die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

  Veronica Mars-Film Kickstarter-Aktion
   24 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Kino" meldet:


Hobbit-Service: Diese Kinos können HFR

Schicke Technik: Das neue HFR-Verfahren, mit dem Peter Jackson Der Hobbit - eine unerwartete Reise gedreht hat, stellt technische Anforderungen an die Kinobetreiber. HFR steht für High-Frame-Rate und bedeutet, dass Jacksons neue Kameras 48-Frames pro Sekunde, statt wie üblich 24 aufgezeichnet haben. Das soll ein um ein Vielfaches besseres Bild erzeugen, ist aber nicht unumstritten.

Auf der Cinema Con im Frühjahr hatten Journalisten bereits einige Szenen gesehen und berichtet, dass die Landschaftsaufnahmen ausgezeichnet aussähen, die Szenen mit Personen würden dagegen einer Realityshow ähneln. Jackson hatte diese Kommentare zurückgewiesen, da es sich um noch unfertige Szenen gehandelt habe, (wir berichteten).

Folgende Kinos können HFR:

- Alle Cinemaxx-Kinos
- Die unter diesem Link aufgeführten Cinestar-Kinos
- Schauburg Cinerama, Karlsruhe
- Cinepelx Münster
- Cinecitta Nürnberg
- Cinemagnum, Nürnberg
- UCI Kinowelt, Bochum

UPDATE: Unter digitaleleinwand.de findet ihr eine noch ausführlichere Liste - vielen Dank an unseren Leser Sauruman für diesen Tipp.

Das Cinemaxx IMAX-Bremen ist in unserer Auflistung (siehe Quellenlink) nicht als HFR-Kino ausgezeichnet, da es allerdings Karten für IMAX-HFR 3D anbietet, gehen wir mal davon aus, dass das auch so ist.

Leider gibt es bei den deutschen Kinos keine Angaben über die Möglichkeit, das neue Tonsystem Dolby Atmos abzuspielen. Neben Jacksons Hobbit ist diese Technik auch für JJ Abrams Star Trek Into Darkness angekündigt.

Quelle: theonering.net
Die Meldung wurde am 29.11.2012 14:05 Uhr durch Susanne Döpke veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Kino im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Kommentare zu dieser Meldung
    29.11.12, 15:35 Uhr
    Sauruman
    unregistriert


    Ausführlichere Liste:

    http://www.digitaleleinwand.de/hfr-3d/
    29.11.12, 16:27 Uhr
    Husker
    Benutzer/in


    registriert seit:
    Sep 2006
    Toll das Cinespace ist nicht dabei muss ich wieder ins grottige Cinemaxx gehen wenn ich "den letzten Stand der Technik" erleben will
    30.11.12, 12:57 Uhr
    JD
    unregistriert


    ich glaube ich bin mit der optik zu misstrauisch, als dass ich sie im kino testen würde. kostet denn HDR das selbe wie ein 3D-film oder gibt es da dann auch nochmal nen aufschlag?

    Zitat:
    Zitat von Susanne Döpke

    Leider gibt es bei den deutschen Kinos keine Angaben über die Möglichkeit, ...

    CHIIIII McBRIIIIDE !!!!
    30.11.12, 13:22 Uhr
    kLicker
    unregistriert


    Offiziell soll HFR nix zusätzlich kosten, dennoch erheben diverse Kinos einen Aufschlag (wenn auch "nur" 50 cent).

    Womit wir denn festhalten:
    Kinokarte
    + Überlänge
    + 3D
    + HFR
    -----------
    = Profit



    neuer Post
    Alternativ:
    Smileys
       
    :: mehr Smileys ::

    Information

    SF-Codes sind aktiviert
    Smileys sind aktiviert
    HTML ist deaktiviert
    [img] ist deaktiviert
     

    Bitte den Sicherheitscode im Bild übernehmen!
     >> 

    Hinweis: Der Sicherheitscode dient als Schutz vor Spam-Bots und soll keine Schikane unserer User darstellen.
    Wir bitten um Euer Verständnis!



    Wir wünschen in Einträgen selbstverständlich keine Beleidigungen, keine Gewaltverherrlichungen, keine politische Propaganda, keine Schimpfworte, keine urhebergeschützten Texte oder Dateien bzw. Links die zu solchen führen. Zudem behält sich SF-Radio.net vor, jederzeit ohne Angabe von Gründen, Einträge ganz oder teilweise zu löschen.