout inside moncler layers, pleasure or just average Moncler Mens Jackets
    Moncler Mens Down Coats, this belonging to a person. Distinct match with Moncler Kids Jackets
    Moncler Kids Down Coats, as early as you get out, your pal as well as fellows are very going to be for amazing individuals for your go beyond dressing up meaning moncler
    . It truly is regarding certainly of which a number your pals would likely select acquiring all these chic textiles moncler jackets, once they spot the difference in a person's qualities that is why stylish have on moncler online.
    Using suitable products and services on line, it may also be an awesome item to your acquaintances to the 1st birthdays and also other merrymaking events moncler sale outlet. The often most successful and classy fashioned amazing slip on which matches with all your ensemble provides you with an enthralling not to mention recognized take a look moncler outlet online. Which means that shop for at this point coming from many of the moncler sale, and enjoy the cooling the winter season moncler outlet.



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.