die letzten zehn Meldungen anlesen
Nachrichten-Archiv ansehen


 

  Testnews

  Trailer zu Thriller My Engine's Fragile Sound
   1 Kommentar

  Jetzt wir's immer bunter: Fox macht Firefly-Fans Probleme

  Matt Damon stürmt Elysium
   4 Kommentare

  Mal wieder eine Dracula-Verfilmung

  Damon Lindelof produziert Mysteryserie für HBO
   1 Kommentar

  Neues Featurette zu Iron Man 3

  Action auf indisch: Idharammyilatho
   1 Kommentar

  Bunyip: ein uraustralischer Monsterfilm
   2 Kommentare

  Wahrscheinlich kein Hellboy 3
   14 Kommentare

  Britain is Great: ein neues Star Trek-Poster
   7 Kommentare

  Continuum: Start der 2. Staffel im April
   1 Kommentar

  S.H.I.E.L.D. bekommt einen anderen Titel
   9 Kommentare

  50 Jahre Doctor Who, aber ohne Christopher Eccleston
   8 Kommentare

  Riesenhaie? Killer-Piranhas? Pfff... hier kommt Robocroc
   3 Kommentare

  Serien: DVD-Empfehlungen der Woche 15/2013
   4 Kommentare

  SFR Space Sweep -
Neuigkeiten zum Wochenende
   12 Kommentare

  Cumberbatch in Del Toros Crimson Peak
   4 Kommentare

  Prometheus-Autor schreibt Remake für Das Schwarze Loch
   16 Kommentare

  Trailer zum Remake von Carrie
   6 Kommentare

  Neues Poster zu World War Z zeigt wieder keine Zombies
   3 Kommentare

  100.000 Stars: Eine interaktive Reise durch unsere Galaxie
   7 Kommentare

  Trailer zu SF-Horrorfilm The Purge
   4 Kommentare

  Jack and the Giants floppt gewaltig
   26 Kommentare

  Nach erfolgreicher Übernahme - Disney schließt LucasArts
   18 Kommentare

  Ein X-Men-Film für Kitty Pryde...fast
   4 Kommentare

  50 Jahre Who: Ein Blick auf David Tennant und Matt Smith
   22 Kommentare

  Neuer, gruseliger Trailer zu The Conjuring

  Überraschung: Game of Thrones verlängert
   6 Kommentare

  Trailer zu Marvels Phase Zwei
   1 Kommentar

  Jerry O'Connell spielt wieder Quinn
   9 Kommentare

  Hobbit*Con: Zwerge und Zauberer

  Dark Universe: Del Toro spricht über seine Superhelden-Liga
   11 Kommentare

  Zuviel Horror in The Conjuring
   3 Kommentare

  Ein dritter Teil für G.I. Joe
   6 Kommentare

  Trailer: True Blood, Under The Dome, Arrow, Revolution

  Hobbit*Con: Premiere in Bonn

  Tennant & Piper kehren zurück
   15 Kommentare

  SFR Space Sweep - Neuigkeiten zum Wochenende
   13 Kommentare

  DVD-Rezension: Possession - Das Dunkle in dir
   1 Kommentar

  Dream Team: Wachowskis und Straczynski entwickeln Serie
   10 Kommentare

  Matthew McConaughey in Interstellar?

  Kirk und Gorn kämpfen wieder!
   7 Kommentare

  Zwei neue Poster für Pacific Rim

  Definitiv keine Fortsetzung für Dredd
   7 Kommentare

  Space Hulk, das Videospiel
   3 Kommentare

  Zwei neue Anzüge für Iron Man 3
   1 Kommentar

  Niemand weiß, worum's in Prometheus 2 geht
   19 Kommentare

  Star Trek Enterprise: Blu-Ray-Trailer für die zweite Staffel
   6 Kommentare

  Tomb-Raider-Reboot: erst das Spiel, jetzt ein Film
   7 Kommentare

Die webbeat-Rubrik "Kino" meldet:


Dredd mit Karl Urban: Erstes Poster und Szenenbilder


Schon Sylvester Stallone hatte sich an der Rolle versucht, demnächst präsentiert sich Karl Urban als Judge Dredd. Im September soll DREDD in der Vision von Pete Travis (Vantage Point, Endgame) in die Kinos kommen, und das Plakat wie auch die Szenebilder hier und hier bei JoBlo versprechen eine düstere Angelegenheit, was den Ursprungscomics ja durchaus entspricht. Ein weiteres Argument pro DREDD, was die Originalgetreue inklusive Gewalt angeht: Die Filmemacher haben das R-Rating in den USA fix eingeplant. Das Drehbuch stammt außerdem von 28 Days Later-Autor Alex Garland, und nicht zuletzt findet der Film auch den Zuspruch des Judge Dredd-Schöpfers John Wagner, der bei einem Vorabscreening dabei war: "Das ist Dredd, wie er umgesetzt werden sollte. [...] Ich empfehle diesen Film."

Neben Karl Urban in der Titelrolle ist Olivia Thrilby (Juno, The Wackness) als Judge Anderson zu sehen, die böse Gangleaderin Madeline Madrigal alias Ma-Ma spielt Lena Headey (300, Game of Thrones).

Quelle: JoBlo
Die Meldung wurde am 11.06.2012 18:29 Uhr durch Nathalie Springhart veröffentlicht.






Bookmark and Share

  • Weitere Nachrichten über Kino im webBEAT

    Unsere Nachrichten als rss-Feed (für Euren Newsreader oder Eure Seite) findet ihr hier
    Folgt uns auf twitter. hier




  • Kommentare zu dieser Meldung
    11.06.12, 21:33 Uhr
    kLicker
    unregistriert


    Hauptsache er lässt den Helm auf!
    11.06.12, 23:06 Uhr
    Valen
    SF-Radio & SFF User


    registriert seit:
    Jun 2008
    Ehm,... why?!
    In Valen's name!
    12.06.12, 03:33 Uhr
    DocRaven
    unregistriert


    Für mich wäre Karl Urban eine viel interesante besetzung als Roland in Dark Towers oder als Ein Echter Django in nem Remake (für mich kann django nie schwartz sein) epiie
    12.06.12, 08:58 Uhr
    kLicker
    unregistriert


    Zitat:
    Zitat von Valen

    Ehm,... why?!


    Simpel gesagt: Weil er im Comic den Helm auch nie abnimmt.
    (und es für die Atmosphäre des Comics sehr zuträglich ist)
    12.06.12, 09:10 Uhr
    JD
    unregistriert


    hat echt jemand gute erinnerungen an den alten "judge dredd"? liest jemand die comics? erscheinen die überhaupt noch?

    das hier riecht für mich echt langsam wie der bodensatz der comicfilme. eine kinokarte werde ich für das hier sicher nicht kaufen!

    PS: klar nimmt er den helm ab! sonst hätte man ja auch den elften praktikanten von links in den anzug stecken können .
    12.06.12, 09:41 Uhr
    kLicker
    unregistriert


    Falls es dich interessiert, les einfach den englischen Wikipediaartikel zu Dredd ... spart mit das C&P :P

    An dem ersten Film fand ich 2 Stellen ganz gut, ansonsten klammere ich ihn gerne aus.

    Viele Dreddfans (mich und Scotty eingeschlossen) wünschen sich einfach der Film wird deutlich näher am Comic sein, das dürfte auch einem wesentlich breiterem Publikum zuträglich sein.
    12.06.12, 21:20 Uhr
    Valen
    SF-Radio & SFF User


    registriert seit:
    Jun 2008
    Der Film soll ja viel näher am Buch (Comic?) sein. Er wird dennoch sicher den Helm abnehmen. Könnte mir vorstellen, dass sie es aber ganz kurz machen. Vielleicht zu Beginn des Films einführend ohne gezeigt, dann geht's los und bis auf eine 10 Minütige Sequenz hat er ihn immer auf. So könnte ich es mir vorstellen.
    Comic hin oder her, man sollte nicht vergessen, dass es ein Film ist und der überwiegende Teil der Zuschauer will das Gesicht sehen, sonst wird so ein Film zu wenig einspielen, weil die Leutz sowas nicht wollen.
    In Valen's name!
    18.06.12, 12:04 Uhr
    Susanne Döpke
    Administrator
    Redaktöse
    SF-Radio Team




    registriert seit:
    Feb 2007
    Thread geschlossen.
    Auntie Em, hate you, hate Texas, took the dog.
    Dorothy



    sf-radio club










    sf-radio club
    Der Thread ist geschlossen. Es können keine weiteren Beirtäge hinzugefügt werden.