die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Kino" meldet:


Mark Wahlberg in Transformers 4



Also doch. Erst die Gerüchte, dann das Dementi von Transformers-Regisseur Michael Bay, nun folgt die offizielle Bestätigung. Der Ex-Rapper, mittlerweile renommierter Schauspieler Mark Wahlberg (Ted) ersetzt Shia LaBeouf als Haupt-Akteur in der Transformers-Filmreihe.

Michael Bay: "Ein Schauspieler seines Kalibers ist perfekt, um bei den Transformers frischen Wind einzuhauchen und das Vermächtnis fortzuführen.".

Bay und Wahlberg haben erst kürzlich in dem Film Pain and Gain zusammengearbeitet. Der kommt im April 2013 in die Kinos.

Transformers 4 soll am 27. Juni 2014 starten. Die Dreharbeiten beginnen im nächsten Frühjahr. Michael Bay wird mit neuen Darstellern und Autobots die Reihe etwas aufpolieren. Gleichzeitig werden die Kosten für den vierten Teil geringer ausfallen.



Quelle: BBC.co.uk
Die Meldung wurde am 09.11.2012 15:06 Uhr durch Sebastian Lorenz veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Kino im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Kommentare zu dieser Meldung
    09.11.12, 15:42 Uhr
    ich ...
    unregistriert


    schön und gut ... und TED ... ich hoffe der kriegt nen Cameo ...
    09.11.12, 16:00 Uhr
    Freidenker
    unregistriert


    Ich fand die Dialoge von 1-3 albern und dämlich... was sich dann natürlich auch auf die Story und den Film insgesamt auswirkte.
    Ist Mark Wahlberg nun ein Garant für Besserung?
    09.11.12, 16:37 Uhr
    Tekk
    Superman Imitator


    registriert seit:
    Jul 2006
    Bay sollte soch von Transformers verabscheiden. Teil 2 & 3 waren einfach nur noch Müll. Habe beide beim gucken ausgeschaltet.
    Teil 1 war noch ganz ok.
    09.11.12, 16:39 Uhr
    Yavin
    Dark Lord of the Perv


    registriert seit:
    Jul 2006
    Wen soll erspielen, den Chief der Rescue Bots?
    http://en.wikipedia.org/wiki/Rescue_Bots

    Im Ernst, um Shia LaBoefs Nachfolge mache ich mir keine Sorgen - eher um diese neuen Autobots. Ein Transformer-Film ohne Optimus wird von den Fans nicht akzeptiert, deswegen haben sie Optimus Prime damals in der G1 wieder auferstehen lassen.
    EX-TER-MI-NATE! EX-TER-MI-NATE!

    Beitrag geändert von Yavin [09.11.12, 16:39 Uhr]
    09.11.12, 17:31 Uhr
    JD
    unregistriert


    teil 1 war ja noch solide und hat nen 1A soundtrack! der rest ist nur noch käsig (auch wenn die musi immer besser war als die filme).

    wahlberg passt da hin wie der faust aufs auge! für mich ein absoluter B-darsteller und garant für mittelmäßige bis schlechte filmunterhaltung.

    diesmal spuken die transformers ohne mich durchs kino!
    10.11.12, 00:33 Uhr
    Torch
    unregistriert


    Den ersten hab ich mir noch im Kino angeschaut(war ganz OK), den zweiten nur noch auf DVD und den dritten bis jetzt noch gar nicht. Da warte ich bis der im Fernsehen läuft. Braucht wirklich irgendwer Transformers 4???
    Ich will lieber Masters of the Universe.(Aber nicht von Michael Bay)
    10.11.12, 11:14 Uhr
    Yavin
    Dark Lord of the Perv


    registriert seit:
    Jul 2006
    Zitat:
    Zitat von JD

    ...wahlberg passt da hin wie der faust aufs auge! für mich ein absoluter B-darsteller und garant für mittelmäßige bis schlechte filmunterhaltung...


    Und Shia LaBoef ist ein A-Klasse-Darsteller? Eher nicht.
    EX-TER-MI-NATE! EX-TER-MI-NATE!
    10.11.12, 12:37 Uhr
    Templesmith
    unregistriert


    Shia LaBoef hat angekündigt nur noch in Independet FIlmen zu spielen und nicht mehr in langweiligen Schema F Blockbustern. Wenn er das durchzieht, hat er allen Respekt von mir.
    10.11.12, 14:38 Uhr
    JD
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von Yavin

    Und Shia LaBoef ist ein A-Klasse-Darsteller? Eher nicht.

    doch, doch! ich finde er hat mind. 2 oscars für seine paraderolle in transformers verdient :-).

    mit independent-filmen meint er wohl die pr0n0-version von trans(gender)formers ^o^. miete und sprit sind ja nicht sooo billig, bin gespannt wie es mit dem jungen indy weitergeht (denn den 5. müsste er ja dann wohl konsqenterweise auslassen.)
    10.11.12, 18:41 Uhr
    Code7R
    unregistriert


    Konnte mir den dritten schon allein wegen der Dialoge nicht mehr geben.

    Aber ein Autobot mit dem Charakter von Ted wäre ein Grund ins Kino zu gehn... ;-)
    10.11.12, 23:20 Uhr
    Yavin
    Dark Lord of the Perv


    registriert seit:
    Jul 2006
    @Code7R: Nee, Wheelie und diese komischen Kleinstwagen haben mir in Teil 2 schon gereicht!

    Also kann ich eure Kommentare so deuten, dass Wahlberg keine Verschlechterung zu LaBoef darstellt? Abgesehen davon ist 2015 Episode VII - Jahr - da ist sowieso alles egal.
    EX-TER-MI-NATE! EX-TER-MI-NATE!

    Beitrag geändert von Yavin [10.11.12, 23:23 Uhr]



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.